nero assoluto Platte - Qualität / Bearbeitung ?

Michaela37

Mitglied

Beiträge
6
Hallo Zusammen,

ich habe eine Steinplatte in L-Form bestellt und nun erhalten. Bei der Qualität weiß ich jetzt nicht, ob ich das so hinnehmen muss, laut Lieferfirma ist das so in Ordnung, ich finde es nicht toll.

Es geht um eine L-Form Abdeckplatte (nur an Küche angrenzend, nicht die Küchenarbeitsplatte selbst):

bestellt 30 mm mit runder Kante. Geliefert, siehe Foto
Ausserdem ohne, dass ich es bestellt hätte mit agerundeter Ecke (andere Platte mit gefasster Ecke) an der Anschlußstelle der beiden Platten. Die Farbunterschiede sind wohl laut VOB in Ordnung (hoff noch, dass die sich durch Farbtonvertiefer verringern lassen)

1. sieht eine runde Kante so aus ? ist das in Ordnung ?
2. ist eine runde Ecke eine Falschlieferung, wenn die nicht bestellt war ?

ausserdem hatte ich noch ein Fensterbrett in 20 mm Stärke bestellt, die Plattenstärke ist 22 mm und past damit nicht in die Aussparung für das Fensterbrett und die Vertiefung am Fenster

3. ist die Stärke von 22 mm statt 20 mm ein Reklamationsgrund ?

vielen Dank schon mal !!
 

Anhänge

  • 20191004_131450[1].jpg
    20191004_131450[1].jpg
    131,9 KB · Aufrufe: 402
  • 20191004_131338[1].jpg
    20191004_131338[1].jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 411
  • 20191005_144904[1].jpg
    20191005_144904[1].jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 403
  • 20191005_144919[1].jpg
    20191005_144919[1].jpg
    153,2 KB · Aufrufe: 427

Michael

Admin
Beiträge
15.990
Hast du mal ein Foto aus der Entfernung? Anhand der Detailfotos kann ich nur schließen, dass ich mir das Material nicht mal auf die Hausmauer legen würde. :so-what:

Wenn das ein satinierter Nero Assoluto sein soll hat der eigentlich so auszusehen:

 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.725
Wohnort
München
Nero assoluto heißt ja nun wörtlich absolutes Schwarz. Deine Platte ist ... grau.
Hat dir dein Händler die Herkunft deiner Platten verraten?
 

Michaela37

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo Michael,

gern noch ein paar Bilder - Dein "Muster" sieht aber eingefärbt aus - oder ?

dreckig sind die Platten natürlich auch noch
 

Anhänge

  • 20191005_161610[1].jpg
    20191005_161610[1].jpg
    179,9 KB · Aufrufe: 292
  • 20191005_161455[1].jpg
    20191005_161455[1].jpg
    86,4 KB · Aufrufe: 299

Michaela37

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Herkunft weis ich leider nicht aber im Fuss des Lieferanten steht
"Wir verarbeiten ausschliesslich 1.Wahl Materialien-keine Baumarktware bzw Chinamaterial!!!"

weiß nur nicht, ob er weiß, was in seinem Fuß steht :rolleyes:
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.725
Wohnort
München
Nein, Michaels Materialmuster ist nicht eingefärbt. Es gibt echtes, einfarbig schwarzes Gestein, entweder aus Schweden oder aus Zimbabwe. Ist aber rar und deshalb teuer.

Leider ist der Begriff Nero assoluto nicht geschützt.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.990
Hier nochmal ein ordentliches Kantenmuster:



Da wird in der Regel nichts gefärbt oder versiegelt. Maximal wird imprägniert und das war es.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.990
Evtl. kannst du den Stein mal mit einem Lappen nass machen und davon noch ein Foto hochladen?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.881
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
wenn die Oberfläche geflammt und gebürstet und ohne jegliche Imprägnierung ist, kommt der Farbton einigermaßen hin.
Über die Verarbeitung sind hier definitiv alle ratlos. War das ein Missverständnis und der Lieferant ging von unbearbeiteter Rohware aus?
Ich habe über die Jahre immer mal Verarbeitungsfehler gesehen. Aber das hier ist keine Verarbeitung, das ist noch nicht mal ein sauberer Rohzuschnitt.

Die 2mm Abweichung gegenüber der Nennstärke hingegen sind normal.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.965
Wohnort
Lipperland
Die Abdeckplatte wurde so wie es aussieht bauseits angepaßt. Die Kanten wahrscheinlich mit dem Winkelschleifer bearbeitet. Wird die Platte nachträglich noch versiegelt?
Wenn von VOB die Rede ist, sollte eigentlich der Planer, Architekt etc. von dir angesprochen werden. Die Arbeit sieht recht grob aus.
Wo liegt die denn, auf dem Boden?

Wenn 2 cm Stärke vereinbart ist, muß auch 2 cm geliefert werden. 10 % Abweichung ist nicht tolerierbar, zumal feststand wo die Platte eingebaut werden sollte. Die sollte auf jeden Fall reklamiert werden.

Wurden die Platten nur geliefert? Oder wurden die vom Lieferer auch eingebaut?
 

Michaela37

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
vielen Dank für die Infos, die Verarbeitung ist wohl, so wie ich es auch einschätzen wurde, nicht gelungen - und die werde ich wohl nicht akzeptieren und auch die abgerundete (nicht bestellte) Ecke nicht akzeptieren.
Bei der 22 mm Fensterbank statt gewünschter 20 mm Stärke gibt es noch unterschiedliche Meinungen.

Die 30 mm Platten sind eine Sitzbank und da sie eigentlich nur zum Auflegen war bzw. aufgeklebt wird, hatte ich die über's Internet bei einem Steinmetz (als Sitzbank) bestellt.

Sollte tatsächlich geflammt und gebürstet sein - Farbe könnte also wohl sein und ist grundsätzlich auch in Ordnung nur blöd, dass die 2 Sitzflächen Farbabweichungen haben.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.731
Wohnort
Ruhrgebiet
Die 30 mm Platten sind eine Sitzbank und da sie eigentlich nur zum Auflegen war bzw. aufgeklebt wird, hatte ich die über's Internet bei einem Steinmetz (als Sitzbank) bestellt.
Habe ich das richtig verstanden ?
Die Arbeitsplatte stammt vom Steinmetz(Küchenbauer)und die weiteren Platten wurden online bestellt ?
Da sollte man sich über Farbunterschiede und unterschiedliche Kantenausführungen nicht wundern.
 

Michaela37

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
ja, das ist korrekt, die Küchenarbeitsplatte ist schon länger da und hat ohnehin eine andere Farbe - die jetzt bestellten Platten haben mit der Küchenarbeitsplatte eigentlich nichts zu tun.

Kante und Farbe der Küchenarbeitsplatte ist in Ordnung und nicht das Problem / Thema :-)

Jetzt bestellt wurde nur die angrenzenden Platten zum drauf sitzen und das Fensterbrett
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.731
Wohnort
Ruhrgebiet
Schon klar,das du die angrenzenden Platten meinst.
Wenn du selber bestellt hast,hast du doch sicher eine Auftragsbestätigung/Ausführungszeichnung bekommen.
Was steht denn darin ?
Sicher ,das nicht eine Platte "falsch herum" liegt oder gefertigt ist ?
 

Michaela37

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Im Angebot bzw. Auftragsbestätigung heißt es:
Sitzbank Nero Assoluto geflammt und gebürstet 3cm stark, Sichtkanten gefast / teilweise abgerundet laut Kundenzeichnung.
Angebot hatte ich angenommen mit der Bitte um Ausführung in "satiniert" (bzw. nächstmöglich) auszuführen und gem. Plan die Kanten bearbeiten.

ja, Platten sind richtig herum, die Unterseite ist nicht bearbeitet (sägerauh)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben