Unbeendet Meine neue Küche ein großes Rätsel

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.425
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Nicht soviel Espresso, Cookie, sonst seid ihr nachher zu aufgedreht ;-)

Aber zum Thema, der Raum von oklert war eben wirklich mal ein ganz anderer Raum. Ich denke, so ein Raum begegnet einem ja auch nicht täglich im Küchenstudio , Möbelhaus oder Schreinerei. Und eben auch nicht im Forum. Und die, die hier mitplanen, machen es ja auch aus Spaß an der Sache oder um einfach mal Ideen auszuprobieren und da kommt einem so ein Raum doch wie gerufen.

Nina .. und dein Raum und die Entwicklung deiner Küche war doch ein sehr schönes Paradebeispiel. Es wurden sogar Wände eingerissen, immer nach dem Motto "wir reißen ein und bauen auf" ;D;D
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.425
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Oh, wat'n Mist :-[:-[:oops::oops: ... Verzeihung, Cooki.
 

Michael

Admin
Beiträge
18.307
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Immer gut, erst zu Ende zu lesen. Nach der Beitragsanordnung dachte ich, auf dem Foto wäre Susannes Küche von dir.
Da es sich aber wohl doch um eine Espressomaschine handelt, lautet meine Antwort, ja, ich bau die Kupplung dran. Und dann legen wir ne Pipeline mit Zuckerzusatzaggregat ins Fahrerhaus. ;D

Vorher enkalkst du das Teil aber noch. :kfb:
 

Cooki

Team
Beiträge
8.940
Wohnort
3....
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Da es sich aber wohl doch um eine Espressomaschine handelt, lautet meine Antwort, ja, ich bau die Kupplung dran. Und dann legen wir ne Pipeline mit Zuckerzusatzaggregat ins Fahrerhaus. ;D
Vorher enkalkst du das Teil aber noch. :kfb:

Nicht nötig, da Gulaschsuppe in der Kanone kein Kalk ansetzt. ;-)

Aber warum nicht Espresso einfüllen. ;D;D
 

Michael

Admin
Beiträge
18.307
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Das habe ich auch noch nie verstanden Samy.

Die wahren Spinner und Angeber lernst du erst morgen kennen. ;D
 
Beiträge
7.462
Wohnort
Schorndorf
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

von mir noch ein Wort zu diesem Satz:

In diesem Fred nutzt Euch jemand ganz eindeutig als kostenlose Dienstleistung ohne Entgegenkommen

Ich habe schon die Einstellung, dass ich hier ausser mal nem Lob keine "zählbare" Gegenleistung suche/bekomme, und Zustimmung hat mir Oklert ja gegeben. (wobei mir Cooki´s Lob ganz besonders gut getan hat:rose: )

Ansonsten ist es in meinen Augen so:
-auch wir "Profis" lernen hier jeden Tag dazu, speziell ich der ich ja eher eine Randfigur des Küchenmarkts bin.

Und dann habe ich gelegentlich den Eindruck, dass hier die Budgets eher zum Wachsen animiert werden, was Kunden UND der Branche zu Gute kommt.

Ganz zu schweigen von der allgemeinen Imagepflege, UND der Aufklärungsarbeit, die speziell dieses Forum für die Branche leistet.

*winke*
Samy
der sich gleich ins Auto Richtung Naumburg setzt
 

oklert

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Hallo,
es tut mir schrecklich leid, dass ich alles
hab so schleifen lassen.

An dieser Stelleein großes Dankeschön.

Zwischenzeitlich habe ich in Wien wo dann
auch das Haus stehen wird einen Küchenhändler
gefunden, der mir seriös vorkommt. Der erste den
ich bis dato gesprochen habe.

So die Idee der Küchenplanung steht und bedarf
eurer Meinung nach bestimmt einiger Optimation.
Die Grundform finde ich so gut.
Was mich stört, dass das Spülbecken sehr nahe
an einer Kante steht und wenig Platz darum ist
zum Arbeiten. Auch bin ich mir unschlüssig ob es
tatsächlich sinnvoll ist die Abfalltrennung direkt
unter die Spüle zu planen. Der Kaffeevollautomat
entfällt als Einbaugerät "Miele ganz schön teuer"
ich sehe es nicht ein. Wird eine freistehendes
Gerät werden, dass auf der Arbeitsplatte an der
Theke steht.
Was haltet Ihr von dieser Planung im allgemeinen?

Nochmal zum Raum die Maße auf dem jetztigen Plan
stimmen! Der Treppenabgang wird nun in den
"Flur" Eingangsbereich gelegt. Der Tisch wird nun doch
nur 250x100m, dass passt platzmäßig besser.

Bei Materialien und Farben bin ich mir nun auch schlüssig.
Matte Schichtstoff Front (Grifflos)
Arbeitsplatte im Koch und Spülbereich Nero Assoluto auch Matt
die zweite Arbeitsplatte soll den gleichen Schichtstoff wie die
Front bekommen. Der Sockel soll aus Edelstahl werden.
Was sagt ihr, ist eine Lackfront besser als Schichtstoff?
Bei der Spüle wurde mir eine Ceramic Spüle empfohlen
ist diese nicht unheimlich zerbrechlich? Wo ich mir noch
unschlüssig bin ist die Armatur hätte gerne eine Wandarmatur,
gibt es soetwas in schön?
Auch wurde mir ein AEG Kochfeld empfohlen 78001 da ich
mich nun doch für Induktion entschieden habe, da ich leider
keinen Gasanschluss ins Haus legen kann.
1256850331,84420,30.jpg
 

Cooki

Team
Beiträge
8.940
Wohnort
3....
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Hallo oklert,

schön, dass Du einen Händler gefunden hast, der Dir einen seriösen und guten Eindruck vermittelt. :clap:

Leider spiegelt sich in der Planung nicht das wieder, was DU UNS als Aufgabe gegeben hast, ohne jetzt groß ins Detail zu gehen.

Die Planung schaut für mich nicht berauschend aus, was auch damit zu tun, das im Erleben eines gefühlten Materials in Kombination mit einer Planung ganz andere Emotionen entstehen.

Einerseits schön, da der Mensch nun nicht mehr so rational denkt, andererseits schlecht, dass einem evtl. die Gefühle in die falsche Richtung lenken.

Wenn ich mir Deinen Thread durchlese, kann ich mir nicht vorstellen, das es die Planung ist, die DICH auf lange Zeit begeistert.
Für mich spielt Sie in der Kreisliga, wenn ich als Kontrast Samy`s Planung, zugeschnitten auf Deine Wünsche, betrachte.

Wo ist der große Sitzplatz?

Samy, Deine Planung finde ich echt bundesligareif !!!! :2daumenhoch:

Sorry oklert !!
 
Beiträge
7.462
Wohnort
Schorndorf
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Danke für das Lob Cooki:rose:,
meine Planung lies halt den ganzen Koch-Essbereich zusammenwachsen und sehr dominant werden.
Ich fürchte, ich werd noch laaaange brauchen bis mal jemand den Mut zu so was findet.

@ Oklert.
Eine schlechte Küche wird das so ganz sicher nicht, auch wenn sich mir z.B. der Sinn der Schränke Planoben nicht so wirklich erschliesst... sieht halt sehr nach einer Notlösung auf um den ansonsten für deine Vorstellungen etwas knappen Stauraum aufzupeppen.

Allerdings begeistert mich ein bisschen, dass das Thema "Tote Ecke" hier mal so richtig ausgetobt wird;D.

Ob in der 2x2meter-Ecke zu mehreren gekocht werden kann sollen mal die Mädels begutachten, ich hätte, wenn schon dieses U, den Tresen nach planoben gesetzt und die grosse APL mitsamt den Schränken nach planlinks.

In der Summe eine schöne "normale" Planung, die bei mir allerdings den Eindruck von Kompromiss an Kompromiss erweckt und eine "Linie", einen planerischen Gesamtansatz vermissen lässt, vorallem wenn man die Geschichte dieses Treads und dein ursprüngliches Wollen mit in Betracht zieht.

Mich würde noch interessieren, ob wenigstens der Wohnbereich von dieser Lösung profitiert ?

*winke*
Samy
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.425
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Hallo zusammen,
von der Planung bin ich auch enttäuscht. ;-):-[
- Kochen mit dem Rücken zum Wohnbereich (an sich nicht schlimm)
- Spüle und Kochfeld sehr nah beieinander (beim Kochen mit mehreren nicht so berauschend)
- Die Schränke planoben, wie Samy so schön schreibt, unpraktisch zu erreichen und dann noch mit Drehtüren statt Auszügen

Wenn jetzt sowieso nur 2 Hochschränke sein sollen, finde ich ja auch die Anfangsplanung von Menorca
16305d1255383716-meine-neue-kueche-ein-grosses-raetsel-oklert.jpg


durchaus sehr erwägenswert. Zumal der Raum ja rund 100 cm breiter ist, als damals noch angenommen.

Die Zeile an der Rückwand könnte problemlos 350 bis 400 cm breit sein, die Insel könnte dann nochmal 240 cm breit sein und hätte dann rechts und links immer noch Durchgänge von 100 bis 105 cm.

Mich würde auch interessieren, wie der gesamte Raum jetzt aussehen soll.
 

racer

Team
Beiträge
7.277
Wohnort
Münster
AW: Meine neue Küche ein großes Rätsel

Grundsätzlich der gleichen Meinung, es sollte nach Möglichkeit zum Raum hin (also mit der Möglichkeit der Sicht in den Raum, des Verständnisses wegen) gearbeitet werden (gilt für Spüle und Kochen.....)

mfg

Racer
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben