Muldenlüfter vs. Downdraft

jonnyl

Mitglied
Beiträge
51
Hallo mal wieder :-)

Wenn man hier die Empfehlungen für DAH's liest, gibt es das Lager der Decken-/Wandhauben verfechter (Vorbereitungsinsel/Kochen an der Wandzeile) und die, die mit den Muldenlüftern gut klar kommen (Bora und co.).

Downdraft wird meistens schnell als nicht gut funktionierend abgetan. Die Gutmann Futura soll da noch das einzig brauchbare Modell sein (bei einem Preis von > 5k€).
So ganz will mir das nicht in den Kopf, denn eigentlich kombiniert die Technik doch die Vorteile beider Alternativen. Die Sicht wird nicht durch eine klobige Haube versperrt und arbeiten mit höheren Töpfen dürfte besser funktionieren als mit den Muldenlüftern, da die Absaugung höher positioniert ist (auf Topfhöhe). Das man dann besser ein Panorama Feld nimmt, ist logisch. Die Kochfelder mit integriertem Muldenlüfter machen es ja auch nicht anders (Oranier KFL) bzw. meist ist die Lüftung in der Mitte.

Kann mir jemand erklären warum die Downdraft Systeme so viel schlechter als die Muldenlüfter sind? Zumindest in der Theorie müssten sie doch die ideale Absaugung dar stellen?

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.224
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Wie kommst du auf die These?
Die Novy Panorama funktioniert beispielsweise, ebenso bei richtigem Verbau die Gaggenau Variante. Wie du schreibst ist nur eine Kombination mit Panorama-Kochfeldern notwendig.

Es geht nur drum, dass die Muldenlüftungen i.d.R. beim Kunden besser ankommen und "zuverlässiger" funktionieren - die Einschränkung mit dem Panorama-Kochfeldern fällt weg.
 

jonnyl

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
51
Den Eindruck habe ich durch das lesen hier im Forum bekommen ;-)

Du schreibst ja selber dass die Muldenlüfter "zuverlässiger" funktionieren. Und was die Einschränkung bei den Kochfeldern an geht - die Auwahl ist doch immer noch größer als bei den meisten Muldenlüftern. Die sind ja meist in das Kochfeld integriert...
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.224
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die "" bedingen die meist falsche Planung und Montage von Downdrafthauben hinterm Kochfeld.
Nein. Muldenlüftungen sind auch modulare Systeme wie Bora Classic oder Bora Pro.
 

jonnyl

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
51
Also kann man sagen dass Downdraft -Systeme auch gut funktionieren wenn sie richtig kombiniert werden. Vermutlich kann man bei den Muldenlüftern weniger falsch machen (zumindest bei den vollintegrierten).

Um noch mal auf das Prinzip zu kommen. Das Downdraft müsste doch von der Absaugposition her die ideale Absaugung darstellen, da die Kochdünste auf Topfhöhe abgesaugt werden. Die Muldenlüfter müssen den aufsteigenden Dunst erst nach unten ziehen. Die Klassischen Hauben brauchen je nach Höhe ganz schön Fläche und Querströmung ist auch noch Thema.
Hab ich da noch was übersehen?

Gibts die Novy Panorama eigentlich schon im Handel?

Vielen Dank für deinen Input schon mal
 

jonnyl

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
51
Vielen Dank für die Infos!
Man hat wirklich die qual der wahl...
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben