1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neubau offene Küche mit Insel

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von tanganjika, 16. Mai 2009.

  1. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14

    Hallo,

    wäre schön wenn mir einer helfen könnte.
    Es geht um eine Küche in einem offenen Wohn/Ess/Küchenbereich.

    Ich habe lange getüftelt und bin doch nicht sicher, ob das alles so stimmig ist und Sinn macht.

    Hauptprobleme sind m.E. der Kamin auf der einen, und das bodentiefe Fenster auf der anderen Seite. Hierdurch ist die Position und größe der Insel eingeschränkt.
    So aber noch sinnvoll?

    Außerdem ist die Ecke mit dem Rolladenschrank noch irgendwie unschön, oder?

    Reichen die 1,50m Arbeitsfläche zum vorbereiten?

    Bitte macht auch gerne andere Vorschläge wie man den Raum schön nutzen kann.

    Und nicht zuletzt: Ist das Budget für Level Nolte realistisch, oder wird's wohl eher Richtung Nobilia gehen (müssen)?

    Danke.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2009
  2. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Ich war heute in einem Möbelhaus und habe mir das planen lassen.
    In Nolte Nova Lack mit NEFF-Geräten und bin bald umgefallen. 39TEUR!!!
    Nach Blockverrechnung und Rabatt 19TEUR.
    Jetzt hab' ich schon eine tote Ecke und keinen Apotheker. Was macht das Teil denn so teuer, bzw. könnte ich einsparen - wenn der Preis realistisch ist?
     
  3. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Ich vermute, die vielen Sichtseiten machen deine Küche so teuer - die kosten astronomisch viel! Allerdings hast du ja nicht besonders viele Möbel, sodass ich den Preis auch recht happig finde!

    Gruß,

    jenny
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Hallo,
    was für Geräte sind denn genau in dem Angebot enthalten? Hast du deren mittleren Internetpreis incl. Versand mal ergoogelt? Welche Geräte sind es denn? Welches APL-Material?

    Den Aufsatzschrank würde ich übrigens ganz weglassen. Die Ecke an sich bietet doch genug Sichtschutz ... und mal neugierig gefragt, warum ist der rechte Teil der Fensterzeile so niedrig?

    VG
    Kerstin
     
  5. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Hallo tanganjika,

    mich würd auch interessieren welche Geräte da enthalten sind.

    Habe auch Nolte Lack / Neff
     
  6. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Also die Arbeitsplatte ist in Rosenholz geplant worden.
    Welche Geräte das genau waren, habe ich mir natürlich nicht gemerkt.
    Ich versuche es mal so:
    Kühlschrank mit Null-Grad-Zone
    Micro mit Grill
    Spüma mit Besteckschublade und Übergröße
    Induktionsfeld mit Warmhaltezone und diesem Drehknopf
    Dunstabzug nicht von Neff sondern irgendwas mit F.. Liste hierfür war aber "nur" um die 1000

    Man konnte /wollte mir den Gerätegesamtpreis nicht nennen. Schätzte aber grob auf 9 Liste...
    Ich habe mir die Neff mal teilweise im Internet angesehen. Da kommt man ja in eingen Fälle für gut 1/3 von der Liste ran.

    Aber selbst wenn ich 9 für die Geräte abziehe blieben noch immer 10 für die Schränke. Ist das realistisch?

    Was ist mit Sichtseiten gemeint? Diese Wangen?

    Der niedrige Teil ist als Sitzbank gedacht.

    Es wurde auch etwas anders geplant als dargestellt: Die zwei Weinregale raus, dafür die Schränke der Insel in 75 tief und die Arbeitsplatte 5 cm überstehen lassen.

    Was würde eigentlich Folie statt Lack preislich ausmachen?
    Irgendwie muß ich von den 9 für die Schränke runter.
     
  7. Maya2008

    Maya2008 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    74
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Ich weiß nur, dass es bei einer Nobilia-Küche ganze 200€ waren zwischen Folie (PG 8) und Lack (PG 9). Die Nova Nolte Lack kostet uns jetzt ca genauso viel wie die Lack von Nobilia. Aber daran würde ich nicht sparen (hab ich aus dem Forum gelern ;-) ).

    Geh doch noch mal zu ein paar anderen Studios, dann siehst du ja, ob das ein realistischer Preis ist :-)

    VG
    Maya :-)
     
  8. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Puh, dann ist eine Nobilia quais genauso teuer wie eine Nolte?
    Ich dachte immer Nolte wäre qualitativ und somit auch preislich etwas höher angesetzt als Nobilia.
    Da geht meine Fallback-Lösung gerade den Bach runter...
     
  9. Maya2008

    Maya2008 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    74
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Der Küchenverkäufer hat uns gesagt, dass Nolte sich ab einer bestimmten Küchengröße nicht mehr von Nobilia unterscheidet bzw. Nobilia auch noch unterbietet. Weiß aber nicht, ob das wirklich so ist, hab nur die Aussage von ihm und die Berechnungen. Unsere Nolte wird (trotz 71cm tiefen Schränken) im reinen Möbelpreis ungefähr so viel kosten wie das Angebot von Nobilia mit "normaltiefen" Schränken.
    Aber lass es dir doch einfach noch mal ausrechnen, ich denke, dass man das pauschal sowieso nicht sagen kann.

    VG
    Maya :-)
     
  10. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Ja, werde ich noch tun.
    Bin mir nun aber unsicher, ob ich nicht meine Planung komplett wegwerfen kann und 'kleinere Brötchen' backen muß.
    Ich erhoffe mir auch noch Tips hier im Forum, was ich an der Planung (nicht nur wegen dem Preis) verbessern könnte.
     
  11. cider101

    cider101 Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    22
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Hallo tanganjika,

    zuerstwill ich voranstellen, dass ich nur ein Laie bin.... meine Aussagen sind also mit vorsicht zu geniessen ;-)


    Für mich wirkt die Küche sehr unruhig und hat keine klare Linien. Bei Deiner Planung hat jeder Unterschrank eine andere Einteilung. Hinzu kommt noch das "Regal". Wie gesagt, wirkt sehr unruhig. Versuch hier mal eine durchgehende Linie einzubringen.
    Die Insel würde ich grösser machen. Dein Raum lässt dies zu...
    Die halb-hohen Hochschränke würde ich ev. durch richtige Hochschränke ersetzen und die "Schrägewand" verblenden.

    Du hast einen ähnliche Raumeinteilung wie wir. Schau dir mal
    unsere Planung an...Ist natürlich alles eine frage der persönlichen Vorlieben.


    Und als Tipp.... besuch ein paar Küchenstudios.... jeder Planer bringt neue Ideen ein welche Deine Küche optimieren und verfeinern werden. Ausser der Insel ist bei uns nicht mehr von unserer ersten Planung übrig geblieben ;-)
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Über Vor/Nachteile von Folie kannst du dich im Forum ganz gut informieren (und wirst hoffentlich zu dem Schluss kommen, dass Folie keine Alternative ist ;-)).
    Eine echte Alternative könnte der ziemlich robuste Schichtstoff sein. Auf der (sehr informativen) Nobilia-Homepage gibt es eine Frontenübersicht, wo man das jeweilige Material und die Preisgruppe sieht. Da ist unter dem Namen "Forma" (oder so ähnlich) eine Schichtstofffront Preisgruppe 3. Wie die in echt aussieht, weiß ich allerdings nicht.

    LG, Menorca
     
  13. lawrence

    lawrence Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Also ich habe mir seinerzeit die Muster für meine Küche in Hochglanz-Weiß in Schichtstoff und Lack angeschaut und dann im doch günstigeren Schichtstoff bestellt 1. weil ich eh keine grifflosse Küche habe 2. keine Glassfront habe und 3. damit für anderes funktionellere Geld übrig blieb - Mittwoch ist die Küche gekommen und ich finde Schichtstoff bei Alno zumindest für schön. Da man in der Küche keinen dirketen Vergleich zum Lack hat werde nur Experten merken, dass es Schichtstoff ist......
     
  14. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Also eine größere Insel ist m.E. nicht so einefach möglich, da der Abstand Kamin zur Inselkante jetzt schon nur knappe 75cm sind...

    Ich habe mir die Nobilia Seite angeschaut. Wenn ich nun von Mangnolie Glanz ausgehe, habe ich da

    Schichtstoffe "Sprint Plus" Glanz PG 2
    Folie "Primo 702" Hochglanz PG 4
    Lack "Lux 816" Hochglanz PG 9

    Nur sagen mir die PG nix. PG2 wird ja nicht halb so teuer sein wie PG 4 oder?

    Klar, mein Planer wird mir das alles (nach 4Stunden planerei) erzählen, aber ich habe ein bißchen Druck.
    Nicht wegen irdgendwelchen Angeboten (das habe ich schon gelernt), ist eher wegen der Elektroplanung die eigentlich schon überfällig ist. Und wenn ich nun z.B. die Insel abschaffen muß, oder die Planung sowieso eher schlecht ist und umgestellt werden muß, passen meine nach dieser Planung definierten Anschlüsse nicht mehr.:'(

    Bin für alle Tipps Richtung Planung mehr als dankbar.
     
  15. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Habe nun ein bißchen umgeplant und dabei auch die Höhen an Nolte angepasst. Weiß jemand wie ich die Sockelhöhe im Alno-Planer anpasse?

    Also heir deer neue Enwurf. Anregungen und Verbesserungsvorschläge äußerst willkommen.
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Hallo,
    wenn du eine kleineren Sockel als die 17 cm haben möchtest, mußt du mit F4 bei der Z-Position einen entsprechenden Minus-Wert eingeben. Wenn der Sockel z. B. 12 cm sein soll, dann -5.

    VG
    Kerstin
     
  17. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Danke für den Tipp.

    Ich habe(bekomme) eine offene Holzbalkendecke.
    Die ist doch wie geamacht für eine Deckenhaube, oder?

    Gibt es sowas auch als Umluft?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2009
  18. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Hat noch jemand grundlegende Bedenken/Vorschläge?
    Ich muß morgen den Elektroplan fixieren.
    Danke.

    Und falls ein Küchenplaner für Raum Koblenz interresse hat, gerne per PM an mich.
     
  19. tanganjika

    tanganjika Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    noch irgendwelche groben Schnitzer/Vorschläge?
    Ich muß wohl am WE bestellen.
    Danke.
     
  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Neubau offene Küche mit Insel

    Sach ma, WER um alles in der Welt macht Dir solchen Druck ??
    Wenn es das Studio ist, würde ich dem sagen, er liefert pünktlich wenn du in 3 Wochen bestellst oder halt gar nicht.
    Du wirst feststellen wie flexibel die plötzlich sein können
    Das Theater der Architekten wg Elektroanschlüssen ist meist auch
    nur bla-bla... ggf noch bestimmte Geschichten wie Strom für ne Insel und die Haube dazu, aber DAS kannste jetzt ja schon festlegen und den rest bekommen die, wenn Du weisst was sache ist.
    Lass Dich nicht so drängen !
    Es ist DEIN Haus und DEINE Küche.

    Zur Planung ist mir bei einem ersten Blick nur aufgefallen, dass das
    mit der Backofen /Mikro Kombination echt schade ist, wenn Du ein gerät ganz unten hast... zu mal es unnötig ist.
    Ansonsten mag ich diese Küche auf den ersten Blick und finde
    19 Kiloteuros nicht sooo schlecht.
    Winke
    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:00 Uhr
Offene Küche mit Halbinsel in Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2016
Status offen Offene Küche in Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Offene 6 qm Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
offene Küche 14qm - Neubau 2017 Küchenplanung im Planungs-Board 7. Sep. 2016
offene Küche Neubau Bungalow Küchenplanung im Planungs-Board 5. Aug. 2016
Status offen Offene Küche für unseren Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2016

Diese Seite empfehlen