Neubau Bauhausstil

dodo

Mitglied
Beiträge
6
Hallo zusammen,

jetzt trau ich mich auch mal endlich, meine Fragen hier einzustellen. Ich hoffe auch viele gute Ideen und Meinungen.
Mein Mann und ich werden ein Haus im Bauhausstil bauen (lassen). Das bedeutet, wir wollen dort auch eine passende sehr schlichte geradliniege weiße (am besten Grifflose) Küche haben.

Auch wichtig ist uns ein Theken-Bereich mit Barhockern um im Stehen etwas Trinken zu können.
Wir sind 2,00 m bzw. 1,75 m groß, d.h. es sollten relativ nach oben orientierte/hochgebaute Schränke sein.
Aufgrund der offenen Bauweise (neben der Küche ist eine große Galerie ins 1. Obergeschoss) ist uns auch ein Dunstabzug mit Außenabluft wichtig.

Ach ja und ich bin schwanger, also wenn wir einziehen sind wir bereits zu dritt. Hoffentlich irgendwann dann auch mal zu viert... :-)

Zunächst habe ich erstmal nur den Grundriss des Erdgeschosses angehängt. Morgen werde ich noch ein paar 3d-Vorschläge anhängen, mit den Gedankenspielen die wir uns bereits gemacht haben.

Aus dem Plan viell. nicht so schnell ersichtlich:
Das Fenster zur Straße geht über Eck und ist nur 65 cm hoch, daneben ein nicht zu öffnendes Fenster in Türgröße.
Das Fenster im Essbereich ist 2 Meter breit und über beide Stockwerke hoch (Galerie).
Und eine Sache ist in dem Plan noch nicht berücksichtigt: Die Wand zwischen Entree und Küche wollen wir verlängern, damit der Postbote nicht direkt in die Küche schauen muss. Sie wird 3 Meter.

Checkliste zur Küchenplanung von dodo

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 200 und 175
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120
Fensterhöhe (in cm) : 65
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Esstisch erforderlich
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Theke evtl. für Frühstück bzw. Getränke
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche. Wir sind keine großen Köche, insbesondere wenig für Gäste. Für Kind wird es allerdings dann doch täglich erforderlihch...
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : eher alleine /zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : viel Stauraum und kurze Wege sind uns wichtig.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : hochwertiger
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-

------------------
Zusatzinfos aus dem Threadverlauf
Die Küche ist insgesamt 3,78 breit.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Neubau Bauhausstil

Hallöle, und erst Mal herzlich:welcome: hier.
Schöne Thread-Eröffnung und interessante Vorstellungen zur Küche. Bin gespannt auf Eure ersten eigenen Vorstellungen.
Wenn Du gerne mitplanen magst... Der hier genutzte Alno-planer bietet die Möglichkeit, dass zusammen "geschubst" werden kann.

Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input
wünscht
Samy
 

Mela

Premium
Beiträge
7.749
AW: Neubau Bauhausstil

Hallo Dodo,
ich habe einmal angefangen deinen Grundriss im Alno nachzubauen. Komme aber momentan nicht dazu ihn fertigzustellen, da ich jetzt kochen muss.

Folgende Fragen bzw. Anregungen hätte ich an dich:

- Haustür finde ich mit 88,5 cm zu schmal.

- Lichtband in der Küche:
Du hast angegeben: Brüstungshöhe 120, Höhe 65 = 185 höhe vom Boden aus.
Dies bedeutet, dass du noch gerade so rausschauen kannst, dein Mann mit seinen 2
Metern Größe aber nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Neubau Bauhausstil

Hallo und Willkommen :-)

Bei "grifflos" werde ich hellhörig... so eine Küche war auch das Objekt meiner Begierde *kiss*

Bei grifflosen Küchen empfehle ich sehr, die Eingriffmulde auf Fingerfreundlichkeit zu prüfen. Manche sind so eng gebaut, dass man nur mit längs eingelegtem Finger greifen kann.


Interessant könnte für Dich hierzu das sein.

https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/


https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/

Apropos, falls interessiert, meine Küche ist überwiegend grifflos geworden... mit kleinen Ausnahmen. Fotos findest Du im Link in meiner Signatur.
 

dodo

Mitglied
Beiträge
6
AW: Neubau Bauhausstil

Guten Morgen zusammen,

so, nun habe ich mal unsere 3 aktuellen Favourites angehängt.
Den Alno-Planer bekomme ich leider nicht installiert, da wir nur Macs benutzen. Wir haben daher ein Freeware-Programm namens Sweet-Home 3D benutzt.
Dabei sind natürlich nur sehr begrenzt Fronten auszuwählen etc. Aber mit etwas Vorstellungsvermögen wird daraus in Gedanken eine moderne Hochglanzküche:-)

Die Rohbauplanung insbesondere hinsichtlich Fenstern und Türen ist eigentlich schon ziemlich abgeschlossen. Wir müssen uns da auch sehr an die Vorstellungen des Architekten halten, da dieser da sehr eigen ist und er ein größeres Neubaugebiet bebaut. Die Häuser sollen dort ein einheitliches Erscheinungsbild aufweisen.

Der Entwurf 1 hat den Vorteil, dass wir keine Abhängung für Dunstabzug brauchen. Nachteil ggf. Verstellung des großen Fensters. Allerdings haben wir das viele Licht durch die Galerie. Und der Sichtschutz ist viell. sogar Vorteil, nur beim Betreten der Küche könnte man von der Seitenwand etwas erschlagen werden.

In Entwurf 2 fehlt mir ein wenig die Abstellmöglichkeit beim Spülmaschineausräumen. Gläser müssten hier in die hängenden Schränke - ca- 1 m von Spülmaschine entfernt. (an der Wand unter dem Fenster)
Der Herd sollte hier in die Insel.

Entwurf 3 hätte noch die Möglichkeit den Herd an der Wand oder auf dem Block vor der Barerhöhung zu positionieren. Dieser Vorschlag ist leider nicht mehr ganz so schlicht. Es wäre allerdings eine deutlichere Abtrennung zum Ess- und Wohnbereich.
In diesem Entwurf würden wir allerdings das bodentiefe Fenster wahrscheinlich mit mattiertem Glas einrichten, denn sonst gucken alle Vorbeigehenden direkt aufs Marmeladenbrötchen bzw. Bierglas...

Jetzt bin ich auf Eure Meinungen gespannt.

Lieben Gruß
Dodo
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
AW: Neubau Bauhausstil

Ich leider auch nicht ;-)

Und dann gleich noch eine Frage zum Grundriss:
92875d1349552295-neubau-bauhausstil-seiten-aus-vermasste-plaene.jpg


Planoben = 285+46+wieviel cm bis zur Wand? Und diese Wand dort soll dann 300 cm lang sein?

Im übrigen ist es in aller Regel sinnvoll, jeder Planung in einem Thread einen eigenen Beitrag zu gönnen, dann kann man darauf wieder besser referenzieren, weil man ja die Beiträge verlinken kann. *rose*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
AW: Neubau Bauhausstil

Ich sehe es gerade, du hast die Planungen im Eröffnungsbeitrag angehängt. Hmm ... besser ist es wie gesagt, jeder Planung einen eigenen Beitrag zu gönnen und zu einer Ansicht auch immer mal einen Grundriss mit einzustellen, damit man besser die Abstände etc. erkennen kann.
 

dodo

Mitglied
Beiträge
6
AW: Neubau Bauhausstil

Hallo Kerstin,

Anhänge sind nun da.

Die Küche ist insgesamt 3,78 breit.
Die Werte die Du gerade genannt hast sind incl. Wandmaße.

Das schmale Fenster ist also innen 2,50 das hohe Fenster ist 82 cm breit.

Und richtig, diese Wand nach unten zeigend wird 3 Meter lang.

Vielen Dank schonmal im Voraus!!!!

Dodo
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
AW: Neubau Bauhausstil

Mal meine Kommentare:

Variante 1
92925d1349612073-neubau-bauhausstil-1.jpg


Gefällt mir von der grundsätzlichen Aufteilung am besten. Die Barhocker braucht man aber nicht. Und, was den Eindruck wieder stört, sind die Hochschränke in der Sichtlinie des bodentiefen Fensters.


Variante 2
92924d1349610008-neubau-bauhausstil-2.jpg

Man könnte auch vorm Fenster kochen und dort dann eine Decken-DAH einbauen. Dann hätte man die Insel als reine Arbeits-/Kommunikations-/Anrichteinsel.
Beispiel für Kochen vorm Fenster ist Vanessas Küche

Variante 3

92923d1349610023-neubau-bauhausstil-3.png

Finde ich am wenigsten ansprechend. Die Abtrennunterschränke dort stehen recht motivationslos herum, Hauptsache Abtrennung ;-) ... die Arbeitsfläche wird vermutlich zur allgemeinen Ablagefläche mutieren.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.749
AW: Neubau Bauhausstil

Dodo,
es ist ja gut und schön, dass euer Architekt sehr eigen ist, aber ihr baut das Haus, bezahlt es und werdet lange darin leben.
Deswegen wäre ich auch bereit mit dem Architekten:cool: in den Clinch zu gehen.
Denn warum, soll deinem Mann dr Blick aus den Küchenfenstern verwehrt werden?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neubau Bauhausstil

Die Küche wäre deutlich besser möblierbar, wenn das bodentiefe Fenster mit 60cm Abstand zur Wand verbaut wäre - dann könnte man dort prima die Seitenschränke stellen - diese Einkoffern und das ganze sähe stimmig aus. Gibt das eine Festverglasung oder einen Gartenausgang? Wenn es eine Festverglasung würde, dann würde ich sie entweder verlegen oder eben so schmal bauen, dass dort die Hochschränke hinpassen würden.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
AW: Neubau Bauhausstil

Wenn du sie so schmal machst, bleibt ja nichts ;-) ... es handelt sich wohl um eine komplette Siedlung, wo ein gewisser Gleichförmigkeitsanspruch besteht.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neubau Bauhausstil

:rolleyes: Eine gleichförmig schlechter Grundriss bleibt ein schlecht zu möblierender Grundriss .. Siedlung hin oder her.

Wir haben in einem Haus bodentiefe Fenster in 40cm Breite - das beleuchtet sehr gut entlang der Einbauschränke und es schaut auch gut aus. Wenn es als rahmenlose Festverglasung ausgeführt wird sieht das ausgesprochen elegant aus.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.923
Wohnort
München
AW: Neubau Bauhausstil

Kleiner Seiteneinwurf: die Tür zum WC neben dem Eingang sollte unbedingt nach außen aufgehen, damit man jemandem, der zB drinnen kollabiert helfen kann. Und bequemer ist die normale Nutzung dieses kleines Raumes auch.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Neubau Bauhausstil

Mal was zum Gebäudegrundriss: die WC-Tür sollte unbedingt in den Flur öffnen. So ist das für Normalgewichtige schon unbequem. Übergewichtige und Schwangere bekommen echte Probleme.
 

Ähnliche Beiträge

Oben