Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Hallo ihr Lieben
ich bin wirklich um jede Anregung und jeden Tipp dankbar. Gerade weil ich nicht nach etwas 0815 suche, aber auch nicht etwas total abgefahrenes was danach einfach nicht wirklich praktisch ist planen will. Ich habe da einfach nicht so viel Erfahrung wie ihr.

Deshalb - lieben Dank an alle die mir helfen die richtige Lösung für uns zu finden.

Mit dem Bauträger konnte ich jetzt klären was möglich ist und was nicht. Scanne den neuen Grundriss und stelle ihn nochmal hier ein.

Wäre lieb, wenn ihr es euch nochmal ansehen könntet.

Danke Russini, Sternentaucher und alle anderen welche mit Rat und Tat hier zur Seite stehen. Ich bin echt Dankbar dafür
 

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Das ist jetzt der neue Grundriss
Sorry für die Änderung

Der Wasseranschluss kann auf der Wand vom Bad - dort wo die Spüle eingezeichnet wurde sein

Ich denke es wäre besser auf der Seite die Küche zu haben und rechts beim großen Eingang dann den Essbereich


Was meint ihr?

Phoebe_123 Grundriss 2.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
@Sterntaucher
Danke für deine Ideen und Tipps

Der letztgenannte Grundriss ist das beste für uns was noch machbar und realisierbar war

Ich hoffe wir finden eine gute Küchen / Esslösung
 

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Beim neuen Grundriss würde ich die Planungen #63 (nur gespiegelt mit Halbinsel an die Badwand und #73 vom Sterntaucher favorisieren und noch etwas verfeinern.

Den Türdurchbruch von der Küche zum Bad würde ich schließen und den Durchgang zum Wohnzimmer auf 1.20-1.50 erweitern.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.257
Wohnort
München
Ich füge den neuen Grundriss mal in Beitrag 1 ein, damit er leichter gefunden wird.
Die Ausrichtung ändere ich auf die gleiche wie beim ersten Grundriss.
 

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Hallo Russini

Durchgang Richtung Bad wird geschlossen und Durchgang zum Wohnbereich ist jetzt mit 1,50 m geplant

Ich schaue mir mal deine favorisierten Lösungen an und versuche morgen mal was zu basteln

Vielleicht könntet ihr dann drüber kucken

Das wäre toll
 

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Hallo zusammen, anbei der neue Grundriss als PDF
 

Anhänge

  • Grundriss_Wohnung.pdf
    265,7 KB · Aufrufe: 143

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Bei mir funktioniert der Alno Planer nicht :( gibt es den auch für MAC? Auf dem Windows Rechner kommt nach der Installation immer runtime error :(
 

Sterntaucher

Mitglied
Beiträge
115
@Phoebe_123 Ich habe mal russinis Vorschlag umgesetzt und meine Varianten 2 (#63) und 3 (#73) im ALNO Planer angepasst. Ganz ehrlich? - Sieh selbst.


Hier also Variante 5, die gespiegelte Version von #63:

Phoebe_Sterntaucher_V5_gespiegelt-Grundriss_4-5_Sitzplätze.jpg


Der Zugang zur Küche wäre mir viel zu eng - und ich habe hier den Esstisch schon auf 160x90cm verkleinert. Ein 5. Sitzplatz ist nicht möglich. Durch den geschlossenen Durchgang zum Privatflur (SZ und Bad) bist du im Kochbereich eingesperrt. Du nimmst dir die Großzügigkeit.

Mit 6 Sitzplätzen geht es gar nicht mehr. Ich denke, die Grundriss-Ansicht reicht aus und spare mir weitere Ansichten.

Phoebe_Sterntaucher_V5_gespiegelt-Grundriss_6_Sitzplätze.jpg

Ich habe aber weiter geschoben...
 

Anhänge

  • Phoebe_Sterntaucher_V5_gespiegelt_Grundriss_6_Sitzplätze.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 96
  • Phoebe_Sterntaucher_V5_gespiegelt_Grundriss_6_Sitzplätze.POS
    13,4 KB · Aufrufe: 94

Sterntaucher

Mitglied
Beiträge
115
Hier mal meine Variante 6:

Ich habe die Planung von #63 im großen und ganzen beibehalten. Durch das Versetzen der Wand zum ehemaligen AR und neuem Bad verlierst du am Fenster einen 40er Oberschrank als Highboard. Den Esstisch habe ich auch hier wieder auf 160x90 cm verkleinert. 4 Sitzplätze sollten im Alltag weiterhin problemlos möglich sein, evtl. auch mal ein 5. Den Zeilenabstand zwischen Halbinsel und Wandzeile habe ich auf 100cm reduziert. Dadurch sollte der Zugang zum Esstisch auch dann noch möglich sein, wenn jemand an der Inselrückseite werkelt. Die Spüle habe ich bewusst am Ende der Insel belassen, damit auch eine 2. Person ans Wasser gelangt ohne die Person am Kochfeld zu stören. Der GSP wäre im Hochschrank untergebracht.

Phoebe_Sterntaucher_V6-Grundriss_4-5_Sitzplätze.jpg


Auch für 6 Personen wäre noch Platz, wenn man den Esstisch dreht. Hier wäre dann der Zugang zur Küche oder den Sitzplätzen auf der Inselseite bzw. am Fenster über den kleinen Zugang vom Flur. Deshalb müsste dieser Zugang auch unbedingt offen gelassen werden. Das gibt dem Raum im übrigen wieder etwas mehr Großzügigkeit.


Phoebe_Sterntaucher_V6-Grundriss_6_Sitzplätze.jpg


Ach ja das Wasser, hier wäre der Wasseranschluss auf der ursprünglich geplanten Wand, nur in Höhe des 2. Fensters statt des ersten. Solange der Estrich noch nicht gegossen ist, sollte eine Verlängerung der Anschlüsse problemlos möglich sein. Andernfalls könnte man ggf. über das Verlängern der Leitungen in einem Sockel nachdenken.Das Wasser zur Insel erfolgt zwischen den Schränken.

Im nächsten Post zeige ich dir noch die Auswirkungen der Wandverschiebung auf meine Planung aus #73.
 

Anhänge

  • Phoebe_Sterntaucher_V6_Grundriss_6_Sitzplätze.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 99
  • Phoebe_Sterntaucher_V6_Grundriss_6_Sitzplätze.POS
    13,4 KB · Aufrufe: 89
  • Phoebe_Sterntaucher_V6-Ansicht.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V6-Ansicht.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 125
  • Phoebe_Sterntaucher_V6-Ansicht2.JPG
    Phoebe_Sterntaucher_V6-Ansicht2.JPG
    80,5 KB · Aufrufe: 119
  • Phoebe_Sterntaucher_V6-Vogelperspektive.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V6-Vogelperspektive.jpg
    82 KB · Aufrufe: 134
  • Phoebe_Sterntaucher_V6-Vogelperspektive.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V6-Vogelperspektive.jpg
    82 KB · Aufrufe: 130

Sterntaucher

Mitglied
Beiträge
115
Nun Variante 7, die an die neue Raumgröße angepasste bisherige Variante 3 aus #73:

Hier geht dir nun die meiste Schrankfläche verloren. Nicht nur, dass du durch den Verlust des AR Lagerfläche für Vorräte, Getränke, Tiefkühler und Staubsauger verlierst, du verlierst auch einen ganzen Meter Unterschränke sowie die Thekensitzplätze an der Insel. Den GSP habe ich nun unter der Spüle an der Wandzeile eingebaut, damit in den Hochschränken Platz für eine Kühl-/Gefrierkombination ist plus Staubsauger, Putzmittel etc. (im äußeren Hochschrank ).

Der Esstisch (160x90cm) rückt nun weiter in den Durchgang zum WZ und behindert den Zugang in die Küche.

Phoebe_Sterntaucher_V7-Grundriss.jpg

Durch den Verlust von 1m Schrankfläche und dem durch den Esstisch nun deutlich beengten Zugang zur Küche käme diese Variante für mich überhaupt nicht in Frage.

Vor allem würde ich - nach Blick auf die ganzen Varianten - doch ungern auf den zweiten Zugang zur Küche verzichten wollen. Ich käme mir sonst eingesperrt vor.

LG Sterntaucher
 

Anhänge

  • Phoebe_Sterntaucher_V7.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 94
  • Phoebe_Sterntaucher_V7.POS
    12,5 KB · Aufrufe: 96
  • Phoebe_Sterntaucher_V7-Ansicht1.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V7-Ansicht1.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 112
  • Phoebe_Sterntaucher_V7-Ansicht2.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V7-Ansicht2.jpg
    81,3 KB · Aufrufe: 108
  • Phoebe_Sterntaucher_V7-Blick_in_die_Kueche.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V7-Blick_in_die_Kueche.jpg
    74,9 KB · Aufrufe: 110
  • Phoebe_Sterntaucher_V7-Blick_vom_WZ.jpg
    Phoebe_Sterntaucher_V7-Blick_vom_WZ.jpg
    66,3 KB · Aufrufe: 107

Sterntaucher

Mitglied
Beiträge
115
Noch eine Frage: Sind Aufteilung und Größe des Bades in Stein gemeißelt oder könnte man hier noch etwas ändern? Ich meine nicht die Lage innerhalb der Wohnung, nur die Ausstattung (vielleicht Dusche statt Badewanne, Badewanne ins Hauptbad) und die Raumgröße.

Hast du dir schon einmal meinen Eintrag #100 auf der vorhergehenden Seite angesehen? Hier hätte der Koch-/Essbereich rund 50cm zusätzlichen Raum und böte Platz für einen größeren Esstisch (180-200x90-100cm), der nicht den Zugang behindert. Zusätzlich könntest du neben dem Kühlschrank einen großen Tiefkühler (oder 1-2 Kombigeräte) unterbringen plus 2 je 50er Hochschränke für Vorräte, Staubsauger und Putzmittel etc.. Im Bad wäre Platz für Waschmaschine und Trockner, falls das nicht im Keller möglich ist. Auf die Garderobe müsstest du dann allerdings verzichten. Ggf. könnte man statt Waschmaschine hier auch eine Nische für die Garderobe ausbilden(?)

Ich weiß, ich war diejenige, die den Tausch Kochen/Essen angeregt hat, aber durch den Wegfall des ARs hat sich die Situation wieder verändert.

Edit: Statt einer kompletten Hochschrankwand und nur 80cm Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle auf der Insel könnte man vielleicht auch das Kochfeld von der Insel auf die Hochschrankzeile rüberziehen (oder umgekehrt), kostet aber Hochschränke. Müsste man bei Bedarf einmal ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sterntaucher

Mitglied
Beiträge
115
Bei mir funktioniert der Alno Planer nicht :( gibt es den auch für MAC? Auf dem Windows Rechner kommt nach der Installation immer runtime error :(
Das Problem hatte ich auch auf Windows 8. Hast du mal versucht Windows 7 als "letze lauffähige Version" bei der Problemlösung anzugeben? Ich glaub, das hat bei mir geholfen. Ich benutze die ALNO Version hier aus dem Forum.

Auf dem Mac läuft der ALNO so weit ich weiß gar nicht bzw. nur in einer virtuellen Umgebung - heißt das so? Ich bin kein Mac User. Ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.

@ Moderatoren Sollten meine Erklärungsversuche falsch sein, bitte korrigieren und meinen Eintrag löschen. :danke:
 

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Hallo zusammen
Also am Grundriss und den Anschlüssen kann ich jetzt nichts mehr ändern

Ich hab auch mal bisschen gebastelt

Wär da etwas denkbar ?
 

Anhänge

  • IMG_5715.JPG
    IMG_5715.JPG
    136,5 KB · Aufrufe: 133
  • IMG_5716.JPG
    IMG_5716.JPG
    104,8 KB · Aufrufe: 137
  • IMG_5718.JPG
    IMG_5718.JPG
    93,5 KB · Aufrufe: 136
  • IMG_5719.JPG
    IMG_5719.JPG
    74,9 KB · Aufrufe: 135

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Ich würde Srerntauchers Variante 6 aus #111 ändern:

Planlinks unten an Badwand beginnend:
Korpuswange/Blende
60 HS mit erh. GS (Wasseranschluss vom Bad möglich)"27# , drüber Lifttür für Mikrowelle
Wange
2x breite US drüber mittig Kochfeld, drüber 60 cm tiefe OS mit eingebauten DAH (wie Johannes Küche)
60 HS mit erh. BO
60 HS mit KS
Blende

an der Badwand anschließende Halbinsel wegen direkten Wasseranschlusses:
80 US mit Spüle linksbündig
40 US MUPL
80-90 US oder was noch passt.
Rückseite mindertiefe US.

Hab leider gerade Maße nicht zur Hand
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.622
Wohnort
Perth, Australien
was mir bei deinen Vorschlägen in #115 nicht gefällt, ist einmal, dass man viel Zeit an die Badwand schaut und das Tageslist hat man im Rücken.

In Bild 2+3 ist das Kochfeld relativ nah am Rand (Sicherheit) und man hat keinen Platz, rechts die vorbereiteten Zutaten abzustellen.

Spüle und HS an der langen Wand lassen wenig Platz zum Durchgehen zwischen HS und Tisch.

Bild 1 bedeutet man starrt nur noch an die Wand und bis zum Fenster ist gähnende Leere.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.622
Wohnort
Perth, Australien
ist es möglich, das Wasser vom Bad an die kurze Wand (350cm) zu verlegen? Man könnte es dann so machen.

Die Spülenzeile 10cm vorziehen, hinter den Schränken auf Putz Wasser/Abwasser verlegen.

Rechts die HS, wobei der kleine BO eigentlich die Mikro hinter der Lifttür sein soll.

Die Insel ist 2 x 90er US plus Blenden, 100cm tief.

Phoebe21.JPG Phoebe22.JPG Phoebe23.JPG
 

Anhänge

  • Phoebe_Evelin_PLAN2.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 97
  • Phoebe_Evelin_PLAN2.POS
    12,1 KB · Aufrufe: 95

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Wird das dann nicht zu eng zum durchgehen bei der Halbinsel mit Einkäufen etc ?

Das war so meine Befürchtung

Ich fürchte den Wasseranschluss bekomme ich nur an der Badwand :-/


Ich würde Srerntauchers Variante 6 aus #111 ändern:

Planlinks unten an Badwand beginnend:
Korpuswange/Blende
60 HS mit erh. GS (Wasseranschluss vom Bad möglich)"27# , drüber Lifttür für Mikrowelle
Wange
2x breite US drüber mittig Kochfeld, drüber 60 cm tiefe OS mit eingebauten DAH (wie Johannes Küche)
60 HS mit erh. BO
60 HS mit KS
Blende

an der Badwand anschließende Halbinsel wegen direkten Wasseranschlusses:
80 US mit Spüle linksbündig
40 US MUPL
80-90 US oder was noch passt.
Rückseite mindertiefe US.

Hab leider gerade Maße nicht zur Hand
 

Phoebe_123

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Laut Bauträger kann ich Wasser nur an den angrenzenden badwänden bekommen :-/

Die Variante wäre echt schön


ist es möglich, das Wasser vom Bad an die kurze Wand (350cm) zu verlegen? Man könnte es dann so machen.

Die Spülenzeile 10cm vorziehen, hinter den Schränken auf Putz Wasser/Abwasser verlegen.

Rechts die HS, wobei der kleine BO eigentlich die Mikro hinter der Lifttür sein soll.

Die Insel ist 2 x 90er US plus Blenden, 100cm tief.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben