Küchenplanung Nach 25 Jahren neue Küche

Mirka

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Hallo Evelin,

vielen Dank für deine weiteren Vorschläge und deine persönliche Meinung.
Ich werde mich mit meinem Mann beraten und dann das Ganze zusammen mit einem Termin im Küchenstudio auf mich wirken lassen.
 

Mirka

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Guten Abend!

Nach weiteren vielen Stunden und 2 verschieden Küchenstudios sind wir inzwischen bei dieser Planung hängen geblieben:

Grunddaten:
Schüller Siena mit Griffleiste
Die Griffe, die oben auf der Schublade aufliegen und fast komplett über die Schublade gehen heißen Griffleiste oder? Sowas hatte ich 10 Jahre in der alten Wohnung an einer Küche aus den 60ern und ich finde die Sorte Griff immer noch toll.
Die gesamte Rückwand wird in Arbeitsplattenoptik verkleidet. Hinter dem Herd mit Glas.

Ich habe versucht die Küche im Alno Planer nachzubauen. Es sieht leider nicht so schick aus, wie die Bilder im Küchenstudio .

Bei den Schränken habe ich meine 50 breit und 26cm hohe, normal tiefe Schublade bepackt und dabei auch überlegt, ob ich lieber sehr breite Auszüge oder eher schmale haben möchte.
Mein Ergebnis ist: Ich will lieber kleinere Auszüge und kann meine Sachen in der Küche dann nach Art und Zugehörigkeit sortieren. Das ist mir eindeutig lieber, auch wenn durch die Zwischenwände Stauraum verloren geht.

39cm Schubladen sind jetzt nur im MUPL und unter der Spüle. Unter dem Herd sind 2 Schubladen und 2 Auszüge mit 26cm Höhe.
Ich habe außer den Putzmitteln, Essig/Ölflaschen nichts in meiner Küche gefunden, dass höher als 26cm ist. Könnte ich da was vergessen haben?

Optisch bleiben wir bei dem gedrehten Schrank zum Essbereich. Planoben rechts kommt nur eine Blende mit 3-5cm und 1m breiter Küchenschrank. Der Durchgang ist dann 95cm.

Spüle wird die Manhattan DL-100 (schmaler Ablauf, aber Becken 43x47cm)
Herd, Backofen und Einbaumikrowelle (Klappe gefällt mir nicht, Risiko ein Loch zu haben, wenn die Mikrowelle kaputt geht muss ich wohl eingehen.) sind von Neff
Spülmaschine wird eine Großraumspülmaschine

Bezüglich der Dunstabzugshaube sind wir ratlos.
1000€ haben wir für die geplante Küche noch übrig.
Mir haben weder die weißen noch die schwarzen Kopffreihauben gefallen. (Modell riesiger hässlicher Trümmer :rolleyes: )
Mein Mann hat auch hin und her gelesen wegen der Berbel . Aber das Geld wollen wir nicht ausgeben.
Jetzt überlegen wir eine "Standard"-Wandhaube zu nehmen. Aber so wirklich zum Ende sind wir mit unseren Überlegungen nicht gekommen. Die neuen Themen dazu verfolge ich weiter und werde es auch nochmal beim Küchenplaner ansprechen.

Am Ende der 2. Beratung waren wir sehr überrascht, dass wir unter unserem Budget sind.

Planlinks habe ich aufgegeben nachzubauen. Im Planer habe ich einfach nicht die passenden Schränke gefunden.
Unser Kühlschrank ist 1,85. Daneben Backofen mit unterer Kante 1ne Schublade unter der Arbeitsplatte und oben drauf die Mikrowelle. Die geplanten Schränke werden 2,12m. Bei dem Vorratsschrank muss ich mir aber die Innenaufteilung nochmal genauer ansehen.
Aber einer gewissen Höhe musste ich einsehen, dass ich dank niedriger Körperhöhe in den Schubladen nichts mehr sehen werde :rofl:
Das Ergebnis hänge ich jetzt mal an.
 

Anhänge

  • PLAN1.JPG
    PLAN1.JPG
    77 KB · Aufrufe: 95
  • PLAN2.JPG
    PLAN2.JPG
    31,2 KB · Aufrufe: 92
  • PLAN3.JPG
    PLAN3.JPG
    38,6 KB · Aufrufe: 92
Zuletzt bearbeitet:

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.061
Hallo Mirka,

Vom gedrehten Schrank bin ich jetzt nicht überzeugt, aber wenn ihr das optisch so möchtet okay.
Was mir nicht gefällt sind die Oberschränke. An den, links vom Fenster, kommst du doch kaum ran!?
 

Anhänge

  • 43D3B37C-A027-4197-B829-3308B4FBEAA0.jpeg
    43D3B37C-A027-4197-B829-3308B4FBEAA0.jpeg
    43,9 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

bdl2k

Mitglied
Beiträge
18
26 cm ist doch nur die Front von dem 2er Auszug. Stauraum ist ca 20 cm. Oder verstehe ich deinen Text falsch?
 

Mirka

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Danke, Isabella nochmal für die Klarstellung.
Die Innenmaße sind 7,5; 20 und 33cm für den 78er Unterschrank .

Über die 20cm sind halt wirklich nur Putzmittel und Essig-,Ölflaschen.
Auch unsere Tellerstapel mit 15 Tellern sind gerade mal bei 18cm.

Die Griffleiste am Oberschrank habe ich unten nochmal ein Bild angehängt.
Geplant sind in dem Schrank Milch/Kaffeetassen, Tee und Kaffee.
Ich dachte eigentlich schon, dass man da von beiden Seiten ran kommt?

Während einer kocht, kann Person 2 den Salat/Rohkost zubereiten und Person 3 und 4 können Geschirr weg räumen und/oder den Tisch decken.
Das deckt sich dann so mit unserem abendlichen Alltag.
 

Anhänge

  • Oberschrank.jpg
    Oberschrank.jpg
    10,6 KB · Aufrufe: 33

maria_kocht

Mitglied
Beiträge
749
Der gedrehte Schrank wird aus meiner Sicht im Alltag sehr unpraktisch sein. Du musst alles Geschirr erst abstellen und/oder um den Stummel herumtragen auf die Rückseite, wenn du den GSP ausräumst!! Ebenso musst du beim Schnibbeln, Kochen, arbeiten für jede Kleinigkeit um den Stummel herum, anstatt einen Schritt zur Seite zu machen…
Für das Tischdecken Richtung Sitzgruppe ist es dagegen egal, ob man seitlich oder frontal an den Schrank geht. Einen großzügigen Durchgang, denn man auch zu zweit passieren kann, habt ihr dann zur Strafe auch noch ;-)

Wenn die alte Küche sowieso auseinanderfällt, könnt ihr da mal testweise einen Schrank drehen und das ausprobieren? Ich fürchte, es wird im Laufe der Jahre unzählige blaue Flecken geben, wenn mal „schnell mal eben um die Ecke muss“.

Dunstabzug: Habt ihr euch schon mal Ausziehhauben angeschaut? Bei Nichtgebrauch unsichtbar im Oberschrank , der dann etwas großzügiger bis in die Ecke gehen kann. Wir haben so eine (von Miele ) und finden sie auch nach Jahren noch super.
 

Mirka

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Und wieder ein Stückchen weiter in der Planung!
Nicht das ihr meint, ich nehme mir eure Tipps nicht zu Herzen, aber von dem gedrehten Schrank werdet ihr mich nicht mehr abbringen.
Für uns passt das so. Der schmalste Durchgang am Esstisch bei uns hat 68cm und der ist ZU schmal. Das wird sich aber lösen, wenn wir uns endlich auf einen neuen Tisch geeinigt haben. Dagegen sind 95cm eine Fläche auf der wir locker noch einen Wiener Walzer durchtanzen :rofl:

Unten dann 2 geänderte Bilder.
Einen Oberschrank , den man nicht bedienen kann ist wenig wert. Bei sowas bin ich schnell überzeugt. Und auch die Unterbau-Haube mit normalen Schrank bringt mehrere Vorteile:
Man kann einen 2. 90er Schrank daneben hängen. Das passt optisch, es entstehen keine Lücken zwischen Abzugshaube und Schrank und über der Spüle ist kein Schrank.
Das hat mir sowieso nicht gefallen.

An der Stelle mit dem X haben wir im Moment unser Frühstücksgeschirr und die Gläser.
Wir sind an die Wege zum Ausräumen der Spülmaschine gewöhnt.
 

Anhänge

  • KücheFront.jpg
    KücheFront.jpg
    97 KB · Aufrufe: 43
  • KücheFront3.jpg
    KücheFront3.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.061
nehme mir eure Tipps nicht zu Herzen, aber von dem gedrehten Schrank werdet ihr mich nicht mehr abbringen.
Ist auch völlig okay, jeder setzt andere Prioritäten- manchmal überzeugen einen die Argumente, manchmal nicht, aber man hat es durchdacht.
Freut mich, dass du den Oberschrank geändert hast ;-)
Somit kann die Feinplanung weitergehen..
 

Mirka

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
13
Eine Schublade war noch unbeplant, da habe ich nur geschaut ob die Tassen rein passen.
Der Tee passt auch noch daneben.
Insgesamt bin ich froh, dass ich keiner bin der Dinge hortet und wir durch den sehr beschränkten Platz in der aktuellen Küche eher kein unnötiges Zeug dazu gekauft haben.
Außer dem Brotbackzubehör, dass auf den Küchenschränken lagert.

Optik wird Sandgrau matt
Arbeitsplatte : Eiche Holzdekor
Die Oberschränke passen so im Holzdekor ganz nett in die geplante Rückwand. Das klären wir dann beim nächsten Termin. Ich meine, da war vor Ort auch eine Ausstellungsküche in dem Design.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben