Montage IKEA Metod Voxtorp 3-teilig mit Siemens SX76M055EU (Vario)

KM11

Mitglied

Beiträge
10
Hallo,

wir haben o.g. Kombination aus IKEA Küche und Siemens Geschirrspüler und verzweifeln an der Montage. Wir haben die Voxtorp Fronten in dreigeteilter Optik mit der VÅGLIG Verbindungsschiene lt. der Anleitung miteinander verschraubt. Die Aufnahmestücke des Vario-Scharniers sehen aus wie die Teile, die beim IKEA Diskad Geschirrspüler verwendet werden, weshalb wir uns bei der Montage dieser an der entsprechenden Anleitung (VÅGLIG, S. 28) orientiert haben.
 Leider passt das hinten und vorne nicht. Die Position zum Einhaken des Vario Scharniers unten ist so versetzt, dass ein Einhaken beider Seiten gleichzeitig nicht möglich ist. Auch die oberen Kunststoffaufnahmen scheinen in der Position fehl am Platz (zu wenig Platz/Abstand).

Zu den Geräten:

- SIEMENS - SX76M055EU - speedMatic Geschirrspüler 60 cm
- mit Vario-Scharnier SIEMENS 00659216: s. Fotos
- VÅGLIG Verbindungsschiene für Fronten - IKEA Deutschland

Uns war bewusst, dass Voxtorp, insbesondere mehrteilig, in Verbindung mit "fremden" Geschirrspülern nicht einfach ist, aber dachten wir hätten an alles gedacht. Dem scheint nicht so. Liegt hier ein Montagemangel vor, haben wir eine nicht geeignete Kombination verbaut oder einfach mangelndes Verständnis der Dinge? Ich hoffe die Angaben zu den Geräten und die beigefügten Links und Bilder reichen, um unser Problem darzustellen. Falls nicht, kurz Bescheid geben und wir versuchen die fehlenden Infos zu liefern.

Vielen Dank und schöne Grüße!
 

Anhänge

  • IMG_20220617_193847-min.jpg
    IMG_20220617_193847-min.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 48
  • IMG_20220617_193857-min.jpg
    IMG_20220617_193857-min.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_20220617_194018-min.jpg
    IMG_20220617_194018-min.jpg
    206,7 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_20220617_193919-min.jpg
    IMG_20220617_193919-min.jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20220617_194358-min.jpg
    IMG_20220617_194358-min.jpg
    133,4 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20220617_194411-min.jpg
    IMG_20220617_194411-min.jpg
    180,7 KB · Aufrufe: 46

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
Das ist ein altes GSP Modell mit 65 mm mindestsockelhöhe. Die Vaglig Schiene passt nur bei neueren Exemplaren mit 50 mm Mindestsockelhöhe.
Die alte Diskadverbindungsschiene gibt es nicht mehr.
Für euch ist kreatives Basteln angesagt.
 

KM11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Na toll. Im Endeffekt geht's ja "nur" darum die Fronten zusammen zu halten und die Halter für die Vario Scharniere an der laut Siemens dafür vorgesehenen Stelle anzubringen. Würde es reichen die Fronten mit Beschlägen zu verbinden oder sollte/muss es ein durchgehendes Element, wie die Vaglig Verbindungsschule sein? Die Positionen der Scharnier-Aufnahmen müssen wir der Geschirrspülmaschinen-Anleitung entnehmen, oder? Gibt es hier eine Lösung, die "besonders" empfehlenswert ist?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
Die Positionen der Halterungen sind auf der Bohrschablone. Wenn es die Lage erlaubt, würde ich Vaglig durchbohren und die Halterungen ggf. mit passender Unterlage darauf setzen.
 

KM11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Guten Abend,

wir bitten die späte Rückmeldung zu entschuldigen, waren im Umzugsstress.

Wir haben noch mal umgeplant und gehen doch auf eine durchgehende Front beim Geschirrspüler. Die Halterungen für das Vario-Scharnier sind bereits an der Voxtorp-Front angebracht und das Vario Scharnier am Geschirrspüler eingehangen.

Leider stößt die Front beim Öffnen unten gegen den Sockel der Maschine. Das Scharnier selbst hat beim Öffnen keinen Kontakt zur Möbelfront. Wir wissen nicht, ob das alles so korrekt montiert ist und sind aktuell etwas ratlos wie der Mechanismus funktionieren soll. Beim Öffnen knackt es auch gerne mal lauter, was sich nicht so 100%ig richtig/vertrauenserweckend anhört. Irgendwie kann das ja nicht sein? Anbei aktuelle Bilder.

Für Ratschläge sind wir sehr dankbar! :-)
 

Anhänge

  • IMG_20220705_233827-min.jpg
    IMG_20220705_233827-min.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20220705_233900-min.jpg
    IMG_20220705_233900-min.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220705_233851-min.jpg
    IMG_20220705_233851-min.jpg
    48,8 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220705_232751-min.jpg
    IMG_20220705_232751-min.jpg
    49 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20220705_232812-min.jpg
    IMG_20220705_232812-min.jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220705_232743-min.jpg
    IMG_20220705_232743-min.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220705_224828-min.jpg
    IMG_20220705_224828-min.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220705_224556-min.jpg
    IMG_20220705_224556-min.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220705_224545-min.jpg
    IMG_20220705_224545-min.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220705_233819-min.jpg
    IMG_20220705_233819-min.jpg
    28,2 KB · Aufrufe: 33

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
Wird denn die Front beim Öffnen hochgeschoben?

Was ist das auf Bild 8? Hast du die Tür zerlegt?
 

KM11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Guten Morgen,

nein, die Front wird beim Öffnen nicht Hochgeschoben, bleibt 'starr'. Aber stimmt, sollte sich ja bewegen...

Auf Bild 8 sieht man wie wir das Vario-Scharnier in der Geschirrspüler eingesetzt haben. Wir haben diese Blechverkleidung abgenommen, das Scharnier eingehangen/geschoben, wieder festgemacht und dann die Möbelfront ran. Ist das verkehrt? :think:
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
Wieso habt ihr es überhaupt heraus genommen?
Auf den Bildern 4 und 5 ist ein Teil lose. Hängt das immer so herum? Wie ist es auf der linken Seite?
 

KM11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Was rausgenommen? Wir haben das Blech losgenommen, um das Scharnier einsetzen zu können. Bild 4&5 zeigt ein Teil des Scharniers, das unterhalb des Blechs raushängt. Hängt so rum, beidseitig. Falsch montiert?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
War das Scharnier kaputt? Der Geschirrspüler wird komplett mit eingebautem Scharnier geliefert und es gibt keine Grund daran herumzufummeln solange es funktioniert.

Da darf nichts herumhängen. Das muss mit den richtigen Schrauben festgeschraubt werden. Auf Bild 5 sieht man rechts neben dem Blechstreifen zwei passende Löcher. Da der seitliche Abstand zu den Löchern recht groß ist, gehe ich davon aus, dass beim Einsetzen der Scharniere rechts und links vertauscht wurden.
 

KM11

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Nein, die Maschine wurde gebraucht erworben, dem Vorbesitzer sind die Scharniere bei der Demontage kaputtgegangen. Wir haben also ein - für den Geschirrspüler - passendes Ersatzteil (original Siemens ) erworben, welches wir dann eingesetzt haben.

Das "rumhängende" Teil kam uns auch suspekt vor, da so ja auch gar kein Kontakt zur Möbelfront besteht.
Was für Schrauben sollen das sein? Wo verschraubt? Die "Montageanleitung", die dem Vario-Scharnier beiliegt, gibt da leider auch nicht mehr her.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.539
Übrigens solltet ihr die Löcher in der Front verschließen (den GSP von Ikea liegt Klebefolie bei) damit die Front vor Feuchtigkeit geschützt ist.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben