Miele Backofen 60x45 oder 60x60

Elida

Mitglied

Beiträge
2
Hallo Zusammen,

wer hat einen Backofen 60x45?

Meine Sorge ist wie werden die Kuchen?

Bei einem großem Backofen habe ich die Möglichkeit eins runter oder hoch zu stellen.

Aber bei dem kleinem Backofen kann ich es nicht.

Hat jemand Erfahrung damit?
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.722
Da braucht man nicht runter oder hoch zu stellen .
Ober- u. Unterhitze kommt gleichmäßig und bei Heißluft wird die Luft gleichmäßig durch den Ringheizkörper geblasen .
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.108
Also, mein kleiner Siemensbackofen (45 cm mit integrierter Mikrowelle) hat 3 Einschubebenen.

Wie mit jedem neuen Backofen wird man ein oder zwei Kuchen brauchen, um quasi "seine" Einstellungen / Vorlieben zu finden.
 

Elida

Mitglied

Beiträge
2
meine sorge ist, nicht das ich unglücklich werde mit 45 cm Backofen.

Darum wollte ich fragen wie eure Erfahrungen so sind?
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.082
Wohnort
Barsinghausen
Einen 60cm hohen BO brauchst Du eigentlich nur für Mega-Fleischstücke. Für eine ausgewachsene Weihnachtsgans ist ein 45er meist zu klein. Auch das Garen eines kompletten Schweineschinkens wird nicht klappen.
 

Meridian12

Mitglied

Beiträge
112
Ich habe einen 45er Backofen,der allerdings auch noch unter der Herdplatte mit Schublade eingebaut ist, was schonmal sehr ungünstig ist.
Ich mache mir gerne Hähnchen, das auf einen "Thron" gesetzt wird (keine Ahnung wie das Teil richtig heisst :think:). Es steht also aufrecht im Backofen und das ist schon extrem knapp.

Deswegen wird mein neuer Backofen zu 100% ein 60 Zentimeter Backofen.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.722
Wenn Deine einzige Sorge ist, das die
Brat - u. Backergebnisse nicht befriedigend sind ( möglicherweise aus den Erfahrungen mit Deinem jetzigen Backofen , den wir natürlich nicht kennen) , dann sei Dir die Sorge genommen . Da funktioniert der 45 er Miele hervorragend.
Wenn Du aber öfter den großen Vogel machst , dann rate ich zum 60 er ... auf jeden Fall mit Pyrolyse.
Auch im 45 er kann man durchaus eine ganze Gans zubereiten( bis ca. 4,5 kg ) , die kommt dann auf den Rost in unterste Ebene mit untergeschobenem Universalblech ( das tiefe).
Ein Bräter passt da eher nicht .
Ein Hähnchenbräter ( wo das Hähnchen aufgesetzt wird) passt natürlich ebenso nicht.
Die Blechgrößen des 45 er entsprechen denen des großen Ofens.
Ich habe in meiner Ausstellung verschiedene Größen , auch verschiedener Hersteller .
Der letzte Testvergleich ergab, das der Miele 60 er Ofen 6 Minuten benötigte um auf 180 Grad aufzu heizen, der 45 er Ne halbe Minute weniger , der 45 er eines Wettbewerbes , hingegen 11 Minuten .
Also entscheide nach Deinem Kochverhalten.
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
99
Wohnort
Bamberg
wer hat einen Backofen 60x45?
Habe seit September einen 45 Miele Dampfbackofen und darunter einen 60er "Normal" Backofen. Den hab ich allerdings noch nie benutzt. Die 3,5 kg Ente zu Weihnachten hat prima in den 45er gepasst und war vorherragend.

Meine Sorge ist wie werden die Kuchen?
Werden gut, keine Sorge. Ich nehme immer Heißluft 160, meine Frau immer Ober-/Unterhitze 180. Ich sehe da keinen großen Unterschied im Ergebnis. Außer dass ich Strom gespart habe und meine Kuchen nicht so schnell verbrennen. :-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben