Meinungen und Äußerungen zu Threads

Snow

Spezialist
Beiträge
3.640
Wohnort
78655 Dunningen
Liebe Forenteilnehmer,

gewiss, es gibt manchmal verschiedenen Ansichten was einen Beitrag betrifft.

Manche Beiträge (mich eingeschlossen) in den Threads schweifen doch zu sehr vom eigentlichen Thema ab.

Gäbe es da nicht die Möglichkeit, Beiträge, die nicht passend sind, zu verschieben?

In doch so einem, wie ich meine, hochwertigem Forum haben Beiträge, die NICHT dem Sachverhalt dienen, in den jeweiligen Threads nichts zu suchen.

Versteht mich an dieser Stelle bitte nicht falsch, Spaß und die eine oder andere Anmerkung gehören in einen Thread, nicht aber die Diskusionen über ein ggf. "Fehlverhalten" einer Person.

Das, so finde ich, hilft keines Wegs, dem "Hilfeersuchenden" Rat oder Hilfestellung zu geben.

Ich möchte diese Thema doch mal zur Diskusion stellen. Was meint Ihr???
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Danke, dass Du Dein Unbehangen formulierst!:nageln:

Einerseits hast Du Recht, andererseits wollen wir hier keine "Zensur" einführen; und manchmal dient es auch als abschreckendes Beispiel ;-)

Wenn das Team findet, es läuft ernsthaft aus dem Ruder, dann wird auch schonmal gelöscht.

Es ist immer ein bisschen eine Gratwanderung.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Sigi, meinst du OffTopic-Beiträge in einigen Threads?

Wie gesagt, ein spaßhaftes Wort muss schon mal sein, wenn es überhand nimmt, dann versuchen wir es schon zu verschieben oder so.
 
Beiträge
2.169
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Hi snow,

das Leben schweift immer ab und Küchen gehören nun mal zum Leben;D....viel schlimmer finde ich Neu- user, die sich mal überhaupt nicht eingelesen haben und die Lösung präsentiert haben wollen....

Nicht vergessen;-) wer sich in "Gefahr begibt"*foehn*....ich finde die Mischung hier perfekt und die etablierten "Filterfunktionen" mehr als ausreichend.*top*
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Du hast Recht, in einigen Threads ist in letzter Zeit wirklich reichlich OT. Wir sollten vielleicht öfter mal den Hinweis geben: "wollen wir denn nun mal wieder zum Thema kommen?"

Auf der anderen Seite bleibt dann natürlich noch der erzieherische Effekt, den OT-Kommentare auslösen. Du weißt sicherlich, an wen ich da jetzt im Moment ganz speziell denke ;-).
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.640
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Bitte, ich denke insbesonders an diejenigen, die sich wirklich nicht auskennen, stellen eine für sie wichtige Frage und müssen sowas lesen.

Seids ned bös, aber Foren- mal milde ausgedrückt- in denen ich "blöde" Antworten bekomme, gibt es zu Hauf.;-)

Ich kritisiere hiermit nicht diese Forum, will nur Denkanstösse geben !!!!!
 

keks

Mitglied
Beiträge
187
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Öhm sorry....ich hab auch eben noch in einem Thread gepostet in dem es um Geräte ging und wir sind etwas vom Thema abgekommen. In Zukunft werd ich darauf achten....wobei wir eigentlich vom Kühlschrank abgewandert sind.....und es sei uns Mädels verziehen...das Bild von Brad war sehr verlockend. Aber Spass beiseite....du hast recht. Wenn ich eine ernste Antwort will und es ufert in andere Themen aus bin ich auch sauer.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Sigi,
solange dass nicht in ellenlangen Diskussionen ausartet, sondern mit ein paar wenigen Beiträgen in einem Thread endet, werden wir es eher stehen lassen. Es dient auch der allgemeinen Meinungsbildung.
 
Beiträge
653
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Oh mist ertappt :rolleyes:

Ja ich bekenne mich schuldig, die meisten meiner Kommentare sind ja nicht so ganz nah am Thema, aber es gibt auch häufig soo schöne vorlagen, das man quasi draufhalten muß :-[

Werde versuchen etwas mehr Topic zu bleiben ;-)
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

und ganz ehrlich mal...
es gibt kaum eine emotionalere Einrichtungsgeschichte als Küche, vielleicht ein Andreaskreuz im Schlafzimmer ausgenommen. (PFIU SAMY ) und... war das nich OT ??

Naja...

Inkognito

P.S.: Im internen gibts diese Fragestellung seit gefühlten 3 Jahren;D aber gewisse Agregatzustände von Wasser wollen sich ja in den Sommer retten*tounge*
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Ich wünsche mir, dass Ihr so bleibt, wie Ihr seid, solange wir im netten Ton miteinander kommunizieren.

Ich verspreche zudem, mich auch nicht zu ändern. :cool:
 
Beiträge
13.753
Wohnort
Lindhorst
AW: Meinungen und Äußerungen zu Threads

Ich denke Sigi meint etwas anderes.
Es gibt durch die gesteigerten Besucherzahlen natürlich auch immer mehr User, die sich nicht auskennen, falsch posten, unsere Regeln nicht kennen, etc.
Mir persönlich fehlt bei manchen Hinweisen die nötige Ruhe, Freundlichkeit und Gelassenheit den Fragenden gegenüber.
Diese fühlen sich "angemacht" und kontern entsprechend. Das ergibt anschliessend Grundsatzdiskussionen die immer am eigentlichen Thema und am bisher üblichen OT-Anteil vorbeigehen.

Leider mische ich mich nicht mehr so oft in die Themen ein. Das schaffe ich momentan nicht. (Sonntag hatten wir 470 neue Beiträge *w00t*)

Evtl. ist das auch mit ein Grund, denn wie mir früher mal von vielen Seiten bestätigt wurde, ist es meine "Konfliktscheu", die mit für den guten Umgangston verantwortlich zeichnet. Ich habe das als Kompliment aufgefasst und muss mich dafür nicht verstellen. Ich bin so, habe drei Kinder und täglich wechselnden Kundenkontakt, bin somit den ganzen Tag damit beschäftigt Konflikte zu vermeiden. Das ist anstrengend aber nur so macht es mir Spaß. *top*

Es wird zukünftig auch immer mehr unbelehrbare User geben. Pöbeleien etc. sollten wir entweder löschen oder unkommentiert lassen. Dann baut sich ein OT-Schwall erst garnicht auf.

Versteht das bitte nicht als Kritik. In neuen Umgebungen muss man sich erstmal zurechtfinden, probieren und die Lage checken.
Es ist nur als Anregung zu verstehen mit welchen Mitteln wir sowas bisher immer zu verhindern gewusst haben und ich bin mir sicher, das würde auch in Zukunft so klappen.

Über eines bin ich mir auch im Klaren: Je größer die Besucherzahlen werden, desto schwieriger wird es ohne strikte Regeln auszukommen. Es sollte aber nie so weit kommen wie z.B. im CK. Nur so bleiben wir individuell. ;-)
 
Oben