Fertig mit Bildern Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
Ein herzliches Hallo an alle!

Ich bin seit Wochen an meiner Küchenplanung dran, und war auch schon bei vier Terminen in Küchenstudios.
Jeder hatte andere Ideen, aber es war kein einziger Vorschlag dabei, der mich wirklich überzeugt hat.
Der erste Termin war überhaupt der beste! Ich wurde 1 1/2 Stunden nicht einmal gefragt, was ICH will. Der gute Mann hat mir eine Küche geplant wie er sich vorgestellt hatte, das meine Küche aussehen soll! :-) Das ganze dann für € 10.000,00 ohne Geräte! War ein spannender Termin.

Der Grund warum ich eine neue Küche haben möchte ist schlicht und ergreifend, das ich meine 15 Jahre alte Dan Küche in Buche einfach nicht mehr sehen kann. Ich habe im Laufe der letzten 2 Jahre ziemlich viel in der Wohnung erneuert, und nun muß die Küche dran glauben. Es war jahrelang alles in Erdtönen gehalten, und irgendwann habe ich mich an den Farben sattgesehen. Zur Zeit wird alles wieder weiß und hell. Daher soll auch die Küche weiß (hochglanz) werden.

Ich lebe mit meinem Sohn auf 74m² Parterrewohnung mit Garten.
Die Küche hat einen offenen Durchgang zum Wohnzimmer, und ist gut 12m² groß.
Da ich die letzten Tage schon mit dem Alno-Planer geplant habe, werde ich die Dateien einmal raufladen.

Ich habe mich auch lange durch diverse Seiten hier im Forum und durch sämtliche Seiten von "Tote Ecken sind gute Ecken" gelesen, und fand die Argumentation sehr schlüssig. Daher habe ich den LeMans Eckschrank wieder rausgeschmissen, und eine tote Ecke eingeplant.
Was ich gerne hätte ist:
ein 6er Raster (Küchenhöhe max. 94cm, da sonst das Fenster nicht mehr aufgeht)
Hochfneuschränke oben
Unten so viele Auszüge wie möglich

Ich habe auch gelesen, dass die 3 Laden bei einem 6er Raster nicht so optimal sind.
Allerdings muß ich auch meine Putzmittel und Kelloggs-Packungen verstauen, und die passen
nicht in eine 26er Lade.
Damit ich die diversen Flaschen (Essig, Öl etc) nicht in den Oberschrank geben muß habe ich versucht
einen 15er Auszug unten unterzukriegen.
Ach ja! Und der Wasseranschluß ist bei der neuen Planung genau hinter dem Geschirrspüler.
Da mir alles aufzustemmen und die Anschlüsse zu verlegen zu aufwändig ist, bin ich mit den Unterschränken
10 cm von der Wand weggegangen. So geht es sich aus, dass die Anschlüsse Aufputz hinter den Schränken
vorbeilaufen.
Und der Untertischboiler für die Spüle sollte hinter dem Spülenschrank an die Wand.

Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht.
Wenn nicht, bitte sagen.
Und jetzt würde ich mich über eure Ideen freuen!

Susanne


Checkliste zur Küchenplanung von susisorglos

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173cm/182cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91,5cm
Fensterhöhe (in cm) : 150
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : noch keines gekauft, also variabel/vermutlich jedoch 60cm
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 150cmx80cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück täglich/Mittagessen am Wochenende/Abendessen gelegentlich
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Höher gestelltes Backrohr und Mikrowelle
Was an der neuen stört ist die vollgestellte Arbeitsfläche (Kaffeemaschine, Toaster, Mikrowelle), sonst eigentlich hauptsächlich die Optik und die Mosaikfliesen, die furchtbar umständlich bei der Reinigung sind.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : DAN, aber nicht zwingend
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : es steht weder einer fest, noch wird einer bevorzugt. Ich würde sagen Mittelklassegeräte (also keine Billigmarke, aber auch kein Premiumhersteller wie Miele oder Gaggenau
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

:welcome:

im Küchenforum!

Toll wie du dich bereits in den Alno eingearbeitet hast.

Leider konnte ich nichts finden, ob Dan Küchen auch das 6-Raster anbietet, denn bei der von dir anvisierten Höhe ist auf jeden Fall das 6-Raster wünschenswert.

Du hast bei den Unterschränken mit toter Ecke beplant, warum nicht bei den OS?
Ich stelle dir einmal ein Bild von Tara ein.

Hier Tara's Kommentar zum Eck-Oberschrank :
  • Man benötigt immer zwei Handgriffe, um ihn aufzumachen
  • schon beim ersten Regalbrett muss man sich strecken, um an die hinteren Sachen zu kommen
  • An das dritte Regal kommen selbst große Leute nur noch mit Recken an die Dinge, die vorne stehen. Alles andere ist nur mit dem Stuhl oder Leiter erreichbar
tara-12655-album758-bild92458.JPG


Dann habe ich den Alnoplan gedreht, damit er mit deinem handgezeichneten Grundriss übereinstimmt. So kommt es dann nicht zu Begriffsverwirrungen. Bitte benutze diesen weiter.

Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob es 78cm OS auch mit Fneutüren gibt.

Hast du dir einmal einen 15 cm breiten Auszugschrank angesehen? Ich denke er ist nicht sehr sinnvoll, da nicht mehr viel Platz für Flaschen bleibt.
 

Anhänge

Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Hallo Susanne,
den 15-er kannst du wirklich vergessen, der hat innen kaum mehr als 8 cm *Stellfläche*.
Ich habe mich für 6-er Raster und dann 1-1-2-2 entschieden und mir lieber passende Flaschen gekauft (Jägermeisterflaschen passen aber auch, die muss man dann nicht extra kaufen, nur austrinken;-))
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259257 - 16. Aug 2013 - 16:44
Noch in der neuen Küche, die 4-eckigen Flaschen mit den *Krawatten*, die nehmen auch keinen Platz mehr als nötig weg und sind schön einheitlich.
Gekauft bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(da stehen auch immer genau die Maße mit bei)
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Ich habe einmal deine Planung moderat verändert.

Beginnend planlinks unten:
HS unverändert nur eine Blende eingefügt
GSM
60er Spüle - 1 Auszug oder Drehtür wegen des Untertischgerätes
tote Ecke

obendrüber:
60er + 90er OS

planoben, links beginnend
50er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte oben Bio- und Restmüll, unten grüner Punkt und/oder Altpapier -glas
90er Auszug 1-1-2-2
90er Auszug 1-1-2-2 mit 60er Kochfeld mittig, kann auch größer sein, der Anschluss lässt sich mit einem Kabel ganz leicht und ohne großen Kostenaufwand verlegen
50er Auszug 3-3 evtl. oben mit Innenschublade für Höheres, Flaschen und Cornflakes-Packung
20er offener Schrank für Geschirrhandtücher oder Bretter, wegen Heizung
Blende

obendrüber:
80er und 60er OS mit Abstand zur DA

Den Tisch habe ich auf die von dir angegebene Größe geplant
 

Anhänge

Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

:cool: ich habe auch mal umgeplant, ebenfalls nur *leicht*, aber ringsherum mit Übertiefe, deswegen musste auch leider die GSP um die Ecke und steht so leider etwas im Weg, muss man schauen, ob man die *Kröte* für die Übertiefe APL (und die Schränke!!!) schlucken möchte.
Außerdem habe ich eine Unterbauhaube eingefügt, Umluft ist eh´ nicht so toll, da kann man die dann auch *verstecken*;-), da gibt es aber auch gute Geräte, kosten halt... wie immer:rolleyes:

Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259264 - 16. Aug 2013 - 17:38
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259264 - 16. Aug 2013 - 17:38
 

Anhänge

Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Und weil mir die GSP keine Ruhe gelassen hat :cool::

Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259265 - 16. Aug 2013 - 17:42

für den BO sollte dort die Ellbogenfreiheit gegeben sein, weil ja wegen der Heizung eine entsprechend breite Blende da hin muss (als Bastelvorschlag kann man die auch klappbar gestalten, wenn Platz genug ist, schmale Leiter, Besen oder so passen da bestimmt rein.)
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259265 - 16. Aug 2013 - 17:42
 

Anhänge

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Wowwwwwwww!

Ihr seid ja superschnell!
Ich habe mir die Planungen jetzt nur mal kurz durchgesehen!
Ich miste seit gestern meine bestehende Küche aus! Wahnsinn,
was sich da so im Laufe der Jahre ansammelt.
Ich wollte mal einen Überblick bekommen, wieviel Platz ich in den Oberschränken
tatsächlich brauche. Ist mittlerweile schon 2 Wäschekörbe an uralten Trinkgläsern und diversem Gerümpel weniger! :-)

@Mela
Das mit der toten Ecke oben ist natürlich auch ein Argument.
Und gefällt mir auch sehr gut.
Das werde ich auf jeden Fall weiterverfolgen.

Also grundsätzlich hat DAN die sogenannte UX Höhe (oder OX?), also Korpus
mit 6er Raster.
Und die Hochfneuschränke hat DAN auch mit 78,irgendwas Höhe.

Bei deiner Planung ist fürchte ich das Kochfeld zu weit unten.
Wenn dort jemand sitzt, dann hat man kaum mehr Platz zum Arbeiten.

@angelika95
Dein Bild sieht lustig aus mit den Krawatten.
Den 15er Flaschenschrank werde ich demnach definitiv kicken.

Deine erste Planung gefällt mir sehr gut.
Die zweite geht leider nicht, weil der Architekt offensichtlich eine riesige Freude
an großen Fenstern hatte. Das Fenster ist leider 220cm breit. An der Wand sind
auf der Seite des Hochschrankes nur 44cm. Daher geht dort kein Hochschrank hin.
Das hat mich auch schon geärgert, ist aber leider so. 20cm weniger Fenster hätten es auch getan, und dann hätte man dort schön Platz für einen Hochschrank.

Danke vorerst für eure Mühe. Die Pläne lade ich mir etwas später in den Alno-Planer, und schaue sie in Ruhe durch. Jetzt muß ich schnell mal das ärgste Chaos in der Küche wegräumen. Es sieht aus wie nach einem Bombenangriff!

Und noch was ist mir eingefallen!
Ich habe zur Zeit einen Abluft-Dunstabzug.
Leider ist jedoch der Wandanschluss über der Kühl-Gefrierkombination.
Der Mann, der mir ehemals die Küche eingebaut hat, hat oberhalb der Küche einen Verbau gemacht, durch den der Schlauch (ca. 5m) geführt wird. Ich finde, dass dieser Verbau bei der neuen Küche einfach nicht schön aussieht.
Der Plan war daher, den Verbau zu entfernen, und einen Umluft-Dunstabzug zu nehmen.

lG

Susanne
 
Zuletzt bearbeitet:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Das verlängern der Anschlusskabel für den Herd dürfte kein Problem darstellen. Die Kabel werden einfach im Sockelbereich geführt.
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

:-[ oh je, wie peinlich, das Fenster habe ich glatt zu geplant... naja... schön wärs gewesen
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Was meinst du damit wenn jemand sitzt, dass du keinen Platz mehr zum Arbeiten hast?
Die Stühle stehen doch nicht in Richtung der Arbeitsfläche.
 

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Hallo Mela!

Der Raum ist ja nur 3,10m breit. Wenn an beiden Seiten des Tisches jemand sitzt,
dann sind zwischen dem Sessel und der Arbeitsfläche nur mehr ca. 60 cm.
Das ist schon ziemlich wenig um sich frei zu bewegen.

Beim Thema Eckschrank bin ich auch unschlüssig.
Ich nutze den jetzigen eigentlich sehr oft!
Bei mir ist in der untersten Etage das Katzenfutter und die Näpfe, und darüber der elektrische Hacker, Tupperware Quickchef wie auch diverse Messbecher etc. Da komme ich gut dazu. Ganz oben ist ein Geschirr das ich von meiner Mama geerbt habe, und nur für besondere Anlässe nehme. Da muß ich schon mit Leiter ran, aber halt nur alle heiligen Zeiten.

Gott ist das schwer! Den Geschirrspüler an die lange Seite geht zwar grundsätzlich, aber mir gefällt irgendwie dann die Linienführung nicht mehr.
Und ich bin total unsicher, ob 3 oder 4 Laden. Wenn ich oben je Unterschrank zwei schmale Laden habe, dann ist das halt riesig viel. Ich weiß gar nicht, was ich da alles unterbringen soll.
Ich habe zur Zeit nur die 2-rastrigen Laden (26cm) und das wird beim Stapeln vom Kochgeschirr und dem Tupperzeugs manchmal ein wenig knapp. Bei 3 Laden (also einer höheren Lade) ginge das gut, und ich könnte dort auch Flaschen, Putzmittel und größere Pakungen wie z.B. Cornflakes etc. unterbringen. Ich überlege, ob bei einer hohen Lade die ev. nicht voll genutzt wird ev. auch eine Innenlade eine Alternative wäre.

lG

Susanne
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Hallo Susanne,
wenn du den Eckschrank als Spüleckeschrank nimmst, um deine *Technik* und die Anschlüsse sinnvoll unter zu bringen, DANN ist das ein guter Einsatz für so einen Eckschrank (also so einen geraden, keine, der so diagonal steht!), aber ansonsten sind Eckschränke nur überflüssig!
Und wenn du eine Schublade mehr hast, dann brauchst du nicht stapeln.
Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
Küche von KerstinB und
nach dem Umzug
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
Magnolias Küche
Vanessas Küche
Hemerocallis Küche
Littlequeenies Küche
Angelikas Küche
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny

Also ich habe ja 2 80-er mit 1-1-2-2 und die Schubladen sind VOLL, wobei eine schon nur für Gewürze drauf geht, wenn man da weniger hat, dann könnte man da noch schön den Kleinkram an Backzutaten rein sortieren, die gehen ja auch gerne mal im großen Schrank unter.

Hier mal unter Berücksichtigung deiner Einwände:

Mit Spüleneckschrank für die Technik (die Blenden sehen in *echt* dann natürlich schöner aus!)
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259359 - 17. Aug 2013 - 13:53

Der Griff am Spülschrank sollte dann auch quer sitzen, macht Alno hier nicht...
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259359 - 17. Aug 2013 - 13:53

Kleines Gadget: eine Sitzbank für den Sohny:cool: mit dickem Kissen an der Wand.
Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche - 259359 - 17. Aug 2013 - 13:53
 

Anhänge

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Ich sitze schon wieder vor dem Alno Planer!
Das ist wohl zur Zeit mein bester Freund! *tounge*

Angelika
Ich mußte gerade lachen.
Danke für die Bank!
Dort steht tatsächlichi eine, die fast gleich aussieht
wie die von dir geplante! :-)

Ich hab mal eine Frage!
Ich versuche im Planer gerade den Herd über den Geschirrspüler zu setzen.
Ich hab das mal wo in einem Küchenstudio gesehen, und finde die Idee nicht so
verkehrt. Dadurch wäre der 60er daneben frei, und könnte eine 2-Laden-Variante für die Flaschen, Putzmittel und Kellogspackungen werden. Dann müsste nur die Mikrowelle wo anders hin (ev. in einen Oberschrank ) Im Planer finde ich aber absolut keine Möglichkeit. Kann man da tricksen?

lG

Susanne
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Bei den Sonderartikeln ist auch ein Ofen, den man per F4 Taste beliebig unterbringen kann.
Ob das technisch immer so gut geht, weiß ich aber nicht, wäre auch eine Sonderlösung, weil die GSP ohne Schrank schon 60 cm breit ist.
Ich würde den Ofen auch lieber etwas tiefer als APL-Kante haben, von daher eher nicht so planen.
Putzsachen kannst du aber alle gut im Spülenschrank unter bringen, weil der Müll ja in den anderen Schrank kommt;-), unterm Ofen könntest du dir eine hohe Laden einplanen lassen und in dem 60-er zwischen dem Müllschrank und Kochfeldschrank geht auch unheimlich viel rein und Essig und Öl usw. sind gleich da, wo man sie braucht, SO viele große Sachen hat man dann ja auch nicht.
 

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Ich wollte nur mal kurz den Zwischenstand bekanntgeben! :-)
Ich glaube, die Planung steht großteils fest.
Die untere Ecke bleibt tot. Dort kommt er Untertischboiler rein.
Den Eckschrank oben lasse ich. Ich habe dort jetzt Sachen drinnen, die ich gerne wieder dort reinstellen würde. Auch stimmt die Linienführung bei toter oberer Ecke
nicht mehr. Mir gefällt es besser, wenn die Linien der Ober- und Unterschränke übereinstimmen.
Ob ich einen Abluft- oder Umluftdunstabzug nehme weiß ich noch immer nicht.
Der Abzug für den Dunstabzug ist leider über der Kühl-Gefrierkombi. Da ist jetzt oben verblendet. Ich weiß aber nicht, ob mir die Verblendung über den Hochfneuschränken gefällt. Wenn ich sie weglasse, wird es ein Umluft-Dunstabzug.
Ich habe auch die Ladeneinteilung mit 3 Laden gelassen.
Ich habe ein Topfset von AMC, wo man alle Töpfe übereinanderstellen kann.
Das ist super platzsparend, aber der Turm passt nicht in die 2-Raster-Lade. Das selbe beim Tuppergeschirr. Da kann ich auch einiges ineinander stapeln. Und dann habe ich auch Platz für Flaschen und Kelloggspackungen, und brauche mir auf der kurzen Seite keine Lösung basteln.
Laut dem DAN-Händler ist die Lade unter dem Induktionskochfeld bei einer 4cm Arbeitsplatte voll nutzbar. Dann habe ich bei dieser Lösung 2,9m Laden. Das sollte reichen. Ich weiß offen gestanden nicht, was ich bei 2 Laden, also 5,8m, unterbringen sollte.

Was ich aber bis jetzt nicht weiß ist, welche Farbe ich für die Arbeitsplatte und die Rückwand nehmen soll. Mir gefällt holzfarben (z.B. American Walnut) gut aber ich fürchte, das man sich da auch schnell mal satt sieht. Ich tendiere momentan zu einem dunklen grau für die Arbeitsplatte (so granitähnlich). Allerdings weiß ich nicht, ob das dann auch an der Rückwand nicht zu viel wird. Was meint ihr? Mit Glas kann ich mich nicht so richtig anfreunden.

lG

Susanne
 

Anhänge

Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Probiere doch einfach im Alno die verschiedenen Farben mit Arbeitsplatte und Nischenrückwand aus. Mit der Zaubertaste "F4" kannst du alles an deine Bedürfnisse oder Wünsche enapassen.
 
Dinnerlady

Dinnerlady

Mitglied
Beiträge
523
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Susanne, ich weiß, dass hier die oberen Eckschränke kritisch gesehen werden, aber in meiner nicht gerade kleinen Küche ist der Hängeeckschrank mein absoluter Lieblingsschrank, ich finde ihn genial. *dance* Ich habe einige große Kuchenplatten, die für normale HS zu groß sind und in Auszügen schlecht herauszunehmen sind. Die passen prima in diese Ecke. Und die zweite Küchenmaschine, die ich nicht auf der Arbeitsplatte brauche, ist da auch prima Platz. Wie gesagt, ich liebe den Eckschrank. *top*
 

susisorglos

Mitglied
Beiträge
45
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Kurzer Zwischenstand!

Nachdem ich jetzt 5 Termine in Küchenstudios hinter mich gebracht habe, und 5 Angebote hatte, habe ich heute zugschlagen, und die Küche beim Bestbieter gekauft. Die Angebote lagen zwischen 4700,00 und 5800,00. Der gute Mann kommt nächste Woche zum Ausmessen. Montage ist voraussichtlich Ende Oktober. Die Woche davor werde ich mir Urlaub nehmen, da in der Küche einschließlich Boden noch viel gemacht werden muß. Wenn ihr Lust habt, dann werde ich Vorher-Nachher-Fotos einstellen, und die Fortschritte. Danke für eure Hilfe. Da ich die Küche ohne Geräte bestellt habe (aber den Einbau schriftlich im Vertrag festgehalten habe) werde ich mich jetzt dann auf die Suche nach passenden Elektrogeräten machen. Das wird auch noch ein schönes Stück Arbeit.

Susanne
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.679
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Wir freuen uns, wenn du weiterhin von deiner Küche berichtest. Bilder lieben wir! :-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Mir raucht der Kopf bei Küchenerneuerung L-Küche

Dann stelle ich mal auf "Warten" um .. du auf die Küche und wir auf die Vorher-Nachher-Fotos *rose*
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner