1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Moderne Küche gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Amalthea, 15. Sep. 2014.

  1. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7

    Folgende Geräte wurden geplant:
    Geschirrspüler (SX66N093EU)
    Kühlschrank (KI34VA50)
    Dampfgarer (HB36D575)
    Backofen (HB38GB590)
    Dunstabzug und induktionsfeld
    bora basic (biu)
    Spüle (Blanco ANDANO 400-U Edelstahl) als Unterbau eingebaut
    Amatur Blanco Linus-S als Schlacuhbrause

    Ebenso inkl ist:
    - besteckeinsatz
    - abfalltrenner
    - edelstahlsockel
    - komfortpaket antirutschmatten

    Front und Arbeitsplatte
    Granit und front weiß lack sind bevorzugt.

    Hier eine Beschreibung des Aufbaus für die erste Idee

    Rückwand von rechts:
    Hochschrank mit Auszügen
    Kühl-Gefrierkombi
    Dampfgarer (oben) und Herd (unten) auf Stehhöhe inkl. unten 2 Auszüge
    Hochschrank mit Auszügen
    Jalousie Schrank Edelstahl

    Seitenwand
    30CM Auszugschrank für Flaschen (unten) und 2 Auzüge für Gewürze
    60er Schrank für Abfall/Spüle

    Insel Innenseite
    60er Geschirrspüler
    80er Herd

    Insel Aussenseite
    50er Auszüge
    100er Auszüge
    50er Auszüge

    Wir sind eine 3 köpfige Familie (Zuwachs nicht ausgeschlossen) die gerne kochen, allerdings aus zeit gründen selten dazu kommen. wir kochen auch gerne mit freunden.

    zur zeit haben wir eine lack front in weiß mit einer granitplatte im Auge. am liebsten grifflos ode rnur sehr dezente griffe.

    Die Geräte die oben aufgeführt sind, sind alles von Siemens. Bzgl. der Dunstabzugshaube und Herdpneute sind wir offen. es muss nicht die bora sein. alledings sind mein mann und ich 20cm unteschiedlich groß. deswegen kamen wir auf die Bora.

    anbei ist der entwurf einer
    Idee die uns gut gefällt, allerdings ist es nicht fixes.
    Wasseranschlüsse und Stromanschlüsse sind noch flexibel.

    Hier ein Link zu den Bildern: https://www.kuechen-forum.de/forum/galerie/alben/bilder.1256/

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 1,77 und 1,96
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Kein Fenster vorhanden
    Fensterhöhe (in cm): 0
    Raumhöhe in cm: 246
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 90 x 200
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Nudeln, Braten, Kartoffeln, Gemüse, Salate, Brote, Hamburger, Obst, Rohkost, Brote gebacken,
    Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Es kann auch gemeinsam gekocht werden
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Herd und Dampfgarer aim Hochschrank, Kühl-Gefrierkombi im Schrank, sowie Geschirrspüler zur Zeit haben wir nur 2 Schubladen. Ich möchte so viel wie möglich mit Auszügen haben
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Häcker ist zur Zeit geplant
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens ist zur Zeit mit eingeplant.
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
    -----------------

    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Bilder aus Album direkt verlinkt:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Sep. 2014
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Hallo,
    :welcome: im Forum.
    Wenn du die Bilder hier im Thread als Anhang hoch lädst, dann könnte man sich besser darauf beziehen, auch die, die immer nicht so viel Zeit haben;-), haben mal schneller geguckt.
    Ich schreib´ schon mal, was mir aufgefallen ist: Mir wäre es zu wenig Arbeitsfläche und ich habe schon wenig;-), der Herd zu dicht am Durchgang, Spülmaschine und Spüle behindern sich gegenseitig (GSP könnte schön in einen Hochschrank).

    Ich hab´s mal so tendenziell in deinen Grundriss eingezeichnet, wie es auch aussehen könnte

    Thema: Moderne Küche gesucht - 303530 -  von Angelika95 - Grundriss-1.jpg
    Wenn alles auf eine Insel soll, dann sollte diese schon rund 3 Meter lang sein...

    Thema: Moderne Küche gesucht - 303530 -  von Angelika95 - Grundriss-2.jpg
    Oder ein offenes U, bietet hier mehr Arbeitsfläche und trotzdem reichlich Stauraum.
     
  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo,

    deine Küchenaufteilung scheint mir etwas beengt, zumal dein Wohn/Ess/Kochraum doch sehr grosszügig ist und die Familie eventuell größer wird.

    Mir gefällt Angelika's Ansatz mit der langen Insel und rechts daneben den Esstisch.

    Und ja, es wäre schön, wenn du deine Pläne der "breiten Öffentlichkeit" zugängig machen könntest, sprich als Bild an deinen Text anhängen.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Ich habe die Bilder aus dem Album mal im Eingangsbeitrag verlinkt ;-)
    [​IMG]

    Ich finde die Eingangsplanung auch nicht sehr gelungen. Vor allem sehr ungeeignet für gemeinsames Kochen. Angelika hat ja auch schon darauf hingewiesen.

    Es wäre gut, wenn der Wohnzimmerteil evtl. auch noch vermaßt würde, die Fenster bezeichnet und vielleicht mal reinskizzieren, was da so untergebracht werden soll.
     
  5. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Hi Zusammen, danke für das Feedback.
    Leider stimmen die Maße aus dem Grundrissplan nicht. Ich muss dringend mal messen gehen. Der neue Grundrissplan kommt dann asap.
    Toll was jetzt schon für Ideen zusammen kommen. Danke dafür.

    Mit Glück bekomme ich morgen schon die aktuellen Maße.

    Bei dem U Vorschlag habe ich das Problem das ich dann mit dem Rücken zum Fenster in. Ich würde gerne beim kochen rausschauen können, wenn die Kids draußen bspw. spielen.

    Mit der Längsseite hatte mein Mann auch schon die Idee, haben Sie aber nie weiter ausgearbeitet. Mit den neuen Maßen sollten wir das mal tun.

    GSP in den Hochschrank habe ich ausgeschlossen in meiner Version, da mir der Vorratsschrank dann flöten geht.

    Ich hatte noch eine alternativ Idee die Spülseite um den GSP zu erweitern, dann ist der Zwischenraum zwischen Hochschränke und Herd um 60cm breiter und der Herd kann in die Mitte der Arbeitsplatte. Ich versuche die Zeichnung mal hochzuladen.

    Fotos vom Raum sind zur Zeit nicht aussagekräftig, da der Raum aus Stützbalken zur Zeit besteht. Aber sobald die raus sind, kommen da auch neue Fotos.

    Herzlichen Dank und wir sind gespannt was sonst noch für Ideen kommen.
     

    Anhänge:

  6. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Wenn die GSP in den Hochschrank kommt, dann geht dir doch kein Stauraum flöten?! Der verlagert sich nur.
    O.k. da der Küchenbereich selber kein Fenster hat, kann ich verstehen, dass dir ein *an der Wand lang* nicht so gut gefällt, da wäre die große Insel natürlich chic:cool:

    Ist das Haus unterkellert, bzw. wie frei seid ihr wirklich mit den Leitungen? Dann könnte man ja auch mal mit einem Raumtausch *spielen* z.B. den Küchenbereich mittig (Hochschrankwand z.B. an der Badwand, große Insel davor), Essbereich plan rechts und Wohnstube im kuscheligen, eher Fenster fernen Bereich plan links.
     
  7. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Die Küche war ursprünglich im Wohnzimmer, wir haben Sie in die "Nische" gelegt, da dort ein Warmwasseranschlußmöglich ist und aufgrund unserer großen Couch. Die ist über 3m lang und 220 breit (L-Form) die passt leide rnicht in die Nische :(
    Ich werde aber die Tage versuchen die Variante mit der Längsinsel mal auszuprobieren. Mit Glück bekomme ich heute die Maße vom gesamten Erdgeschoss. :-)
     
  8. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Hallo Zusammen, mein Mann hat es geschafft zu messen. hier der neuste Grundriss. Des Weitern habe ich Bilder von dem derzeitigen IST Zustand. Helfen die Weiter? Ich versuche den Plan mal nachzuzeichnen mit den neuen Maßen, und die derzeitige Wohnplanung zu integrieren.

    Ich hoffe das ich bis spätestens Sonntag was zeigen kann.
    Alle Anregungen bis dahin und Ideen die uns Zusagen werde ich dann auch integrieren und Varianten erstellen. Wir danken Euch herzlich für Euer
    Engagement.
    Sonnige Grüße :-)
     

    Anhänge:

  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Du schreibst "keine Heizung" ... ich sehe aber Heizkörper im Raum. Werden die noch ausgetauscht oder hast du "keine Heizung" geschrieben, weil in der Ecke oben links keine Heizung ist?

    Unten rechts in der Nische, das ich eine Balkonzugangstür? Drehtür oder Schiebetür?

    Je mehr ich mir den Raumplan ansehe, desto besser gefällt mir Angelikas Idee der großen Insel.

    EDIT:
    Macht ihr noch etwas am Bodenaufbau? Wg. Wasserverlegung. Bzw. wäre es möglich, Wasser aus dem Keller an beliebiger Stelle durchzuführen?
     
  10. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Hi,
    die Heizung wird erneuert. Die Fenster sind alle Bodentief und ganz links kommt eine 260 Schiebetür hin. Da habe ich mir meinen Traum verwirklicht.
    Wasser und Strom werden noch gelegt und wir sind noch flexibel wo wir was hinlegen. der Boden wird rausgerissen und wir möchten einen neuen Holzboden verlegen. Es wird wahrscheinlich ein Eichefertigparkett werden (Dielen)

    ich habe Angelika95 mal als 240cm Variante umgesetzt. (Habe gerade wenig zu tun auf der Arbeit und mir die Erlaubnis geholt ein bisschen zu zeichnen) :-)

    Die Insel wäre da 120 breit und 240 lang und ich hätte überall 90CM Durchgang (was laut Küchenplanern schon zu wenig ist) das macht mir ein paar
    Bauchschmerzen. Da mein Mann von einer Hochschrankwand träumt kann ich mir ein U gerade schlecht vorstellen und ich schaue immer ins dunkel/Wand

    Bei der Insel weiß ich aber gerade nicht, wie man am besten und praktischsten die Spüle und den Herd setzt. Mein Gedanke war, das ich in den Raum schauen kann und rechts dann in den Garten. Ich möchte gerne alles im Blick haben ;-) und soviel Licht wie möglich haben.
    Eine 3m Insel sprengt glaube ich finanziell den Rahmen und ich möchte gerne noch Platz für die Kids zum spielen haben. Meine Tochter liebt Ihre Spielküche und später vlt. mein neues Puppenhaus ;-) Oder ein Relaxstuhl vor der Schiebetür (Siehe Skizze)


    Ich habe auch noch mal die erste Variante von uns gebaut.

    hier die entwürfe. Bin gespannt was ihr dazu sagt.
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Auch die Fenster im rechten Raumteil werden bodentief?
    Wollt ihr dann eine FBH verlegen?

    Kann das Sofa nur so herum zusammengebaut werden oder kann der kürzere Teil auch an der anderen SEite angedockt werden?

    Was sind das im Wohnzimmer rechts für Schränke .. Sideboards, Regale oder wie sind die Teile?
     
  12. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Ja auch da wird das Fenster boden tief. Die Couch ist leider nicht umstellbar und anders passt Sie nicht rein. Aber die Couch und der esstisch sind Möbel die bestimmt in ca. 5 Jahren ausgetauscht werden.

    Wir haben von Besta (Ikea) unsere Wohnzimmermöbel in Hochglanz weiß. Ein Hochschrank und 2x Sideboardhöhe a 40cm tief. Über dem Sideboard kommt die Leinwand für den Beamer hin (Wir besitzen kein TV).

    hinter dem Esstisch kommen 3 Hochschränke von
    Bests mit Glas und Hochglanzweiß gemischt.

    Ich weiß das es nicht so sexy ist das die Couch vor den Fenstern steht, aber so schlimm ist es jetzt auch nicht. Damit kann ich eher leben, als das es die kleinen Fenster bleiben. (Mehr Licht :-) )
     
  13. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    Ich würde die Insel *nur* 90-100 cm tief machen, aber 300 cm lang. Die mindertiefen Schränke sind schön für Geschirr und größere Vorräte, wie Müsli oder Saftpackungen, weil alles ja so gut wie einreihig steht (also das Gewühle wie in tiefen Schränken entfällt).
    Wenn die Insel so *kurz* ist, siehst du ja selber, dass nur wenig Platz ist, um Spüle und Herd unter zu bringen.
    Außerdem hast du bei 90/100 natürlich mehr Durchgangsbreite.
     
  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    ehrlch gesagt würde mir die Küche an neuer Stelle besser gefallen. Da wo die Schrankwand planrechts hin soll, wäre die HS Wand inkl Kochfeld. Davor eine Insel mit Spüle planoben angedockt, ca 240cm lang. Man hat eine schöne Übersicht über den ganzen Raum und Blick nach draussen.

    Die Besta Wand anstelle der HS und die Couch mit Abstand irgendwie davor.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    So, jetzt mal ein Inselplan ;-)

    Insel 354 cm breit und 110 cm tief. Nach planlinks 100 cm Durchgang. Oben rechts vor den Hochschränken 90 cm.

    Ich habe das Sofa mal noch weiter nach rechts geschoben und die beiden 120er Elemente oben rechts in die Ecke gepackt. Ich weiß nicht, ob das mit eurer Technik so klappen kann.

    Dafür den Tisch dann an der Wandscheibe unten .. so entsteht vor dem neuen bodentiefen Fenster noch ein schöner Freiraum zum Spielen oder für einen Relaxstuhl. Das Sofa verbarrikadiert dann nur eines der neuen bodentiefen Fenster.
    Wenn man das vorhandene Sofa dann mal rausschmeißt, könnte man ganz rechts einen schönen 2-Sitzer stellen und links vom 107er Fenster 2 Sessel, so dass der Raum auch großzügig wirkt.

    Zum Küchenteil:
    Zeile planoben:
    • 60er Kühl/TK-Kombi
    • 60er Backofen so erhöht, dass hier und über den nächsten beiden Schränken eine Abstellfläche in Höhe von ca. 120 cm entsteht. KVA etc.
    • erhöhte GSP
    • 60er Schrank für DGC
    • 50er Vorratsschrank mit Innenauszügen. Hier kann unten ein Auszug leicht tiefengekürzt sein, um den Wasseranschluß/Abfluß für die GSP zu realisieren.
    Die Insel dann mit Schränken von 325 cm Breite. Nach hinten und nach planoben/planunten mit einer Trockenbauwand abgekoffert, außer der 180er Nische für die beiden Vitrinenschränke. Der eine wird wohl z. T. für die Technik des Bora notwendig sein. Dieser Trockenbau spart die Sichtseiten, schafft unter der überstehenden APL auch mal noch Platz für die Kinderküche.

    Von der Vorderseite der Insel geht es dann alles mit übertiefen Unterschränken (mehr Stauraum), Planmaß 70 cm Tiefe, los:
    • 60er Spülenschrank, im oberen Auszug Putzmittel, Handtücher etc., unten Stauraum
    • 45er MUPL oben, unten Stauraum
    • 90er Auszugsunterschrank, Küchenhelfer, Tupper, Schüsseln etc.
    • 90er Auszugsunterschrank, Töpfe, Pfannen, Auflaufformen, Backformen etc.
    • 40er Auszugsunterschrank Gewürze, Öle etc.
    Ich würde wohl ab 90-90-40 statt Raster 1-2-3 eher Raster 1-1-2-2 wählen.

    Auf der Rückseite 2x90er Vitrinenschränke, wobei dort die Türen möglichst sockelverbergend sein sollten.

    Mal so als Erstentwurf.
     

    Anhänge:

  16. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    *clap*, so ähnlich hatte ich mir das vorgestellt*top*
     
  17. Amalthea

    Amalthea Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2014
    Beiträge:
    7
    Hi Kerstin,

    wow herzlichen Dank für Deinen Entwurf. Echt Klasse.
    Ich habe leider nur Illustrator als Software, von daher gibts nur Aufsichten;-)

    Da wir ja die große Teraasentür haben möchte ich diese nicht so zubauen.
    Habe jetzt was mit 300CM x 110 gebaut. Ich finde es ganz hübsch wenn der Dampfgarer und Backofen übereinander stehen.
    Ein Hochschrank brauchen wir, wo wir die elektrogeräte unterbringen wollen und die Kaffeemaschine gleich angeschlossen ist (aber nicht als einbaugerät) dachten da an ein rolloschrank (oder gib es eine günstigere alternative)
    oder man hat da ein Regalfach offen ... aufjedenfall soll die rückwand nur mit hochschränken sein um max. stauraum zu bekommen.

    hier noch ein jpg von der aktuellen version :-) was denkst du?

    super herzlichen dank für den tollen Entwurf.
     

    Anhänge:

  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Na ja, zum Abstellen und Benutzen KVA hatte ich ja die Nische gedacht.
    [​IMG]

    Beim KVA muss man halt daran denken, dass ein 60er Hochschrankfach innen nur ca. 56 cm breit ist und man den KVA ja auch noch bedienen muss. Da müßte man dann an ein Auszugsbrett denken. Und der linke Schrank kann ja nur ein 50er Schrank sein.

    MUPL (anklickern) hat dich wohl nicht überzeugt?

    Und, bei deiner Lösung sind Kochfeld und Spüle viel zu eng beieinander. Du willst ja auch ein Bora .. und hast dann nach planunten 100 cm APL frei.

    Ich würde vor allem an der Sofaposition arbeiten, dass die nicht noch vor dem 200 cm Fenster steht.

    Wenn du die Hochschränke alle hoch haben willst, dann würde ich DGC und Backofen trotzdem trennen, und sie beide dann eben in Idealhöhe einbauen. Von Neff gibt es als Neuerscheinung auch einen DGC in 60 cm Bauhöhe. So etwas würde dann ja auch gut passen.

    P.S: Den Alnoplaner kann man herunterladen und installieren ;-) Alnohilfe
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Erstplanung für moderne Loftküche mit "Problem-Holz-Küchenherd" Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2016
moderne Küche mit Insel und Multifunktionswand Küchenplanung im Planungs-Board 28. Okt. 2016
Unbeendet Doppelhaushälfte sucht Küche im modernen Landhausstil Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2016
moderne Landhausküche, 2,27m Deckenhöhe, IKEA Küchenplanung im Planungs-Board 12. Aug. 2016
Status offen Moderne Wohnküche mit Halbinsel und HWR Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juli 2016
Moderne Küche für Fachwerkhaus im Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juni 2016
Status offen Küchenplanung für Neubau EFH mit moderner, griffloser Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016

Diese Seite empfehlen