Method Schränke und Kühl- Gefrierkombination

Nadja11

Mitglied

Beiträge
250
Hallo zusammen,
wir werden uns eine Ikea Küche kaufen und selbst zusammen bauen. Ich hätte eine grundsätzliche Frage zum Thema Kühr- Gefrierkombi. Ich würde gerne den Schrank ME 724 von Ikea verbauen und mir von einer anderen Marke eine Kühl- Gefrierkombi kaufen. Muss ich bezüglich der Maße aufpassen oder sind die genormt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.107
Verlinke doch mal den Schrank und dann suche mal ein oder zwei Kombis aus, die dir gefallen und verlinke die auch zum Hersteller.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.107
Ja, die Kühlschränke sollten passen. Obere Türfront wird oben überstehen, untere Türfront unten. Und du mußt darauf achten, die beiden Böden, die in dem Schrank sind, an richtiger Stelle zu haben.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.994
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Beschläge gehören bei Festtürtechnik zum Gerät.Das "Wie"steht in der Montageanleitung.
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.117
Willst du wirklich low frost? den musst du trotzdem fast jährlich abtauen.
Festtürtechnik ist schon mal gut.
 

Nadja11

Mitglied

Beiträge
250
Jaaaa, irgendwo mussten wir Abstriche machen. Wir haben jetzt einen super billig Kühlschrank mit 0 Funktionen und tauen den höchstens einmal im Jahr ab. Deshalb dachte ich, darauf können wir verzichten. Es war die Entscheidung Herd mit Pyrolyse oder Gefrierfach mit Nofrost. Da mir Backofen putzen wesentlich mehr auf die Nerven geht als 1 mal im Jahr den Gefrierschrank abzutauen, haben wir uns so entschieden.
Festtürtechnik ist bei den oben genannten Model aber dabei, oder?
 

Nadja11

Mitglied

Beiträge
250
HILFE!
am Bau ist jetzt was passiert, wodurch wir den Kühlschrank nicht wie geplant 10,5 cm von der Wand wegstellen können. Dies wollten wir, da hinter dem Kühlschrank das Abwasserrohr ausputz verläuft.
Jedenfalls geht das jetzt nicht mehr. Jetzt mussten wir den Schark über die ganze Länge hinten aussägen. Und zwar bis zu einer Höhe von 14,1 cm.
Könnten wir den Kühlschrank einfach um soviel höher setzen? Theoretisch müsste es eigentlich passen. Der Schrank ist ja 2 m hoch und der Kühlschrank 1, 78 m und der Sockel hat ja auch schon 8 cm.
Spricht technisch was dagegen? Und wie bekommen wir das dann mit den Fronten hin?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.311
Wohnort
Berlin
Ist der Schrank jetzt überhaupt noch stabil genug? Der Kühlschrank kommt eh auf einen Zwischenboden, aber die Front muss halt so passen, dass jeweils nur der Kühl- bzw. Gefrierteil verdeckt werden.

Poste mal die Einbauanleitung bitte.
 

Nadja11

Mitglied

Beiträge
250
Vielleicht über dem Abflussrohr Winkel an die Wand schrauben und den ausgesägten Schrank darauf ablegen? Natürlich würde ich schauen, dass nicht nur die Rückwand sondern auch die Seitenteile gestützt sind. Oben könnte man den Schrank in eine dieser Schienen von Ikea hängen. Die Beine würde ich versuchen vor der Bohrung anzubringen, oder den Schrank einfach auf mehrere 8cm Klötze stellen. Glaubt ihr das reicht?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.311
Wohnort
Berlin
Wieviel ist denn ausgesägt, Boden, Seiten, oder was genau? Foto?

Das passt meines Erachtens nicht mit der Front, denn du brauchst hier 70cm zum Verdecken der Gerätetür und des Gerätesockels, gehst aber 14cm höher im Korpus. Wäre also zusammen über 80cm.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.107
Mit dem Schrank sehe ich wie @Nörgli.

Wenn ich mich recht an die Planung erinnere, steht doch der Kühlschrank neben der Abstellkammer. Tausch und den nach außen? Oder paßt evtl. einfach ein Stand-Alone in den Abstellraum?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.311
Wohnort
Berlin
Ach so, wenn 14cm ab BODEN, dann ja. Ich schrieb ja, dass der Boden IM Schrank 10cm erhöht ist.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.994
Wohnort
Ruhrgebiet
Damit es mit der Frontteilung klappt ,muss das 10cm Fach aber geändert werden.
Lt Zeichnung kann die Front nur 67mm nach unten überstehen und nicht 10cm,
Mass zwischen Unterkante Gerät bis zur Frontteilung 733 mm sonst gehen die Fronten nicht getrennt auf.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.311
Wohnort
Berlin
702mm als Überdeckung von Gerät mit Sockel und restliche 95mm der Front überdecken unten den Zwischenboden mit der knapp 100mm Lücke. Oder nicht? Der Zwischenboden wird eh nicht an den Löchern angebracht, sondern selbst gemessen und gebohrt, wenn ich mich richtig erinnere. Also muss man vorher ausrechnen, aber etwas Spielraum sollte ja sein, da die 8cm Beine von den 14,5cm Abstand ja schon mehr als die Hälfte aufbrauchen.
 

Nadja11

Mitglied

Beiträge
250
Ihr seid toll, vielen Dank!
Am Montag wird die Küche bestellt, denn da gibt es einen Geschirrspüler dazu. Wenn der Wert der Küche 3500 € übersteigt. Das gilt übrigens in allen Ikeas
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben