Neff Dampfgarer: Memoryfunktion

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von wernerwa, 24. Mai 2013.

  1. wernerwa

    wernerwa Mitglied

    Seit:
    19. Apr. 2013
    Beiträge:
    21

    Was kann man mit dieser Memoryfunktion machen?

    Kann ich damit ein eigenes Rezept eingeben? Also eine eigene Abfolge, zb. wie ich mein Brot backen will mit erst gären, dann backen usw.?

    Und wenn ja, wie viele solcher "Rezepte" kann man da eingeben?
     
  2. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Neff Dampfgarer: Memoryfunktion

    Aus der Bedienungsanleitung des NEFF Mega CD 8762 N und Mega CD 4742 N:

    "Mit Memory können Sie bis zu 6 eigene Einstellungen speichern und jederzeit wieder abrufen. Sinnvoll ist Memory, wenn Sie ein Gericht besonders häufig zubereiten. Sie können auch ein Programm aus der Programmautomatik abspeichern."

    Mit "eigene Einstellungen" ist aber keine Abfolge gemeint, sondern eine einmalige Einstellung von Betriebsart, Temperatur und Betriebsdauer.
     
  3. wernerwa

    wernerwa Mitglied

    Seit:
    19. Apr. 2013
    Beiträge:
    21
    AW: Neff Dampfgarer: Memoryfunktion

    Hmmm. Das ist ja nicht so toll.

    Irgendwo habe ich in diesem Forum in den letzten Tagen mal von einer Benutzerin gelesen, die die ganze Abfolge fürs Brot backen einprogrammiert hat. (Brot groß, Brot klein, Brötchen). Leider finde ich das nicht mehr.

    Ist so was mit DGC von anderen Herstellern möglich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen