Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Beiträge
8
Hallo Zusammen !

Als wir endlich unsere neue Arbeitsplatte und einen zusätzlichen Schrank bekommen haben ( Küche wurde umgebaut ) , hat unser Schreiner festgestellt, daß diese von unten nicht beschichtet ist. Es sieht aus als wenn auf den ersten 20-30 cm noch beschichtung drauf ist, anschließend aber das " Material " zum beschichten leer war. Mein Schreiner meint, das würde er reklamieren . Gut, er hat jetzt die Arbeitsplatte mit irgendetwas von unten abgeklebt ( ich glaube Aluband ) und meint daß das so auch OK ist, ich aber trotzdem reklamieren soll , da die Platte schließlich teuer war. Ich werde sie dann mal reklamieren, bin gespannt was draus wird. Das Blöde ist natürlich, ich hab sie direkt bezahlt, also kein Druckmittel mehr .
Naja , schöne Feiertage wünsche ich euch allen.

MfG
Frank
 
Beiträge
8
AW: Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Hallo,

Frage nicht direkt, aber hat jemand schon einmal die gleiche Erfahrung gemacht ? Hat mein Schreiner das mit dem Aluband richtig gemacht?

So, nun noch was anderes. Kann jemand einen kleinen Küchentisch brauchen ? Die Maße sind ca. 80x90cm , eine Seite zum an die Wand schrauben, die andere Seite steht auf zwei dicken runden Alu Füßen . Das Material ist Arbeitsplatte von Nolte ( N20- Nussbaum Stabverleimt) mit abgerundeten Ecken. Sieht aus wie neu und ist zu schade zum wegschmeißen.

MfG
Frank
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Soweit ich weiß, ist das ist normal so, dass Arbeitsplatten von unten nicht beschichtet sind, sondern nur einen Papiergegenzug drauf haben. Wozu auch? Sieht kein Mensch mehr nach dem Einbau und mechanische Belastung findet dort auch nicht statt.

Cooki, das hättest du aber auch mal schreiben können.;-)
 
Beiträge
8
AW: Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Also daß das normal ist glaube ich nicht. Zumal man ja den Anfang der Beschichtung sieht. Diese Beschichtung fühlt sich auch nicht wie normales Papier an und ab da wo sie fehlt, sieht man nur das blanke Pressholz.

MfG
Frank
 
Beiträge
8
AW: Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Wenn du damit "*kfb*" den Verkäufer meinst, daß habe ich schon gemacht. Der hat Nolte darüber informiert, die konnten oder wollten das aber nicht glauben. Da ich vor dem Einbau davon Fotos gemacht habe, habe ich diese dem Verkäufer und auch gleich Nolte geschickt. So jetzt erst mal abwarten.

MfG
Frank
 
Beiträge
653
AW: Neu Arbeitsplatte von Nolte nicht korrekt !

Das ist der Smily der in jedem Forum für "den freundlichen...." steht, egal was er verkaufen möchte ;-)
 

Ähnliche Beiträge