1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neubau - optimale Küche?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Motorenwerke, 22. März 2009.

  1. Motorenwerke

    Motorenwerke Mitglied

    Seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    14

    Hallo!

    Der Hausneubau steht an, und ich möchte mir im Vorfeld schon ein paar Gedanken zur Küche machen.
    Deshalb wende ich mich an die "Profis", und hätte gerne Meinungen zu meinem Küchenentwurf.

    FAKTEN:
    - Küche im L-Format
    - Eingangstüre wird als Schiebtüre in Glas ausgeführt
    - im Eingangsbereich Glasscheibe, bodentief für Lichteintritt
    - Boden grau gefliest
    - entgegen dem später zu sehendem Entwurf nur die Wand hinter der langen Zeile fliederfarben, die übrigen Wände incl. Decke weiß
    - Küchenausführung in hochglanz weiß / anthrazit metallic
    - Griffe innenliegend (nicht wie im ALNO Planer dargestellt)
    - Arbeitsplatte Granit oder anderer Naturstein
    - Arbeitsbereich auf der "langen" L-Seite 75cm tief
    - in der Hochschrankzeile von links folgende Geräte:
    1. Schrank: Einbaugeschirrspüler hochgebaut
    2. Schrank: Backofen hochgebaut, darüber einen integrierten Kaffeevollautomat
    3. Schrank: Kühl-/Gefrierkombination

    Grundriss der Wohnung:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ansichten der Küche (ALNO Planer):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und nun bitte her mit Anregungen? ;-)

    Gruß Marcel
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2009
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hallo Marcel,

    erste Anregung wäre die Bilder etwas grösser hier direkt im Forum hochzuladen. ;-)
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Wow, das ging fix.
    Jetzt sind sie zu gross. ;D
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hallo Marcel,
    da fallen mir ja gleich ein paar Sachen auf.

    - die schmalen Schränke rechts und links von der Spüle
    - der Eckkarusselschrank
    - was soll in dem ganz linken Hochschrank sein?
    - soll rechts von der Spüle, der etwas höhere Schrank, die hochgestellte Spüma sein?

    Was stellt ihr so gewöhnlicherweise alles auf die Arbeitsfläche? Die erscheint mit nämlich etwas gering.

    VG
    Kerstin
     
  5. Motorenwerke

    Motorenwerke Mitglied

    Seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Danke für den Hinweis, ich hab´s ja noch rechtzeitig selbst bemerkt.
    Wie zu groß, ich denke in der heutigen Zeit sitzt jeder vor einem 19-Zöller? ;D
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hallo Marcel,
    die Höhe des Kniestocks hast du ja im alno-plan mit ca. 130 cm angegeben ... steht das bereits fest?

    Und, könntest du bitte die beiden Alnodateien noch anhängen?

    VG
    Kerstin
     
  7. Motorenwerke

    Motorenwerke Mitglied

    Seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Kerstin, die Schränke neben der Spüle habe ich ausgewählt um in der Ansicht eine symetrie zu erhalten, ist das nicht praktikabel?

    Welche Alternativen habe ich in der Ecke, außer daraus die ominöse "tote" Ecke zu machen?

    Der Hochschrank ganz links, ist wie im Eingangspost genannt für die hochgebaute Spülmaschine gedacht.

    Der letzte Schrank rechts ist noch nicht festgelegt, da dies vom Kniestock abhängt, welcher uns genehmigt wird.

    Arbeitsfläche zu klein? Nun ja, derzeit noch zu zweit lebend, habe ich mit dieser Größe kein Problem, die Frage wäre wenn mehr Fläche woher?
    Im übrigen wollte ich die lange Seite des L´s mit einer 75cm tiefen Arbeitsplatte ausstatten um so mehr Platz zu bekommen.

    Gruß Marcel

    PS: Die alno-Dateien hänge ich später noch an, muss jetzt erstmal was für die Fitness tun -> Jogging-Time!
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hallo Marcel,
    ich glaube, da gibt es Planungsarbeit. Die Spüma steht dort in der Hochschrankecke wirklich sehr ungünstig. Wenigstens Müll und ein bisschen Arbeitsfläche sollten in der Nähe sein. Müll zum Resteabstreifen.

    Die Symmetrie ist doch sowieso nicht gegeben, da ja links noch die Front von dem Eckschrank ist. Und 30er Unterschränke sind höchst platzineffizient und zwei 30er in Relation zu einem 60er auch teurer.

    Kniestock steht also noch nicht fest ... d. h. es gilt weiterhin 100 bis 130 cm, wie im Grundriss angegeben.

    Ist die Fensterplanung schon fix?

    VG
    Kerstin
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.004
    Ort:
    München
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hi, Marcel,

    wenn man Kerstins sehr gute Einwände aufgreift, dann läuft das ungefähr auf Folgendes hinaus:
    - Kniestock möglichst bei 130cm, dann passt die hochgestellte Spüma ganz rechts dort hin.
    - weiter von re n li: 40 Auszugunterschrank(AUS), 60 Spüle, 60 AUS, tote Ecke (die gar nicht ominös sondern sehr sinnvoll ist ;-))
    - nach der toten Ecke 80 - 90 - 80 AUS mit Kochfeld auf 90
    - dann Hochschrank mit Backofen und Hochschrank=Kühlschrank.

    Probiers mal aus aufm Alnoplaner.

    LG, Menorca
     
  10. Motorenwerke

    Motorenwerke Mitglied

    Seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau - optimale Küche?

    So, habe eben die ALNO-Dateien wie gewünscht angehängt.
    Danke für das Feedback bis hierhin, werde die Verbesserungsvorschläge Morgen im ALNO-Planer umsetzen und danach hier einstellen.

    Ja Kerstin, der Kniestock steht noch nicht fest. 100-130cm sind möglich.
    Die Fensterplanung ist ebenfalls nicht fix, was würdest Du denn mit den Fenstern anstellen?

    Gruß Marcel
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Der Backofen ist für Deine Größe reichlich weit unten. Ich würde den Kaffeeautomaten nach unten setzten.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Neubau - optimale Küche?

    Hallo Marcel,
    ich frage immer erst mal alles, was mir so einfällt ;-).

    Die Kniestockhöhe ... unterliegt die deiner Wahl oder wird sie von Baubestimmungen bestimmt werden? Wenn sie deiner Wahl unterliegt, würde ich auf jeden Fall mind. 130 cm wählen.

    Ich habe jetzt mal eine Variante mit 100 cm gemacht.

    Einbaukaffeeautomat, Backofen und Spüma in vorgezogene ca. 130 cm hohe Schränke auf der rechten SEite.

    An der Spüle einen 30er mit Biomüllauszug unter der Arbeitsfläche.

    Generell eine hellere Arbeitsplattenfarbe.

    Und mal ein Muster wie sich die Höhenlinien bei Kniestock 100 cm und Schräge 40° verhalten.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Neubau - optimale Küche?

    ... bei einem Kniestock von 130 cm könnte man den Geräteblock richtig in den Kniestock stellen und würde eine zusätzliche Breite von ca. 38 cm dazugewinnen.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fertiggestellte Küche Offene Küche in Neubau - Suche nach optimaler Platznutzung + Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2013
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board 4. Dez. 2016
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 4. Dez. 2016
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board 3. Dez. 2016
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen