Moderne Küche im modernen Haus

Beiträge
6
Hallo,

hier mal meine Planung, die bisher in meinem Kopf rumgespukt ist.

Einzig die Insel ist etwas schmaler in der Tiefe, allerdings habe ich keine 40er tiefe Schränke gefunden.

die Küche soll in modernem Stil sein, bisher schwebt uns vor entweder die Küche zweifarbig knallig zu machen, oder wie hier die Variante die Küche relativ neutral, dafür die Wand schon grell.

Wir sind ein 2 Personenhaushalt und gekocht wird momentan eigentlich nur am Wochenende. Ob der Apotheker in der Zeile gebraucht wird, ist noch die Frage weil wir ja hinten den Eingang noch in die Speisekammer haben (siehe Grundriss). Von daher könnte es sein, dass der Platz auch ohne den Apotheker reicht.

Geräte spielen wir bisher mit folgenden: Induktionsherd von AEG, Backofen Siemens oder gleichwertig, Dampfgarer oder Mikrowelle (was genau weiss ich noch nicht, weil ich noch nicht genau einschätzen kann, wie gut ein Dampfgarer ist), Spülmaschine erhöht von Siemens oder gleichwertig. Mit der Dunstabzugshaube tue ich mir momentan noch schwer.

Ein Angebot haben wir bisher von Plana bekommen, was mich bei den Möbeln sehr gut gefallen hat von der Qualität.

Sind noch Punkte offen, die ich beantworten muss?

Dann hier die Bilder und Grundriss:


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.abload.de%2Fimg%2Feg777f4ga.jpg&hash=675995615c450d8abd0240bed91c7a28


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.abload.de%2Fimg%2Fkcher0fn.jpg&hash=e7a4d67c4ccf8e9e6141a506b985eec4


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.abload.de%2Fimg%2F184h4.jpg&hash=5b8cbf67db587e7afa69798fb5d30ea3


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.abload.de%2Fimg%2F2b3kp.jpg&hash=9547328618d15ea2c35e8357d5311c0e
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Moderne Küche im modernen Haus

halöle und erst mal herzlich wilkommen hier.:-)
Suuper Eröffnungspost, alles dran, alles drin*2daumenhoch*

*offtopic*(der Grundriss-Smilie zeigt Wirkung;D )

Planung ist schon mal ganz O.K.,
Den Apotheker gegen einen Schrank mit Innenauszügen tauschen und evtl noch drüber nachdenken dass die Backöfen an der Wand suboptimal sind (Ellebogenfreiheit beim Rausnehmen von heissen Backblechen und verspritzte Wände).

Die kleine Abstufung ist Geschmacksache, und zum Inselkochen sag ich heut nix mehr:-X ;-);-).

Doch... gefällt mir vom Prinzip her sehr gut... vorallem eine richtige Insel, kein Rednerpult;D

Was sind Eure eigenen Bedenken/Fragen ??

*winke*
Samy
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Hallo Chris (den Lümmel lass ich mal weg),

große Insel mit Kochen: da hat KerstinB gerade sehr gute Erfahrungen mit der Deckenhaube Novy pureline gemacht. Ob die allerdings auch im Umluftbetrieb geht, weiß ich nicht (Lies hier: https://www.kuechen-forum.de/forum/...0-und-die-novy-pureline-und-das-ergebnis.html).

Den Apotheker würde ich weglassen, dass um die Spüle mehr Platz ist (Kaffeemaschine, Wasserkocher,..). Und über die Spüma noch ein Fach, so dass die Hochschränke gleich hoch sind.

Die Tiefe von Schränken (und alle anderen Maße) kann man ändern: Schrank anklicken, F4-Taste drücken und los gehts.

LG, Menorca

P.S.: Habe gerade selber auf der homepage (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
) nachgeschaut: Umluftbetrieb ist möglich!
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Hallo Chris,
Menorca hat es schon gesagt ... Apotheker weg.

Wg. eures Größenunterschiedes würde ich die Spülenzeile in ca. 104 cm Arbeitshöhe machen .. beim Spülen auch sehr angenehm für die kleinere Person. Die Insel dann in einer Höhe von ca. 91 cm.

Die Insel würde ich auch voll 120 cm tief machen. Das schafft guten Stauraum. Das Kochfeld etwas asynchron, dann hat man eine wirklich schöne Schnippel-/Back-/Nudelteig-/Anrichtefläche und kann außerdem am Kochfeld rechts und links etwas schmalere Schubladen haben, um z. B. Gewürze etc. griffbereit unterzubringen:
picture.php?albumid=4&pictureid=9


Ansonsten den Kühlschrank ganz nach außen, dann gibt es auch nicht die Probleme mit der Entnahme von Backgut. Über der Spüma ein Fach für z. B. Mikrowelle ... oder Kaffeemaschine oder wie auch immer.
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Moderne Küche im modernen Haus

... *kiss* ... aber die Vorlage war doch schon da ... und, ich vermute mal, dass das eine oder andere nicht so gelungen aussah, weil Chris sich mit dem Alnoplaner nicht so gut auskennt.
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Moderne Küche im modernen Haus

na-na-na... kein understatement hier... die Rückfront ist jetzt was geworden...
Wirkung, Stauraum, Funktionalität....KLASSE !
*winke*
Samy
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Moderne Küche im modernen Haus

*2daumenhoch* Kerstin hat den Alno-Planer wohl im Blut *clap*

Schon allein die Deckenhaube ist mal wieder Designverdächtig ..(hast Du mit Novy schon mal über Provision gesprochen ? *kfb*)

.. nur: falls man auch zuzweit kochen möchte, würde ich Spüle / Kochfeld versetzt anordnen ;-) (sagt die mit dem Mann, der erfolgreich in der Küche im Weg rumsteht)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Hallo Vanessa,
;D;D

Kochfeld und Spüle sind hier leicht versetzt. Ich halte das für sehr praktisch, denn dann ist der Weg Kochfeld-Spüle nicht so umständlich.

Bei einer Gangbreite von gut 100 cm sollte es trotzdem möglich sein, dass sowohl jemand am Kochfeld als auch mal jemand an der Spüle steht.
Den Platz zum Fenster hin würde ich bei Realisation von 2 Arbeitshöhen eher für Schnippelarbeiten favorisieren.
 
Beiträge
6
AW: Moderne Küche im modernen Haus

wow Kerstin, ich bin begeistert, was man da so rausbekommen kann..
Ich werde mir die Dunstabzughaube mal genauer anschauen, wobei wenn ich das sehe, wird hier wahrscheinlich einiges an Geld fällig.

Du hast ja einige Schränke dazu gemacht falls ich das auf den ersten Blick richtig sehe. Da ist dann die Frage des Budgets wieder am aufkommen.

War heute im Möbelhaus und habe mir mal auf die schnelle ein Nolte Angebot machen lassen. Ist schon ein Knaller, da geben die 60% und trotzdem landest du bei 17000€.. mir lag ja die Frage auf der Zunge ob sie wirklich glauben, dass die Küche 32000€ Wert sei..

wie stehen eigentlich Nolte und Plana so qualitätsmässig?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Plana ist ein Franchise-Unternehmen für Küchenstudios. Unter dem Namen Plana werden dort verschiedene Hersteller verkauft.
 
Beiträge
6
AW: Moderne Küche im modernen Haus

So, gestern einen Planungstag der Küchen gehabt, also unseren zweiten Tag sozusagen ;-)
von der Optik her wird Lack weiss mit Schwarzglashochschränken und einem in der Mitte der Insel.
Die Höhe der Hochschränke 1,95, nebnedran die 2 Glasschränke, also von der Form her so wie Kerstin es auch gezeigt hatte.
Einzig die Haube will so keiner machen aufgrund der Offenheit des Hauses.

Jetzt müssen wir uns noch durch die Geräte wühlen und natürlich nachmal Angebote machen lassen.

Wie ist eigentlich die Qualität von Häcker gegenüber Nolte einzuschätzen?

Schöne Sonntag noch!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Moderne Küche im modernen Haus

hallo Chris

Das mit der Haube hab ich jetzt nicht verstanden; welche Haube will Dir keiner machen?

Zu Häcker und Nolte findest Du viele Beiträge hier im Forum :cool: "suchen"
 
Beiträge
6
AW: Moderne Küche im modernen Haus

von der hohen Haube, die Kerstin ins spiel gebracht hat, rät jeder ab, weil sie aufgrund der Höhe und aufgrund der offenenen Bauweise das nicht in den Griff bekommen würde, und dafür auch noch viel zu teuer ist.

Häcker und Nolte habe ich hier gesucht, leider findet sich nicht viel aktuelles und beim Ranking sind aus meiner Sicht nicht mehr alle Daten aktuell.

Prinzipiell neige ich eher zum Häcker Angebot, da das Nolte aus einem Möbelmarkt ist (natürlich mit 60% Rabatt ;-)) aber momentan noch die besseren Geräte drin hat. Aber das können wir ja vielleicht noch etwas verhandeln.

Gut war für mich persönlich, dass die Küche in den gesteckten Rahmen der 15.000 einigermassen reinpasst ohne grosse Abstriche machen zu müssen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Moderne Küche im modernen Haus

von der hohen Haube, die Kerstin ins spiel gebracht hat, rät jeder ab, weil sie aufgrund der Höhe und aufgrund der offenenen Bauweise das nicht in den Griff bekommen würde, und dafür auch noch viel zu teuer ist.
Wer bekommt was nicht in den Griff? Das Küchenstudio den Einbau oder bezweifelt das Küchenstudio die Leistungsfähigkeit der Novy pureline? :rolleyes:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.494
Wohnort
Wiesbaden
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Hallo Chris,
der einzige Grund, aus dem man Dir bei Plana von der Novy und dieser Bauform abrät, ist der, daß sie Planungsaufwand, Trockenbau-und Montagekosten nach sich zieht. Plana verkauft bei DAHs bevorzugt Gutmann. Deren Produkt (Campo 2 Deckenhaube) ist allerdings extrem teuer.
Generell ist eine herkömmliche Inselhaube natürlich schneller und einfacher montiert.
Gerade bei offenen Wohnräumen ist eine leistungsstarke Deckenhaube von Vorteil.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
6
AW: Moderne Küche im modernen Haus

Bei Plana habe ich die Haube noch gar nicht angesprochen. Es war in einem kleinen aber aus meiner Sicht sehr gutem Fachgeschäft, die auch kein schlechtes Angebot gemacht haben.

Von Gutmann haben wir die Haube Palma gezeigt bekommen (auch nicht bei Plana, bei einem dritten Studio und die Verarbeitung war natürlich einiges besser als die Siemens.

Der Aufwand der zusätzlich zum teureren Preis der Deckenhaube dazukommt schreckt mich natürlich auch noch etwas.. zumal ich auch den Satz von Mozart bzgl den Vorteil bei offenen Räumen nicht nachvollziehen kann. wie bekommt denn die Haube an der Decke bei einer solchen Höhe Raumhöhe (2,65m und einer Herdhöhe von knapp einem m das Ausbreiten in den Griff.. Rauch, Fett usw steigt ja nicht nur senkrecht hoch.. ??????
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Moderne Küche im modernen Haus

guggst Du hier :cool:

https://www.kuechen-forum.de/forum/...oard.63/4780-1-kueche-und-viele-fragen-3.html

und HIER *tounge*

https://www.kuechen-forum.de/forum/...0-und-die-novy-pureline-und-das-ergebnis.html

Wenn Du Dir etwas Zeit nähmest und Dich mal durchs Forum liest, dann findest Du auf alle Deine Fragen antworten.... Abgesehen davon geh mal auf die Seite von Novy; da ist das Wirkungsprinzip ebenfalls erläutert...

Aber ich würd' natürlich auch nicht Leuten glauben, die kein Geld dafür nehmen, dass sie Dir Tipps geben *dance*
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Moderne Küche im modernen Haus

...
zumal ich auch den Satz von Mozart bzgl den Vorteil bei offenen Räumen nicht nachvollziehen kann. wie bekommt denn die Haube an der Decke bei einer solchen Höhe Raumhöhe (2,65m und einer Herdhöhe von knapp einem m das Ausbreiten in den Griff.. Rauch, Fett usw steigt ja nicht nur senkrecht hoch.. ??????
Deswegen sagt Mozart ja auch, dass man das planen und berechnen muss, und gegen sich wild ausbreitende Dampfschwaden hilft ein Wrasenfang in den richtigen Dimensionen und sachgerechter Ausformung.
Ich bin mit meiner grossen, sehr hohen Kiste aus dem aktuellen Baby sehr zufrieden... funktioniert mit einem absolut unterdimensionierten
Lüfterbaustein, sieht in real Klasse aus und war günschtsch (nur der Billig-Lüfterbaustein war mies zusammengeschweisst und machte Montageprobleme)
Die niedrige "Decke" über der Koch-Sitz-Insel macht das Essen und Sitzen dort schweinegemütlich (hätte ich selbst nicht gedacht)

Alles zu sehen, wenn Du auf mein Album klickst

*winke*
Samy
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben