Möbelriese vs. Küchenstudio

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von moinmoin, 26. Okt. 2011.

  1. moinmoin

    moinmoin Mitglied

    Seit:
    26. Okt. 2011
    Beiträge:
    3

    Hallo und guten Abend,
    bin noch ganz frisch hier im Forum und habe gleich mal eine Frage...

    Für ne Einbauküche in nem kleinen Küchenraum einer ETW haben wir uns jetzt mal zwei Angebote machen lassen: zum einen von einem größeren Küchenstudio und zum anderen von einem bekannten Möbelhaus. Das interessante ist, dass beide in einem etwa gleichen Preisrahmen landen.

    Wir können also jetzt wählen zwischen einer
    Dross+Schaffer Selektion D1/Constructa
    oder einer
    Alno/Siemens. (Welches Angebot von wem ist, ist wohl klar ;-)

    Da uns beide Planungen eigentlich gut gefallen, sind wir noch etwas unschlüssig. So viel schlechter fanden wir die Planung in dem Möbelhaus eigentlich nicht, dass sie die bessere Küchenmarke wieder wett macht.

    Oder was meint ihr?
    Bin gespannt auf Kommentare
    tobias
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Hallo Tobias

    Dieser Link
    erzählt uns und dir, dass Dross und Schaffer Selektion D1 schlicht und einfach Nobilia ist.
    Und im Herstellerranking kannst du dann einen Vergleich zwischen Alno und Nobilia nachlesen.

    Ich würde Siemens-Geräte den Constructa-Geräten vorziehen. Für eine genauere Aussage müssten wir die genauen Geräte erfahren, am besten gleich mit einem Link zum Hersteller hinterlegt.

    Ansonsten kann man natürlich nichts zur Planung sagen, da wir sie nicht kennen. Welche Fronten wurden dir denn angeboten?

    Möchtest du mit uns über deine Planung reden, dann lies bitte erst Was wir benötigen und eröffne dann hier einen Planungsthread.
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Auf den ersten Blick scheint es tatsächlich so zu sein, dass hier der kleine Küchenhändler die billigere Ware angeboten hat.. dennoch werden hier natürlich gerade Äpfel mit Birnen verglichen...

    Ich denke auch, man sollte erst einmal die Möglichkeit haben, beide Angbote hier zu prüfen um eine Meinung abgeben zu können.

    Was sagt denn das Baugefühl ? Wo denkst Du, wird die Montageleistung eine bessere sein ? Welcher von beiden Läden wird sich eher um evtl. Reklamationsbeseitigungen kümmern ?

    Diese weichen Faktoren sollte man ruhig mit einbeziehen, in eine Entscheidung...

    mfg

    Racer
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Hallo, Dross und Schaffer ist eine Händlerkette im Raum München, dazu gehören Luxus-Studios wie auch "einfache" Läden. Schwer, eine Beurteilung abzugeben.

    Mehr Wert würde ich auf die Planung legen und teile Menorcas Empfehlung, eine Planung vorzustellen.
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Ulla, Dross und Schaffer ist ein bundesweit agierender Einkaufsverband, deren Mitglieder freie Händler sind...

    mfg

    Racer
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Danke Racer, das ist interessant. Mir haben sich die Verkäufer dort immer als "Münchner" vorgestellt. Vielleicht, weil sie hier stark vertreten sind.
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Es mag durchaus sein, dass die Herren Dross & Schaffer eigene Läden im Raum München haben, dennoch habe ich den nördlichsten Händler dieses Verbandes in Kiel sitzen.

    mfg

    Racer
     
  8. moinmoin

    moinmoin Mitglied

    Seit:
    26. Okt. 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Möbelriese vs. Küchenstudio

    Hallo, vielen Dank für die vielen Anregungen, werde nachher mal einen Planungsthread aufmachen. So wie mein Gefühl ist, sind wir wohl eher an ein luxuriöseres Studio geraten ;-) Hatte mir auch vorgenommen, für ne gute Planung und Betreuung ein wenig mehr auf den Tisch zu legen, aber das muss man halt auch in Relation zum Küchenpreis sehen. Geschätzte 2-3T€ Mehrpreis bei 10T€ Küchenpreis sind jedenfalls jenseits unsere Horizonts. Das schriftliche Angebot mit Geräteliste haben wir hoffentlich bald in Händen. Dann werd ich auch gleich noch nach den Fronten fragen.... Grüße tobias
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schreiner oder Möbelriese Küchenmöbel 10. Sep. 2015
Tipp Küchenstudio Köln Erftkreis Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Jan. 2016
Tipps/ Empfehlung für Küchenstudio? Tipps und Tricks 23. Nov. 2015
Ratlosigkeit nach Küchenstudiobesuch... Küchenmöbel 23. Aug. 2015
Einbaugeräte vom Küchenstudio oder Elektrohändler vor Ort? Einbaugeräte 30. Apr. 2015
Enttäuscht von Küchenstudios... Küchenplanung im Planungs-Board 27. Feb. 2015
Küchenstudios in Deutschland Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Nov. 2014
Nobilia Küche - Poco oder Küchenstudio? Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen