NEFF Ceranfeld blinkt

Tasman

Mitglied
Beiträge
3
Hallo, an unserem Ceranfeld von NEFF, blinken seit gestern in regelmäßigen abständen, diese Minuszeichen auf (siehe Bilder).
Das ganze passiert, ohne das das Ceranfeld eingeschaltet wurde.

Ich weiß leider nicht, um welches Modell es sich handelt, da das Feld in die Arbeitsplatte eingeklebt wurde und ich nicht an das Typenschild komme.

Während diese Minuszeichen blinken, lässt es sich auch nicht einschalten.

Ich habe das Ceranfeld schon vom Strom genommen und wieder eingeschaltet (Sicherungen), jedoch blinkt es immernoch fleißig.

Hatte hier jemand schonmal so ein Problem?

LG
Tasman
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Hast Du das Feld auch mehr als 1 min vom Strom genommen? Ansonsten ruf doch den Neff-Kundendienst an.
 

Tasman

Mitglied
Beiträge
3
Ja, habe ich. Ich habe auch gestern Abend festgestellt, dass wenn ich genau in dem Moment die AN-Taste betätige, in der die Minuszeichen aufblinken, das Ceranfeld ganz normal angeht.

Das Problem ist an der Sache ist, dass es ein Gebrauchtes Ceranfeld ist, Ich keinerlei Rechnung, oder Anleitung davon besitze, und halt auch nicht weiß, welches Modell es ist, da ich ja nicht an das Typenschild komme.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
Wahrscheinlich ist es sogar egal, welches Feld es ist, denn Fehlermeldungen usw sind ja Felder-übergreifend die gleichen.

Ich hab in der Gebrauchsanleitung von meinem Neff Kochfeld nachgesehen, aber leider diesen Fehler nicht gefunden.

Frag doch mal bei teamhack.de nach, dort sind Spezialisten für Elektrogeräte unterwegs.
 

Jollysheep

Mitglied
Beiträge
1
Hallo Tasman,

Ich habe aktuell das gleiche Problem. Woran lag es denn nun schlussendlich bei?
Für eine kurze Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
 

KüchenOlli

Mitglied
Beiträge
496
@Jollysheep Bei teamhack kann man nachlesen, daß es doch die Elektronik war. Nach Austausch ging's wieder.

Oliver
 

Experto Sergej

Mitglied
Beiträge
1
Bei teamhack kann man nachlesen, daß es doch die Elektronik war. Nach Austausch ging's wieder.

Oliver
Habe gleiches Problem bei meinem Herd von Neff T13T82N0 /01 gehabt, das Blinken bzw. nicht Einzuschalten deutet darauf hin, dass die Elektronikspannung zu gering ist. Der Kondensator auf der Elektronik nebst kleinen Trafo mit 470µF scheint die Schwachstelle dabei zu sein und ist defekt. Dafür muss man keine neu Elektronik kaufen und einfach vom Fachmann reparieren lassen.Mit nur 0,20€ ist mein Herd wieder Funktionsfähig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alleskönner

Mitglied
Beiträge
1
Ich hab seit gestern das selbe Problem. Kann ich bitte die Bezeichnungen für den Kondensator haben.
Toll wäre mit Link zu Bestellung.
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • Oldenburger76
  • H.Klafft
  • Helge D
  • Larnak
  • Ramazan
  • Anke Stüber
  • charli
  • bibi80
  • Mirko
  • anwie
  • fralud
  • Michael
  • Adebartax
  • Marisol
  • Ritterburg2.0

Neff Spezial

Blum Zonenplaner