Fertig mit Bildern neue Küche, aber welche form?

oncho

Mitglied
Beiträge
20
Hi,

ich bin neu hier im Forum und habe mir schon ein paar Inspirationen bezüglich einer Küche in anderen Threads geholt.

Ich bin eigentlich recht flexibel und würde mir gerne noch neue Ideen einholen.
Bis jetzt tendiere ich zu einer Kochinsel bei der man an einer Seite auch eine Sitzmöglichkeit hat und einer Küchenzeile.
Wäre das denn ein gut Idee oder ist es viel zu unpraktisch?
Die Elektroanschlüsse können flexibel verlegt werde. Die Küche ist im Moment nämlich im Rohbau.
Bei den Wasseranschlüssen bin ich mir leider nicht sicher wohin sie verlegt werden können. aber alles was möglich ist, kann realisiert werden.

Die Breite der Türen beträgt jeweils 80cm.
Terassentür = 100cm
Die Raumgröße ist 3,8mx3,6m (+1,2m Flur)

gruß Oncho


Checkliste zur Küchenplanung von oncho

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168-185
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 85
Fensterhöhe (in cm) : 135
Raumhöhe in cm: : 240
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-80
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, gemeinsames Kochen mit Freunden
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller (Küche befindet sich allerdings im 3. OG)
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit und ab und zu mit gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Küche befindet sich im Rohbau und soll komlpett neu aufgebaut werden.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : keinen Hersteller bevorzugt
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : keinen Hersteller bevorzugt
Preisvorstellung (Budget) : um 5.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: neue Küche, aber welche form?

:Welcome:

Bitte hänge doch noch eine Skizze vom WHG-Grundriss ein, das hilft uns bei der Orientierung.

Gibt es noch Heizkörper, Vorsprünge, Abluftloch (welche Grösse) Bitte noch mit einzeichnen.

Wollt ihr wirklich nur so eine tiefe Brüstungshöhe für das Fenster? Das schränkt euch ganz schön ein in den Möglichkeiten.

Wie wichtig sind 4 Sitzplätze in der Küche? Würden nicht auch 2 genügen?
 

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Hi,

die Brüstungshöhe ist leider so und kann auch nicht verändert werden. :'(

Der Heizkörper ist noch nicht installiert und kann überall plaziert werden.
Aber höchstwahrscheinlich wird dieser unter das Fenster gesetzt.
Vier Sitzplätze müssen es nicht unbedingt sein. Ein Esszimmer ist gleich nebenan.
Aber zum Frühstücken wäre es nicht schlecht.

gruß Oncho

p.s. Einen Grundriss werde ich noch nachreichen
 

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

So, hier mal der Grundriss.
An den roten Linien wurde die entsprechende Wand entfernt.
 

Anhänge

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: neue Küche, aber welche form?

Hallo Oncho,

ich habe nun den Alnogrundriss angelegt. Weil die Ausrichtung des Gesamtgrundrisses nicht mit dem Küchengrundriss übereinstimmt, habe ich den Küchengrundriss gedreht. Bitte füge den Gesamtgrundriss in den Eingangspost ein und drehe den Küchengrundriss, damit es übersichtlich bleibt.
Leider fehlen noch die Maße und genauen Positionen der Türen oder Durchgänge zum Wohn-, Kinder- und Schlafzimmer, sowie die Maße der Terrassentür. Außerdem fehlt noch die Raum und Fensterhöhe. Reiche bitte die fehlenden Maße nach.
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Conny,
danke für den Grundriss *rose*

Bevor ich zu meiner Planung komme noch den Hinweis, bitte die Arbeitshöhe ermitteln.

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert


Ich habe euch im 6-Raster geplant. Hierzu folgende Links:

Stauraumplanung : Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
Link-Liste


Nun zur Planung - in Anbetracht eures Budgets (ist es eigentlich ohne die Geräte und DA?) habe ich das Kochfeld an der Wand geplant und da die Speisekammer weg gefallen ist einen Vorratsschrank mit Innenauszügen spendiert.

Beginnend planlinks oben:
Wange
60er Vorrat mit Innenauszügen
BO mit Fach für Mikro
Kühlschrank
2 x 80er US 1-1-2-2 mit Kochfeld mittig
Blende

Insel, planoben beginnend:
2,5 cm Wange
100er US 1-1-2-2
40er US 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte, untendrunter für Höheres, z.B. Ölflaschen
60er Spüle 3-3
SpüMa
2,5 cm Wange

über gesamte Länge überstehende Arbeitsplatte für Sitzplätze.

Ich hätte gerne die Unterschränke der Insel gekürzt, habe aber darauf verzichtet, da ich ein Sitzen im Durgangsbereich - sprich Flur - nicht so prickelnd fand. Wäre aber auf jeden Fall möglich, wenn der 100er US mit einem 60er US getauscht werden würde.
 

Anhänge

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Danke für die Entwürfe Mela.
Aber ich tendiere eher zu der Lösung auf meiner Zeichnung.
Bei deinem Entwurf hätte ich z.b. keine Abstellmöglichkeit für meinen Kaffeautomaten, Toaster, Wasserkocher etc.

Das Budget ist nur so ca. angegeben und wird wohl nicht ausreichen, da noch ein paar Küchengeräte gekauft werden müssen.


@ Conny

Terassentür = 1m
Alle anderen Türen = 80cm
Raum und Fensterhöhe hab ich im ersten Post editiert.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Wenn du Spüle und Kochfeld auf der Insel möchtest, dann hast du zwar viel Platz für deine Geräte, allerdings keine Arbeitsfläche zwischen Spüle und Herd.
Rechne einmal:
Spüle mit Abtropffläche - 90 cm
Kochfeld - 80 cm
Ergibt bereits 170 cm
Abstand zum Rand beim Kochfeld mindestens 30 cm, damit keiner die Töpfe herunterreißen kann,
dann bist du bereits auf 200 cm
zusätzlich die Wangen an den Seiten, 10 cm
bleibt eine Arbeitsfläche von 50 cm zwischen Kochfeld und Spüle. Ist das für dich wirklich ausreichend? Normalerweise sollten 80 - 100 cm Arbeitsfläche zwischen beiden sein.

Muss es für 4 Personen eine Sitzgelegenheit in der Küche geben. Ich finde ein gegenüber sitzen am Tisch für Gespräche einfach kommunikativer.

Wenn ein Frühstückplatz für 2 Personen ausreichend wäre, dann könnte auf die Rückseite der Insel ein Regal eingebaut werden, dort würde z.B. der Toaster seinen Platz finden.

Bei einen Induktionsherd kannst du getrost auf den Wasserkocher verzichten, geht dort genau so schnell.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die Vorratsschrank durch einen Unter- und Oberschrank zu ersetzen, so dass du Platz für den Kaffeevollautomaten hättest. Welchen Kaffeevollautomaten besitzt du denn und wie sind die Maße?

Weiter spricht für mich gegen das Kochen auf der Insel, dass du eine Abzugshaube möchtest. Die finde ich nur als Deckenhaube bei Inseln schön und damit wird es richtig teuer, wenn du etwas gutes haben möchtest.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: neue Küche, aber welche form?

Als erstes würde ich mal klären, wo Wasser/Abwasser tatsächlich in dem Raum möglich ist. Und, welchen Einfluß du darauf noch hast. Geplant könnte es nämlich an der Wand zum Badezimmer sein.

EDIT:
Auch wichtig .. wo kann die Abluft raus? Denn über dem Fenster vermutlich nicht und das wäre aber die gerade Linie beim Inselkochen. Insofern ist Melas Idee, das Kochen an die Wand planlinks zu legen schon mal für die Abluftführung nicht die schlechteste Idee. Das kann man ja auch weiter ausbauen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: neue Küche, aber welche form?

Dann noch eine Frage ... wo kommen in der Wohnung so Sachen wie Staubsauger/Bügelbrett etc. unter? Abstellkammer etc. ist ja gestrichen.
 

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Hi,

beim Abfluss bin ich mir nicht sicher, ob es möglich ist diesen in die mitte des Raumes zu legen. Schließlich wird ja ein entsprechender neigungswinkel benötigt.
Da ein neuer Estrichboden verlegt wird könnte es aber möglich sein.
Der Dunstabzug wäre theoretisch überall möglich, da über der wohnung der dachboden ist und somit geradewegs nach oben geführt werden kann.
Das Bügelbrett soll im Schlafzimmer verstaut werden und der staubsauger kommt in einen seperaten schrank im arbeitszimmer. des weiteren kann ein kleiner wäscheständer auf dem kleinen balkon/loggia neben der küche untergebracht werden.

wenn ich bei der kochinsel nun von einem 60cm induktionsfeld ausgehe hätte ich auf der linken seite 60cm und auf der rechten seite 30cm oder 60cm. je nachdem ob ein waschbecken mit oder ohne abtropffläche eingebaut wird oder nicht. des weiteren könnte man ja das waschbecken auch von der fensterseite zugänglich machen und hätte somit auch die 60cm von beiden seiten zum induktionsfeld.
wäre das trotzdem zu knapp?
man hätte also: 60cm links; 40cm vorne; 60ch bzw. 30cm rechts

gruß
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Deine Argumentation mit dem Abfluss kann ich verstehen. Deswegen habe ich die Planung etwas angepasst.

Einen Hochschrank habe ich entfernt und durch eine Unterschrank mit Hochschrank erssetzt, so dass du Platz für deinen Maschinenpark hast.

Planlinks, unen beginnend:
Blende
SpüMa
60er Spüle 3-3
40er US 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
60er US 3-3 evtl. mit Innenschublade wegen Optik

Insel, Planunten beginnend:
Wange
40er US 3-3 für Höheres, z.B. Ölflaschen
90er US 1-1-2-2 mit Kochfeld und DA (schön wäre eine Deckenhaube, muss aber nicht sein)
100er US 1-1-2-2
überstehende Arbeitsplatte

gegengestellt von planunten:
90er Drehtürenschrank in 39 cm Tiefe
185 cm überstehende Arbeitsplatte für Sitzplätze
 

Anhänge

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Hi,

ich hab bei meinem letzten beitrag vergessen zu schreiben, dass die spüle noch am ehesten an der wand zum badezimmer angeschlossen werden kann. Eventuel doch auch in der mitte bzw. Insel.

Desweiteren hab ich noch eine frage bezüglich der zeile an der wand.
Wieso plant ihr den hohen schrank an der rechten seite?
Es würde doch optisch viel schöner aussehen wenn der hohe schrank in der ecke stehen würde.
Sonst verbaut man sich ja gleich wieder den lichteinfall aus dem wohnzimmer.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Dass du einen Lichteinfall aus dem Wohnzimmer hast, war mir nicht bekannt.

Ansonsten muss ganz neu geplant werden, wenn Wasser nur an der Wand zum Bad möglich ist.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Ohne Verlegung des Wasseanschlusses wirst du keine optimale Küche bekommen können oder ich bin zu festgefahren.

Ich stelle dir einmal eine Planung - nur den Grundriss, da ich sie Schrott finde, ohne Verlegung des Wassers ein. Denn in der Mitte hast du Platz zum tanzen aber trotzdem keinen Platz für eine Insel.
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: neue Küche, aber welche form?

Wie wahrscheinlich ist es denn, den Wasseranschluß in Raummitte zu bekommen? Wäre ja schon sinnvoll, dies alles mal vorab zu klären, damit man weiß in welchem Rahmen man sich mit der Küchenplanung bewegen kann.
 

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Der Wasseranschluss wird sich evtl. diese Woche oder nächste geklärt.

@ Mela
Eine möglichkeit wäre, falls die Kochinsel nicht realisierbar ist, eine Kochhalbinsel an die Badezimmerwand zu stellen.
Also so, als ob man einfach die Insel an die Badezimmerwand stellt.

sobald ich mehr weiß melde ich mich wieder.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: neue Küche, aber welche form?

Mela: drehe doch mal die Spülenzeile um 90° gegen den Uhrzeiger und 'polstere' die Halbinsel so tief wie möglich auf - dafür aber weniger breit - so dass ein Durchgang von mind. 90cm zur Herdzeile bleibt. so wäre die Spüle an der Bandwand angedockt, die Anschlüsse könnten in der Inselmitte offen verlegt werden und man gewinnt noch etwas Stauraum
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
AW: neue Küche, aber welche form?

Werde ich einmal versuchen, aber eigentlich sollte sich oncho mal wieder zu Wort melden.
 

oncho

Mitglied
Beiträge
20
AW: neue Küche, aber welche form?

Hi,

Also am freitag sollte ich mehr wissen.
Da ist der termin mit dem estrichleger. ;-)
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben