Murphys Gesetz

missjenny

missjenny

Mitglied
Nachdem ich nun doch schon einige Wochen mit meiner nagelneuen Spüma rumhampel und dort nichts gefunden wird, was eine Fehlermeldung auslösen konnte, hat mir gestern mein Trockner seinen Dienst aufgekündigt... Kaufdatum April 2008, Hersteller Siemens. Ich soll doch mal den Wasserbehälter leeren, sagt er mir obwohl der sowas von leer ist...
Auch mein Kaffeevollautomat mag mich seit gestern nicht mehr, das Mahlwerk dreht durch und die Maschine sagt mir ich solle bitte den Bohnenbehälter auffüllen, der natürlich bis zum Rand voll ist... Kaufdatum Januar 2008, Hersteller AEG.

Ich freu mich, dass die Schäden vor Ablauf der Garantiezeit auftreten, wunder mich aber schon ein bisschen. Kommt wirklich kein Hersteller damit klar, dass eine Großfamilie ihre Geräte benutzt, werde ich vielleicht demnächst als Gewerblicher Betrieb eingestuft und bekomme nur noch ein Jahr Garantie??
Wen muss ich kaufen um vielleicht mal 10 Jahre störungsfrei zu arbeiten? Und vor allem: Warum gehen alle Geräte auf einmal kaputt??? Ist es wirklich
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Gefrustete Grüße,

jenny
 

Oxbow

Spezialist
Beiträge
150
Wohnort
Bad Zwischenahn
AW: Murphys Gesetz

Wen muss ich kaufen um vielleicht mal 10 Jahre störungsfrei zu arbeiten?
Versuchs doch mal mit Miele Geschirrspüler, Waschmaschine,Trockner und Staubsauger.
Kaffee-Vollautomaten: Geh doch mal in ein Fachgeschäft und lass dich beraten. Nicht Media-Markt und Co. Ein Kaffee Geschäft. Dort wirst Du so Geräte wie EMC finden. Wenn die nicht Halten dann weiß ich es nicht.
Aber ich merke es als Verkäufer auch das die Geräte im allg.immer billiger in der Verarbeitung wirken. Da macht Miele leider auch schon langsam mit.
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.389
Wohnort
Wiesbaden
AW: Murphys Gesetz

...Jenny, das kommt bestimmt noch-Garantieleistungen, die an die Nutzungshäufigkeit gekoppelt werden.
Geschirrspüler: 2 Jahre, max. 350 Spülgänge.
Schön, neue Welt...
Jens
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Murphys Gesetz

Hallo Oxbow!

beim Staubsauger bin ich schon soweit...-nachdem ich jährlich einen neuen gekauft habe...

Dieser Kaffeeautomat ist schon oberste Preiskategorie gewesen und erfüllte als einziger unseren Wunsch, dass er auch Kaffee in eine Kaffeekanne "produziert".

Auch der Trockner ist nicht irgendwas, sondern vom Fachhändler wärmstens empfohlen ein Extraklassegerät, mit allem Komfort! (hab leider kein Bild gefunden)

Und das ärgert mich an der Sache, da nimmt man schon nicht irgendwas billiges und dennoch macht es nach einem Jahr einen schrottigen Eindruck. Und wie würde ich mich erst ärgern, wenn das bei einem Mielegrät passieren würde, das unter 2000€ gar nicht mit der Preisliste anfängt...

Und jetzt warte ich auf den Kundendienstrückruf...als hätt ich sonst nix zu tun!!

*stocksauer*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Murphys Gesetz

Ich hab mir grad nen neuen Wäschetrockner gekauft- vollautomatisch, superenergiesparend und Kostenpunkt weniger als 1/10 des Siemensgeräts:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Das Beste ist, ich habe 3 Jahre Garantie dadrauf!!

jenny
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Murphys Gesetz

Hallo Jenny,

hier gibts noch eine kleine Zugabe von uns. Wir helfen wo wir können... ;-)
 

Anhänge

anjoelde

Mitglied
Beiträge
70
AW: Murphys Gesetz

Auch deshalb mag ich dieses Forum: Es macht einfach Spaß hier mitzulesen!
*2daumenhoch*

Viele Grüße,
Andreas
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Murphys Gesetz

Ach Jenny,

folgt noch ein Erfahrungsbericht?
 
Zuletzt bearbeitet:
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Murphys Gesetz

vom Vollautomatischen Wäschetrockner?? ;D

Die E-Geräte sind praktisch in der Mache, nur sind hier gerade diese Woche die Ferien zuende gegangen und ich wollte sie erstmal noch im absoluten Alltag testen. UND möchte ich erst von der Spüma berichten , wenn sie keine Fehlermeldung mehr hat :rolleyes:.

Aber so schnell wirst du mich nicht los, tut mir leid ;-)

LG

jenny
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Murphys Gesetz

Du hast doch Andreas Beitrag gelesen.
Wer will dich loswerden? Festbinden müssten wir dich hier. ;D (Virtuell natürlich)

War nur auf die erste Kritische Anmerkung zu den Berichten gespannt, wenn elektrische und manuelle Geräte in einen Topf geworfen werden. ;-)
 

Mitglieder online

  • tanzbaer
  • Elba
  • Etaya
  • anwie
  • moebelprofis
  • rika
  • Michael
  • edbeersche
  • soulreafer
  • Ghostwriter
  • Magnolia
  • thermoman
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner