Neff Backblech reinigen

Leah88

Mitglied

Beiträge
278
Hallo zusammen,

es ist mir ja echt peinlich, aber ich hab wirklich Probleme damit mein neues Neff Backblech zu reinigen... Es ist emailliert und war standardmäßig dabei. Habe mal ein Foto angehängt und hoffe man sieht es ha9lbwegs. Ich krieg es nicht sauber, habe erst ganz normal warmes Wasser und Spüli probiert das brachte gar nix. Heißes Wasser und Backpulver hat auch nix genützt. Bin ich tatsächlich zu blöd ein Backblech zu reinigen? Habe auch eine Kuchenform aus Emaille die ist das tollste überhaupt, heisses wasser Spüli und fertig. Was mache ich falsch? :so-what:
 

Anhänge

Leah88

Mitglied

Beiträge
278
Ja das wenn ich wüsste @isabella .. Ist halt schwer das auf Foto einzufangen. Haben halt jetzt ein paar mal Semmeln / Brezeln aufgebacken, gestern hab ich mal Kartoffelecken gemacht, alles immer auf Backpapier. Aber Fett suppt da halt trotzdem mal ein bisschen durch.

@minimax Backofenspray tut dem Emaille nix?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.862
Ich wische die Backbleche immer ziemlich zeitnah mit einem Mikrofasertuch, wenn richtig schmutzig, dann geht‘s ab in den GSP. Richtig richtig schmutzig ==> Pyrolyse.
Backofenspray kann man natürlich nutzen. Wenn man wüsste, um was für ein Schmutz es sich handelt, könnte man gezielt vorgehen.

Das Foto verstehe ich weiterhin nicht - ist der Schmutz das dunkle unten? Ist es verbranntes Zeug?
 

Leah88

Mitglied

Beiträge
278
Der Schmutz sind die weißen Flecken oben im Bild. Schätze es ist eingebranntes Fett. Weiß halt nicht ob das Blech pyrolysefähig ist, müsste ich mal in Erfahrung bringen - dann wär es natürlich kein Problem.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.862
Das muss in der Bedienungsanleitung Deines BO stehen.
Angebranntes ist nicht Weiß - ich würde mich jetzt wegen den paar Fleckchen gar nicht belasten, das ist ein Backblech und damit ein Gebrauchsgegenstand.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.007
Wohnort
Barsinghausen
Laugengebäck kann solche Flecken verursachen, nahezu unentfernbar, und das bei allen Herstellern.
 

Leah88

Mitglied

Beiträge
278
@Nörgli Schön wär's ;D
Dann fürcht ich dass @martin recht hat... Hatte ja oben beschrieben dass wir schon ein paar mal brezen etc. aufgebacken haben, natürlich mit Backpapier dazwischen. Das kriegt man echt nimmer weg? Wahnsinn.
 

Leah88

Mitglied

Beiträge
278
Ich Spinn ein bisschen was Sauberkeit angeht :rolleyes: mein letztes Backblech (weißblech) sah ziemlich schlimm aus wollte es dieses mal ned so weit kommen lassen... und kenne Emaille halt als sehr Pflegeleicht.
 

cliffideo

Mitglied

Beiträge
122
Mein rudimentäres Chemiewissen sagt, Laugen werden mit Säuren neutralisiert..
Vielleicht mal eine Zitronensäurelösung einwirken lassen?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.862
@cliffideo, grundsätzlich richtig, nur befürchte ich, dass hier die Oberfläche angegriffen wurde und dann ist es vorbei.

@Leah88, wenn‘s so schlimm für Dich ist, dann experimentiere richtig mit diesem Blech und kauf ein zusätzliches Blech sobald Du weißt, was damit geht und was nicht, so teuer sind die nicht.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben