Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hinnak

Mitglied

Beiträge
5
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit verfolge ich mit Spannung viele, für mich hilfreiche Berichte hier im Forum.

Nun habe ich mal eine Frage zu meiner Wahl der Elektrogeräte in meiner neu geplanten Küche.

Wichtig war mir ein Dampfgarer und eine versenkbare Dunsabzugshaube, da ich eine sehr hohe Deckenhöhe habe.

Also:

Kochfeld: Miele 6346 75 cm mit Bräter, Induktion
Dampfgarer: Miele DG 5040
Backofen: Miele 4620 B-Kat (wobei ich nicht weiß, wofür das B-Kat steht)
Spühlmaschine: Miele 1383 SCVi
Kühlschrank:Miele K 9457 iD-1
Dunstabzug: Best Downdraft Lift 900

Das ganze soll in eine KH-System Küche eingebaut werden. Zuerst wurde eine rational-Küche geplant, jedoch würde dies mit der Lieferzeit nicht klappen(10 Wochen). Und da KH angebliche einer der letzten Anbieter mit 19 mm Korpus-Stärke ist habe ich mich (4 Wochen Lieferzeit) dafür entschieden.

Für ein kurzes Feedback wäre ich euch sehr dankbar, da ich mich echt schwer tue mit der Auswahl. Haue ich zur sehr auf den Putz, weil alles Miele (bis auf DAH), gibt es vergleichbare/baugleiche Geräte?

Vielen Dank im Voraus!!

Hinnak





 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.889
Wohnort
Schweiz
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Sei so lieb und verlinke die Geräte, dann kann man sie schneller finden ;D

Bei Induktionsfeldern ist es wohl nicht so entscheident welcher Name draufsteht... die sind wohl alle gut. Es kommt primär drauf an, dass die Felder gross sind (je grösser desto besser) weil man bei Induktion gut auch etwas kleinere Töpfe auf die Felder stellen kann.

Primär sollten also die Felder und die Bedienart Dir passen. Hier im Forum gibt es Leute die mit Neff , TEKA , Bosch , Siemens etc. glücklich geworden sind ;-)

Miele DG : imho ist das schon prima und wird nurnoch durch einen Miele DGC getoppt. Ich habe seit 5 Jahren den Miele DG, werde mir aber jetzt den Miele DGC gönnen. Ein DGC kann alles was ein DG kann, und zusätzlich noch ein paar Sachen mehr ;D. Genaueres dazu findest Du im Chefkoch, inkl. Rezepte. Das lohnt sich m.E. sehr.

Für mich gehört inzwischen zu einer perfekten Kombi noch eine Wärmeschublade (je höher dessto besser :-[). Darin gare ich NT-Fleisch, schmelze schonend Schokolade und Butter, wärme Teller, lasse Teiglinge gehen etc. Diese Schublade ist ein enormer Komfortsprung.

Stelle dochmal Deine Planung und einen Grundriss ein; evt. haben hier die Profis noch Tipps für eine bessere Lösung als eine Downdraft .. das ist suboptimal: klaut Dir Stauraum und ist ineffizient.
 

Hinnak

Mitglied

Beiträge
5
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Nice,

schon mal vielen Dank für deine Antwort!
Habe deinen Ratschlag befolgt und mal ein paar Ansichten und Verlinkungen eingefügt.
Die Downcraft kommt leider daher, weil ich 3,2 m hohe Decken habe, und daher keine DAH von oben herunter hängen haben möchte.

Leider habe ich keine Draufsicht der Küche gefunden. Das Feld befindet sich in der Ansicht Insel 1 über den beiden linken 60 er Schränken. Dahinter mittig die Downcraft.

Vg
Hinnak
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.112
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Hinnak,
mal zur Planung, da ist ja wirklich wenig Platz zwischen Spüle und Kochfeld. Habt ihr schon mal überlegt, eine Spüle ohne Abtropfe zu nehmen? Einfach nur 1,5 Becken ... das schafft Platz.
--> Spülbecken mit oder ohne Abtropfe ... mal ein paar Meinungen
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.889
Wohnort
Schweiz
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Hinnak

Bitte stelle uns doch einen Küchengrundriss ein (kann auch Handskizze sein mit Digicam abfotographiert)

Die Küchenplanung ist originell aber Verbesserungswürde: Fängt schon an mit KEIN Platz zwischen Indu & Spüle.

Hat die Küche eine Aussenwand? Gibt es ein Fenster? Es gibt ja noch andere Möglichkeiten für DAH, auch wenn der Raum 3,20 hoch ist.
Die Downdraft sind ineffizient, laut und klauen Dir die Hälfte vom Stauraum in den Schränken drunter :knuppel:

Hast Du schon eine Stauraumplanung gemacht? Kommt ihr mit dem Platz gut aus?

Wir in der Küche auch zu zweit bzw. mit und für Gäste gekocht?
 

Hinnak

Mitglied

Beiträge
5
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo zusammen, hier ist mal ein Grundriss der Küche. Leider habe ich keine Außenwand , nur ein großes Fenster. Die anderen Wände gehen alle in anschließende Räume.
Die Küche hat für uns mehr als genug Stauraum durch eine vielzahl an Schubalden. Meistens werde ich allein in der Küche kochen, nur zum Frühstück wird meine Frau noch an der Fensterseite sitzen.


Danke für die Feedbacks!!!

Gruß
Hinnak
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.889
Wohnort
Schweiz
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Hinnak
der Durchgang geht ins WHZ?
die Türe wohin?
Bitte Länge / Breite von dem Raum angeben.

Wiehoch ist die Brüstungshöhe vom Fenster; Wie viel Platz ist oberhalb vom Fenster?

Warum hast Du Dich für die Insel entschieden? Wir aufwändig und mit wievielen Personen wird bei euch gekocht? Wofür sind die Sitzplätze an der Insel gedacht?
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.070
Wohnort
München
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Hinnak,

für zwei Leute mag der Kühlschrank groß genug sein. Falls ihr mal mehr werden solltet, wird der schnell zu klein, denke ich. Gibt es die Möglichkeit, einen separaten Gefrierschrank in den Keller oder sonstwohin zu stellen? Dann könntest du die 122er Nische komplett für Kühlschrank hernehmen, oder nur ein kleines Gefrierfach einplanen, damit du nicht für jeses TK-Gewürz in den Keller musst.
Eine Alternative zu Miele-KS ist sicher auch die Firma Liebherr . Auf die äußere Optik kommt es dabei ja nicht an.
 

Hinnak

Mitglied

Beiträge
5
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo!
Der Kühlschrank ist ohne Gefrierfach, der hat nur eine 0-Grad Zone für Gemüse etc. Zudem sind wir seit kurzem schon zu dritt:-)
Aber die Kleine nimmt noch keinen Platz weg(Dafür wollte ich aber unbedingt den DG haben, für die Babynahrung).

Der Durchganz geht ins Wohn-Esstimmer, die Schiebetür kommt vom Eingansflur und die letzte Tür geht in den HWR, wo auch die Gefriertruhe stehen wird.

Habe noch einen älteren Grundriss, in welcher noch eine provisorische Küche eingezeichnet ist angehängt.

LG
Hinnak
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.889
Wohnort
Schweiz
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Kerstin, verschiebe doch bitte Hinnak mal ins Planungsforum und dann möge Hinni noch die Checkliste ausfüllen ;-)

Mal gucken, ob man das nicht besser gelöst bekommt :w00t:

Danke übrigens für den Grundriss, jetzt ist so einiges klarer .. wobei ich die Masse leider nicht lesen kann:-[
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.070
Wohnort
München
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo!
Der Kühlschrank ist ohne Gefrierfach, der hat nur eine 0-Grad Zone für Gemüse etc. Zudem sind wir seit kurzem schon zu dritt:-)
Dann habe ich die Schubladen falsch interpretiert und alles ist gut ;-).

Und: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!
 

Cooki

Team
Beiträge
8.932
Wohnort
3....
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo Hinnak,

ich würde gerne was zu den E-Geräten sagen:

Den normalen Dampfgarer würde ich auch gegen einen Kombidampfgarer tauschen, da Du damit wesentlicher flexibler bist.

Backofen würde dann ein einfacher reichen. Schau Dir mal den H 4418 B ED an. Hat alles was man braucht, und auch einen Vario-Flex-Auszug. Für ca. 120 €mehr gibt es dann auch 67 Liter Garraum.

Beim Kühlschrank gefallen mir die Gaggenau von innen am besten und Sie haben auch die hochwertigste Ausstattung. Statt Plastik sind die Türeinlagen aus Alu, da kannst Du Dich draufstellen und sie halten ewig. Geschirrspüler würde ich auch von Gaggenau wählen, z.B. den DF 261-161. Er hat alles was man braucht und die Preisersparnis von Kühlschrank und GSP würde ich in die Haube investieren.

Deine Downdraft reisst wirklich nichts vom Hocker und ich würde dann eher ein Deckengerät installieren. Preislich interessant und gut sind hier die Novy -Geräte. Besser, aber auch teuer die von Gutmann . Machst Du Abluft, oder Umluft?

Gerne gehen wir nach erfolgreich abgeschlossenem Planungsboard hier gerne noch mal in die Tiefe

....... und eins kann ich Dir nur raten. Lass Dir Zeit mit Deiner Küche, damit Du Dich die nächsten Jahre nicht ärgern musst.
Eine Zweikochplattenmulde, Tapeziertisch und Mikrowelle überbrückt schon mal ein paar Wochen und die daurch erlittenen Missstände entschädigen ggf. für die nächsten Jahre.
 

Hinnak

Mitglied

Beiträge
5
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

Hallo zusammen,

erst einmal viele Dank für die vielen nützlichen Hinweise, besonders was den Platzbedarf angeht und die Geräteauswahl.

Sollte euch sonst noch etwas einfallen, bin ich für jeden Hinweis dankbar!!

VG
Hinnak
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.889
Wohnort
Schweiz
AW: Miele Geräte - die richtige Wahl?

;-) und uns würde interessieren, welche unsere Hinweise Du berücksichtigen wirst :w00t:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben