1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Miniküche 7qm für Singlehaushalt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dwasch, 3. März 2015.

  1. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin

    Hallo liebes Forum,
    dann möchte ich mich auch mal an die Planung wagen. Leider bin ich da recht unbedarft und habe keine Erfahrung und finde es daher ganz toll, dieses Forum gefunden zu haben. Habe auch schon sehr viel gelesen, aber irgendwie raucht mir der Kopf und bei vielen Punkten komme ich (allein) einfach nicht weiter...
    Also dann mal zu den Vohaben: es wird eine recht kleine, aber zum Wohnraum offene Küche sein. Größe ca. 7qm, die Anschlüsse sind noch frei planbar, die Fensterpositionen können nur noch leicht verschoben werden...
    Also ich hätte da natürlich gern allen Schnickschnack, den man sich so vorstellen kann
    - Kühlschrank oben
    - Backofen oben
    - Geschirrspüler oben
    - kleine Sitzmöglichkeiten (gern am Fenster)
    Ich weiß aber schon, dass ich wahrscheinlich Abstriche machen werden muss. Leider scheitere ich schon an dem Kühlschrank :(
    Hier aber mal die Basics...

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 1
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 168 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 111 cm
    Fensterhöhe (in cm): 100 cm
    Raumhöhe in cm: 2500
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 102 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60 cm
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Gesellschaft beim Kochen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91 cm (Herd 86 cm?)
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Sowohl als auch.
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Backofen und Geschirrspüler könnten hochgestellt sein.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein.
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Hier mal mein erster Versuch mit dem Alnoplaner zurecht zu kommen.
    Wie ihr seht, ist allein der Kühlschrank schon eine Herausforderung für mich...

    Ach ja, mit dem Herd vor einem Fenster kann ich mich irgendwie nicht wirklich anfreunden.
    Bin also für Vorschläge wirklich dankbar.

    Erstmal liebe Grüße. Ich freue mich auf den Austausch mit Euch!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2015
  3. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    :welcome:
    Hier mal ein Bild von einem Zweizeiler. Kannst du dir sowas auch vorstellen. Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326404 -  von llllincoln - Spülansicht.JPG
     
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    well, well, well, bijou.

    Ich habe dir 3 Wünsche erfüllt
    1. BO oben
    2. GSP oben
    3. Kühli oben

    nicht erfüllter Wunsch
    Theke

    du weisst, die Räumlickkeiten sind begrenzt. Die AP Höhe habe ich nicht angepasst, war mir im Moment zu viel.

    Schau halt mal.

    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch0.JPG

    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch1.JPG

    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch2.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch3.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch4.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326457 -  von Evelin - Dwasch5.JPG
     

    Anhänge:

  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    und hier Küche mit Wunsch Nr 4

    ein Fenstersitzplatz (geht auch anders mit Tischplatte)

    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326488 -  von Evelin - Dwasch21.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326488 -  von Evelin - Dwasch6.JPG
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    oder erhöht sitzen und schnippeln? oder Bier trinken und gucken wie jemand anderes schnippelt?
    ach so, das Fenster planunten wúrde ich in die Mitte schieben, wenn's machbar ist.

    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326498 -  von Evelin - Dwasch31.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326498 -  von Evelin - Dwasch32.JPG
     

    Anhänge:

  7. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    hier noch meine Pläne. Vergiss oben das Bild, es war das rechte Fenster nicht korrekt.
    Kochansicht: Z-Schrank 30cm / 120er 1-1-2-2 / Auszug 30 cm / BO und Kühl
    mit kopffreier Haube Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326505 -  von llllincoln - Kochansicht.JPG
    Spülansicht :
    GSP hochgebaut / 60 er 3-3 mit innenauszug / Spüle 60 3-3 / 30er MUPL / 60er 1-2-3 / 50 er DTS sowie oben 40er und 100er Klappenwandschrank rechts und links vom Fenster Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326505 -  von llllincoln - Spülansicht.JPG
    Das Spülbecken soll kein rundes sein, sondern eckig mit kleiner Abtropfe.
     

    Anhänge:

  8. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Hallo Illincoln,
    danke für die Willkommensgrüße.
    Ich kann mir eigentlich vieles vorstellen und so auch en Zweizeiler, solange es praktisch ist und es sich gut arbeiten lässt. Bei einem Zweizeiler könnte man sogar mit zwei unterschiedlichen Höhen arbeiten. Zum Kochen z.B. komme ich mit meinen jetzigen 86 cm supergut hin, zum vorbereiten könnte es ein bisschen höher sein... Danke für die Dateien...ich schau mir das mal an

    Zum Thema "was ich mir vorstellen kann" merke ich immer wieder, wie ich in alte Muster falle, wahrscheinlich weil sie sich in der Praxis bewährt haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
  9. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Liebe Evelin,
    vielen Dank auch für Deine Vorschläge (die ich mir gleich noch alle mal genauer ansehen muss). Es sind echt Lösungen dabei, an die ich noch gar nicht gedacht habe...
    Nur eine Frage: wirken die Hochschränke nicht irgendwie erschlagend, wenn man in Richtung Küche geht?
    Und ja, mir ist durchaus bewusst, dass ich wahrscheinlich auf das ein oder andere verzichten muss, weil der Raum das einfach nicht hergibt.
     
  10. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    p.S. Wie macht ihr das eigentlich mit den Fotos von den Ansichten? Ich bekomme das nicht hin ???
     
  11. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Hallo Illincoln,
    jetzt habe ich mir Deinen Vorschlag mal genauer angesehen...
    vieles gefällt mir, einiges aber (noch) nicht.
    Gut finde ich, wie bereits schon oben erwähnt, dass ich bei einem zweizeiler mit unterschiedlichen Höhen arbeiten könnte, ohne dass es durch eine Kante in der Arbeitsplatte auffallen würde. Auch die Lösung mit den beiden Hochschränken für Kühlschrank und BO finde ich gelungen. Allein vorne dieser halbschräge Schrank gefällt mir nicht, das erinnert mich irgnendwie an eine "Oma-Küche", aber ein normaler 30er würde es wahrscheinlich auch tun.
    Das Fenster zwischen den Zeilen könnte man noch mittig schieben... und damit kommen wir zur Spülfront, der zweiten Zeile. Der hohe GSP ist zwar nett, aber wirkt irgendwie als ob man den unbedingt reinhaben wollte, auch der kleine Hängeschrank stört mich in meinem smmetrischen Empfinden. Ich weiß, Symmetrie ist zwar nicht alles, aber irgendwie verzichte ich dann lieber auf einen hohen GSP und hänge mir noch einen weiteren Hängeschrank hin.
    Und was spricht gegen eine Schrankverlängerung, an der man sitzen kann? Der Tresen sieht zwar nett aus, aber eine verlängerte Arbeitsplatte fände ich auch nicht schlecht... oder eine Kombi aus beiden?
    Aber ich habe jetzt schon mal eine recht praktikable Lösung, bei der ich lediglich noch das eine Fenster ein wenig verschieben müsste. Habe vielen Dank dafür.
     
  12. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326584 -  von llllincoln - Bild 2.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326584 -  von llllincoln - Spülansicht 2.JPG
    Hier mal ein bisschen geändert :
    Oma Schrank raus ;-) Fenster 200 cm von links. Theke auf Konsolen und abgerundet.
     
  13. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Liebe Evelin,
    dank auch an Dich für Deine Mühe und Vorschläge.
    Wie ist denn das mit der Sitzbank vor dem Fenster geplant? Die Nischen links und rechts davon sind dann nicht wirklich mehr nutzbar, oder?
    Auch Deine Vorschläge haben pros und cons... pros: Dein Vorschlag beinhaltet fast alle Wünsche ;-) allerdings bin ich schon am Überlegen, auf das ein oder andere zu verzichten und eine noch "gefälligere Optik" hinzubkommen.
    Was mich nicht ganz überzeugt, ist, das man von den Hochschränken fast erschlagen wird... Oder fällt das im Alltag nicht ins Gewicht? Ich habe jetzt z.B. nur einen hohen Kühlschrank und der steht an der Wand auf die man schaut, wenn man den Raum betritt... das finde ich ok so. (ja, ich weiß, im neuen Raum ist da ein Fenster und daher nicht wirklich PLatz für Hochschränke)
     
  14. dwasch

    dwasch Mitglied

    Seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Berlin
    Hallo Illincoln,
    danke für die Änderungen ;-) das ohne die "Oma-Ecke" sieht für mein Empfinden schon viel ansprechender aus.
    Oberschränke brauche ich keine 3, zwei reichen vollkommen aus.
    und das mit dem Tresen :-\ Ich glaube, damit kann ich mich wohl gar nicht anfreunden, egal ob abgerundet oder wie auch immer.
    Die Sitzbank von Evelin finde ich irgendwie interessant, aber ich kann nicht sehen, wie das genau geplant ist...
     
  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    die US rechts und links der Sitzbank sind nur im oberen Bereich mit einem Auszug bestückt.

    Ich wollte halt nie HS am Fenster. auch wollte ich für mich, wenn möglich, alle Arbeitsflächen zusammenhänged haben.

    Auch wollte ich nicht 30-120-30 auf der Kochfeldseite wie in #7. Wozu soll ich die beiden 30er nutzen, die innen nur 22cm breit sind. Auch empfinde ich einen 120cm US als zu breit, denn die Auszüge können beladen sehr schwer werden. Wenn die Kochstelle so, dann 50-80-50. Ich wüsste aber auch nicht, was ich mit dem Platz 2 x 50 um das Kochfeld anfangen sollte.

    Was deine Theke oder verlängerte AP betrifft, hast du glaube ich falsche Vorstellungen von deinen Räumlichkeiten. Den Küchenraum als solches finde ich ok, was "gravierender" ist, der relativ kleine Wohnbereich. Deshalb habe ich dir den Wohnbereich möbliert und bewusst die Theke weggelassen. Denn ihr sitzt sonst wirklich aufeinander. Der Durchgang bei der Theke ist gerade mal 60cm, viel zu eng.

    Meine Varinate hat viel zusammenhängende AP, die wirklich für sehr viel genutzt werden kann und die lange AP ist auch noch 10cm tiefer. Du kannst dann zb mehrere Pizzen nebeneinander belegen. Hinter den 3 HS auf der AP kannst du Dinge verstecken.

    Warum allgemein eine HS Wand am Eingang als aufdringlich empfunden wird, ist mir nicht klar. Und deswegen würde ich nie auf eine praktische Küche verzichten. Ich habe meine Hs auch am Eingang (der erste HS ist ein gemauerter Schrank. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, die HS am Fenster zu haben.

    Wenn das Kochfeld wie in meiner Planung auf der Fensterseite ist, hast du auch schön viel Licht beim Arbeiten.
     
  16. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Bilder erstellen.

    In der 3D ansicht im ALNO sind in der linken oberen Ecke 3 knöpfe, einer ist zurück, dann drucken und dann speichern. Ich weiss nicht genau, was da in deutsch steht, aber so ist es bei meiner englischen Version.

    Mit dem snipping tool von windows kann man den ALNO Grundriss ausdrucken.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Eine Küchenbreite von 230cm ruft direkt nach einem 2-Zeiler; bei jeder anderen Küchenform verlierst Du Stauraum.

    Die Raumgrösse (Küche, Essen-Wohnen) erlaubt eigendlich keine Theke - da fehlt einfach der Platz bei der Haustiefe. Ich würde mich bei der Geschossgrösse wirklich auf die notwendige Möblierung beschränken; weniger ist in dem Fall MEHR.
     
  18. Weis28

    Weis28 Mitglied

    Seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Argument mit den zu auffälligen Hochschränken im Eingangsbereich der Küche kommt ja öfter... ich könnte mir dann vorstellen, die Hochschränke einfach einzukoffern - komplett oder nur zur Hälfte. Das wirkt dann nicht so groß, insbesondere wenn man die Wand wie die angrenzenden Wände gestaltet und man kann die Hochschränke getrost so hoch wie möglich machen!

    Viele Grüße
    Silke
     

    Anhänge:

  19. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Version 3
    leicht erhöhter GSP drüber BO Kühlschrank auf der Spülenseite
    Theke vor Kopf
    Kochfeld / MUPL / 30 er Auszug rechts. Geht mehr um eine Stellprobe.
    Unter der Theke jeweils 45er DTS für wenig gebrauchte Sachen.
    So sind Kochfeld und Spüle hell durch die Fenster. Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326823 -  von llllincoln - Bild 3.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326823 -  von llllincoln - Spülansicht 3.JPG Thema: Miniküche 7qm für Singlehaushalt - 326823 -  von llllincoln - Kochansicht 3.JPG Eventuell kleineres Kochfeld , dann ist mehr Platz zur Theke.
    Links beginnend Wange / 30/90/45/90/45 Wange
     

    Anhänge:

  20. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    genau, am Eingang ist einfach eine 60cm tiefe Wand.

    Und ja, für eine Theke ist der Wohnraum zu klein, wie Vanessa sagt, weniger ist mehr. Wir wissen nicht, was sonst noch alles im Wohnraum stehen soll oder wie gross der Tisch sein soll.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Planungshilfe für verzwickte Miniküche erwünscht :) Küchenplanung im Planungs-Board 28. Okt. 2015
Warten Miniküche im schlichten Landhausstil in Wochenendhaus gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 21. Apr. 2015
neue Miniküche Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2015
Unbeendet Miniküche für Bungalow Küchenplanung im Planungs-Board 26. Feb. 2015
Miniküche braucht Feinschliff Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2014
Miniküche mit schlimmer Dachschräge, was tun? Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2014
Fertig mit Bildern Miniküche mit Dachschrägen Küchenplanung im Planungs-Board 5. Jan. 2014
Warten offene Miniküche im Reihenmittelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2013

Diese Seite empfehlen