Nach Spülmaschinentausch Sockel zu hoch?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von mcfly26, 19. Sep. 2016.

  1. mcfly26

    mcfly26 Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2016
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen, ich benöitige ein bisschen Denkhilfe.
    Uns ist letzte Woche die GSM verreckt. Der Kundendienst machte einen KVA von über 700 Euro.
    Also schnell zum MM und eine neue gekauft.

    Es wurde eine Siemens SL65M380EU durch eine Neff S52N69X8EU ersetzt.
    Soweit so gut. Eigentlich ist es ja keine große Sache. Alte abklemmen, raus und neue anklemmen rein, fertig.

    Ich habe die neue Neff auf 89cm Höhe eingestellt, die Siemens war auch auf 89cm. Passte alles perfekt. Allerdings habe ich jetzt ein Problem mit meiner Sockelblende. Diese streift jetzt auf einmal an der Front, die ich auf den GSM gesetzt habe.

    Das Problem das ich habe ist, dass ich zwar jetzt den GSM höher setzen kann, dass die Front über den Sockel passt, allerdings passt dann die Front nicht mehr zu den Türen links und rechts. Diese ist dann zu weit nach oben versetzt.

    Wenn ich den GSM auf 89cm lasse, passen die Fronten zusammen. Wenn ich die Front des GSM an den Socken anliegen lasse, dann habe ich die Maschine nicht komplett in der Nische. Es feheln dann ca. 2mm.

    Muss ich jetzt den Sockel einschneiden? Oder habe ich einen Denkfehler?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Sep. 2016
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Wie hoch ist denn dein Möbelkorpus(Schrankmass ohne Arbeitsplatte und Sockelblende)
     
  3. mcfly26

    mcfly26 Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2016
    Beiträge:
    4
    das kann ich nicht genau sagen, 15 cm Sockel, Plattenunterkante liegt bei 91cm, also 76 cm sollten es sein, so grob. Allerdings sind die Dinger doch genormt, dachte ich. Wenn doch die Siemens ohne Probleme passte, sollte doch die Neff auch passen
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Normalerweise muss die Sockelblende ca 1cm im Bereich der Spülmaschine ausgeschnitten werden.Das müsste in der Montageanleitung stehen.
     
  5. mcfly26

    mcfly26 Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2016
    Beiträge:
    4
    Ja steht auch drin. Nur warum? Es is ja nichts geändert worden. Die alte passte auch ohne Ausschnitt.
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    Weil die alte trotz gleicher Gesamthöhe eventuell doch eine andere Gehäusegeometrie hatte.
     
  7. mcfly26

    mcfly26 Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2016
    Beiträge:
    4
    Also doch nicht genormt? Verstehe ich dann allerdings nicht, die Technischen Zeichnungen beider Maschinen (Siemens und Neff) sind 1:1 die selben Maße.

    Habs dann doch irgendwie hinbekommen ohne Ausschnitt.

    Trotzdem vielen Dank!
     
  8. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Aber die Schaniere der GSP-Tür sind mittlerweile andere. Diese haben andere Öffnungswinkel.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sockelleiste Abdichtung zum Boden Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Dez. 2016
Welche Tür/Sockelblende passt für SMU53L15EU Mängel und Lösungen 30. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Miele XXL GSP - G 6775 SCVIXXL - Sockelhöhe Einbaugeräte 15. Okt. 2016
Sockelheizung Küchen-Ambiente 16. Sep. 2016
Geschirrspüler Siemens - Größe des Ausschnitts im Sockel Montage-Details 31. Aug. 2016
94 cm Arbeitshöhe: maximaler Korpus + minimaler Sockel? Küchenmöbel 30. Aug. 2016
Ki39FP60 Sockellüfter Kanal Mängel und Lösungen 2. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen