Montageprobleme Wandesse/ Küchensockel

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Iceman$02, 12. Aug. 2012.

  1. Iceman$02

    Iceman$02 Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2012
    Beiträge:
    1

    hallo zusammen,


    ich habe eine Wandesse von Franke und habe das Problem, dass wegen der geringen Raumhöhe das Bedienelement mit Filter und Motor auf den Küchenfließen aufliegt.
    Der Kamin liegt nicht auf den Fließen auf und müsste unterbaut werden.

    Des Weiteren habe ich ein Abluftrohr in der Decke und würde gerne die Schlitze für die Umluftfunktion zumachen damit man das Rohr von außen nicht sieht.


    Am besten wäre dazu eine Platte mit der gleichen oder ähnlichen Farbe wie die Wandesse (Edelstahl-Optik). Für die Lüftungsschlitze könnte ich mir eine Folie vorstellen.

    Ansonst habe ich einen zweiteilgen Küchensockel wo ich mit dem mitgelieferten Verbindungselement vom Küchen-Hersteller sehr unzufrieden bin (schwierig zu montieren).

    Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Verbindungselement das optisch passend (hochglanz weiß) ist und sich einfach montieren lässt.


    Für Tipps zu oben genannten Punkte wäre ich dankbar.

    Iceman$02
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Montageprobleme Wandesse/ Küchensockel

    Hallo

    Eigentum oder Miete?

    Verlinke die DAH auf die Herstellerseite.
    Stelle Fotos von der aktuellen Situation ein. Wieviele mm beträgt der Rücksprung von den Fliesen?

    Welcher Hersteller / Modell / Sockelhöhe / Front ist die Küche
    Mach mal Fotos von den Füssen & der Situation, dem Sockel und den Befestigungsteilen.

    Im Luftleeren Raum lässt sich schrecklich schlecht beraten.
     
  3. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Normalerweise kann den Kaminteil mit den Lüftungsschlitzen herumdrehen, wodurch die Schlitze durch den anderen Schachtteil verdeckt werden.
    Die sauberste Verbindung ist, den Sockel stumpf zu stossen. Entweder beidseitig nuten und mit einem Lamello verbinden oder von der Rückseite mit einer Holzplatte oder Flacheisen verschrauben.
     

Diese Seite empfehlen