Neubau DHH - U-Form inkl. Tresen & HWR

coeffee

Mitglied
Beiträge
2
Guten Tag,

wir planen die Anschaffung einer DHH, welche sich aktuell im Rohbau befindet. Alle Anschlüsse können noch so gelegt werden, wie wir es gerne möchten. Die Zeichnung im Anhang stellt die "Grundzeichnung" des Bauträgers dar.

Meine Küchenzeichnung habe ich mit dem Schulenburg-Küchenplaner erstellt.

Zur Küche hin gibt es keine Tür, sondern einen Wanddurchbruch, aber der HWR hat seine Tür in die Küche hinein (Tür geht in den HWR auf), wodurch es unserer Meinung nach nicht möglich ist, einen Tisch zu stellen.

Die Wand im Gäste-WC werden wir 60cm (Innenmaß) versetzten lassen, damit man in der entstehenden Nische eine Kühl-Gefrierkombination, sowie einen Besenschrank unterbringen kann. Darüber wird natürlich die Wand bis zum Schrank runtergezogen, dass habe ich grafisch jetzt nicht richtig darstellen können.

Die Arbeitsplatte wird in das Fenster hineinlaufen - in dem Grundriss kann man erkennen, wie das Fenster sitzt, das konnte ich in dem Schulenburg-Küchenplaner leider nicht gut darstellen.

Ein Geschirrspüler soll in unserer Zeichnung unter dem Fenster als vollintegrierte Version eingebracht werden. (Dafür habe ich einen normalen 60er Schubladenschrank verwendet, da es in dem Programm keine Möglichkeit geht, einen Geschirrspüler so zu integrieren, dass die Griffleiste "reingeschummelt" wird, oder das alle Auszugschränke nur oben eine Griffleiste haben -> gerne hätten wir aber ein gleiches und ruhiges Erscheinungsbild, wo keine Linien, außer in den "Ecken" unterbrochen werden.)

Als Spülbecken soll es ein rechteckiges, SlimTop 54x45, ohne Abtropfmöglichkeit werden, inkl. ausziehbaren Wasserhahn (siehe Abbildung), nicht wie in der Zeichnung dargestellt, ein rundes.

Platz soll ein Lautsprecher auf einem Regal finden, sowie 4 Weinflaschen sollen untergebracht werden. Der Platz neben den Weinflaschen soll Kochbüchern zur Verfügung stehen.

Die Wandverkleidung soll auf der Breite der Abdunsthaube bis hoch zu dessen Unterkante reichen (habe ich in der Zeichnung leider nicht beachtet.)

Unter der Sitzmöglichkeit haben wir angedacht, in der "verlorenen" Ecke einen Schrank mit einer Tür zu integrieren, damit man diese Ecke von der Sitzseite aus nutzen kann und darin verschiedene, nicht häufig verwendete Gegenstände unterbringen kann.

Auf der Arbeitsfläche, so wie in der Zeichnung zu erkennen, soll ein Siebträger und eine Espressomühle (Mixer als Symbol) Platz finden.

Der Kasten oben an der Decke, in L-Form wird ein Lichtkasten, in welchen Strahler integriert werden sollen.

Ich habe eine Liste mit ausgesuchten Elektrogeräten angehangen. Preislich würden wir gerne max. 5000€ für die Möbel und 2500€ für die E-Geräte ausgeben, im besten Fall eher weniger, wenn möglich.

Ich freue mich auf Eure Anregungen,
vielen Dank und viele Grüße
Bastian

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 175cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
250
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Frühstück, Mittag & Abendbrot
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche + kleine Menüs für Gäste
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 1-2 Personen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: genügend Arbeitsfläche & Sitzmöglichkeit für zwei Personen
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
nein, siehe Liste
Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Die Küche ist nicht die Grösste und ihr wollt auch noch eine Theke?

Warum ist die Nische nicht 130cm breit, damit

Blende
60er HS mit KS
60er HS mit BO
Blende

reinpassen? Ein Besen dürfte wohl im HWr Platz haben. Die Bedienelemente neuartiger Heissgeräte sind für erhöhten Einbau ausgelegt.

Die Küche ist 280cm breit und 348cm lang. Ein L ist für die Küche sehr gut geeignet. Beide Seiten 70cm tief (aus Kostengründen nur die AP).

Von planoben links beginnend
Blende
90er US
90er US mit Kochfeld
90er US
totes Eck

40er US 3-3 mit MUPL oben
80er US 3-3 mit Spüle linksbündig eingebaut
60er GSP
Blende

rechts und links der DAH 10cm Platz lassen (wegen DAH Reinigung) und rechts und links je 1 x 90er OS hängen.

es wäre nett, wenn du einen kompletten Etagengrundriss anhängst, damit wir uns den Raum besser vorstellen können.
 

coeffee

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Evelin,

vielen Dank für deine Antwort. Einen entsprechenden Plan der unteren Etage (Plan des Bauträgers) habe ich angehangen. Die Nische kann leider nicht breiter werden, das passt leider nicht, aufgrund der anderen Wände - daher schon die Vertiefung um 60cm.

Wir würden gerne in der Küche sitzen, um nicht immer ins Wohnzimmer laufen zu müssen, um eine Kleinigkeit zu essen - daher haben wir an einen Tresen gedacht.

Viele Grüße
Bastian
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
tja, dann verrate uns, wo du deine Sachen in der Küche unterbringen möchtest. Beschreibe es wie ich es gemacht habe, denn anhand der Bilder kann ich das nicht erkennen.

Man steht Hüfte an Hüfte, jeder Auszug wird blockiert.

Sorry, aber der Hausplan ist keine Meisterleistung. Der Küchenraum ist schlecht nutzbar, am anderen Ende der Terasse und durch ein Treppenhaus vom Esstisch getrennt. Eine Nische, in die nicht mal 2 x 60er HS reinpassen, usw.

Ihr baut neu, und du schreibst selbst "wir wollen nicht immer ins Wohnzimmer laufen", tja, das ist mir schon klar. Warum ist die Treppe dann mitten im Weg?
 
Beiträge
2.575
Hallo,
ich will auch noch mal auf Evelin's Einwand zurück kommen, dass die Nische breiter sein sollte. Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und die Nische nicht nur für zwei HS verbreitern sondern mehr.

Warum sollte das nicht gehen?

Ich habe mal skizziert, wie ich es mir denken könnte. Zugang zum HWR (rot) wäre über die Gäste-Toilette. Könnte man schön mit einer Schiebetür lösen.

Neubau DHH - U-Form inkl. Tresen & HWR - 395493 - 9. Aug 2016 - 21:10
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
Soviel Platz wird man dem HWR nicht wegnehmen können. Da kommt schließlich die Haustechnik hin und Wama usw.

Versuchen könnte man tatsächlich, die Nische noch um die notwendigen cm für 2x60er Hochschränke zu erweitern.

Unpraktisch finde ich die Küche leider auch, schon durch grifflos.
Zu grifflos ... das geht in aller Regel mit Stauraumverlust einher
--> Alno vs. Bauformat grifflos | Küchen-Forum und
unterschiedliche Griffmöglichkeiten bei grifflosen Küchen | Küchen-Forum
.. eine gute Alternative sind daher aufgesetzte Griffe, Beispiel aus Muckelinas Küche:
full?d=1402357087


Auch kann es Probleme beim Einbau von XXL-GSP geben: Geschirrspülmaschinen Ausschnitt
---------------------------
Und ganz kritisch ist die Brüstungshöhe von nur 80 cm. ... Wie möchtest du denn da vor dem FEnster eine Arbeitszeile realisieren?


Und, witzig finde ich, dass jetzt schon feststeht, dass genau 4 Weinflaschen im Regal liegen sollen ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
Ach ja, zu den Geräten, verlinke sie bitte zur Herstellerseite, dann kann man sich die mal angucken.
 

Ähnliche Beiträge

Oben