1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Messeküche nach Meterpreis-Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Incognito, 5. Jan. 2012.

  1. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29

    Hallo zusammen,
    ich bin echt froh, dass ich dieses wunderbare Forum gefunden habe!
    Hätt ich es eher gefunden hätte ich jedenfalls keine Messeküche nach Metern gekauft.
    Naja, jetzt ist es so und ich hoffe ihr könnt mir helfen das Optimum aus unserem Vertrag rauszuholen.

    Wir haben einen ersten Plan mit dem Alnoplaner erstellt, sind aber noch nicht sicher, wo wir den Kühlschrank platzieren sollen. Sollte ein freistehnder Side-by-Side Kühlkombi werden.

    Wir überlegen außerdem noch was für ein Frontmaterial wir nehemen sollen. Lack oder Schichtstoff? Was ist kratzbeständiger/pflegeleichter?

    Der Vertrag (Vertrag.jpg), der Grundriss (EG.jpg) und die Alnoplaner Dateien (Plan2.POS, Plan2.KPL) sind angefügt. Ansichten konnt ich leider nicht erstellen, da der Alnoplaner immer ein graues Bild abgespeichert hat *stocksauer*

    Schonmal vielen Dank für eure Mühe!

    Gruß
    Manu


    Checkliste zur Küchenplanung von Incognito

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178, 164
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : 100
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 300x150
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Brotzeit. Tägliche Nutzung
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : sowohl Alltagsküche, als auch Menüs und Snacks.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam, mit/für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu kleiner Arbeitsbereich
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    • PLAN2.POS
      Dateigröße:
      7,5 KB
      Aufrufe:
      93
    • PLAN2.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      71
    • Thema: Messeküche nach Meterpreis-Bitte um Hilfe - 170049 -  von Incognito - EG.jpg
      EG.jpg
      Dateigröße:
      16,9 KB
      Aufrufe:
      221
    • Thema: Messeküche nach Meterpreis-Bitte um Hilfe - 170049 -  von Incognito - Vertrag.jpg
      Vertrag.jpg
      Dateigröße:
      49,6 KB
      Aufrufe:
      219
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Jan. 2012
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Herzlich willkommen hier... die Spezialisten aus dem Forum können Dir sicher helfen, viele Planungsfragen zu klären. Zur o. g. Frage schon mal vorab:

    Schichtstoff ist kratzbeständiger, Lack ist schöner... Wenn es ein guter Hersteller im eher hochpreisigen Bereich ist, ist der Lack auch sehr hochwertig. Mit unserer Lackküche haben wir keine Kratzer-Probleme, allerdings fahren auch keine Kinder mit Bobby-Cars dagegen.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hallo Incognito,

    den Alnogrundriss und ein Bild habe ich angehängt.
    Der Plan ist korrekt angelegt, alle Maße richtig? Ansonsten müsstest du bitte noch einen gut vermaßten Küchenplan hochladen.

    Wieviele Meter müsst ihr denn mindestens abnehmen? Den Vertrag kann ich kaum lesen.

    Dein Alno-Plan ist ja ziemlich vollgestellt ;-). Um genau zu sein: so vollgestellt, dass man fast nicht mehr in die Küche reinkommt. Der Durchgang mit circa 40cm ist so nicht machbar. Und die Optik erdrückt. Da müssen wir noch dran arbeiten.

    Falls das normale Abspeichern von Bilden nicht klappt, dann kannst du den kleinen Umweg über screenshots versuchen. So geht das.
     

    Anhänge:

  4. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hallo,

    wir haben für 10m unterschrieben.
    :-[ Sorry, das war die falsche Alnoplanung...
    wir haben schon so viel rumprobiert, dass ich mich gar nicht mehr auskenne :'(
    Der Grundrissplan müsste so stimmen und hat den maßstab 1:100.

    LG

    Manu
     

    Anhänge:

  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    :welcome:

    den eingehängten Grundriss kann ich nicht entziffern und den Vertrag erst recht nicht.

    Zu einer *.kpl gehört auch immer eine *.pos.

    Hilfe findest Du im Die Antwort findest Du bei Alnohilfe - Kapitel 3:
    Alnohilfe Kapitel 3

    Durchgänge sollten ca 100cm breit sein - nochdazu wenn da Schränke stehen, welche man ja noch öffnen will.

    Zwischen Spüle und Herd ist die Hauptarbeitsfläche - die ist idealerweise mind 80cm - da ihr genügend Platz habt, kann es bei euch auch breiter sein. Mehr als 120cm Abstand ist allerdings zwischen Spüle und Herd auch nicht praktisch.

    Kochinsel ist durch Inselhaube immer etwas teurer - so richtig praktisch ist es auch nicht - die Wrasen werden durch Querströmungen abgelenkt und die meiste Zeit verbringt man sowieso beim Vorbereiten rund um die Spüle.

    Metervertrag: Ecken werden doppelt berechnet; günstiger ist es deshalb OHNE Eckschränke und ohne tote Ecken zu planen.

    Für welchen Hersteller habt ihr den Unterschrieben? Welches Programm?
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Im Alnoplaner ist die Speisekammer rechteckig ohne Tür angelegt, im Hausplan mit einer abgeschrägten Wand mit Tür. Wie wird es denn nur wirklich?
    Was soll in der Kammer untergebracht werden?

    So ganz optimal finde ich den ganzen Grundriss ja noch nicht: vom Flur in die Küche mit einem großen Schlenkerer erst am Esstisch vorbei. Und der große leere Raum zwischen Esstisch und Wohnzimmergruppe, der ist ja fast so groß wie ein extra Zimmer.
     
  7. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Die Planung im Grundriss ist richtig. Nur der Einfachheit halber hat die Speisekammer in der Alno-Planung keine Türe und keine abgeschrägte Mauer.
    In die Speisekammer sollen Getränkekisten und so Dinge wie Kartoffeln und Zwiebeln.
    Gerne können noch andere Vorschläge bezüglich des Grundrisses gemacht werden. Zur Feinplanung kommt es erst in 2 Wochen. Für Verbesserungen sind wir immer dankbar.

    Wir mussten uns bisher noch auf kein Modell festlegen in dem Messevertrag. Auch in der Oberflächenwahl sind wir noch frei. Das Ganze ist mehr oder Weiniger eine feste Bindung an das Küchenstudio.

    Ich bin wirklich für alle Ideen dankbar. Mich beschäftigt die ganze Planung nämlich sehr, weil ich mir einfach in allem so unsicher bin. Schließlich wünscht man sich so eine Küche und schon gleich das ganze Haus einfach perfekt!

    Liebe Grüße

    Manu
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Nur Getränkekisten, Kartoffeln und Zwiebeln? Nicht einmal ein Tiefkühlschrank, Staubsauger oä? Dann lohnt es nicht, dafür Mauern und eine Tür zu bauen, da bist du mit Küchenmöbeln besser dran.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Und sei bitte so gut, und hänge nochmal einen ordentlich vermaßten Grundriss an. Damit man das dann besser lesen kann, hilft es oft, das als PDF anzuhängen. Evtl. hast du einen Scanner und kannst den Architektenplan einscannen (Namen abdecken). Als Dateiformat dann bitte PDF wählen.
     
  10. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hallo,
    so, hab den Vertrag jetzt mal in ein PDF gegossen, damit nix mehr komprimiert wird und einen vermaßten Grundriss hinzugefügt.
    Wir wollten eigentlich immer eine Speis haben, aber du hast natürlich recht, da kommt kein Staubsauger und auch keine Tiefkühltruhe rein. Konserven und dergleichen sind aber schneller aus einer Speisekammer geholt und sie ist v.a. auch übersichtlicher. Wir sind das bisher so gewohnt, werden aber natürlich nochmal überlegen.

    Grüße
    Manu
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Manu, ist das alles, was ihr als Vertrag habt? Keine weiteren Seiten? Keine Preise?

    Da steht etwas von umseitigen Bedingungen. Kannst du die auch noch einscannen?
     
  12. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hier ist die Seite des Vertrages mit den Preisen
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Jan. 2012
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hmm .. 10 m ... gibt es auch eine Skizze zu diesem Vertrag? Was ist mit Geräten? Wart ihr nach der Messe schon im Küchenstudio und habt dort einen Feinplan erhalten?

    Welche Hersteller bietet das Küchenstudio denn sonst noch an?

    Welches Gefühl habt ihr denn jetzt bei dem Küchenstudio? Hast du Bauchschmerzen?
    __________________________
    Mal zu Nobilia:
    Nobilia hat eine Standardkorpushöhe von 72 cm und 5 Rastern. Bei der gewünschten Arbeitshöhe von 95 cm erhaltet ihr damit einen 19 cm hohen Sockel.

    Viel sinnvoller wäre ein 6-rasteriger Hersteller.

    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 13 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 95 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.
    __________________________Zur Planung:
    Wo soll bei diesem Grundriss:
    [​IMG]
    denn der SbS stehen?

    Grundsätzlich .. Kochfeld und Spüle ganz nach zusammengequetscht ... hmmm.

    Was soll denn in den ganzen Hochschränken untergebracht werden? Mal reihum beschreiben.

    __________________________
    Zum EG allgemein:

    Speisekammer ... ich sehe da schon den Staubsauger und einen Wischer etc. hinwandern, denn sonst ist in dem Geschoß ja kein Platz dafür und es macht ja keinen Sinn so etwas nicht auf der Etage zu haben, insbesondere eben Eingang, Küche etc.

    Terrassenzugang nur planunten? Planlinks sind alles normale Fenster?
    __________________________Generell:
    Es wäre wirklich sinnvoll, zu jeder Planung auch Ansichten und den Grundriss mit einzustellen. Wenn dies über die Alnofunktionalitäten nicht geht, dann einfach Screenshots machen --> Screenshots erstellen
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Lt Nobilia homepage ist die einzige Schichtstofffront die "Forma", in PG3 (stimmt also). Die gibt es aber nur in weiß matt, nicht in magnolie.

    So wäre der Vertrag also gar nicht zu erfüllen vom Studio.
     
  15. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Nein es gibt keine Skizze. Die Geräte werden noch eingeplant, sind nicht fest im Vertrag enthalten. Wir waren bereits in dem Küchenstudio und die Frau da ist auch sehr nett. Sie hat schon gesagt, dass sie den Vertrag jetzt mal auf die Seite legt und den nicht so genau nimmt (also nicht jeden Zentimeter berechnet und preislich macht sie das auch). Sie hat uns dabei sehr beruhigt und eigentlich einen recht guten Eindruck gemacht. Sie ist gerade dabei einen ersten Entwurf nach unseren Vorstellungen anzufertigen.
    Das Küchenstudio bietet recht viele Hersteller an, ich kann Sie aber jetzt nicht genau aufzählen (auf jeden Fall Nolte, Schüller).

    Das mit dem SbS war ja eben die Frage... Wir wissen es nicht wo wir den am besten platzieren sollten. Wir dachten erst SO an der Tür, aber da ist er glaub ich zu weit außerhalb. Wir aber haben bereits eine aktualisierte Planung eingefügt. Du hast hier noch die neue verwendet.

    Ja, Speisekammer wird wohl bleiben, auch wenn wir keinen Staubsauger brauchen (Zentralstaubsauger). Saugschlauch, Wischer usw. müssen auch rein.
    Planlinks sind auch Terrassentüren zum öffnen, wobei wir uns dachten, dass wir die Tür an der Küche streichen und dafür eine nicht öffnenbare Glasfront dort platzieren.

    Ansichten und Grundriss sind angefügt
     

    Anhänge:

  16. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Also der Plan geht ja schon mal überhaupt nicht. Und warum wollt ihr da am Kochfeld noch gequetscht sitzen wie die Hühner auf der Stange? Das ist weder gemütlich noch kommunikativ.
    Euer Esstisch steht direkt daneben.

    LG
    Sabine
     
  17. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Hallo Manu,

    die Verkäuferin, sei sie noch so nett, kann es auch entspannt angehen. Sie muss auch nicht jeden Zentimeter berechnen weil die angeschlagene Kalkulation sehr viel Spielraum lassen dürfte.
    Mit Geräten und Zubehör werdet ihr wohl bei 20K landen und das ist für eine Nobilia Kunststoff-Front mit Schichtstoff-APL echt kein Schnäppchen.

    Ändern lässt sich das nicht mehr und ich bin sicher, daß wir hier zusammen wenigstens eine perfekte Planung für euch hinbekommen.

    Zuletzt wäre es noch nett, wenn du mir den Händler per PN mitteilen könntest. Wir pflegen eine Datenbank mit allen Händlern, die diese zweifelhafte Verkaufsmethode praktizieren und haben so die Möglichkeit, zukünftige Leser, die uns rechtzeitiger finden, noch zu warnen.
    Das alles passiert deinem Benutzernamen entsprechend "incognito" und niemand kann den geringsten Rückschluss auf dich ziehen. ;-)
     
  18. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeware ;-( Bitte um Hilfe

    Deshalb sind wir hier ;-).
    Wir dachten da auch mehr an eine kleine Erhöhung sowas wie eine Bar... wie hier z.B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Jan. 2012
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Messeküche nach Meterpreis-Bitte um Hilfe

    Nee, der Plan geht wirklich so nicht. Achte mal auf die Durchgangsmaße. Jedes Kästchen im Alnoplaner sind 10 cm.

    Steht die Speisekammer schon so oder ist die noch variabel?

    Können die Fensterpositionen noch geschoben werden?

    Und bitte Zitate nur da, wo unbedingt notwendig. Die zerreissen einen Text immer so. Hier geht es in aller Regel Schlag auf Schlag, so dass nicht aus einem Beitrag, der direkt davor steht, die Texte zerpflückt zitiert werden müssen. *rose*
     
  20. Incognito

    Incognito Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2012
    Beiträge:
    29
    AW: Messeküche nach Meterpreis-Bitte um Hilfe

    Sowohl Speisekammer, als auch Fensterposition kann noch verschoben werden.
    Also immer her mit den Vorschlägen ;D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warten Messeküchenvertrag / Bitte um Hilfe um das beste rauszuholen Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Warten Messeküche reloaded von Lekkerkochen Küchenplanung im Planungs-Board 4. März 2014
"Leider" Messeküche gekauft - was kann man planmäßig verbessern ? Teilaspekte zur Küchenplanung 2. März 2014
Planung Messeküche Rational Küchenplanung im Planungs-Board 23. Jan. 2013
Messeküche nach Meterpreis Küchenkauf nach Meterpreis - Küchenstudios 8. Juli 2012
Messeküche Mindestabnahme? Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Apr. 2011
Messeküche sucht Topp-Planung Küchenplanung im Planungs-Board 31. März 2011
Unbeendet Messeküche - Fluch oder Segen Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2009

Diese Seite empfehlen