Neff Ceranfeld mit Gorenje Einbauherd kombinierbar?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von peer, 18. Sep. 2009.

  1. peer

    peer Mitglied

    Seit:
    18. Sep. 2009
    Beiträge:
    2

    Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe.
    In meiner Einbauküche ca. 15 Jahre alt, ist der E-Herd vom Typ Neff 1420 kaputt gegangen. Dieser war kombiniert mit einem Ceranfeld vom selben Hersteller und dieses ist jetzt noch voll funktionsfähig. So nun suche ich schon seit einigen Wochen einen neuen E-Herd, der mit dem neuen Ceranfeld kombinierbar ist. Ich habe nun ein Gerät von Gorenje U 7410 S gefunden. Nun stellt sich mir die Frage ob die älteren Stecker des Kochfelds an die Regelung des neuen Einbauherds passen? Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Danke schon mal vorab.:rolleyes:
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.827
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neff Ceranfeld mit Gorenje Einbauherd kombinierbar?

    Einfach Stecker rein geht mit Sicherheit nicht. Die Geräte müssen schon kompatibel dafür sein. Aber ein Elektriker kann da schon etwas machen. Kannst Dich ja mal hier schlau lesen: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  3. peer

    peer Mitglied

    Seit:
    18. Sep. 2009
    Beiträge:
    2
    AW: Neff Ceranfeld mit Gorenje Einbauherd kombinierbar?

    Alles klar, danke erstmal...

    Gruss Peer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
NEFF Ceranfeld blinkt Elektro 12. Okt. 2015
Kratzanfälliges Ceranfeld von NEFF Mängel und Lösungen 23. Sep. 2015
Neff Ceranfeld, Hitzeverteilung Mängel und Lösungen 6. Juli 2011
Set Ceranfeld und Backofen von Neff Einbaugeräte 15. Okt. 2010
GSP XXL mit Schublade und Hocheinbau - Varioscharnier? - Neff oder Bosch? Einbaugeräte 2. Mai 2017
Induktionskochfelder: Bosch PXY875KE1E vs NEFF T68TS61N0 Einbaugeräte 22. Apr. 2017
Ausbau Neff Mikrowelle HFT 759 aus Einbauschrank Montage-Details 4. Apr. 2017
Entscheidungshilfe für Backofen gesucht - NEFF, Siemens, Bosch? Einbaugeräte 30. März 2017