Meinung zu unserer Next Küche

zürcherin

Hallo

Lese schon seit einiger Zeit heimlich mit und jetzt habe ich mich angemeldet, weil unsere Küchenplanung ansteht.

Wir haben ein Angebot für eine Schüller Next hochglanz und sind für Meinungen über die beiliegenden Planung sehr dankbar.

Raum: L 330 cm, vorne 265 cm, R 350 cm
1 Eckunterschrank mit Dreiviertelkreis-Holzdrehböden
1 LeMans
1 vollintegrierter GS

Danke
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hallo zürcherin,

eigentlich ganz schön, aber wenn du hier schon länger mitliest, dann weißt du, dass ich/wir die Ecklösungen nicht toll finden (zu teuer bei zu wenig gut erreichbarem Stauraum, lies hier: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/).

Deshalb den "gewonnenen" Platz an den Seiten und vorne bis in die Ecken mit Auszügen belegen.

Und dann gebe ich zu bedenken, dass man meistens für so viele 3-Raster-hohe Auszüge gar nicht so viel hohes Zeugs hat. Und dann fängt man das hochstapeln an, was die Erreichbarkeit von einzelnen Dingen nicht erleichtert. Also vielleicht mal anhand eines Stauraumplanes überlegen, was wohin soll.

Und dann sehe ich da einen niedrigen Apothekerschrank rechts neben dem Kochfeld, oder? Wenn du da etwas hohes (für Flaschen)möchtest, dann lieber einen Auszugschrank mit nur 2x3-Raster-hohen Auszügen, auch wieder wegen der besseren Erreichbarkeit.

LG, Menorca
 

zürcherin

AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hallo Menorca

Danke für die rasche Antwort.

Ja, das Thema "tote Ecken" ist mir bekannt, und wir sind uns auch am überlegen, diese wegzulassen, zugunsten Auszugsschränken.

Ich habe mir einen Stauraumplan gemacht und mir überlegt, wo ich was verstauen könnte. Wir haben jetzt schon in unserer Mietwohnung viele solcher Auszüge und da hatte ich bis jetzt keine Probleme.

Es ist kein Apothekerschrank , sondern ein Flaschenauszugsschrank.

Nochmals Danke.

LG
Zürcherin
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Meinung zu unserer Next Küche

schöne, klassische Planung*2daumenhoch*,
ich würde noch ggf.überlegen einen dritten 60-er Hochschrank einzuplanen,
weiss aber nicht was diese "Blende ??" links am Hochschrank-Block für ein Funktion /für einen Grund hat.
Den 3/4-Kreis Unterschrank würde ich in das Küchenplaner-Nirvana schicken, über den LeMans MIT einer Schublade kann man diskutieren.

*winke*
Samy
 

zürcherin

AW: Meinung zu unserer Next Küche

Danke Samy

Ja, es ist schon eine klassische Anordnung ohne Insel. Aber ich denke in diesem "Raum" haben wir nicht allzu grosse Möglichkeiten. Für mich muss die Küche vorallem praktisch sein mit genügend Arbeitsfläche und Staurraum. und sie soll mir auch in 15 jahren noch gefallen.

Hinter dieser Blende werden die Leitungen sein.

Mit dem zusätzlichen Hochschrank habe ich mir auch überlegt, aber dann wieder verworfen zugunsten mehr Arbeitsfläche.

LG, Zürcherin
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hi.

dann passt doch schon fast alles, bis auf den linken Eckschrank.

An der Spülenseite bleibt dann ja nur Platz für einen schmalen Schrank übrig, der aber gut als Handtuchschrank oder Backblechschrank dienen kann.

Viel Spaß weiterhin beim Planen!

LG, Menorca
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hallo Züricherin,

ich gucke jetzt schon mehrere Minuten auf Deine Küche, aber ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. :-\

Eine Aneinanderkettung von Unterschränken auf`s passende Raummaß ??? Wofür brauchst Du einen Flaschenschrank, wenn diese auch in den untersten Auszug ( H: 37,5 cm ) passen?

Deine Zeichnung wurde von einem professionellen Planungsprogramm erstellt ( tippe mal auf KPS ;-) ), aber das wirkt für mich alles sehr lieblos. Damit meine ich jetzt nicht die fehlende Blume auf der Fensterbank.

Der Architekt würde fragen: Wo ist die Achse in der Küche?

Akzente setzen mit Wandnischenverkleidungen, mal ein wenig Wandgestaltung, indirekte Beleuchtung eingeplant, etc.

Meinst Du nicht, die Küche könnte ein wenig mehr Pfiff vertragen?

Die next 125 ist eine tolle Küche, und gibt wirklich viele Möglichkeiten her .......... und die könnten Dir evtl. in 15 Jahren auch noch gefallen.

Gruß cooki

Wenn ich dann die Mühen von Kerstin und Co. sehe, kann ich nur sagen: *rose* und das mit einem Null acht 15 Programm von ALNO.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hallo Zürcherin,
ich denke auch, man sollte die Eckschränke vermeiden. Ist es eigentlich ein geschlossener Küchenraum und die Tür unten (Grundrissaufsicht)?

Gerade bei der Next gibt es ja auch noch die 6 Raster, da schließe ich mich ebenfalls Menorca an und empfehle zumindest auf der Hochschrankseite weitere 2-rasterige Auszüge statt 3 Rastern. Das ergibt auch eine schönere Linie mit den Hochschränken.
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Danke Samy

Ja, es ist schon eine klassische Anordnung ohne Insel.
...
LG, Zürcherin
Nicht denken, ich könnte nicht ohne Inseln leben;-), im Gegenteil, ich persönlich mag "klassische" Anordnungen.
Man fühlt sich wohl in ihnen, kann (wenn optimiert) sehr gut darin arbeiten und so richtig klasse Schweinebraten mit allem drum und drin zaubern*2daumenhoch*
oder hautnahe Cousinen oder wie heisst das ?? (haute Couisine ??);D
*winke*
Samy
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Meinung zu unserer Next Küche

Hallo Züricherin,
im Grunde gibt es ja an der Küchenform gar nicht viel zu mäkeln. Unten mal eine Version ohne Eckschränke.

Die Spüma in die Zeile rechts neben den Kühlschrank ... sie könnte da auch wundervoll in hochgebauter Variante stehen ;D.
Daneben dann ein 60er.

An der Fensterwand der bisherige 50er Spülenunterschrank und ein 80er. Den Spülenunterschrank allerdings mehr nach links um einen schönen Arbeitsplatz am Fenster zwischen Spüle und Kochfeld zu haben.

Auf der rechten Seite jetzt 50-90-90-50.

Ich habe jetzt alles im optischen Raster 1-1-2-2 gemacht. Wenn man wegen dem Inhalt dann doch mal einen 3rasterigen Auszug braucht (z. B. Kochfeld 1-3-2 oder links davon der 50er für Gewürze / Öle usw), dann könnte man die Front der 2. Schublade mit der Front des ersten 2-rasterigen Auszugs verbinden, so wie bei mir (siehe Foto):
picture.php?albumid=4&pictureid=718

Gewürze in 50er Schublade links vom Kochfeld könnte dann so aussehen:
picture.php?albumid=4&pictureid=708


EDIT: Wenn du den Platz nicht unbedingt brauchst, würde ich auf den Hängeschrank rechts verzichten. Bei deiner Größe ;-) ist der Inhalt in der Ecke eh nicht so super gut zu erreichen.
 

Anhänge

zürcherin

AW: Meinung zu unserer Next Küche

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und v.a. grosser Dank an Kerstin für die Mühe. Ich werde mir da sicher einige Punkte nochmals überlegen müssen. Den Eckschrank werden wir auf jeden Fall weglassen.
Den Oberschrank rechts werde ich so lassen, da ich den Stauraum brauche. Dass ich wegen meiner Grösse nicht optimal rankommen werde, ist mir bewusst, aber da werde ich halt Sachen verstauen, die ich selten brauche und da mein Mann 1.90 m gross ist wird er halt ran müssen ;-).

Der Raum wird offen zum Ess-/Wohnbereich sein. Eine indirekte Beleuchtung unter den Oberschränken links ist geplant. An der Decke werden Einbauspots sein.

Ich hätte da noch eine Frage wegen der Positionierung der Dunstabzugshaube zwischen den beiden Fenstern. Wir wurden gewarnt, dass es evtl Probleme geben könnte, weil die Dunstabzugshaube so nahe am Fenster sein wird. Was meint Ihr?

Die Rückwand zwischen Kochfeld und Dunstabzugshaube sowie auf der linken Seite zwischen Unterschränke und Oberschränke wird mit WSP Dekor oder Glas sein, da ist die Entscheidung noch nicht gefallen.

@cooki
Was hast du genau mit Wandnischenverkleidungen etc gemeint?
 
Oben