1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Krautsalat, 6. Apr. 2014.

  1. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12

    Guten Abend,

    ich habe eine Mieleküche die 1995 eingebaut wurde. Der Zahn der Zeit hat ihr schon ordentlich zugesetzt. Es gibt Feuchteschäden an den Ecken der Türen und die Arbeitsplatte mit Lackkante? hat erhebliche Makel. Die Lackschicht ist bei jedem Anstoßen abgeplatzt und wurde von mir in den ersten Jahren immer ausgebessert. Die Geräte funktionieren alle noch, nur das Kochfeld hat einen Sprung. Der untergebaute Kühlschrank musste nach einigen Jahren weg, weil er auf der Fußbodenheizung stets im "Hochbetrieb" lief. Als Ergänzung habe ich eine freistehende mit Edelstahl verkleidete Kühl-/ Gefrierkombi angeschaft, die aber nie einen passenden Standort bekam.
    In dieser Woche hat sich ein "Küchenbauer" (Verkauft Küchen und baut sie auf, repariert und ergänzt vorhandene Küchen) die Küche angesehen, weil ich diese gern modernisieren wollte (Neuer Eckschrank, einige Fronten erneuern, Spüle/Kochfeld ersetzen und neue Arbeitsplatte) und mir gesagt, dass es keinen Sinn macht diese Küche zu behalten, weil eine Neuanschaffung billiger wird.
    Nun meine Frage: Ist das tatsächlich so und ist es nicht schade um die Korpusse, welche doch eine wirklich gute Qualität haben?

    Danke im Vorraus für die Antworten:-\:(


    Checkliste zur Küchenplanung von Krautsalat

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 155
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ein Tisch steht im Erker 190 x 90
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : zur Zeit 70er Korpus, also ca. 90 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr Stauraum und Arbeitsfläche
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
    __________________________Im Threadverlauf hinzugekommen:
    - Gesamtgrundriss
    [​IMG]

    Vermaßte Wände:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Apr. 2014
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Du bist hier im Planungsboard und hast bestimmt vorher Was wir benötigen gelesen ;-) ... also bitte auch Grundrisse mit allen Anschlüssen, einen Grundriss der vorhandenen Küchenplanung und evtl. ein paar Fotos einstellen.

    Geht es nur um die Frage "Ganz oder teilweise neu" dann würde ich dich in einen anderen Forumsbereich verschieben.
     
  3. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Hallo,
    ich weiß ich bin im Planungsboard, ich wüsste nicht wo sonst ich meine Frage stellen könnte. Kenne mich noch nicht so gut aus:-[. Ich dachte mir wenn hier alle aufschreien und sagen weg mit dem neuen Ding wird die Planung eine völlig andere als bei der Modernisierungsvariante. Daher habe ich vor die Planung die Entscheidung behalten oder wegwerfen gestellt.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Leider können wir ohne, dass wir die Planung und den Raum kennen, ja auch nicht erkennen, ob es lohnt, deine bisherigen Korpusse in der bisherigen Form zu behalten oder lieber Nägel mit Köpfen zu machen und eine Runderneuerung zu starten. Denn, es könnte ja schon eine sehr verbesserungswürdige Aufteilung geben ;-)

    Pauschal sage ich mal, dein Besuch hatte Recht ;-)
     
  5. Esther-pauli

    Esther-pauli Mitglied

    Seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Wir haben das gleiche Problem. Küche von Systemat aus dem Jahr 2005 .
    Wollen auch modernisieren weil uns die Spüle und Abzugshaube nicht mehr gefällt und der Herd sowie der Backofen nur noch teilweise funktionieren.
    An Umbaukosten inclusive. Miele Geräte und Gutmann Abzugshaube sowie neuer Spüle etc. Liegen die Umbaukosten weit über 10000 Euro inclusive neuer Arbeitsplatte.
    Eine neue Küche würde aber fast an die 30000 gehen egal ob Systemat sm 4030 oder eine Leicht :rolleyes:
     
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Genau wissen wirst du es erst, wenn du einen Kostenvoranschlag für eine Sanierung mit dem Preis einer neuen Küche vergleichst.
    Die neue Küche muss aber für deinen Raum optimal geplant sein, deshalb ist es schon wichtig einen richtigen Planungsthread aufzumachen.

    Mein Gefühl aus den Threads, die vor derselben Problematik standen sagt, dass du zumindest Preisgleich, wenn nicht teurer kommen wirst, wenn du die neue Küche erhalten willst.

    Aber bei beiden Lösungen wirst du mit 3000 Euro bei Weitem nicht hinkommen.

    Insofern stimme ich auch deinem KFB zu.
     
  7. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Danke erstmal, werde so eine Alnoplanung vom Istzustand anfertigen. Viele Möglichkeiten bietet der Raum sicher nicht, weil er nur 295 x 258 groß ist und dabei auch noch außer der Tür eine breite Öffnung zum Erker mit Essplatz hat.
     
  8. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Hmm, ich dachte ich könnte die höheren Kosten noch ein bisschen rausschieben, daher eben die Idee mit der Ergänzung. Die war auch mal richtig teuer mit Lackregalen und Baldachin??? mit Beleuchtung und all soon Schnickschnack:'( Bin jetzt leider nicht mehr finanziell so gut dran wie damals, sonst hätte ich mich längst an die Neuplanung gemacht.
     
  9. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Ich kann dich verstehen, aber vielleicht ist es besser mit dem Ist- Zustand noch ein paar Jahre zu leben? Und sich dann eine neue Küche zu gönnen?
    Es muss ja auch nicht mehr eine Miele Küche mehr sein, es gibt ja auch andere Küchenhersteller, die günstiger sind.

    Reicht vielleicht auch erst ein Austausch der Küchenarbeitsplatte? Da gibt es günstige und ich meine auch nicht unbedingt schlechte im Baumarkt?
    Ein geschickter Freund, kann dann evtl. die Ausschnitte machen?
     
  10. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Naja, die Arbeitsplatte ist nicht das Problem (hässlich mittlerweile, aber tuts noch) Ich wollte einen Eckunterschrank ergänzen und die Anordnung etwas verändern, so dass der Kühlschrank mit in die Zeile passt. Jetzt steht der fast im Wohnzimmer, weil kein Platz in der Küche.
     
  11. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    fehlerhafte Bildereinfügung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Apr. 2014
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Was auch immer du im vorherigen Beitrag als Bild eingefügt hast ... mit Copy und Paste geht es nicht. Da siehst nur du kurzzeitig die Bilder, weil in deinem Cache.

    Solltest du Bilder über den Button "Anhänge verwalten" hochgeladen haben, diese dann im Hochladefenster mit dem Button "an Cursorposition einfügen" im Beitrag eingefügt haben und anschließend im "Anhänge verwalten"-Fenster die Bilder wieder gelöscht haben, so mußt du leider die Bilder nochmal hochladen. Bilder im "Anhänge verwalten"-Fenster NICHT löschen.
    Es kann sein, dass du sie noch siehst, das ist dann dein Cache. Wir sehen sie nicht mehr.
     
  13. chrome17

    chrome17 Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2013
    Beiträge:
    325
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    also bei mir (Küche von Ende 2005) ist alles unergonomisch, hab ich festgestellt.
    Mich störten nur die Fronten, wollte aber noch einen Schrank dazu, neue APL, demzufolge neues Kochfeld, neue Spüle, Armatur. das sollte alles zusammen ca. 7000 Euro kosten (ohne den Schrank! wohlgemerkt). Da mich jetzt aber die Fehlplanung stört, gibt es bald eine neue Küche. Schade um die neuen Schränke.... aber was noch zu gebrauchen ist, versuche ich zu verkaufen. Vlt. findet sich noch ein Liebhaber.
    Und bei deiner Mängelliste.... hilfe. Ich würde auch eine gute, günstige Küche mal durchplanen lassen und die Preise vergleichen. Soo viel mehr bezahlen wir jetzt auch nicht und ich hab dann Induktion, 6 Raster, mehr Stauraum, keine Eckspüle und, und, und, freu :-);-)

    VG Chrome
     
  14. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Thema: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren? - 285898 -  von Krautsalat - SCAN0019.jpg Thema: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren? - 285898 -  von Krautsalat - Küche Grundriss.jpg

    Ich hoffe nun hat es geklappt. Kann den Alnoplaner auf diesem Rechner nicht nutzen.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Tja, die Bilder vielleicht mal einzeln einscannen und so gedreht, dass man sich nicht vor den Bildschirm legen muss ;-)

    Und, im Maßplan dann Durchbruchbreite, die Fensterpositionen und Breiten, die genaue Position Wasseranschluß von/bis etc. nochmal ganz ohne Möbel als "leeren" Grundriss eintragen. Auch die Türenbreite.

    Sinnvoll wäre auch ein Grundriss der umgebenden Räume, damit man erkennen kann, wie Laufrichtungen etc. sind.

    Bei deinem IST-Wunsch sind planoben für 300 cm Möbel an einer 295 cm langen Wand .. das geht also schon mal nicht auf.

    Welche Arbeitshöhe wäre denn für dich an sich möglich? Also die Ideal-Arbeitshöhe?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

    Soll es denn auf Dauer auch nur eine 45er GSP bleiben?

    Ich denke, man könnte da grundsätzlich eine Planung erstellen, die auch ein oder zwei breite Auszugsunterschränke beinhalten könnte und damit stauraumoptimierter wäre.

    EDIT:
    So ungünstig finde ich aktuell die Kühlschrankposition nicht ;-)
     
  16. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Ups, ist mir peinlich:-[, der Schrank mit 7 Raster ist nur 50 breit. Habe auch gesehen, das die Bilder quer drauf sind, war aber so glücklich das es endlich geklappt hat mit dem Einbetten, da habe ich sie erstmal so gelassen. Man soll halt nichts nebenbei machen.

    Habe auch schon viel gezeichnet und gegrübelt. An der 295 Wand 30er Aufbewahrung als Hochschrank, dann 60 cm mit Backofen, danach 90 Auszüge mit 60er Kochfeld und danach wirds für mich schwierig. Würde gerne die Ecke von 120 cm mit nutzen und dann als Abschluss ein Paneel mit ein paar Borden. Ist natürlich nur so ein Wunsch...
    Der Kühlschrank steht aus zwei Gründen dort schlecht: 1. kurz dahinter ist der Schornstein für den Kamin. Dort muss der Schornsteinfeger einmal pro Jahr ran. 2. Es gibt dort keine Steckdose. Das ganze Haus ist voll davon, nur gerade hier ist keine:'(.
    Scanne morgen mal den Grundriss vom EG ein. Erst mal Vielen Dank!
     
  17. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Thema: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren? - 286040 -  von Krautsalat - SCAN0020.jpg Thema: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren? - 286040 -  von Krautsalat - SCAN0021.jpg Thema: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren? - 286040 -  von Krautsalat - SCAN0022.jpg
     
  18. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
  19. Krautsalat

    Krautsalat Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    12
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Ich habe zwei Fragen noch nicht beantwortet. Ich würde natürlich auch gerne einen Spüler mit 60er Maß haben. Diese sind ja auch preisgünstiger und die Auswahl ist größer. Die Frage ist eben nur die nach dem verfügbaren Platz. Die jetzige Küche hat eine Arbeitshöhe von 90cm. Damit komme ich gut zurecht, weil ich nur 155 cm groß bin. Bei einem 70er Korpus ist der Luftraum unten 16 cm hoch. Die Frage ist, ob man da tiefer gehen könnte bei eng verlegter Fußbodenheizung an den Außenwänden. Eswird ziemlich warm darunter.

    Krautsalat
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Apr. 2014
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Mieleküche von 1995 wegwerfen und neu kaufen oder modernisieren?

    Man sieht die Bilder ;-)

    Leider fehlt das Maß Fensterbreite.

    Breite Fenster auf Kochfeldseite: ??? upps im Gesamtgrundriss 85,5 cm
    Breite Fenster auf Wasserseite: ??? upps im Gesamtgrundriss 89,5 cm?

    Die gehen doch beide dann bis in die Ecke - oder?

    Alternativ statt Fensterbreite das jeweils breite Stück Wand auf der Seite als Maß.
     

Diese Seite empfehlen