Meinung zu Ausstellungsküche

cuehunter

Hallo,

ich war schon kurz davor, mir eine Küche nach Maß zu bestellen und habe heute dieses Angebot gesehen.

Contur C Z "Cambridge" aus 2007 in 78cm Raster (93 cm Arbeitshöhe) als L-Küche mit kompletter Geräteausstattung wie folgt inkl. Lieferung und Aufbau für 5100 Euro.

Kühlschrank
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Dunstesse
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Herd
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ceran
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Geschirrspüler
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Spüle
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Armatur
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich habe selbst mal die Preise gegoogelt und komme auf mindestens 3500 Euro bei den billigsten Anbietern und das fand ich schon echt gut, also 1300 Euro Aufpreis für die Küche.

Möbelteile als folgt:

60er Hochschrank mit einer 2er und 1er Raster plus Kühlschrank
50er Auszug 2-2-1-1 mit einer Plastik- und einer Holzbesteckschublade
60er Herdumbau
50er Auszug 2-2-1-1 mit einer Plastikbesteckschublade und einer Holzgewürzschublade inkl. 32 Gewürzgläsern mit Deckel
Drehtürenschrank mit zwei Ablagen für Töpfe
Geschirrspüler
60er Spülenauszugschrank mit Blankomülltrenner (glaube 3x21l plus Deckel als Abstellfläche)
60er Auszug in 2-2-2
3x 60er Hängeschrank mit Blum Scharniervorrichtung in Glasoptik inkl. Innenbeleuchtung
2x Nischenbord wie auf bildern zusehen
Größe 270x310cm

Unsere Raumgröße ist 279x338cm

Ein paar Fragen:
1. Ist das eine Schüllerküche? Wenn ja, c1 oder c2? Oder was anderes?
2. Wie fülle ich am besten die 9cm rechts und die 28cm links der Küche?
3. Kann man bei den Hängeschränken die Maximalhöhe einstellen? Wenn Sie geöffnet sind, komme ich auf ca. 244cm Höhe (Raumhöhe nur 240cm geplant)
4. Der Aufbau und Lieferung soll 300 Euro kosten. Muss etwas bei einer Ausstellungsküche beachtet werden?
5.Wollte eigentlich lieber Induktion aber bei dem Preis dieser Küche würde ich da Abschläge machen oder den Händler nochmals fragen? Müsste doch gehen, dass man das ceranfeld gegen ein induktionsfeld austauscht, oder? Sind die Maße bei Bosch immer identisch oder muss dann die Arbeitsplatte angepasst werden?

So, erstmal soweit und freue mich über Eure Meinung

_______________________________________________

Checkliste zur Küchenplanung von cuehunter

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm : 177
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Art des Gebäudes? : Eigentum Neubau
Sanitäranschlüsse : fix
Dunstabzugshaube? : Abluft
Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : nein
Gefriermöglichkeit? : nein
Ausführung Kühlgerät? : integriert
Küchenstil? : modern
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Kochfeldart? : Heizkreis (herkömmlich)
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Raumhöhe in cm: : 240
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) :
Fensterhöhe (in cm) :
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 

Anhänge

ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

5.100,- Euro für eine komplette Küche mit Geräten? Das klingt nach Schnäppchen! Lieferung/Aufbau für 300 Euro... das ist auch wenig!

Ausstellungsküchen müssen manchmal raus, die Änderung eines Kochfeldes sollte kein Problem sein, nur Möbelteil-Änderungen würden saftig ins Geld gehen. Was ist das für ein Frontmaterial?

Viel Glück bei der Entscheidung!
 

cuehunter

AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Da heute der verkäufer nur kruz zeit hatte, haben wir uns auf die wichtigen Dinge konzentriert beim fragen, aber ich denke, es ist eine Schichtstoffront, könnte auch Folie sein. Wir wollen die Tage nochmal hin. Das mit den Geräten hat uns auch sehr gewundert, aber es soll uns ja nicht schaden.

Kannst Du etwas zu der Contur Cambridge sagen? Bzw. zu der korrespondieren Schüller ?
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Ich würd mir die Frage einfach stellen ob ich mit dieser Küche auch leben könnte.

Ich persönlich finde die Schränke nicht breit genug und den Eckschrank (wie würde Vanessa so schön sagen) *hust*. ;-)

LG
Sabine
 

cuehunter

AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Da unsere Wunschküche mit breiten Auszügen, toter Ecke und hochwertiger Ausstattung inkl. hohem backofen mit ähnlicher Geräteausstattung ca. 8000 euro kosten würde, ist meine Antwort JA, aber das ist meiner Meinung nach auch eine schwierige frage. Zurzeit haben wir 220cm Küche ohne Backofen und das seit über einem Jahr. Auch das geht. Und ich finde es wirklich einen guten Kompromiss, da ich Küchenschränke über 60cm erst hier im Forum kennenlernte.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Ich persönlich finde 60er Schränke absolut ok, es sind die 30er, 20er, die richtig nerven können, weil man wirklich nicht viel reinbekommt und trotzdem 30 cm verliert.

Auch ein Rondell - wenn das mit dem Eckschrank gemeint ist - muss nicht verkehrt sein, hatte selber jahrelang eines. Sicher ist das nicht die optimierteste Stauraum-Ausnutzung bei einem Rondell, aber manchmal braucht man diese auch nicht. Und man muss wissen, ob einem 3000 Euro Preisunterschied die Optimierung wert sind. Nicht Jeder hat soviel Geld...
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Hi,

mal ein prinzipielles state zu AS Küchen.....billiger und besser geht nicht!!

Das billiger resultiert aus dem Preis;D; das besser: die Küche ist live zum begutachten und anfassen aufgebaut.

Nur mal so am Rande; Michael hat hier ne brillante Musterküchenbörse mit brillanten Angeboten eingerichtet.....und mal ehrlich; wenn man bald 5stellig sparen kann (und zwar ohne Lockrabatte), kann man sogar mit nem Eckunterschrank leben;D;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Der Knackpunkt dürften die Hängeschränke sein. Bei 93 cm Arbeitshöhe und eurer Größe würde ich sagen, sie sollten schon mind. 150 cm Unterkante haben (meine hängen bei 158 cm Unterkante und ich möchte sie keinen cm weiter unten haben).

Wenn die abgebildeten Schränke aber bei Unterkante 150 cm hängen und 78 cm hoch sind, ist die Frage, wie hoch nach oben öffnen sie und reichen da die 240 cm Raumhöhe. Und werden es auch genau 240 cm Raumhöhe oder sind es dann vielleicht nur 239 cm Raumhöhe.

EDIT:
Mit den Ecken .. bei den 9 cm würde ich versuchen noch die passende Blende herauszuhandeln. Die 28 cm entstehen ja beim Kühlschrank an der Balkontür ... da könnte auch eine hohe, schmale Pflanze stehen. Dann sollte der Kühlschrankumbau seitlich allerdings als Sichtseite und nicht nur mit Plastikkorpus ausgebildet sein.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Ich finde das Rondell bei dieser Planung völlig in Ordnung und sinnvoll, der Preis mit den Geräten und Quarz(granit)spüle auch in Ordnung. Vielleicht gibt es ja noch die Montage kostenlos. ;-)

Stellt sich nur noch die Frontenqualität.
 

cuehunter

AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Und genau da ist unser Knackpunkt. Bis jetzt haben wir uns auch nie mit diesem Hängeschranktyp beschäftigt, da er eigentlich zu teuer war für unser Budget, aber jetzt sind diese nunmal drin.

Also die Hängeschränke sind 78cm lang mit einer Oberkante von knapp 2,28m, somit wären noch knapp 12cm Platz. Geöffnet habe ich 243cm gemessen, was bei einem noch auszumessenden Raum 3cm zu viel sind. Die Hochfneuklappscharniere sind von BLUM und sehen aus wie die Aventos HF, aber ich weiß nicht, ob die 2007 auch schon so verbaut wurden.

1. Gibt es die Möglichkeit, diese Scharniere zu begrenzen, so dass sie sich nicht ganz öffnen (ich wäre mit 5cm weniger auch vollkommen zufrieden, da die Hängeschränke so hoch sind)?
2. Wird es bleibende Schäden an den Türen bzw. an der Decke geben, wenn sie sich jedesmal beim Öffnen berühren?
3. Jetzt sind knapp 55cm Nischenhöhe vorgesehen. Macht es Sinn, diesen evtl. ein wenig zu verkleinern (kann man ja beim Aufbau ausmessen)?
4. 240cm ab Estrich. Hoffe, das Laminat wird mir nicht zuviel Raum weg nehmen.

Wer kennt diese Hochfneuscharniere gut und kann evtl. eine Lösung vorgeben?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Ich sehe es genauso. Wenn die Küche so passt und man echte 3000,- zur Neuküche sparen kann sind geringe Abstriche vertretbar. Entscheiden muss das letztlich jeder für sich.
Das Gesparte ist hier immerhin ein Jahresurlaub. (Sorry, hab morgen meinen Ersten und irgendwie schon wieder Urlaub im Kopf):rolleyes:
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Selbstverständlich kann begrenzt werden....

Dürfte der blum aventos sein.

Platzbedarf=Y, FH = Fronthöhe oberer Teil, OEB= Öffnungswinkelbegrenzer

Ohne OEB Y= FH x 0,44+38 (alles mm)

OEB 104 Grad Y= FH x 0,24 + 34

OEB 83 Grad Y= 0

Sowas weiß ich übrigens auswendig*crazy*:nageln:
 

cuehunter

AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Das heißt für mich als Laien, dass ich nach Aufbau jederzeit bestimmen kann, bis zu welcher Höhe mein Köappschrank öffnet und das nur durch Einstellung des OEB?

Das würde mein Problem schlagartig lösen.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Nicht ganz,

den OEB kannst Du nicht einstellen, den mußt Du einstecken;D;...keine Angst, istn Centartikel( naja was in der Küchenbranche eben ein Cent ist)....

geht, nix wildes;-)
 

cuehunter

AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Dann schauen wir mal, was die Monteure daraus machen.

Andere Themen: Was für Optionen habe ich für die 9 und 28cm? Nur Blenden oder gibt es noch weitere Möglichkeiten? Die Pflanzenidee lass ich mir auch noch durch den Kopf gehen.

Was ist mit den Elektrogeräten? Was sagt Ihr dazu?
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Hallo Cue,

Blenden mit ca. 10 cm Breite werden ohnehin meist in Küchen am Rand gesetzt, den Abstand brauchst Du nicht weiter füllen, vermute ich.

28 cm... warum nicht leer lassen? Da kann man immer ein paar Getränkeflaschen abstellen oder ein Backblech parken, während der Kuchen auf dem Gitter gerade im Rohr ist.

Zu den Geräten kann ich leider nichts sagen, aber sie klingen nicht schlecht.... Bosch gehört ja zur BSH -Gruppe.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Wenn die Geräte nix taugen würden, hätte schon einer gemeckert ;-)
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: Meinung zu Ausstellungsküche

Hallo,

Contour-- CAM bridge ist gleich
C2 -- CAM po
die ersten drei Buchstaben sind immer gleich bei Schüller / Contour
Handelt sich um eine Folienfront.


Gruß Fly
 

Mitglieder online

  • mozart
  • ebay_junky
  • Larnak
  • regin
  • moebelprofis
  • Stoffl81
  • moody1887
  • Helmut Jäger
  • Schuldenuhr
  • Puro
  • Ritterburg2.0
  • 46&2
  • ClaudiaM
  • mark740

Neff Spezial

Blum Zonenplaner