modern kleine Küche (offener Baustil)

lawinia82

Hallo,
wir sind auf der Suche nach einer schönen Küche, die im nächsten Jahr in unser neues Haus eingebaut werden soll.
Wir ziehen nächstes Jahr in ein Reiheneckhaus (siehe unten Grundriss), die Küche ist ziemlich klein.
Rechts und links werden noch die Wände rausgenommen, damit die Küche offen vom Wohnzimmer und Flur ist.
Nach dem alten Plan, ist die Spüle unter dem Fenster und links Kochplatte und Backofen.
ich habe mir schon ein paar Anregungen geholt, Müll unter der APL, tote Ecke , Spüle und Geschirrspüler unter dem Fenster, Backhofen und Mikrowelle oben zusammen, Apothekerschrank neben dem Fenster in halber Höhe.
Wir kaufen uns einen Kühlschrank SidebySide, der soll dann an der Wand zum Wohnzimmer stehen (ein wenig in den Raum rein)

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 190, 170
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 110
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 70cm
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
nur mal kurz zum sitzen, habe da einen weißen ovalen tisch und zwei stühle
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92,5
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein und gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: keine Auszüge, wenig Stauraum
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Plastik, Alu, Metall total getrennt
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: AEG
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Hallo Lawinia,
:welcome: im Forum.

Bei deiner Küche ist mir gleich ins Auge gesprungen, dass ein Zweizeiler mehr Stauraum bringt.
Ich habe dir das mal geplant. Ob du dann wirklich auch die ganzen Oberschränke brauchst, weiß ich nicht, ich persönlich würde sie wahrscheinlich weg lassen, spart auch reichlich Geld ein und bei Bedarf Lichtborde o.ä. aufhängen.
Die Einbaumikrowelle habe ich dir ebenfalls aus Kostengründen gestrichen, hier kommt ein Standgerät hinter einer Lifttüre das 5-10-fache günstiger:cool:.
Dafür gibt es eine hochgebaute GSP, die würde auch NICHT so hoch eingebaut, wie im Alnoplan, ich habe da aus Zeitgründen nur schnell einen Kühlschrankumbau genommen:-[.

Die Arbeitszeile übertief, am besten auch die Schränke übertief kaufen (je nach Hersteller 70 oder 75 cm tief) und die Wasserleitungen unter dem Fenster hinter Schranktüren verstecken, das könnten ja auch Schiebetüren sein.

modern kleine Küche (offener Baustil) - 309216 - 3. Nov 2014 - 20:26

modern kleine Küche (offener Baustil) - 309216 - 3. Nov 2014 - 20:26
Ich habe eine Front mit aufgesetzten Griffen angedacht (der Alnoplaner hat das so nicht drin, deswegen *grifflos*), die sind aber teurer.
modern kleine Küche (offener Baustil) - 309216 - 3. Nov 2014 - 20:26

modern kleine Küche (offener Baustil) - 309216 - 3. Nov 2014 - 20:26


Bei eurer gewünschten APL-Höhe geht natürlich ein 6-er Raster-> Link-Liste | Küchen-Forum | Community
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

lawinia82

Hallo Angelika,
vielen Dank für Deine tolle Planung.
Ich möchte gerne links lieber die Wand frei lassen, da ich noch einen Tisch und zwei Stühle hinstellen möchte:-)
Nicht zu vergessen der SidebySide Kühlschrank der ein wenig im Wohnzimmer reinsteht.
In meiner jetztigen Küche steht dieser Tisch und eine Bank (die Bank stelle ich woanders hin), der soll auch in die neue Küche, dass man sich mal kurz setzen kann.
Ich hab noch so einen tollen Mülleimer / wie ein Schihschrank, da passt viel Plastik/Papier rein...den bekomm ich leider nicht mehr unter. (steht vorne im Bild)
Grüße Vivian
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Hallo Vivian,
der Esstisch wird knapp einen Meter von der Küche entfernt stehen, was soll da ein extra Tisch im Küchenbereich? Was ich mir vorstellen könnte, wäre den letzten 60-er in der Zeile nur als überstehende APL aus zu führen und dort einen Sitzschnippel-Kaffee-Klön-Platz zu haben. Da drunter könnte auch der "Blecheimer" stehen, wenn dein Herz so arg dran hängt;-)
Einen Side by Side plane ich nicht ;-), die sind relativ laut, gerade Richtung Wohnzimmer (wir haben einen Stand-Alone in der Hochschrankzeile und der ist schon nicht leise) und der Gefrierteil ist bei den meisten Modellen so schmal, dass nicht mal ne Pizza richtig rein passt; einzig das Preisleistungverhältnis ist stimmiger, als beim Einbaugerät.
Wie ich sehe, ist auf der Etage keine weitere Abstellkammer o.ä., das heißt viele Vorräte, Geräte etc. pp. müssen in der Küche Platz finden und da wäre in einem schmalen L irgendwie ein bisschen wenig Stauraum.
 

lawinia82

Hallo Angelika, wir haben uns das zu Hause mal gemeinsam angeschaut, ich finde wenn beide Seiten gefüllt sind, wirkt die Küche ziemlich erdrückend.
Eine L-Form finde ich besser.
Ich hatte angegeben, dass wir einen Keller haben, deswegen muss ich nicht alles in der Küche unterbringen.
Wegen dem Esstisch, meist ist es aber so, dass man für kleine Mahlzeiten doch lieber in der Küche ist:-)
Vielen Dank noch einmal, für Deine Mühe.
Gruß Vivian
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Deswegen meinte ich ja, dass man wahrscheinlich besser OHNE Oberschränke fährt, hier mal gezeigt, mit Frühstücksplatz, aber finde ich, wie schon erwähnt sinnlos, wenn der Esstisch nur 60 cm weit weg steht.

Den Rest der Aufteilung habe ich gelassen, weil eben die Vorteile:
1. viel Stauraum
2. hochgebaute GSP
3. übertiefe APL von 70-75 cm = Stauraum und Arbeitsfläche, die kaum auffällt!
4. etwas versteckter Maschinenstellplatz planrechts vom Fenster
5. ruhiger Einbaukühlschrank.
6. MUPL im Arbeitsplatzbereich und gute Entfernung zur GSP
modern kleine Küche (offener Baustil) - 309428 - 5. Nov 2014 - 15:34
modern kleine Küche (offener Baustil) - 309428 - 5. Nov 2014 - 15:34


Es folgt zum Vergleich deine Planung (etwas optimiert;-))
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Also wenn ich ehrlich bin, dann finde ich diese Ansicht deutlich unruhiger, als in meiner 2. Planung ohne Oberschränke!
modern kleine Küche (offener Baustil) - 309430 - 5. Nov 2014 - 15:40

Außerdem kein hoher GSP möglich, weniger Arbeitsplatz zwischen Herd und Spüle, viel weniger APL-Fläche, überhaupt etwas eng um den Herd... weniger Stauraum.

modern kleine Küche (offener Baustil) - 309430 - 5. Nov 2014 - 15:40
modern kleine Küche (offener Baustil) - 309430 - 5. Nov 2014 - 15:40
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Ich hoffe, so habt ihr auch mal einen optischen Eindruck, vor Allem von dem SBS zum Wohnraum hin. Da muss man ja auch aufpassen, dass man ein Gerät erwischt, wo man seitlich nicht gerade die Kühlrippen sieht, die sind ja kein schöner Anblick.
 
Oben