Miele DGM 7440 Combi DGC und MW, F11

SABuMAR

Mitglied
Beiträge
3
Probleme DGM 7440
Hallo in das Forum, wer hat noch die ständigen Probleme mit dem Fehler F11 bei DGM 7440.
Wir haben nach 1,5 Jahren schon das 2te Gerät welches nun auch wieder mit F11 seinen Dienst verweigert.
Insgesamt war Miele nun schon 4 mal bei uns und es gibt immer wieder Probleme.
Das oben angesprochene Problem mit dem Türkontakt hatten wir auch, konnte aber bei einem Serviceeinsatz behoben werden und ist nicht mehr aufgetreten.
Der Fehler F11 kommt natürlich nur bei uns, nein das ist kein bekanntes Problem.
Da wir nun schon das 2 Gerät mit dem Fehler haben gleube ich auch nicht wieder an "Montagsgerät" oder "Zufall, Pech".
Vielleicht gibt es ja Mitleser die ein ähnliches Problem haben.
 
F11 hat was mit dem Wasserablauf zu tun, egal ob es ein Geschirrspüler, Waschmaschine oder Dampfgarer ist.

Kannst du das Gerät entkalken oder geht das auch nicht mehr? Habt ihr viel Kalk im Wasser?
 
Der DGM 7440 hat keinen Wasserablauf,
Der Garbereich ist geschlossen, am Ende des Dampfgarens ist immer Wasser im Innenraum. Innder Aufheizphase kommt der Fehler.
Der hat nur einen Wassertank es
Wir haben eine Grünbeck Wasserenthärtung welche ca. 4 Jahre alt ist .
Härtegrad ca 4-5 wurde auch schon überprüft.
Gerät fordert auch keine Entkalkung an.

Jetzt kommt der 4. Miele Service , bald ist die Gewährleistung beendet, dann habe ich das Problem, dass keiner mehr ohne Bezahlung kommt.
Habe ich eine Chance die Gewährleistung zu verlängern?
Mich wundert, dass über den Fehler F11 für den DGM 7440 im Internet nicht mehr zu finden ist.
Bild Garraum im Anhang
 

Anhänge

  • 7021B188-D036-498A-893D-6F523774E6AD.jpeg
    7021B188-D036-498A-893D-6F523774E6AD.jpeg
    97,1 KB · Aufrufe: 115
Zum Service F11 (1,6h ohne Fahrzeit)
  • Nach der Reparatur Gerät schief eingebaut rechter Schrank könnte Glasfront beschädigen
  • Servicetechniker Miele , erste Aussage Quatschventil defekt. – War es wohl nicht
  • Servicetechniker Miele, zweite Aussage ein Teil getauscht , weis nicht wie es heißt es hätte Salzablagerungen (hat mal daran geleckt, salzhaltig)
    dass käme durch den Wasserenthärter, das Wasser wäre daran schuld.
    Letzte Messung (durch mich persönlich) vor wenigen Tagen Wasserhärte 3-4 (Grünbeck Enthärtung), Servicetechniker wollte auch Messen seine Messstreifen waren so alt, dass sie keine Reaktion zeigten, also keine Messung.
    Gerät deshalb auf Wasserhärte 19 eingestellt, dass sei gut so!
    (Teil heißt lt. Servicebericht Dampferzeuger 3,3KW 230V KD kpl)
  • Ich würde jetzt mal sagen, das Salz auch beim Dampfgaren über Fleisch, Gemüse o. ähnliches vorhanden ist und weniger über unser Wasser.
Meines Erachtens nicht das wirkliche Problem gelöst, Dampfgarer DGM7440 geht erstmal wieder.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben