Nero Assoluto satiniert Flecken

Emjay1337

Mitglied

Beiträge
3
Hallo,

wir haben eine Nero Assoluto satinierte Arbeitsplatte mit unterschiedlichsten Flecken drauf. Ich habe schon versucht an einer nicht auffälligen Stelle zu polieren mit 400-1200 Pads + Reinigungsmittel zum Schluss. Das hat nur die Stelle extrem glatt und etwas weißer hinterlassen (siehe 3. Bild).
Wie bekomme ich solche Flecken wie auf den Bildern dargestellt raus?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • A28B3DB8-ED50-4C9B-B4D9-6E4C416E8223.jpeg
    A28B3DB8-ED50-4C9B-B4D9-6E4C416E8223.jpeg
    240,5 KB · Aufrufe: 273
  • C5D7348F-5996-42C6-AECE-11626AB3EDF0.jpeg
    C5D7348F-5996-42C6-AECE-11626AB3EDF0.jpeg
    198,2 KB · Aufrufe: 276
  • 00B1DB9A-F358-4571-929E-8230D9EB73A5.jpeg
    00B1DB9A-F358-4571-929E-8230D9EB73A5.jpeg
    184,2 KB · Aufrufe: 273

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.731
Wohnort
Ruhrgebiet
Hast du denn die Platte auch nach Anweisung imprägniert ?
Vermutlich hast du die Imprägnierung stellenweise weggeputzt.Naturstein muss in regelmäßigen Abständen imprägniert werden.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.425
Wohnort
Barsinghausen
Um Dir raten zu können, womit Du die Flecken beseitigen kannst, müssen wir wissen, was diese Flecken verursacht hat. Was hast Du für ein Reinigungsmittel benutzt? Waren die Pads überhaupt für Naturstein geeignet? Wo kommt der Stein her?
 

racer

Team
Beiträge
5.764
Wohnort
Münster
wie lange liegt die Platte denn schon bei Dir, und seit wann hast Du diese Flecken ?

P.S. ich hätte jetzt beinahe gefragt, wie alt der Stein ist.. was für eine dumme Frage..:cool:

mfg

Racer
 

Emjay1337

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Hallo,

danke für die Hilfe.

Imprägniert haben wir es denke ich nie. Flecken kommen von uns. Küche ist 2 Jahre von uns in Benutzung. Flecken weiß ich nicht alle woher die kommen. Einmal von einem Topf der abgestellt wurde. Einmal von irgend einem eingebrannten Mittel, etc. Es sind unterschiedliche Flecken.

Den weißen Fleck „00b1...“ habe ich verursacht an einer Unauffälligen Stelle. Ich wollte wissen ob ein Polierkit aus Italien funktioniert.Erst mit 4 verschiedenen schleifpads 200,400, 800 und 1500 poliert und dann mit weißem Pulver von der Anleitung (Talkum oder Backpulver).die Stelle ist jetzt glatt und weißlich und verschlimmbessert
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.881
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die geschliffene Stelle ist jetzt...geschliffen. Ich nehme an, Du weißt, daß das ein Fehler war.
Naturstein kann man reinigen. Bekannt sind z.B. Produkte von Lithofin.
Zum Reinigen:
Lithofin WEXA - Lithofin
Für spezielle Flecken gibt es weitere Reiniger. Evtl. bei Lithon anfragen.
Zum Impränieren:
Lithofin FLECKSTOP >W< - Lithofin

Nero Assoluto ist ziemlich unproblematisch, sollte aber dennoch gelegentlich nachimprägniert werden-dann bekommt er kaum Flecken.

Und nicht mehr schleifen.....
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.771
Wohnort
Schweiz
.. und dann wäre noch die Frage ob's den der echte aus Zimbabwe ist, oder ein eingefärbter Chinesischer Stein...
 

Emjay1337

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Ob aus Zimbabwe oder chinesischer Stein sehe ich in der ehemaligen AB nicht. Küchenbauer kann es auch nicht sagen.

Weitere Tipps?

Schleifereifehler war meiner. Dachte das hilft. Habe es an einer unauffälligen Stelle probiert. Könnt ihr vergessen. Kann ich hier noch was verbessern irgendwie?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.771
Wohnort
Schweiz
.. nunja, die Behandlung der Probleme unterscheidet sich halt schon danach was für ein Stein es wirklich ist
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben