Unbeendet Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche

Beiträge
14
Guten Tag euch Allen.

Unsere Familie steckt zur Zeit in der Rohbauphase unseres Neubaus im modernen Bauhaus Stil. Die vom Architekten im Grundriss eingezeichnete Küche sah anfangs gut und modern aus, weshalb wir uns bei der Grundrissplanung nicht detaillierter damit beschäftigt hatten. Nach dem ersten Besuch in einem Küchenstudio fanden wir jedoch die ursprüngliche Idee des Architekten nicht mehr optimal (keine Hängeschränke, raum nicht optimal genutzt und gefühlt irgendwie drückend, nicht modern). Auch war ein breites schmales Fenster eingeplant, das meiner Frau aber zu Hoch war (sie konnte nicht raus schauen), so dass wir dieses nun gegen ein bodentiefes Fenster um geplant haben für mehr Licht und einen Blick nach draußen.

Was uns bei der Planung und Ideenfindung zusätzlich Kopfzerbrechen bereitet, ist der deckenhohe Durchgang vom Flur in die Küche. Der Rohbau des EG steht soweit, allerdings lassen sich Fenster und Anschlüsse noch notfalls verändern, weshalb wir "veränderbar" in der Checkliste ausgewählt haben.

Auch mit der Idee des Küchenstudios sind wir nicht sehr glücklich. Für unseren freistehenden Kühlschrank mit einen Breite von 70cm finden wir auch keinen passenden Platz.
Wenn wir eins für den nächsten Bau gelernt haben, ist es das Haus um die Küche zu planen :-)

Da wir uns mittlerweile total eingefahren fühlen, wie ein Künstler, der zu lange auf sein Bild schaut (Ihr kennt das sicher) würden wir uns sehr über eure Ideen zu einer offenen und modernen Küche freuen, gerne auch mit Insel.
Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Maße:

Idee Küchenstudio/eigene:

Idee Architekt:

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 83 und 175
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): bodentef
Fensterhöhe (in cm): 226
Raumhöhe in cm: 269
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Frühstück, eher selten.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alles
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 2x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meißt zusammen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Arbeitsfläche nicht zu klein, modernes Design, offenes Raumgefühl
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 
Beiträge
3.653
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
:welcome: im Küchenforum!

Den freistehenden Kühlschrank kann man optisch gut integrieren/umbauen. Schön wäre noch zu wissen, welche Geräte ihr wollt und was außer dem Kühlschrank noch mitgenommen wird (also mit verbaut werden soll).
 
Beiträge
14
Guten Morgen und vielen Dank für die Antwort.

Der Kühlschrank wäre tatsächlich das einzige Gerät, welches wir mitnehmen würden. Allerdings würden wir diesen sogar für eine passendere Optik im neuen Haus verkaufen und eine Einbaugerät kaufen (Wir haben noch keine schöne Lösung mit unserem jetzigen freistehenden gefunden Maße: 200Hx70Bx60T).

Sonstige Geräte sind eine verkleidete Spülmaschiene, ein hoch gelegener Backofen/Dampfgarer, eine Induktions-Herdplatte 90cm und eine Umluft-Dunstabzugshaube.

Waren gestern nochmal in einem anderen Küchenstudio, aber die Idee hat uns nicht besonders gefallen, da die Idee aus einer offenen Küche einen zu sehr abgegrenzten Bereich gemacht hat mit einem komisch weiten Laufweg herum:


Meine Frau kam gestern noch auf eine weitere "unfertige" Idee:

 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Ich habe den Grundriss im Alno angelegt. Ich benutze die Version 14a. Bitte kontrolliere die Maße.

Für mich würde sich planunten einen HS-Wand anbieten und dann eine Halbinsel oder Insel.

Welchen Anschlag hat der Kühlschrank und ist dieser wechselbar?
 

Anhänge

Beiträge
14
Hallo. Wir haben die Version 15b, es kamen auch ein paar Fehler beim öffnen, aber dann ging es. Das Nördliche Fenster ist zu nah an der Abstellkammer Wand, aber sonst sieht es passend aus. Die genauen Maße :


Der Kühlschrank hat einen wechselbaren Anschlag, muss aber nicht mitgenommen werden ins neue Haus.

LG und schonmal vielen Dank
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Habe fertig ;-)

Die HS-Wand stelle ich mir wie bei johaenes vor.
img_2428-jpg.170144


Ich habe sie mit dem StandAlone geplant, aber mit Einbaukühlschrank wäre sie schöner.

Einmal als Stellprobe ohne große Erklärung.
 

Anhänge

Beiträge
14
Wow, vielen Dank für die Antworten und vor allem Mela für den Entwurf!

Die Idee mit einer länglichen Insel kam uns gestern auch in den Sinn:

Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337640 - 21. Mai 2015 - 13:04 Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337640 - 21. Mai 2015 - 13:04

Wir haben die Idee eine dreier Hochschrank -Kombination in die Speisekammerwand rechts zu versenken. Ob auf die Insel die Spüle oder das Kochfeld kommen würde ist noch eine Überlegung von uns. Aber schön zu sehen, dass die Idee mit den zwei Sitzmöglichkeiten auch jemandem Dritten eingefallen ist *top*
So hätten wir 3 Hochschränke, allerdings nicht an der südlichen Wand, was meiner Frau den Raum zu "schmal, drückend" macht.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
obwohl die Architektenidee (U mit HS planunten) nicht die bevorzugte Küchenform im Forum ist, würde ich mich in eurem Fall dafür entscheiden.

Drei Gründe. Einmal würde es mich stören, die ganze Zeit im Durchgang zwischen Eingang und Terrassentür zu stehen, wenn eine Insel parallel zur Treppe steht. Wäre der Kücheneingang mit einer Glastür versehen, wäre es für mich in Ordnung.

Der andere Grund ist, dass das U mit HS Wand planunten mehr Staurraum und Abstell-/Arbeitsfläche bietet.

Und zuletzt sind die Thekenplátze nicht gegenüber einem Kochfeld oder Spüle.

Deshalb mein U-Vorschlag. Ein Fenster müsste aber rechts der Spüle vorgesehen werden.

Noch eine Frage. Was ist hinter der Garage planoben geplant?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
so hier der Vorschlag. Der Weg zum Kühlschrank, 2.15m ist akzeptabel.

Die Ablagefläche in der HS Wand ist für Obst, Toaster ....

An die Wand planoben habe ich mal nichts gehängt, höchsten ein schmaler, langer OS links vom Fenster.

Wenn die Theke 30cm tief ist, bleiben noch 325cm bis zur Terrassentür planlinks.

Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337657 - 21. Mai 2015 - 13:56 Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337657 - 21. Mai 2015 - 13:56 Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337657 - 21. Mai 2015 - 13:56 Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337657 - 21. Mai 2015 - 13:56
 

Anhänge

Beiträge
3.653
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Mir gefällt die Inselvariante besser, ich würde diese allerdings noch etwas länger machen und gleich das Kochfeld mit integrieren (eine Muldenlüftung würde sich anbieten).
Ebenfalls ist die Variante mit Einbaukühlschrank meiner Meinung nach schöner.


@Mela : was ist denn der Backofenwürfel in der Ansicht (im Plan links unten)??
 
Beiträge
14
Hi ihr lieben.

Oben ist nur ein Stellplatz!

Wir tendieren immer weiter zur Insel-Lösung. Haben uns heute einige Musterhäuser angesehen mit gleichen Abständen zwischen den Arbeitsflächen etc. und sind angenehm angetan.

Wir werden unseren Küchenberater mal nach einer integrierten dunstabzugseinheit fragen, aber ich schätze mal die kosten sehr viel und taugen eigentlich nichts außer der optik zu dienen.

LG
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
An der bisherigen Inselplanung stört mich, dass das die Küchenarbeiter im Durchgang zum Ess- und Wohnbereich arbeiten. Deswegen habr ich einmal umgeplant. Die planrechte untere Trennung habe nach obenverschoben, damit 4 HS Platz haben.

Einmal als Stellprobe
 

Anhänge

Beiträge
14
Hi.

Ich habe das mal in den Grundriss gezeichnet, das bodentiefe Fenster etwas nach rechts verschoben und um mehr Platz zu schaffen die HS versenkt. Meine Frau findet die Idee nicht schlecht, aber ihr geht zu viel Arbeitsfläche an der Wand verloren und sie hat keine "Wand-Arbeitsflächen-Ecke" mehr. Der Durchgang zwischen Kaminschacht und Insel wären auch nur knappe 76cm. Die gespiegelte Option hat weniger Nachteile unserer Meinung. Deine Idee wäre klasse wenn die Küche etwas länger wäre, aber der Zug ist abgefahren :-)

Neubau Bauhausstil mit halboffener quadratischer Küche - 337935 - 24. Mai 2015 - 09:00

LG
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Zuerst: Der Abstand zwischen Insel und Kaminschacht beträgt bei meiner Planung 87 cm und zwischen den Zeilen 90 cm.

Wie lang ist das Wandstück zwischen den Fensterlementen nach dem Verschieben?
 

Ähnliche Beiträge

Oben