Mindestabstand Bora Basic - Oberschränke > 70cm ??

serendipity

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
247
Ich meinte, wie LAUT ist die Bora im Nachlauf? Deutlich hörbar oder kann man sie überhören?

Nachlaufautomatik also unabhängig von Ab-/Umluft.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
klar hört man sie, ich finde sie aber nicht störend laut. Mein Rat: lass dir das ganze live in einer Ausstellung zeigen! Vieles erklärt sich auch leichter am Gerät.
 

serendipity

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
247
Ich habe schon zwei, drei Mal auf ihr mitgekocht. Im Nachlauf habe ich sie gar nicht wahrgenommen, aber vielleicht war ich auch von vielen Gästen zu sehr abgelenkt.
Mir kam sie damals jedenfalls sehr sehr sehr leise vor im Vergleich zu den mir bekannten Siemens -Düsenjets.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
:top: Der Eindruck ist m.M.n. richtig. Aber Geräusche sind auch einer etwas subjektiven Wahrnehmung unterworfen...
 

serendipity

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
247
Warum Du eine Bora wählst, wenn darüber eh Hänger kommen, erschliesst sich mir auch nicht wirklich. Du schränkst Dich in der Unterschranknutzung ein, bei den Nachfolgegeräten etc. ohne die Stärken des Bora-Feldes wirklich zu nutzen...

Wenn ich Stärken nicht nutzen kann, ist das schade.
Die spannendere Frage für mich ist aber, ob das Bora-Feld ggü einem Lüfterbaustein Nachteile hat?
  • Stauraumverlust oberer Auszug, ok.
  • Was meinst Du mit Einschränkung bei Nachfolgegeräten (wenn das Bora mal den Geist aufgibt?)
  • Und sonst?
Und zur Nachlaufautomatik: Diese habe ich tatsächlich nie aktiv wahrgenommen.

Ich habe heute nochmal intensiv darüber nachgedacht, warum ich mich jetzt so auf das Bora eingeschossen hatte, das ich zunächst überhaupt nicht wollte. Ich glaube, meine auf dem Papier Wunsch-Berbel live zu "hören", war das Schlüsselerlebnis. Ich glaube, ich reagiere einfach sehr empfindlich auf Krach auf "Ohrhöhe". die Bora brummt ja viel weiter unten, das nehme ich subjektiv einfach anders wahr.
 

Kücheplanlos

Mitglied
Beiträge
1.700
Da du klein zu sein scheinst, denke ich hast du evtl mehr von einer Schublade unten als von Oberschränken die du nicht erreichst?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.163
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
die Quelle des Geräusches ist ein weiterer Vorteil von Bora , ja.

Und das Umluftsystem von Bora ist ausgereift! Wenn du ihm aber trotzdem nicht traust gibt es einfache Möglichkeiten, wie bereits geschildert.
 

serendipity

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
247
Da du klein zu sein scheinst, denke ich hast du evtl mehr von einer Schublade unten als von Oberschränken die du nicht erreichst?
Können wir festhalten, dass der Stauraumverlust für mich keine Rolle spielt, ich auch damit leben kann, wenn die Oberschränke höher hängen -> alles kein Problem für mich.

Ich möchte einfach eine Dunstabzugshaube, die ich auch anschalte, weil ich ihr Geräusch subjektiv als angenehm empfinde, und die so zu reinigen ist, wie ich es subjektiv als praktisch empfinde. Und da kam ich ausgerechnet am Ende meiner Suche bei dem Feld an, das ich zunächst gar nicht wollte, was wohl zeigt, dass die anderen Lösungen für mich subjektiv keine guten Lösungen waren.

Und das Umluftsystem von Bora ist ausgereift! Wenn du ihm aber trotzdem nicht traust gibt es einfache Möglichkeiten, wie bereits geschildert.
Mir haben halt einige - in meinem Empfinde fitte - Küchenberater abgeraten mit dem schon nachvollziehbaren Argument, dass man nicht sieht, was der Wasserdampf hinter den Schränken auf Dauer so anrichtet... Rein von der Logik her wird es hinter den Unterschränken einfach feucht. Vielleicht führt auch die Nachlaufautomatik wirklich dazu, dass die Luft einfach so lange zirkuliert, dass sich die Feuchtigkeit gleichmäßig verteilt. Irgendwo habe ich auch gelesen, dass das mit der Feuchtigkeit komplett überbewertet wird.
 

Kücheplanlos

Mitglied
Beiträge
1.700
Gut, also können wir festhalten Bora überzeugt dich auch nicht. Entweder kaufst du dann Abluft, kein Bora, oder guckst mal die Novy an wenn sie auf den Markt kommt, vielleicht ein besseres System.
Oder legst das Kochfeld vors Fenster oder verzichtest auf Oberschränke und baust einen Deckenlüfter eingekoffert ein. Da ist das Geräusch auch weiter weg. Eine Seilhängende Haube Novy Zen, Berbel Skyline etc.
Ich weiß nicht warum du hier überhaupt fragst wenn du andere Gedankengänge gar nicht zulassen willst. Alle versuchen dir nur zu helfen.
Eine Haube die kein Platz braucht, kein Geräusch macht gibt es halt nicht
 

serendipity

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
247
@Kuechenplanlos:

Entschuldige, wenn ich den Eindruck vermittelt habe, dass ich andere Gedankengänge nicht gelten lasse. Die eigentliche Frage in diesem Thread war ja, ob ich die 70cm unterschreiten kann, ohne dass etwas passiert.

nice-nofret hat klar davon abgeraten, den Mindestabstand zu unterschreiten, moebelprofis und KerstinB auch.

al-bert-de hat einen geringeren Abstand und gesagt, dass die Oberschränke bisher noch nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Ich habe in #12 schon gesagt, dass ich dann wohl mit dem größeren Abstand leben werde. Oder ich riskiere es wie al-bert-de einfach. al-bert-de hat einen Erfahrungswert geliefert, genau das hatte ich mir erhofft.

Alles andere war in diesem Thread ja eher OT.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben