Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hallo Kerstin,

bis von der Wand Eingang Speisekammer bis zur Doppel Türe sind es 1,90 im Plan. Wenn noch ein bißchen mehr nötig ist, kann auch die Tür etwas kleiner werden, das ist noch nicht fix. Auch die kleine Wand neben dieser Tür Richtung Essbereich wird wegfallen.

Grundriss Küche.jpg

Die Architektin meinte auch, dass man die Tür zur Speisekammer mit in die Hochschränke integrieren kann und der Mauervorsprung für die Tür dann ganz entfallen kann. Das wäre auch ein Überlegung wert.

Mit der Einkofferung mit Schiebetür in diesem Bereich statt Rolloschrank, weis ich nicht ob sich das dort umsetzen lasst, da das ein Passivhaus wird und die Außenwand völlig tabu ist für Einbautren dieser Art..



Danke für deine Hinweise. Ich bin schon ganz gespannt auf deinen Plan:-)

LG

Alexa
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ganz klassisch Zeile und Halbinsel sowie Hochschrankblock ;-)

Fenster wird jetzt nur 126 cm breit? Das ist in meiner Version jetzt noch breiter.

Hochschrankblock:

- 60er f. 122er Kühlschrank
- 60er f. Backofen / Standmikrowelle
- 60er mit Abschlußwange für erhöhte GSP und drüber noch ein kleines Fach z. B. für Alltagsgläser (hier muß dann ein zweiter Wasseranschluß hin .. evtl. von Speisekammer aus abdrehbar

Kochfeldzeile
komplett in Übertiefe, auch die Unterschränke, was dann echt Stauraum schafft:
- 100er für Besteck, Geschirr, Tassen, Serviergeschirr usw.
- 100er für Kochbesteck, Töpfe, Pfannen, Auflaufformen, Backformen etc., Kochfeld hier mittig
- 30er für Gewürze, Öle, Essig .. Raster 1-3-2, damit es zu dem Raster 1-1-2-2 der anderen Unterschränke paßt
In einer Abhängung könnte hier eine Decken-DAH integriert werden.

Spülen-/Arbeits-/Sitzinsel:
von Küchenseite links nach rechts:
- 100er Spülenschrank im oberen ausgeschnittenem Auszug genug Platz für Putzmittel, mal noch etwas höheres zum Stellen usw. Der untere Auszug Stauraum, zur Wand links 20 bis 40 cm je nach Becken als Platz für die Senseo
- 80er übertiefer Auszugsunterschrank für Küchenhelfer, Tupperware, Folien, Müllbeutel, Schüsseln, Elektrokleingeräte etc.
- 50er Müll unter APL, unten noch mal Stauraum
Damit kann von dieser Zeile aus die hochgebaute GSP gut erreicht werden. Und die hochgebaute GSP kann auch gut ausgeräumt werden und es kann alles in den Unterschränken der beiden Küchenzeilen verstaut werden
von Esszimmerseite
- rechts und links je ein 50er Drehtürschrank, evtl. auch mit Innenauszügen für Vasen, Tischdeko, Kerzen, Tischdecken usw.
- dazwischen Platz für 2 Stühle (45 cm Plattentiefe an der Stelle, weil ja Unterschrank von Küchenseite übertief ist.)

An der Wand zum Essbereich könnte dann noch ein schöner Gläserschrank für die guten Gläser stehen.
 

Anhänge

  • kf_alexa_20120309_kb_var1.kpl
    4,1 KB · Aufrufe: 124
  • kf_alexa_20120309_kb_var1.POS
    14,9 KB · Aufrufe: 141
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht1.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht1.jpg
    195,8 KB · Aufrufe: 146
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht2.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht2.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 150
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht3.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht3.jpg
    204,1 KB · Aufrufe: 139
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht4.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht4.jpg
    218,1 KB · Aufrufe: 140
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht5.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht5.jpg
    199,8 KB · Aufrufe: 154
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht6.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Ansicht6.jpg
    226,9 KB · Aufrufe: 152
  • kf_alexa_20120309_kb_var1_Grundriss.jpg
    kf_alexa_20120309_kb_var1_Grundriss.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 155
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hallo Kerstin,

Danke für deine Version.:rose:

Mit dem Fenster hast du recht, das ist 2 m breit. da habe ich mich vertan. :-[
Habe den Grundriss oben schon korrigiert. Da bei dir ist so richtig!

Habe den Entwurf meinem GöGa gezeigt. Geht für ihn gar nicht.

Er will eine Art Theke mit Barhockern. Im Küchenstudio haben wir uns dann als Kompromiss auf eine aufgelegte Wange als Theke geinigt, da ich keine Glastheke mag. Auch die Ausparung für die Stühle finde ich nicht schön. Meine Mama hatte das in ihrer neuen Küche ähnlich.

Weiterer Kritikpunkt von GoGä. Die Deckenhaube mit der Einkofferung geht für ihn nicht, da wir ein Holzhaus mit spezieller, echt teurer Sichtholzdecke bekommen. Da will er kein Trockebaumonster (O-Ton) an der Decke. Da muss ich ihn zustimmen, diese Decke haben wir speziell ausgesucht. Also brauchen wir ihr eine andere Lösung. Also eher eine Edelstahlesse wie in den ersten Entwürfen.

Ich finde, dass die Insel in dieser Richtung (quer im Raum) wuchtig und sehr zugebaut wirkt. In die andere Richtung (parallel zu den Hochschränken) hat sie mir besser gefallen.

Was mir noch aufgefallen ist, dass der offene GSP. zwar von der Küche und vom Essbereich zugänglich ist:top:, aber den Durchgang zur Küche blockiert wenn er offen ist und das finde ich unpraktisch

Den Gläserschrank in Richtung Essbereich finde ich gut:top:

LG

Alexa
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Mit einer senkrechten Insel und dem Wunsch nach hochgestellter GSP ist eigentlich zwangsläufig neben der Hochschrankecke noch irgendwo eine weitere Erhöhung.

Statt abgehängter DAH kann in meiner Version auch eine normale Wandhaube gehangen werden.

Versperren Durchgang durch GSP. Wann stört das? Wenn du sie einräumst und andere den Tisch abräumen, können die Abräumer das Geschirr problemlos auf der Halbinsel über dem Müllschrank abstellen.

Sitzplätze mit aufgelegtem Thekenbrett ... hmm, wenn die Insel minimum 90 cm tief ist und senkrecht steht, dann steht so ein aufgesetztes Thekenbrett auch nochmal mind. 10 cm über. Damit bleiben dann von der 390 cm Raumbreite 170 cm für 2 Durchgänge ... also jeweils 85 cm. Das geht, ist aber nicht üppig. Und wo stehen denn dann die Stühle? Vor den Hochschränken?

Wenn das aufgesetzte Thekenbrett an der Schmalseite der Insel nach planunten ist, dann wird es aber auch nur 90 cm breit, keine sehr angenehme Breite für 2 Sitzplätze nebeneinander. Die Gänge werden dann allerdings jeweils 90 cm breit, was ok ist, da sie dann ja auch stuhlfrei wären.

Ich bin schon ein Fan von richtigen Inseln und nicht nur Halbinseln.

Wie weit darf man denn Richtung Esszimmer?

Am meisten würde mich halt bei diesen Varianten:
73158d1330794075-moderne-offene-kueche-weitere-ideen-dazu-gesucht-grundriss-insel.jpg


der Weg zum Kühlschrank stören.
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hallo Kerstin,

da die Sitzplätze an der Theke nur mal für einen Kaffee zwischendurch o.ä. genutzt werden sollen, sehe ich die Theke an der schmalen Seite der senkrechten Insel nicht als Problem. Klar sitzen zu den Hochschränken hin geht nicht.

Die Insel Richtung Essbereich etwas ausdehnen geht. Dann muss man halt einen Bogen laufen, wenn man von der Küchentür zur gegenüberliegenden Balkontür will. Da es aber noch weitere Türen zum Balkon im Wohn/Essbereich gibt ist das kein Problem.

Bei dieser Variante hat mich auch schon in Küchenstudio , wie dich, der länge Weg zum Kühlschrank gestört. Deshalb habe ich nach länger Diskussion mit GöGa und KFB diese Planung mit einem Schenkel am Fenster ergänzt. die Spüle ans Fenster gesetzt und das Kochfeld auf die Seite zum Kühlschrank und den Vorräten. Damit sind die Wege sehr kurz und am kann auch zu zweit arbeiten ohne sich im Weg zu stehen. Das Kochfeld natürlich mittig. Krieg ich aber im Alno -Plane nicht hin. :( . Hochgebaute GSP dann neben der Balkontür. Und auf Hochschrankseite: Kühlschrank, Vorratsschrank mit Innenauszügen und Hochgebauter Backofen und Mikro hinter Lifttür.

Grundriss  L mit Insel.JPG

Wenn ich mir diesem Entwurf und deine Variante mit der Insel quer, so ansehe könnte man das auch kombinieren...:idee2::idee2::idee2: Hochschräkne wie gehabt, Spülenzeile am Fenster mit hochgesetzten GSP in der Ecke. Kochinsel breiter und Kochfeld wie gehabt auf der Seite zum Kühlschrank. Zeile am der Wand planrechts fällt weg. Ich schubs mal im Alnoplaner...

Was haltet ihr davon?
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Diese Planung:
73611d1330878527-moderne-offene-kueche-weitere-ideen-dazu-gesucht-grundriss-l-mit-insel.jpg


halte ich leider für total unpraktisch:

- Weg Spüle/Kochfeld immer um die Ecke
- Weg Spüle/GSP .. ich bin zwar nicht der Meinung, dass diese unmittelbar zusammenhängen müssen, aber Spüle/Müll/GSP sollte eine denkbare Einheit bilden.
- Das Thekenbrett rechts und links überstehend verengt die Gänge
- Spüle direkt vorm Fenster, da finde ich frei nutzbare APL wesentlich schöner
- und letztendlich gefällt mir das Türmchen rechts und links durch die hochgestellte GSP nicht, das ist aber Geschmackssache ;-)

Zum Anpassen von Größen etc. gibt es die F4-Taste. Kochfeld mittig über 2 Schränke, einfach normaler Unterschränke wählen und aus den Sonderartikeln das 90er Kochfeld, das dann frei platziert werden kann. Hierbei gibt es bei der Alnoplaner-Version, die man aktuell von Alno herunterladen kann, Probleme, weshalb wir eine Vorgängerversion zum Download anbieten --> siehe WICHTIG, unten im 1. Beitrag von der Alnohilfe
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich habe mal eine neue Variante:


Grundriss Insel und Zeile.JPGAnsicht 1 Insel und Zeile.jpgAnsicht 2 Insel und Zeile.jpg

Hier die Planungsdateien:

Macht die Insel größer und den Raum großzügiger.

Findest du das besser?
 

Anhänge

  • PLAN1c.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 138
  • PLAN1c.POS
    10,4 KB · Aufrufe: 130
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Besser, es bleibt aber, dass man von der Spüle immer ums Eck zum Kochfeld muß, und, die Spüle ist so zu nah an der GSP, da beengt man sich selber.
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich bin momentan ein bißchen ratlos:'(

Das ist ganz schon kniffelig.

Gibt's sonst noch Ideen wie man hier eine Traum-Insel reinzaubern kann.??????
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich würde die Seitenschränke deckenhoch wählen, und einkoffern, so dass sie eine Fläche mit der Tür zur Speisekammer bilden; diese würde ich optisch an die Seitenschränke anpassen, so wirkt die Wand schlicht, klar und tritt optisch zurück. In der jetzigen Planung ist das zu zergliedert und schiebt sich in den Vordergrund.

Traumküchen verwirklicht man am einfachsten, in dem man erst die Küche plant und dann das Haus drumrum baut :cool:
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hallo Vanessa,

mit dem Haus um die Küche planen ist es jetzt leider zu spät:(. Aber einkoffern und die Tür integrieren, die Idee ist gut :top:

Welche der Insel-Varianten ist den dein Favorit? Oder hat du noch eine Idee?

LG Alexa
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

mir gefällt Kerstins Idee, die Insel querzustellen am besten. (Beitrag 22)

Und irgendwo hast du mal geschrieben, dass du es nicht so kommunikativ findest gegen die Wand zu kochen....aber im Prinzip machst du fast genau das, wenn du die Insel längs stellst, du kochst zur Hochschrankwand und hast nur seitlich Kontakt zu demjenigen, der an der Theke steht...oder denen die an dem Tisch sitzen...
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich habe die Planung nochmals überarbeitet. Die Hochschränke sind jetzt eingekoffert und die Speisekammertür in Küchenfrontmaterial ausgeführt. So ist die Hochschrankwand optisch nicht so dominant und durch die Integration der Tür gibt es eine einheitlich sehr ruhige Wand.

@ alle Schreiner:
Weis jemand ob es möglich ist diese in den Schrank integrierte Speisekammertür auch nach innen in Richtung Speisekammer zu öffnen? Eine in diese Richtung öffnende Tür wäre besser als wenn sie wie eine herkömmliche Schranktür in die Küche auf geht.

Zusätzlich haben wir alle Oberschränke und den Rolloschrank in der Ecke rausgelassen.Es gibt nur noch ein Lichtboard für Dekoratives.

Ansicht 2.jpgAnsicht 1.jpg

Durch diese Änderungen wirkt die Küche ruhiger und nicht mehr so zergliedert wie vorher.:dance:
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Kannst du mal einen Grundriss der Alnoplanung einstellen, damit man die Abstände und Schrankbreiten erkennen kann?

Warum soll die Tür in die Speisekammer öffnen? Das nimmt dort doch Platz weg.
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Also das Thekenbrett überstehend an der Insel finde ich sehr unpraktisch - ich würde mich da ständig dran stossen.

Ich finde auch die quergestellte Insel von Kerstin praktischer. Ich selbst bekomme die Insel so senkrecht - weil es bei mir wegen Speisekammertür und Zugang vom Gang nicht anders ging. Viel praktischer finde ich aber die Insel und Zeile gegenüber, weil man da beim Kochen nicht ums Inseleck herumlaufen muss. Und man vom Herd viel einfacher an die Spüle kommt (heißes Wasser abgießen usw...)
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hier ist der Grundriss:
Grundriss.JPG

und hier die Alno -Dateien:


Die Öffnungsrichtung der Speisekammertür nach innen finden wir praktischer und es gibt nicht wirklich einen Platzverlust, da der Eingangsbereich in der Speisekammer sowie so als Durchgang frei bleiben muss.
 

Anhänge

  • PLAN1c.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 134
  • PLAN1c.POS
    10,4 KB · Aufrufe: 131
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Rote Schränke im Alnoplaner zeigen an, dass sich irgendetwas überschneidet und so nicht stehen kann.
Ausnahme sind zB. Schränke vor Kaminen, die vor Ort dann angepasst würden.
Ansonsten bitte alles so stellen, dass nichts rot ist. Die Schränke springen ja eigentlich von alleine direkt an die Wand und nebeneinander.
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich habe mein bestes im Alno -Planer gegeben. Die Kollisionen, die jetzt noch da sind, kommen von der Verkofferung. Wenn nicht mehr rot ist, habe ich Lücken...

Grundriss.JPG

und noch ein paar Ansichten:

Ansicht 3.jpgAnsicht 2.jpgAnsicht 1.jpg

Die Hochschranktür planoben neben dem Fenster ist die getarnte Tür zur Speisekammer.

Ich freue mich schon auf eure Kommentare:rose:
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Hallo Alexa, das ist doch jetzt prima!:2daumenhoch:

Die Aufteilung wird! Genaueres hoffentlich mor...gäääähn.

Ein Wort zu den Korpushöhen. Du verwendest im Alnoplaner die 86cm Höhe (5-Raster-Korpus, entspricht 5 Schubladenhöhen). Für deine Körpergröße passt aber bestimmt auch ein 6-Raster-Korpus, was mehr Stauraum und mehr Einteilungsmöglichkeiten gibt. Die Arbeitshöhe wird über die Sockelhöhe bestimmt.

Alnoplaner: 4cm AP + 78cm Korpus + 17 (!) cm Sockel = 99cm.
Bei 10cm Sockel sind es demnach 92cm AP-Höhe.

Ein Bild zu den Rastern:

5- und 6-Raster-Schränke.jpg

Und hier Lesestoff zu den hohen 3-Raster-Auszügen.
 
AW: Moderne offene Küche - Weitere Ideen dazu gesucht

Ich finde nachwievor die Wege und Arbeitsaufteilung nicht optimal.

Kochfeld wird links von der Insel bedient ... zum Wasser um die Inselecke. Wasser liegt ziemlich direkt am Zeilenende, also wird entweder rechts von der Spüle geschnippelt oder umgedreht und dann auf der Insel.

Weg zum GSP, um mal schnell nicht mehr benötigtes Vorarbeitengeschirr etc. einzuräumen, immer um die Insel rum.

Die zusätzliche Arbeitsfläche planrechts kann ich mir aktuell so gar nicht in die Abläufe eingebunden vorstellen.

Generell der Weg Wasser/Müll zur GSP ist zu weit. Dabei gehe ich davon aus, dass der Müll in der Nähe der Spüle ist. Den Müll brauche ich beim GSP-Einräumen sehr oft, weil ich Reste dorthin abstreife.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben