MontageNischenverkleidung

Harz

Mitglied
Beiträge
6
Montage Nischenverkleidung

Hallo liebe Mitforisten,
wir haben unsere neue Küche fast vollständig durchgeplant. Es stellt sich nun aber noch folgende Detail-Frage:
In die Nische zwischen Ober- und Unterschränken sollen Granitplatten verklebt werden. Diese sind 1 cm dick. Zunächst hatten wir die Vorstellung, diese können man nach vollständiger Montage der gesamten Küche sauber zwischen Ober- und Unterschränke kleben. Der Steinmetz meint nun aber, das sei eine recht knifflige Angelegenheit. Nach Absprache mit dem Küchenstudio soll nun folgendermaßen vorgegangen werden: zunächst werden Unterschränke und Arbeitsplatte montiert, dann kommt der Steinmetz und klebt die Granitplatten, die nun auf die APL aufgesetzt werden an die Wand, danach werden dann die Oberschränke aufgehängt.
Weiß jemand, ob das die übliche Vorgehensweise ist ?
Wie gleicht man die Fliesenvorsprung von 1 cm aus ? Der Küchenberater meinte, man müsse dann die Oberschränke entsprechend ausklinken. Ist das richtig so ?
Liebe Grüße an alle Mitforisten
 
Beiträge
2.169
AW: MontageNischenverkleidung

Hallo Harz,

gegen den vorgeschlagenen Ablauf spricht überhaupt nichts.

Keinen Sinn ergibt die Absicht die Hängeschränke ausklinken zu wollen:(.

Üblicherweise werden diese auf den Wandspiegel "gesetzt".
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: MontageNischenverkleidung

Bei 1cm Stärke gehe ich von Granitfliesen aus. Fugenlose Naturstein-Nischenplatten sind üblicherweise 2cm stark.
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben