Fertiggestellte Küche Möbelhäuser kriegen es nicht hin

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Granit gibts auch in hell, schau mal bei Menorcas Küche an, das würde glaub auch zu grau gut passen. Ich würde keinen dunklen Granit mehr in einer nordausgerichteten Küche nehmen.

Flächenbündig geht auch in einer Compakt Schichtstoffplatte. Übereil dich nicht.
Da ihr eh SbS wollt, könnt ihr denn schon kaufen und nutzen, eine kaputte DAH ist jetzt keine Not um teuren Schnellschuß zu machen. Du fällt eine Entscheidung in 2 Monate für die nächsten 15-20 Jahre. Sag dem Planer du brauchst mehr Zeit, lass die Weihnachtszeit stressfrei verbringen.

Nimm mehrere Fronten und Arbeitsplatten , vielleicht kann der KfB mit dir Zuhause das anschauen oder hast Freundin die was von Farben versteht.

Die Planung traust dich ja auch nicht einzustellen, da könnte man doch noch paar Optimierungstipps geben, solange Küche noch nicht bestellt ist, geht noch vieles.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.420
Ein paar Farbkombis mit hellem Granit hatte ich auch erwähnt, es gab aber keine Reaktion...
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Nach dem ich auch nach 6 Studios und ungezählten Tagen und Stunden Beratung immer noch nicht schlauer war, weil mir jeder Berater etwas anderes erzählt hat, habe ich im 7. Studio ein wirklich GUTES Angebot bekommen und unterschrieben.
Am Mittwoch muss ich nun Farbe der Fronten, Rückwand, Arbeitsplatte , und die Masse des zu kaufenden side-by-side usw. durchgeben, dann ist es fix.
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Hallo Isabella,
ich habe das irgendwie nicht gesehen. Sorry!
Heller Granit ist TOLL aber es gab nicht wirklich eine Auswahl... ich meine mich zu erinnern das es nur einen in hell gab- mit starker Marmorierung.
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Kerstin- das wird so sein: flächenbündig. ;-)
Man sagte mir nur das es entweder Granit oder irgend eine Kunststein- bzw Kunststoffplatte sein müsste.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.653
Wohnort
Barsinghausen
Granit und Marmorierung ist ein Widerspruch. Granit hat immer eine körnige Struktur. Abgesehen davon: es gibt zahlreiche helle, küchengeeignete Hartgesteine. Geh mal zu einem Steinmetz. Du wirst staunen, wieviel verschiedene Steine es gibt. Deine Entscheidung wird dadurch vielleicht nicht einfacher, aber sicherer.
 

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
4.466
@moebelprofis @martin – Bei einer Kompaktschichtstoffplatte geht doch auch eine Unterbauspüle, wenn sie werkseitig eingebaut wird, oder (eingeschränkte Auswahl je nach Anbieter ist klar)? Und flächenbündiges Kochfeld dürfte auch kein Problem sein? Oder?
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Ja Anke. Jetzt erinnere ich mich warum ich doch der Meinung war es ginge nicht:
der Berater meinte: man KÖNNE es einbauen. Aber da das Kochfeld "ohne Rand" eingebaut wird- flächenbündig also, könnte man leicht mit dem heissen Topf auf die Arbeitsplatte kommen- was zu Blasenbildung auf der Arbeitsplatte führen würde... sinngemäss hat er es mir so erklärt.
Stimmt das vielleicht nicht? Dann wäre ich SO viel flexibler....
 

Anke Stüber

Mitglied
Beiträge
4.466
Ich weiß es halt nicht genau. Aber einer von den Beiden wird es sicher beantworten können.

Ich habe eine Corian Platte, die mag auch nichts Heißes. Das Kochfeld ist flächenbündig eingebaut, also mir ist da noch nie was passiert und auch mein Mann hat es noch nicht hinbekommen, der da nicht so sorgfältig ist, wie ich. ;-)
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.536
Wohnort
Ruhrgebiet
Bleibt einfarbige Arbeitsplatte aber: Granit gibt es nicht in einfarbig hell, Kunststein ist teuer,

Helle ruhige Arbeitsplatten sind mit Quarzkomposit am einfachsten zu realisieren. Farbunterschiede treten nicht so extrem auf wie bei hellen Naturstein.Die meisten Arbeitsplattenkonfektionäre haben deshalb nur ein begrenztes Angebot an Granit aber eine
große Auswahl an Quarzstein/Keramik etc.
Helle Natursteine sind auch etwas pflegeintensiver,während ein polierter Quarzkomposit deutlich unkomplizierter ist.
Die Preisunterschiede liegen sicher in der Materialauswahl ,der Verarbeitungsaufwand wie
Fertigung/Kantenbearbeitung/Ausschnitte Lieferung u. Montage ist aber der gleiche.

Bei einer theoretischen Preisdifferenz von 100.- pro Meter reden wir bei deiner Arbeitsplatte von
ca 800.-.
Das würde mich nicht davon abhalten die passende Arbeitsplatte zu wählen.
Ich gehe jetzt mal davon aus ,das dein Kaufvertrag mit Granit ? ist.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.155
Wohnort
München
Hier kannst du etwas mit Farben spielen (auch wenn dann nicht deine Küche und dein Boden zu sehen ist, aber mit etwas Phanthasie ...):
https://www.pronorm.de/index.php?id=56 (Pronorm Konfigurator)
Jeweils auf die 1 oder 2 oder 3 auf den entsprechenden Möbeln klicken, um die ganze Farbpalette zu sehen.
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Hallo Kerstin,
danke für die Bilder. Landhaus-Touch in der Küche finde ich schön (auch die Griffe)- und sie haben einen ausziehbaren Tisch.... Herrlich!
Vermutlich werde ich meinen Sitzplatz in der Küche vermissen....
 

Mona_O

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
39
Wohnort
München
Hallo Bibbi,

danke für die Erklärung. Ich werde damit gewappnet Mittwoch zum Küchenplaner gehen und schauen....
Bis 1000 Euro könnte ich noch ausgeben. Ja. Ist zwar nochmal ne Schippe mehr Geld- aber die Küche muss mir 20 Jahre gefallen....

PS. Ja, ich habe jetzt einen matten, schwarzen Granit mit wunderbarer Haptik. Da tut es mir wirklich Leid ihn auszutauschen aber ja.... wenns nur schön wird....
 

RedKing

Premium
Beiträge
326
Wohnort
NRW
...die Küche sieht richtig edel aus, Klasse :kiss:.

VG
Redking

PS.: kann man das Gurtband am Fenster noch tauschen? Das sieht -zumindest auf dem Bild- so gelblich aus :think:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fernblau

Mitglied
Beiträge
509
Ach schön: Ich habe mir das ganze Drama in mehreren Akten nochmal durchgelesen und dabei so mitgelitten. Und ich mag 'Happy Endings'. Es ist eine richtig schöne Küche geworden. :2daumenhoch:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.400
@Mona_O ... schön, dass du noch an uns gedacht hast. Und dank auch für die Fotos. Aber, ich bitte dich, deinen Beitrag bei den fertiggestellten Küchen mit ein paar mehr Infos zu hinterlegen, angefangen bei Küchenhersteller usw. Und eben auch ein paar Worten zu den Erfahrungen in der neuen Küche. Unser Bereich "fertiggestellte Küchen" lebt davon, dass es eben nicht "nur" ein paar Fotos sind, sondern der User dort ein paar gut zusammengefaßte Informationen über die Küche erhält, deren Bilder er sich gerade ansieht.

Wenn du das nicht möchtest, würde ich mit deinem Einverständnis die Fotos aus dem Beitrag hier in den Thread setzen und den Beitrag bei den fertiggestellten Küchen entsprechend entfernen. Und danach wird dann dieser Thread hier entsprechend umgetaggt. :kiss::rose::rose:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben