Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von biochem, 5. Jan. 2014.

  1. biochem

    biochem Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2014
    Beiträge:
    4

    Hallo liebes Forum,

    wir (ich) zerbreche mir derzeit etwas den Kopf bei der Suche nach zwei Elektro-Großgeräten.

    Es geht hierbei um eine Neubestückung einer Küche mit

    1. Backofen / Herd Kombination
    2. Kühlschrank / Gefrierkombi

    Unser Budget für beides zusammen liegt bei ca. 1000-1100€ (haben beide unsere Promotion angefangen und wollten aufgrund von vielen anderen Kosten nicht mehr ausgeben).
    Ich denke, dass man für den Preis schon ordentliche Geräte bekommt. Dennoch ist die Auswahl grenzenlos. Ich habe mir die Testberichte von Stift. Warentest und auch schon einige Foren durchgelesen - mit einer renommierten Marke macht man denke ich nix falsch.
    ______________________________________
    - Backofen
    • Pyrolyse ist für den Preis leider nicht drin :/
    • Backwagen vs. Teleskop vs. einfache Gitter und nachträglich nachrüsten?
    Ich denke das Optimale ist ein Teleskopauszug. Habe hier gesehen, dass man den auch kostengünstig nachkaufen kann. Lohnt sich das, oder lieber direkt Teleskop? Ein Backwagen hört sich zwar nett an, aber bei einer nicht soooo geräumigen Küche dürfte das ein (Platz)Problem darstellen?
    • normale Funktionen wie ober/unter, Heißluft haben Sie alle
    • nett wäre Uhr mit Zeitschalter
    Gibt es hier DEN Favoriten? Habe einige Siemens, AEG, Bauknecht Kombinationen mit Herd gefunden im Bereich um 400-600€ - reine Bauchentscheidung?

    ______________________________________
    - Kühl-/Gefrierschrank


    Hier wird es nicht einfacher.
    Wir kochen beide sehr viel und gerne und brauchen viel Platz (220 Kühl / 90 GefrierVolumen sind optimal).
    Ein günstiges Gerät ist nach meiner Recherche das
    • Gorenje RK61821R (400€)
    Die Bewertungen lesen sich super. Die Alternativen sind dann leider z.B. mit Siemens-Geräten für 700-800€ über unserem Budget.

    Die Marke kenne ich eigentlich nur als billig-Marke (ist sie wohl auch). Kennt ihr noch andere günstige Alternativen die gute Geräte darstellen und bezahlbar (für uns) sind, oder ist der o.g. Kühlschrank i.O?

    ___________________________________________________

    Viel Text - vielleicht kann ja jemand seine Meinung dazu äußern!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Hallo

    Ein Teleskopauszug genügt - man lebt aber auch gut ohne. Wenn ich Gerichte zubereite, welche übergossen werden müssen, ist der Teleskopauszug allerdings schon sehr angenehm.

    Als Zweit-Kühli haben wir Bauknechtgeräte, aber auch Whirlpool oder Gorenje dürften i.o. sein.

    Bei den Internethändlern gibt es einige faule Eier - also mit Vorsicht den Shop aussuchen, gute Erfahrungen mit Service, Beratung und Kulanz haben hier viele z.B. mit Möbelplus.de gemacht (das ist auch kein reiner Internethändler).

    Auslaufmodelle sind bei übersichtlichem Budget immer eine gute Wahl. Lieber würde ich etwas mehr für einen BO mit Pyrolyse ausgeben, und dafür am Kühli sparen.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Hier kannst und solltest du Geräte möglichst zur Herstellerseite verlinken, dann kann man schnell einen Blick werfen.

    Backofen/Herdkombination, damit meinst du Backofen UND Kochfeld in einem Schrank, Backofen also unter Kochfeld? Solche Herdsets (Kochfeld abhängig von Backofen), da kannst du mal ganz gut |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gucken. Ich würde auf jeden Fall ein Induktionskochfeld erwägen. Backofensets, also Kochfeld unabhängig, Backofen evtl. mal gesondert hochstellen, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.

    Und, wenn man da die Preise sieht, dann scheint der Gorenje Kühlschrank schon durchaus reell zu sein.
     
  4. biochem

    biochem Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Zum KS:
    Den Gorenje Kühlschrank kann ich in der Tat nicht mehr auf der Webseite finden. Handelt sich anscheinend also um ein Auslaufartikel.
    Darf ich hier einen direkten Link zu einem der Händler veröffentlichen der diesen KS anbietet?

    Zum Backofen/Herd
    Gemeint war eine Kombination aus abhängigem Ofen+Kochfeld. Die unabhängige Variante würde uns zZt. nichts bringen, da beides unter/übereinander aufgestellt wird (oder gilt hier auch schon wieder an die Zukunft denken?)
    Das (von dir Kerstin verlinkte Set) von Gorenje mit Induktion würde sogar in unser Budget passen. Von Aquaclean habe ich nur schlechtes aus dem Bekanntenkreis gehört (bzw. es bringt nichts). Dafür hätte es eine Zeitanzeige + Teleskop.

    Bringt ein Induktionsfeld aus persönliche Meinung sehr viel? Habe leider keinen Bekannten der damit kocht.

    Habe nur etwas Angst mich in die eine Marke Gorenje zu verlaufen
     
  5. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    hallo biochem,
    ein autarkes Set (also Backofen + Kochstelle) hätte den Vorteil dass ihr euch im Moment eine sehr günstige Kochstelle kaufen könnt. Falls euch aber irgendwann mal das Budget ein Induktionskochfeld erlauben sollte könnt ihr ohne Rücksicht auf einen Herd eines kaufen.
    1000€ sind (meiner Einschätzung nach) mit Induktionskochfeld UND Pyrolyse fast nicht ausreichend. Ergo würde ich lieber beim Kochfeld sparen ;-)

    Muss es wirklich ein 178cm Kühlschrank sein?
    (Bespielsweise |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| )
    Reicht euch vielleicht nicht auch ein 158cm Gerät?
    (Beispielsweise |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ) ?
     
  6. biochem

    biochem Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Ich würde sagen: Willkommen im Teufelskreis.

    Zu Beginn wollten wir einen ganz einfachen Marken-Backofen/Herd haben.
    Dann sollte es unbedingt Induktion sein.
    Als nächstes dann doch lieber autark.
    Ach - Pyrolyse auch bitte ;-)

    Ihr merkt ... langsam weiß ich gar nicht mehr, was überhaupt notwendig und was "nice to have" ist. Überrascht hat mich eine Aussage des Supports von moebelplus.de - ca. 98% aller Kunden wählen eine autarke Lösung.

    Das verunsichert mich, da ich eher an zusammenhängende Geräte gedacht habe. Ich weiß nicht, ob ich einen Backofen irgendwann "aufrüsten" würde - eher erfolgt der Austausch aufgrund eines Defekts (denke ich).
    Bleibt der Vorteil den Ofen in eine angenehmere Höhe einzuplanen - ist das wirklich so unfassbar praktisch und unverzichtbar? Was man nie hatte, das vermisst man nicht ..

    Wie man es dreht und wendet, die Gorenje Sets (ob autark oder nicht - aber mit Induktion) schneiden bisher in P/L meiner Meinung am besten.. dazu 5 Jahre Garantie.

    Einzig beim Kühlschrank habe ich mich schon entschieden. Eine Sorge weniger.
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Genau das ist das Argument für autarke Geräte. Wenn es keine kompatibles Gerät zur noch enwandfreien Komponente mehr gibt, kaufst Du zwangsläufig beides neu.
     
  8. biochem

    biochem Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Sooo... die Planung geht in die finale Phase.
    Inzwischen sind wir bei etwas über 800€ angekommen - das stellt auch (leider) das absolute Maximum dar. Je tiefer man sich in die Thematik heran traut, desto teurer wird es.
    Die Profis hier werden bestimmt die Hände über den Kopf schlagen.. aber vielleicht gibts ja noch den einen oder anderen Tipp bezüglich meiner Auswahl?

    Was wir wollten:
    - autarkes Induktionsfeld
    - Backofen mit Teleskop & Heißluft
    - max 800€

    Backofen|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    2-fach-Teleskopauszüge

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Induktion Glaskeramik Kochfeld autark
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Wand Dunstabzugshaube (es muss leider der Umluft-Modus sein)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Habe ich irgendwo sehr daneben gegriffen?
     
  9. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    also beim Kühlschrank hat dir eindeutig jemand eine Dunsthaube verkauft ;-)
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neue (1.) gemeinsame Wohnung - Suche nach Backofen / Herd + Kühlschrank

    Biochem, die Geräte werden schon ihren Zweck erfüllen. Vielleicht hat der Backofen nicht ganz so eine gleichmäßige Wärmeverteilung, und braucht länger zum Aufheizen, und du musst selber überlegen, wie du deinen Braten machst statt auf ein Programm zurückgreifen zu können, aber hey, damit kann man leben!

    Die DAH solltest du hauptsächlich als Fettfilter ansehen. Allzu leise wird sie nicht sein. Dazu die Haube als erstes VOR dem Kochen anstellen, damit sich ein stabiler Luftzug entwickeln kann, und nach dem Kochen wenigstens 10 Minuten nachlaufen lassen. Die Fettfilter regelmäßig (1x Monat oder öfter, je nach Kochintensität) waschen, bevor das Fett verharzt!
    Bei dem Preis tut es auch nicht allzu weh, wenn du die Haube nach ein paar Jahren gegen eine bessere austauschst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Haustür Haustechnik 18. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen