Fertig mit Bildern Meine erste Küche!?

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.155
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Ich bin zwar nicht Kerstin ;-), aber wenigstens 60cm, besser 80 - 100cm zwischen Spüle und Kochfeld sollten schon sein, und das sind es ja auch. Man muss nur überlegen, was so alles rumsteht und die Arbeitsfläche im Alltag blockiert, und da habt ihr nicht so viel Ausweichmöglichkeiten bisher.
Die erhöhte Theke für dich als Schnibbelfläche zu nutzen, ist sicher eine gute Idee. Die Höhe von 122cm wie im Alnoplaner gewählt dürfte aber sogar für dich arg hoch sein. Deine Freundin sollte an der Arbeitsplatte nicht (unbewusst) die Schultern hochziehen müssen beim Arbeiten, den Sockel solltet ihr also niedriger machen, damit ihr auf circa 92/93cm kommt. Habt ihr die optimale Höhe für jeden schon mal ausgemessen?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.155
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Kleine Änderungen mit einigermaßen großer Wirkung:

Die Schränke sind alle gleich geblieben, bis auf den Hänger rechts von der DAH, der ist weg, dann sieht es größer und luftiger aus.

Aber: die Schränke unter der Schräge sind zu einer Halbinsel umgestellt. So kann man dort auch arbeiten, sogar von mehreren Seiten.

Und die Theke ist kürzer geworden (Durchgang!), wird an der Wand befestigt und bis an den Wandanfang gerutscht. Das gibt wieder ein Stück Arbeitsfläche rechts neben dem Kochfeld frei (Ikea "Lämplig" Topfgitter dorthin, dass man heiße Töpfe und Pfannen abstellen kann).

Zur besseren Ansicht habe ich im Grundriss die Dachschräge entfernt.
 

Anhänge

  • kf_TimsKüche_V9_G.JPG
    kf_TimsKüche_V9_G.JPG
    43,6 KB · Aufrufe: 105
  • kf_TimsKüche_V9_A1.jpg
    kf_TimsKüche_V9_A1.jpg
    42,4 KB · Aufrufe: 131
  • kf_TimsKüche_V9.POS
    10 KB · Aufrufe: 101
  • kf_TimsKüche_V9.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 97

neko

Mitglied
Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Position Backofen. Hatten wir den auch schon mal unter der Dachschräge? Oder macht das keinen Sinn, darauf Gedanken zu verschwenden?

Wie hoch könnte man ihn da drüben bauen?

neko
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

@menorca

Sehr interessanter Vorschlag... Theke + Insel. Werde ich heute Abend mit meiner Freundin besprechen.

@neko

Auf der anderen Seite den Backofen weiss ich nicht ob das funktioniert wegen dem Strom. Die Dachschräge beginnt bei 105cm.

Man kommt hier immer auf neue Ideen... :2daumenhoch:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.400
AW: Meine erste Küche!?

Aber Strom müßte dort doch liegen. Die Mikrowelle wollt ihr da ja auch hinstellen. Ein Backofen braucht in aller Regel nur eine Steckdose.
 

Elke Heldt

Premium
Beiträge
891
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Meine erste Küche!?

An Wechsel von Backofen dachte ich auch.
Habe Tim`s neuen Plan genommen und Dateinamen nicht geändert, passt aber zu den Bildern.
 

Anhänge

  • Tims Küche6.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 104
  • Tims Küche6.POS
    13,3 KB · Aufrufe: 131
  • Tim plan.JPG
    Tim plan.JPG
    15,1 KB · Aufrufe: 99
  • Tim planlinks.jpg
    Tim planlinks.jpg
    40,3 KB · Aufrufe: 126
  • Tim planoben.jpg
    Tim planoben.jpg
    32,9 KB · Aufrufe: 117
  • Tim planrechts.jpg
    Tim planrechts.jpg
    39,4 KB · Aufrufe: 126
  • Tim planunten.JPG
    Tim planunten.JPG
    51,1 KB · Aufrufe: 113

littlequeen

Mitglied
Beiträge
2.658
AW: Meine erste Küche!?

Ich finde den letzten Vorschlag gut, nur würde ich die Highboards bis zur Wand mti der Balkontür durchziehen, das schafft Stauraum, und den Bereich hinter den Highboards würde ich versuchen durch eine Drehtür von der Esszimmerseite aus zugänglich zu machen, dort könnten dann Koffer oder Getränkekisten reingeschoben werden ;-)

littlequeen
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

Hallo Elke,

Dein Vorschlag bringt mich auf jede Menge neue Ideen :-) Und wenn nen Backofen nur ne normale Steckdoses braucht, dann würde es auch klappen :top:
Sehr gut.

Viele Grüße
Tim
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

Was haltet Ihr von dieser Variante...?
 

Anhänge

  • Tims Küche11.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 94
  • Tims Küche11.POS
    11,4 KB · Aufrufe: 108
  • Tims Küche11_skizze.jpg
    Tims Küche11_skizze.jpg
    40,3 KB · Aufrufe: 105
  • Tims Küche11_oben.jpg
    Tims Küche11_oben.jpg
    33,1 KB · Aufrufe: 108
  • Tims Küche11_rechts.jpg
    Tims Küche11_rechts.jpg
    30,5 KB · Aufrufe: 117
  • Tims Küche11_vorne.jpg
    Tims Küche11_vorne.jpg
    36,3 KB · Aufrufe: 103
  • Tims Küche11_links.jpg
    Tims Küche11_links.jpg
    28 KB · Aufrufe: 108

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.352
Wohnort
Schweiz
AW: Meine erste Küche!?

Der Seitenschrank neben der Lichtquelle ist nicht zielführend - der nimmt Dir das ganze Licht auf der Arbeitsfläche.

Die Theke würdest Du besser auf gleicher Höhe ziehen, so behindert es Dich beim Arbeiten, statt eine Erweiterung zu sein.
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

Hi Vanessa,

meinst du den Kühlschrank über der Balkon Tür?? :-)
Ich hätte gerne einen hohen Kühlrank mit 3 Gefrierfächer. Die Frage ist wo soll ich Ihn sonst hinstellen...!?
Die Theke hätte ich gerne etwas höher, da ich glaube das ich dort besser dran "arbeiten" kann. Meine Freundin kann besser den anderen Bereich nutzen, da sie ne ganze Ecke kleiner ist.

LG
Tim
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Und wenn Du 2 Geräte draus machst? Ein Tiefkühler und ein Kühlschrank? Dann bist Du mit der Platzierung variabel und wenn das Aggregat kaputt geht, stehst Du nicht gleich ohne Kühler *und* Tiefkühler da.

neko
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

Hi Neko,

hatte ich auch erst überlegt. Das steigert aber auch wieder die Stromkosten und Anschaffungskosten. Ich denke ich werde jetzt bei der Variante bleiben. Ich habe ja noch an der anderen Seite eine große Fensterfront als natürliche Lichtquelle.
Samstag gehe ich dann noch mal meine nette Dame im Küchen Studio besuchen.
Bis dahin werden gerne noch Ideen angenommen ;-) Mit der Drehtür von littlequeen vorgeschlagen in dem Sideboard links werde ich auch mal anschneiden. So ist der hintere Stauraum nicht verloren.
Ich bin gespannt wo ich preislich dann liege.
Farbtechnisch als Küchenfront wird es Gloss 841 Weiss glänzend oder Gloss 852 Magnolia glänzend werden. Arbeitsplattenfarben muss ich mir noch mal angucken. Wollte erst Brasil bei Magnolia ich weiss aber nicht ob es mir zu dunkel und rustikal dann wirkt. Die Wandfliesen die schon hängen sind große 30x60 Fliesen in einem hellen beige Ton geht aber fast Richtung weiss. Die Fliesen auch. Die Normalen Wände sollen auch weiss werden. Wenn es Gloss 841 dachte ich an eine Arbeitsplatte irgendwas gräuliches vielleicht Granit Torreano Nachbildung 115 oder doch mehr Richtung schwarz. Als Griffe werde ich Stangengriffe mir gönnen. Gefällt mir einfach besser Griff 900 ist da in der engeren Auswahl.
Die Farben Geschichte wird noch mal schwierig. Meint Ihr weiss wäre überhaupt eine Überlegung wert? Weil die Wandfliesen Magnolia Farbig sind. Ich lege euch mal nen Bild bei. Meint Ihr da würde auch nen weiss mit grau oder schwarz zu passen?
Boden Fliese sieht ähnlich aus. Habe ich aber kein Bild hier.

Viele Grüße
Tim
 

Anhänge

  • IMG_3602.jpg
    IMG_3602.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 95

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.155
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Magnolia ist keine einheitliche Farbbezeichnung. Das unterscheidet sich zwischen den Herstellern bisweilen ziemlich. Nimm am besten eine Wandfliese (oder ein Stück) und eine Bodenfliese mit ins Studio zum Dranhalten.

In einem sind sich die Magnolia-Töne einig: sie passen schlecht zu reinweiß.;-)
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

@menorca

Das ist so ne Sache,
ich hatte die Bodenfliese letztes mal mit und hatte es an eine Gloss 841 Küche gelegt. Da die Küchen aber in den Küchenstudios immer besonders ausgeleuchtet sind kann man das schlecht sagen. Da sah es eigentlich gut aus. Da ich Weisse Wände habe werde, aber die Bodenfliese und Wandfliese Magnolia Mässig ist wird es sich zwangsläufig irgendwo beissen. Leider haben sie Gloss 852 nur als Beispiel Brett da. Ich find das ist immer schwer sich in groß vorzustellen...
Vielleicht habe ich aber als Mann ehh nicht so die Ahnung von dem Farben Thema :-X ;-)

LG
Tim
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.352
Wohnort
Schweiz
AW: Meine erste Küche!?

... die Ersatzkosten sind aber beim Gerätetausch kleiner.. und ob Du Strom bei Kombigeräten sparst? Fällt glaube ich kaum ins Gewicht.

Ich würde eine beig/graue Arbeitsplatte wählen und KEINE Stangengriffe - die dominieren die Ansicht sehr und machen die Optik häufig sehr unruhig (das Gegenteil von grosszügig).

Stangengriffe funktionieren m.E. nur bei sehr grossen Küchen, mit breiten und hohen Auszügen (ansonsten Innenauszügen) und konsequent durchgezogener Linienführung; die Oberschränke Grifflos; die Seitenschränke sollten auch horizontal montiert werden und nicht ein wirrwar von horizontal und vertikal sein..

Wenn 3 oder vier Auszüge übereinander die Stangengriffe haben, ist die Front überladen
 

Superior

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Meine erste Küche!?

Hallo Nice-Nofret.
Du hast mich noch mal zum nachdenken gebracht. Und ich bin doch noch zu einem anderen Ergebnis gekommen. Ich denke dieses hier ist jetzt meine End Version und Traum Küche. Auch mit Stangengriffen:-)
Gefrierschränke sind echt nicht teuer wie ich gedacht habe. Ich werde einen Gefrierschrank ganz aus der Küche verbannen und in den Hauswirtschaftsraum stellen. Dann gibt es in der Küche nen normalen Kühlschrank im Sideboard und der andere Schrank im Sideboard ist dann noch ein großer Stauraum.
Mir gefällt es. Und ich denke jetzt ist es wirklich das optimum :-)
LG
Tim
 

Anhänge

  • Tims Küche Finale.POS
    12,2 KB · Aufrufe: 101
  • Tims Küchen Finale_hinten.jpg
    Tims Küchen Finale_hinten.jpg
    26,9 KB · Aufrufe: 123
  • Tims Küchen Finale_links.jpg
    Tims Küchen Finale_links.jpg
    26,9 KB · Aufrufe: 124
  • Tims Küchen Finale_oben.jpg
    Tims Küchen Finale_oben.jpg
    31,6 KB · Aufrufe: 123
  • Tims Küchen Finale_rechts.jpg
    Tims Küchen Finale_rechts.jpg
    32,4 KB · Aufrufe: 141
  • Tims Küchen Finale_skizze.jpg
    Tims Küchen Finale_skizze.jpg
    36,3 KB · Aufrufe: 125
  • Tims Küchen Finale_vorne.jpg
    Tims Küchen Finale_vorne.jpg
    29,4 KB · Aufrufe: 122
  • Tims Küche Finale.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 95

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.400
AW: Meine erste Küche!?

Da würde ich dann aber die Zeile von links nach rechts:

- GSP
- 60er Spülenschrank
- 100er Auszugsunterschrank
- 100er Auszugsunterschrank mit Kochfeld
- 40er Auszugsunterschrank für Öle, Gewürze etc.

aufteilen. Die beiden 90er Hängeschränke können dann trotzdem bleiben.

Damit entsteht dann mehr Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.352
Wohnort
Schweiz
AW: Meine erste Küche!?

:2daumenhoch: Super Kerschdin und :clap:Tim - sieht doch gleich viel besser aus :kiss:
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.155
Wohnort
München
AW: Meine erste Küche!?

Das ist prima! Aber bei der Budgetvorgabe hätte ich das niemals gewagt so zu planen.;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben