Mietwohnung ohne Küche - Planungshilfe

Franky084

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich ziehe mit meiner Freundin ab 1.11 in eine neue Wohnung, die aber noch keine Küche beeinhaltet.

Was aber hier zum Problem wird, ist, dass die Küche keine "Normgröße" hat. Sie ist 237 cm lang und und ist in Form eines L´s. Die andere, kürze Seite ist 182cm (tief).

Ein weiteres Problem ist, dass ein großes Fenster in der Küche ist. Das Fenster beginnt von links an bei 93cm und zieht sich bis fast ganz nach rechts. In diesem Bereich können wir nun keine Dunstabzugshaube auf bauen und bräuchten somit einen Herd, welcher ganz links ist und daneben gleich die Spüle und Spühlmaschine, da der Wasseranschluss bei cm 98 von links beginnt.

Wie wollen nicht all zu viel investieren, da es eine Mietwohnung ist und sind auch finanziell relativ knapp bei Kasse. Wir kommen aus dem Raum Stuttgart/Heilbronn. Eventuell gibt es jemand der sich damit aus kennt und sich das Ganze mal anschauen könnte.

Danke im Voraus.

Gruß
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Mietwohnung ohne Küche - Planungshilfe

Hallo Franky,
hast du Was wir benötigen gelesen?:-\:rolleyes:;-)

Dann sei doch so gut und stelle bitte einen vermaßten Grundriss ein. Position Wasseranschluß, Herdanschlußdose und evtl. Abluftloch auch einzeichnen.

Da reicht auch eine Handskizze, die man notfalls mit der Digicam abfotografieren kann. Zahlen sollten nur deutlich geschrieben sein.

Dann hier anhängen, durch eine neue Antwort zum Thread, dort gibt es weiter unten den Button "Anhänge verwalten" mit dem man Bilder hochladen kann.

EDIT:
Schon mal über eine Gebrauchtküche, z. B. Ebay, nachgedacht?
 

Franky084

Mitglied
Beiträge
3
AW: Mietwohnung ohne Küche - Planungshilfe

Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Exakte Maße habe ich leider noch nicht erfasst. Aber gegen Mittwoch kann ich hier dann eine genaue Skizze hochladen. Bei Ebay habe ich leider nichts gefunden...

Grüßle
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Mietwohnung ohne Küche - Planungshilfe

Hallo Franky,
ist es eine offene Küche?

Ich habe jetzt mal den Ikea -Onlineplaner angeworfen und mal etwas geschoben:

- Blende
- 60er GSP
- 50er Spülenunterschrank
- 60er Auszugsunterschrank
- tote Ecke
- 60er Backofen/Kochfeldschrank
- 55er Unterbaukühlschrank (z. B. Siemens oder wie auch immer - gibt es jedenfalls)
- 50er Hängeschränke
- 80er Hängeschrank

Incl.
- einfacher 60er GSP
- Spülbecken und Armatur
- einfacher Backofen
- einfaches Induktionskochfeld

= knapp 1300 Euro ohne Lieferung und Montage.

Dazu käme dann auf jeden Fall noch der Kühlschrank. DAH würde ich in dem Preissegment sparen, produzieren nur Lautstärke.

Wenn du noch Maße einholst, dann prüfe auch die Brüstungshöhe des Fensters und evtl. Heizungsposition etc.
 

Anhänge

Franky084

Mitglied
Beiträge
3
AW: Mietwohnung ohne Küche - Planungshilfe

Danke für deine ausführliche Antwort.

Wir fahren am Wochenende in zwei Möbelhäuser und schauen uns etwas um. Otto bietet ja an, das kostenlos und unverbindlich ein "Küchenplaner" vorbei kommt und sich das Ganze an schaut. Eventuell kann er uns auch ein gutes Angebot machen für eine Komplettküche.
 

Mitglieder online

  • butcho
  • Nordheide
  • moebelprofis
  • KOKA
  • Elaine_hyl
  • Zottelbob
  • Magnolia
  • Gernelila
  • Helmut Jäger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner