Unbeendet Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Luana

Mitglied
Beiträge
32
Hallo ihr lieben Experten und Expertinnen
Wir planen einen Neubau, die neue Küche muss aber erstmal mit. Sie soll aber baldmöglichst ersetzt werden, daher werden jetzt schon die Anschlüsse für die neue Küche gebraucht.
Ich habe bisher auch nur ungefähre Rohbaumaße und keinen finalen Grundrissplan, Abweichungen im cm-Bereich sind also möglich.
Leider habe ich keinen Windowsrechner greifbar, kann also keinen Alnoplaner benutzen.

Zum Grundriss: Die eingezeichneten Fenster sind fix, können aber durch weitere Fenster ergänzt werden. In den HWR kommt der Gefrierschrank, ein zweiter Untertisch-Kühlschrank, Vorräte, Putzzeug, Wasserkästen..

Meine Planung: wenn man reinkommt links Hochschränke, rechts ein langezogenes U. Im hinteren Bereich Durchgang auf die Terrasse und Eckbank, später schicker großer Tisch.
Funktionalität und Stauraum sind mir wichtiger als Design. Wenn ich weiß, wo die Anschlüsse für eine spätere Küche hinkommen brauche ich auch noch Eure Hilfe beim provisorischen Zusammenstückeln der Altkomponenten. (jetzige Küche: Eckbank 180x230, L-Küche 4,15m x 2,65m)

Welche Ideen fallen Euch dazu ein?
Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe.
LG Luana

Preisvorstellung erst in einem Jahr planbar





Checkliste zur Küchenplanung von Luana

Anzahl Personen im Haushalt : 5
Davon Kinder? : 3
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160, 180
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 0 cm, weitere Fenster möglich
Fensterhöhe (in cm) : ca. 226 cm
Raumhöhe in cm: : 270 cm Rohbaumaß
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80-90 cm
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 8 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 90 x 160/220
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : vergrößerbarer einziger Essplatz
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Kochen und Backen für Familie und Gäste
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein mit Kindern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : kurze Wege
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-

NEUE MASSE seit dem 29.05.2012:
80978d1338221229-neubau-fenster-und-anschluesse-planen-screenshot_02.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Luana

Mitglied
Beiträge
32
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

ich nochmal, ich übe noch, ich hoffe jetzt kann man es direkt sehen.
Hm, jetzt ist es aber total klein..
Neubau Fenster und Anschlüsse planen - 189812 - 16. Apr 2012 - 16:47
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Oops, ich habe überlesen, dass Du keinen hochgebauten Geschirrspüler möchtest, um so besser. Setz Dir einen niedrigen hin, macht die Fläche gleichmäßiger, schlichter.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Mir gefällt dieser Ansatz:
77011d1334614330-neubau-fenster-und-anschluesse-planen-luana-3-plan.jpg


am besten. Allerdings würde ich rechts tatsächlich ohne Hochschrank wählen und dort rechts das Kochfeld hin und dann eine Spül- und Vorbereitungsinsel. Da könnte man dann eine hochgebaute GSP auch in der Hochschrankwand unterbringen.

Das wäre dann auch ein kurzer Abluftweg. Und hätte den Vorteil, dass für den Sitzplatz 2 Gänge da sind. Sehr praktisch, wenn man den Tisch mal für Feiern etc. vielleicht sogar noch auf 300 bis 400 cm verlängert.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Mir gefallen die Stellproben alle auf ihre Art.
 

Luana

Mitglied
Beiträge
32
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Oh, vielen lieben Dank für die tollen Variationen. Ich melde mich gleich, wenn alle in der Schule usw. sind

Grüße Luana
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Ja *clap**top*, das wäre eine tolle Küche. Mit den Kindern um die Insel herum vorbereiten. Ausreichend Platz (mehr als 300 cm) für den Tisch.

Je nachdem, wieviele Hochschränke man braucht, könnte man in die Hochschrankwand noch passend eine Kaffeebar installieren.
 

Luana

Mitglied
Beiträge
32
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Ihr ward ja richtig kreativ und habt mir eine todschicke Küche geplant.

Ihr teilt also meine Meinung, dass Kochen vorne bei den Hochschränken und Essen im helleren hinteren Bereich mit Blick Richtung Garten, Terrasse und WZ die sinnvollste Aufteilung ist. Bei euren Plänen fällt mir auf, dass der Kochbereich ziemlich dunkel ist. Wenn ich dort allerdings noch ein kleines Fenster einbaue muss der Herd weg. Meinen Backofen würde ich gerne unten einbauen, da ich einen Backwagen gewöhnt bin und sehr viel von oben arbeite. Der Geschirrspüler sollte auch in direkter Nähe der Spüle und wenn, dann nur minimal höher. (Meine Kinder stellen ihre Sachen oben auf die Spüle, nach einigen selbst eingeräumten vollen Kakao und Müslischalen die nervenschonendste Variante).
Wir sind eher die "ständig fliegt irgendwo was rum" als die "der Krümel ist schon weggeputzt bevor er den Boden berührt" Familie.

Mir gefällt zwar auch die letzte Version am besten, aber ob eine Insel sooo praktisch ist? Hängt vielleicht auch davon ab wann wir dort eine neue Küche bekommen. Noch ist unsere Vorbereitungs-, Plätzchenback-, Nudelroll-, Hausaufgaben- und Bastel-Insel der Tisch.

Ich habe momentan den Herd direkt neben der Spülenablage auf der ich z.B auch paniere, würze und alle krümeligen und matschigen Sachen vorbereite und finde es auch ganz praktisch. Dadurch habe ich aber lange Wege zu meinen Geschirrschränken. Ihr seht schon ich suche die eierlegende Wollmilchsau.

Grüße
Luana

P.S. Kaffeebar: momentan trinke ich eher halbkalte Kaffeepfützen, später vielleicht, dann aber so einen Chrom-Boliden:cool:
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Gefällt mir auch gut, was ihr, v.a. Elke, da schon wieder so schnell gezaubert habt!

Luana, wenn unten, dann Backwagen, das ist schon richtig (hab ich auch so und mag es!!). Und: du machst den heißen Ofen auf, nimmst das Backblech raus, und beim Zurückgehen ist das Silberkettchen ganz schön heiß am Hals, gell?;-)

Geh mal in eine Küchenausstellung und probiere einen hochgesetzten BO mit Teleskopauszügen aus; er sollte natürlich in der richtigen Höhe sein, also oberste Einschubhöhe maximal in Schulterhöhe. Gewohnheiten darf man auch mal überprüfen, vielleicht gefällt dir was neues ja auch.

Kaffeebar: das würde die lange Hochschrankfront doch auflockern. Man könnte es ja auch Brotzeitbar nennen, wenn der Kühlschrank daneben ist, und das Brotschneidebrett samt Messer dort stehen, und der Brotkasten in der Schublade drunter ist.
 
littlequeen

littlequeen

Mitglied
Beiträge
2.731
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen das eine "richtige" Insel mit Kindern toll ist. Die Insel ist immer der Mittelpunkt, wenn ich koche stehen alle drum herum (sitzen am letzten Ende der Insel für die die noch nicht so hoch sind) und gucken zu was ich mache, oder machen mit, und wenn nicht gerade gekocht/gebacken wird dann ist es eine herrliche Sachen zum verstecken, Wettrennen bestreiten drum herum die Duplo-Eisenbahn aufbauen usw. manchmal weiß ich gar nicht wer begeisterter von der Insel ist wir Erwachsenen oder unsere Tochter :-)

Nachtrag; Übrigens zählen wir auch zu der "Alles fliegt rum" Fraktion, also kann ich am Tsich schon alles decken und die Insel habe ich immer noch zum vorbereiten, Teig ausrollen etc. ;-) Und nach dem essen räumt mein Mann auf ;-)
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

Luana, zum Thema Kochfeld-Fenster guck mal Vanessas Küche an.
Neubau Fenster und Anschlüsse planen - 189995 - 17. Apr 2012 - 16:48

Bei mir wird es ähnlich
Neubau Fenster und Anschlüsse planen - 189995 - 17. Apr 2012 - 16:48
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neubau Fenster und Anschlüsse planen

.. ich schlisse mich mal rundum an!

Diese Küche bietet wundervoll viel Platz - auch der Esstisch wird in der Breite die benötigten 300cm haben so dass es grosszügig bleibt und man problemlos drumrum gehen kann, auch wenn die Stühle besetzt sind.
 

Mitglieder online

  • Magnolia
  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Elaine_hyl
  • Duundich
  • Anke Stüber
  • Silber10

Neff Spezial

Blum Zonenplaner