Miele Trockner Silent Drum Kunststoff oder Edelstahl

wolframk

Mitglied

Beiträge
17
Hallo Zusammen, wir planen einen Trockner in der Küche unterzubringe, dabei sind wir auf Wärmepumpentrockner von Miele gestoßen. Miele wirb mit sogenannter Silent Drum, also eine besonders leise Trommel.
es sieht aus als wenn die Trommel aus Kunststoff ist, kann das jemand bestätigen ? Ich frage mich wie lange das hält, und ob bei der Wärme der Kunstoff nicht irgendwann gammelig wird. Dann wäre Edelstahl sicher besser.
vlg
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
494
Ich habe seit ein paar Monaten den TWV780WP Passion.
Der hat diese Silence Drum und die ist aus Edelstahl wie die vom Vorgänger auch.

Dass die jetzt leiser sein soll ist mir nicht aufgefallen.
Gut, dass du mich daran erinnerst.:rofl:
Der Trockner ist allgemein lauter, als der Vorgänger mit normalem Heizelement, wegen der brummenden Wärmepumpe.
 

wolframk

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Hallo Eva, vielen Dank. Genau dieses Modell wollte ich kaufen. Wie bist Du denn zufrieden damit ? Kann man die ganzen Features brauchen ? Funktioniert die Vorglättung mit Dampf ?
vlg
Ich habe seit ein paar Monaten den TWV780WP Passion.
Der hat diese Silence Drum und die ist aus Edelstahl wie die vom Vorgänger auch.

Dass die jetzt leiser sein soll ist mir nicht aufgefallen.
Gut, dass du mich daran erinnerst.:rofl:
Der Trockner ist allgemein lauter, als der Vorgänger mit normalem Heizelement, wegen der brummenden Wärmepumpe.
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
494
Hallo Wolfram,

überwiegend benutze ich das normale Baumwollprogramm mit Quick Option.
Ab und zu das Zeitprogramm für die Daunendecken.
Finish Dampf brauche ich nicht, da ich eine sehr gute Bügelanlage habe.
Geht auch nur bis 1 Kilo Wäsche.
Auch die Möglichkeit der Duftkapseln nutze ich nicht.

Es wurde dieser Trockner weil ich auch die passende Waschmaschine kaufte, bei der ich wirklich mehr Programme nutze als früher.
Mit beiden bin ich zufrieden.

Die Wärmepumpentrockner laufen leider alle deutlich länger als die alten Kondenstrockner.
Ca. 6-7 Kilo Baumwolle mit dicken Frotteetüchern brauchten vorher 1,5 Std. bis "Extratrocken" wenn sie mit 1800 rpm geschleudert wurden.
Jetzt 2:15 Std. trotz Quick-Option.
Dafür ist der Verbrauch um über 50% reduziert und T-Shirts etc. laufen weniger ein, weil diese Geräte "kälter" trocknen.

Einen Tod muss man sterben.:so-what:

VG
 

wolframk

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Hallo Wolfram,

überwiegend benutze ich das normale Baumwollprogramm mit Quick Option.
Ab und zu das Zeitprogramm für die Daunendecken.
Finish Dampf brauche ich nicht, da ich eine sehr gute Bügelanlage habe.
Geht auch nur bis 1 Kilo Wäsche.
Auch die Möglichkeit der Duftkapseln nutze ich nicht.

Es wurde dieser Trockner weil ich auch die passende Waschmaschine kaufte, bei der ich wirklich mehr Programme nutze als früher.
Mit beiden bin ich zufrieden.

Die Wärmepumpentrockner laufen leider alle deutlich länger als die alten Kondenstrockner.
Ca. 6-7 Kilo Baumwolle mit dicken Frotteetüchern brauchten vorher 1,5 Std. bis "Extratrocken" wenn sie mit 1800 rpm geschleudert wurden.
Jetzt 2:15 Std. trotz Quick-Option.
Dafür ist der Verbrauch um über 50% reduziert und T-Shirts etc. laufen weniger ein, weil diese Geräte "kälter" trocknen.

Einen Tod muss man sterben.:so-what:

VG
Vielen lieben Dank. So ähnlich ist es bi uns auch und das habe ich auch erwartet. Nach 20Jahren muss jetzt mal ein neuer Trockner her.
Vielen lieben Dank.
Wolfram
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben