Fertig mit Bildern neue Küche, aber welche form?

oncho

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Also,
die Anschlüsse sind für die Insel möglich.
Es wird zwar bisschen kritisch aber möglich.
An dieser stelle wird der estrich wohl nicht so dick werden.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Okay,
aber es kann mit meiner Planung dauern, da ich übers Wochenende mit meinem realen Leben beschäftigt bin.
 

oncho

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

da es von euch ja die hilfe freiwillig kommt, kann ich auch warten.

danke für eure hilfe
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Freiwllig und gerne ja, aber vergiss nicht die Bezahlung in Bildern und Berichten über die Fertigstellung der Küche.
Bis dahin dauert es jedoch noch etwas.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Ich habe dir einmal zwei Planungen gemacht und wie gewünscht die Hochschränke an der Fensterwand beginnen lassen.

Ich beginne mit der Insel, dann ist der Estrich dünner

Beginnend planlinks unten:
Blende
Kühlschrank
BO mit Mikrowellenfach
60er Auszug 3-3, evtl. im Innenschublade oben, unterer Auszug für Höheres, z.B. Ölflaschen
90er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld
90er Auszug 1-1-2-2
obendrüber:
60er Oberschrank
Dunstabzugshaube, wenn es so ein Modell wie das verplante wird, ist ein Anstoßen der Oberschränke möglich, wünschenswert ist allerdings wenigstens 10 cm Abstand zwischen DA und Oberschränken
90er Oberschrank
Blende

Insel, planunten beginnend:
Wange
Spülmaschine
60 Spüle 3-3
80er US 1-1-2-2
65 cm überstehende Arbeitsplatte

gegengestellt:
2 x 90 cm tiefenreduzierte Schränke mit Drehtür
82,5 cm überstehende Arbeitsplatte
 

Anhänge

  • oncho_Mela3.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 90
  • oncho_Mela3.POS
    9,9 KB · Aufrufe: 82
  • oncho_Mela3_Draufsicht.jpg
    oncho_Mela3_Draufsicht.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 98
  • oncho_Mela3_Grundriss.JPG
    oncho_Mela3_Grundriss.JPG
    35,5 KB · Aufrufe: 270
  • oncho_Mela3_Insel.jpg
    oncho_Mela3_Insel.jpg
    48,3 KB · Aufrufe: 87
  • oncho_Mela3_Inselrück.jpg
    oncho_Mela3_Inselrück.jpg
    52,7 KB · Aufrufe: 87
  • oncho_Mela3_Wand.jpg
    oncho_Mela3_Wand.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 93

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Nun die Planung mit einer Halbinsel.
Vorteil: wasser kann ohne große Probleme verlegt werden, da die Zeile in Übertiefe geplant ist und hinter Spülmaschine und Spüle ein Leerraum von 15 cm ist.

Zur Planung:

Wandzeile unverändert nur die Oberschränke entfernt.

Halbinsel, Übertiefe 75 cm, direkt hinter der Balkontür beginnend:
Blende
Spülmaschine
60er Spüle 3-3
40er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
60er Auszug 1-1-2-2
seitliche Wange - kann ausgeklinkt werden, nur der Alno kann das nicht.

Abstand zur Wandzeile 90 cm

Extra gestellt: Entweder Arbeitsplatte in Arbeitshöhe oder Tisch.
 

Anhänge

  • oncho_Halbinsel.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 80
  • oncho_Halbinsel.POS
    9,8 KB · Aufrufe: 84
  • oncho_Halbinsel_Draufsicht.jpg
    oncho_Halbinsel_Draufsicht.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 96
  • oncho_Halbinsel_Grundriss.JPG
    oncho_Halbinsel_Grundriss.JPG
    52,8 KB · Aufrufe: 83
  • oncho_Halbinsel_Spüle.jpg
    oncho_Halbinsel_Spüle.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 79
  • oncho_Halbinsel_Zeile.jpg
    oncho_Halbinsel_Zeile.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 85

oncho

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Was spricht denn gegen meine Kochinsel mit Spüle und Kochfeld?
Ich würde ungern das Kochfeld in der zweite Arbeitsplatte setzen.
Wohin dann mit dem Koffevollautomaten, Toaster etc.?

Was haltet iht von dieser Kochinsel:
von links - 40cm Unterschrank - 60cm Kochfeld - 60cm Geschirrspüler - 60cm Unterschrank mit 50cm Waschbecken - 40cm Unterschrank
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Tut mir leid, :( aber ich halte nichts davon.

Allein mit deinem Vorschlag hast du eine Länge von 280 cm zuzüglich ca. 10 Wangen.
Wo sollen die von dir gewünschten Sitzplätze hin? Alle hinter der Insel? Das wäre für mich ein Sitzen an der Stange und Kommunikation schwerlich möglich. Außerdem ist die Insel dann nicht tief genug, um zu verhindern, dass beim Braten Fettspritzer auf deine Gäste bzw. die Sitzplätze gelangen.

Was stört dich beim Kochen an der Wand?

Du könntest bei meiner Planung das Kochfeld noch nach planoben verschieben und hättest dann Platz für deinen Kaffeevollautomaten. Den Toaster würde ich auf der Inselrückseite - Stromanschluss berücksichtigen - unterbringen. Dann halt nur einen tiefenreduzierten Schrank und zusätzlich ein Regal für die täglichen Dinge des Lebens bzw. Essens.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
AW: neue Küche, aber welche form?

An
von links - 40cm Unterschrank - 60cm Kochfeld - 60cm Geschirrspüler - 60cm Unterschrank mit 50cm Waschbecken - 40cm Unterschrank

stört mich vor allem:
- GSP mitten in der Zeile, gerade, wenn man auch mit mehreren kocht oder überhaupt größer kocht, lasse ich das Teil gerne offen, damit ich nicht gebrauchtes jederzeit dort gleich verstauen kann. Das geht an der Position nicht, außerdem muss man zum Ausräumen mal nach links, mal nach rechts immer um die Klappe rum
- nur 60 cm zwischen Kochfeld und Spüle
- sitzen auf der Hühnerleiter mit 4 Personen ;-) .. finde ich halt ungemütlich, so in einer Reihe zu sitzen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
AW: neue Küche, aber welche form?

Aktuell am besten gefällt mir Melas Aufteilung
100798d1358187646-neue-kueche-aber-welche-form-oncho_mela3_grundriss.jpg


Wobei ich die Insel da durchaus 120 cm tief machen würde und den Abstand zur planunteren Wand evtl. etwas vergrößern würde. Denn dort unter dem Fenster würde ich in so einer Planung schon den Heizkörper setzen und zwar als breiten Wandheizkörper, wo auch mal die Handtücher hängen können (im Schatten der Insel, vom Flur nicht sichtbar :cool:)

Die Planung paßt auch gut zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit und ab und zu mit gästen

Ich frage allerdings mal nach der Budgetangabe von 5000 Euro ... alles, was bisher geplant ist, ist nicht für 5000 Euro sondern eher im Bereich 15000 Euro incl. Geräten .
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
AW: neue Küche, aber welche form?

Ich habe Melas Planung mal noch verfeinert. Die Abluftführung wird mit "Kochen an der Wand" übrigens auch viel einfacher und die DAH wird weniger von Querströmungen beeinflußt, denn bei Nutzung muss man ja immer mal ein Fenster auf Kipp stellen, damit genug Luft nachkommt.

Insel:
Da denke ich mir, dass auf den Grundboden, auf den nachher der Estrich kommt, direkt passend Trockenbauwände gestellt werden können. Da kann dann auch die Wasserinstallation dran befestigt werden und in den Seiten kann man Steckdosen/Lichtschalter etc. montieren.

Es spart bei exakter Ausführung komplett die Sichtseiten und eigenlich auch Blenden.

- GSP
- 60er Spülenschrank, im oberen Auszugsbereich ist da noch Platz für die üblichen Küchenputzmittel, unten für Gelber Sack/Altpapier-Müll.
- 30er Bio/Restmüll unter der APL, der zweite Auszug unten ist Stauraum, z. B. Essig/Ölflaschen etc.:

full

- 60er Auszugsunterschrank im Raster 1-2-3, unten insbesondere auch hohe Vorräte wie Getränke etc. In der Schublade Küchenhelfer und dann vielleicht ein Messerblock:
full


2 Sitznischen für je 2 Stühle, auf der Rückseite der Insel noch einen 90er Auszugsunterschrank. Hier könnte ich mir insbesondere "gutes Geschirr/Besteck", Serviergeschirr vorstellen. In einem Auszug vielleicht auch der Toaster und Frühstücksutensilien wie Nutella, Marmelade etc. Toaster kann man dann mit einem Griff auf die APL stellen und Stecker in die Steckdose der Trockenbau-Wange.

Kochzeile:
- 60er Kühlschrank
- 60er Schrank für Backofen/Mikrowelle
- 60er Auszugsunterschrank mit Raster 1-1-2-2 (wenn die Stauraumplanung es ergibt, könnte man hier die 2. Schublade mit dem ersten Auszug frontmäßig verstiften und dahinter quasi einen 3-rasterigen Auszug verbergen oder 1-3-2 als Raster wählen ... wg. der Linienführung). Auf diesem Schrank könnte in der Ecke auch der Wasserkocher stehen ... wird er oft gebraucht? Sonst kann man heißes Wasser auch mal schnell im Topf auf dem Induktionsfeld erhitzen)
- 90er Auszugsunterschrank für Kochfeld
- 90er Auszugsunterschrank ... hier in der Ecke der KVA.

Generell könnte ich mir diese Zeile seitlich auch mit Trockenbau abgegrenzt vorstellen, der dann auf den letzten 30 cm raumhoch wird und in eine Abdeckung über der gesamten Zeile übergeht. Dahinter kann dann wundervoll der Abluftkanal nach außen versteckt werden.

__________________________
Über der Insel kann man dann 2 dekorative Hängeleuchten installieren, evt. dimmbar, so dass man einerseits helles Arbeitslicht produzieren kann, andererseits mal gemütliches "wir sitzen in der Küche"-Licht.

__________________________Für das Arbeiten mit mehreren ist die Aufteilung so sehr praktikabel. Es können 2 Leute rechts und links der Spüle arbeiten und haben Zugriff zur Spüle, auch am Kochfeld ist Platz. Durch die seitlichen Sitzplätze kann man sich auch mal schnell entscheiden, eine Schnippelarbeit im Sitzen zu machen.

Aber auch, wenn man alleine arbeitet .. man hat jede Menge Platz zum Vorbereiten, und muss sich dennoch nur schnell mal umdrehen und steht am Kochfeld.

Es ist jede Menge Stauraum, aber kostengünstig, da man wie gesagt komplett auf Sichtseiten verzichten kann und mit der Gestaltung des Trockenbaus auch farbliche Akzente setzen kann.

Alle Wege sind frei und ca. 100 cm breit.
 

Anhänge

  • oncho_20130117_kb1_Grundriss.jpg
    oncho_20130117_kb1_Grundriss.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 79
  • oncho_20130117_kb1.kpl
    3,9 KB · Aufrufe: 68
  • oncho_20130117_kb1.POS
    12,2 KB · Aufrufe: 85
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht1.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht1.jpg
    121,3 KB · Aufrufe: 76
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht2.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht2.jpg
    139,9 KB · Aufrufe: 93
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht3.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht3.jpg
    120 KB · Aufrufe: 80
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht4.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht4.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 86
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht5.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht5.jpg
    119,3 KB · Aufrufe: 79
  • oncho_20130117_kb1_Ansicht6.jpg
    oncho_20130117_kb1_Ansicht6.jpg
    159,2 KB · Aufrufe: 245

kouzina

Mitglied
Beiträge
257
AW: neue Küche, aber welche form?

Kerstin & Mela: ich würde so bei dieser Planung sofort unterschreiben :kiss::clap:
 

oncho

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Hi,

nun ist die Entscheidung bezüglich der Küche wohl gefallen.
Hier die Planung.

Was sagt ihr?
 

Anhänge

  • kitchenplanner.ikea.com.pdf
    92,2 KB · Aufrufe: 192
  • kitchenplanner.ikea.com (1).pdf
    77,4 KB · Aufrufe: 189

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: neue Küche, aber welche form?

Zwischen Spüle und Herd hast du fast keine Arbeitsfläche. Das Sitzen wie die Hühner auf der Stange finde ich auch nicht kommunikativ.

Trotzdem wünsche ich dir viel Freude an deiner neuen Küche.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.196
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: neue Küche, aber welche form?

Ich sage: Stell doch bitte aussagefähige Bilder ein. Bei so vielen neuen Beiträgen an einem Tag habe ich z.B. keine Lust mehr ständig erst irgendwelche Sachen herunter zu laden um einen Kommentar abzugeben.

Nicht böse gemeint, aber es mußte mal gesagt werden. ;-)

LG
Sabine
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
AW: neue Küche, aber welche form?

Warum muß das Kochfeld jetzt auf die Insel?

Ich finde es leider echt unhöflich hier ohne Kommentar zur Planung, ohne Kommentar zu anderen Vorschlägen aufzuschlagen und selber Kommentare einzufordern. :-\
 

oncho

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

also, ich habe zurzeit eine 240cm kochzeile. diese ist für mein vorhaben volkommen ausreichend. dort sind das kochfeld und die spüle mit abtropffläche jeweils am rand.
Es müsste also vollkommen ausreichen wenn ich neben dem kochfeld einmal 40cm auf der linken seite und 80cm auf der rechten seite habe. hinter dem kochfeld hätte ich auch noch 60cm zur verfügung. Bei der Spüle wären die Abstände genauso.
Zum Sitzen auf der stange: Wenn ich koche und besuch von zwei personen habe ist es meiner meinung nach nicht sehr schön, wenn ich die ganze zeit mit dem rücken zu ihnen stehe weil ich auf meine töpfe achten muss.
Man soll auch nicht den ganzen abend dort sitzen, es ist eher als eine sitzmöglichkeit um den koch bei seiner arbeit zu beobachten gedacht.
Das Esszimmer mit einem Tisch an dem man sich gegenüber sitzt befindet sich nämlich nebenan.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben