Unbeendet meine erste Küche

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

Hallo Kerstin,

ersteinmal superlieben DANK wie sehr du mir hilfst !! Das freut mich.

Momentan leben wir mit der Lösung: Für Sie ein wenig zu hoch für mich ein wenig zu tief.

Ins Küchenstudio müssen wir unbedingt nochmal.
Problem hier: Wir arbeiten beide sehr viel und auch Samstags.

Die hochg. Spüma bleibt !!

Werde heute Abend nochmal reinschauen.... schnell noch was einkaufen....
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.937
AW: meine erste Küche

Momentan leben wir mit der Lösung: Für Sie ein wenig zu hoch für mich ein wenig zu tief.
Hallo Alex,
und das ist ja eigentlich für beide nicht besonders angenehm ;-)

So ... jetzt wieder alles in einer Zeile auf der Höhe ca. 86 cm.

Die Zeile wird einfach mit einer Lücke zur Wand vor der Heizung abgeschlossen (Platz für Tabletts oder so ... muss man mal checken. Könnte auch verblendet werden.

Vorm Fenster wird dann in Brüstungshöhe , evtl. sogar als Fensterbrett in die Fensterlaibung hinein mit der hohen Arbeitshöhe angesetzt. Ca. 98/99 cm. Ich habe hier mal eine Tiefe von 40 kann auch 45 cm werden. Tiefer sollte es nicht werden, da sonst deine Freundin auch schlecht ans Fenster kommt. Wenn die Arbeitsfläche aber auch als Fensterbrett in die Laibung geführt werden kann, dann ist es eine ausreichende Tiefe als Schnippelplatz für eine große Person ... -> Dich ;D;D;D

Um noch Schubladen und vielleicht Vorratsplatz zu bekommen, dann auf der anderen Seite mit tiefenreduzierten Unterschränken (37 bis 45 cm je nach Möbelprogramm) fortsetzen. Ich würde da auch Auszüge wählen, wenn das Budget es hergibt. Dies aber in jedem Fall in der hohen Arbeitshöhe. Diese Unterschränke wären dann auch der ideale Abstellplatz für Toaster, Küchenmaschine (da wären vermutl. 45 cm Tiefe ganz gut) etc. Sie haben dann einen festen Platz und können dort auch gleich eingesetzt werden.

Der Kochplatz hat dann wieder die niedrigere Kochhöhe, die auch bei großen Leuten durchaus sinnvoll sein kann. Da aber eine DAH auch bestimmte Abstände zum Kochfeld nicht überschreiten sollte, empfehle ich hier noch mal eine schräge Haube. Sonst kann es großen Leuten passieren, dass man sich für die hinteren Töpfe immer bücken muss ;-)

EDIT: Die Hängeschrank-Ecke finde ich noch nicht genial, aber irgendetwas muss ja auch der Küchenplaner noch machen ;-). Ich würde vermutlich nichts in der Ecke machen ... so wie ich das beim ersten Mal hatte. Denn als Hängeschränke würde ich insbesondere bei Klapphängeschränken nicht höher als so ca. 50 bis 55 cm werden. Das solltet ihr übrigens auch ausprobieren, nicht, dass deine Freundin die Hängeschränke nicht mehr zubekommt, weil die Klappe zu hoch ist.

VG
Kerstin
 

Anhänge

  • kf_alex_20090214_Variante2.kpl
    4,1 KB · Aufrufe: 65
  • kf_alex_20090214_Variante2.POS
    10,8 KB · Aufrufe: 76
  • kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht1.jpg
    kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht1.jpg
    129,3 KB · Aufrufe: 79
  • kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht2.jpg
    kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht2.jpg
    149,5 KB · Aufrufe: 82
  • kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht3.jpg
    kf_alex_20090214_Variante2_Ansicht3.jpg
    131,9 KB · Aufrufe: 85
  • kf_alex_20090214_Variante2_Grundriss.jpg
    kf_alex_20090214_Variante2_Grundriss.jpg
    44,9 KB · Aufrufe: 70

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

So, die Küchenplanung steht zu 90% !
Sie ist das Ergebnis einiger Kompromisse zwischen mir und meiner Freundin.
Die Fronten werden Lack hochglanzweiß, die APL wird schwarz. Entweder Silestone Tao, Silestone leather touch oder Granit Nero Assoluto.
Die Spritzschutzwand unter der DAH wird Glas lackiert weiß. Die Rückwand Glas grau lackiert.
Der Kühlschrank kommt in Wangen Holz.


Jetzt habe ich noch eine Menge Fragen

1. Ihr seht den Celenio Boden den ich gerne verwenden würde.
Lieber Kernbuche matt ( ist in der gesamten Wohnung ) oder
aber diesen Fliesenoptikboden ? Ist das evtl. zu dunkel? Was
meint Ihr?

2. Die Wange links, soll Sie in schwarz wie APL, Holz wie Wange beim
Kühler, oder aber weiß Lack wie Front? Was meint Ihr?

3. Kann ich bei der Spüle `Schock Domus D 150 Cristalite` ein
zusätzliches Loch für einen Spülmittelspender vorbohren lassen ?

4. Bei einem Domino Lavasteingrill, wie Ihr Ihn auf dem Bild seht, wie
viel Platz brauche ich unterhalb der APL, in Bezug auf den
Fettablauf. Könnt Ihr mir einen empfehlen, der nicht ganz so viel
Platz nach unten brauch. Sollte ich mich für einen solchen Grill
entscheiden kommt der links neben das Induktionsfeld. Dann
natürlich mit vesetzter DAH Hängeschränken usw.

5. Was sagt Uhr zu dem Farben und Materialmix ? Ich finde das Holz
gibt dem schwarz, grau, weiß etwas Wärme

6. Vorschläge?

7. Die APL ist 4,41 lang und rechts 0,65 . Bei 12er Sockel , wenn
Wange dann 90 lang (links). Plattenstärke 3 cm. Wenn Wange,
dann Wange gerne 4 cm ( links ) 2 Ausschnitte. Angebote gerne
per pn. Gerne auch Alternativen. Habe an Getalit gedacht, mir
gefallen die vielen Kratzer aber nicht ( sowas haben wir bei mir
auf der Arbeit) ( Lechner Glas La Vico Peco find ich ja auch
mega.... aber leider nicht bezahlbar )


So, das wars erstmal
Bin gespannt auf eure Meinungen

danke





Quelle: html.de Forum - HTML für Anfänger & Fortgeschrittene

picture.php



picture.php
 

Anhänge

  • Plan20090308.POS
    8,2 KB · Aufrufe: 76
  • Plan20090308.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 73

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: meine erste Küche

Hallo Alex,

dann komme ich nun wohl ins Spiel. Der letzte Vorschlag nimmt zwar dem Ganzen ein wenig Luxus (Backofen nicht hochgebaut z.B.) wirkt jedoch mit Abstand von allen Planungen am ruhigsten und klar... sieht sehr gut aus. Der Raum mit dieser Aufteilung lädt dazu ein, in ihm zu verweilen... sehr guter "Kompromiss".... und sollte für 2 Personen vollkommen reichen...

:-[:-[ Sehe gerade, dass die Lösung Spüle und Geschirrspüler so sicherlich nicht funktioniert... da mußte nochmal ran... entweder die Spüle um 60 cm nach links verschieben (Abtropffläche brauchst Du bei Steinplatte sowieso nicht, also bitte streichen, Unterbaubecken ist angesagt) oder den GS mit der Spüle auf die gleiche Wandseite planen.. (wobei sich der Tipp mit der Spüle dadurch nicht ändert..:cool:)

Zur Platte hast Du mir ja bereits eine P.N. geschrieben. Wenn Du eine möglichst dunkle (also schwarze) Arbeitsplatte haben willst, die nicht glänzt, dann nimm bitte Nero Assoluto. Die Quartz-Komposite sind zwar "dichter" jedoch durch den Hartzanteil auch immer "Kunststoff". Und dass heißt nichts anderes, dass, falls es zu Kratzern kommen sollte (was irgendwann immer passiert) es in "Kunststoff" immer weiße Kratzer sein werden. (Grundsätzlich sind Kratzer in Kunststoff immer weiß). Des weiteren: die Leather Touch Oberfläche von Silestone hat ein Metallabrieb - Problem, welches Du vorher anhand eines Musters testen solltest. Aluminiumtöpfe hinterlassen gerne Abriebspuren, welche sich sehr schlecht entfernen lassen. Von matt geschliffenen Flächen kann ich bei schwarz ebenfalls nur abraten. Die Fingersicht-Empfindlichkeit ist einfach zu groß, außer Ihr akzeptiert eine gewisse "Patina" Wenn es nicht poliert sein soll, nimm entweder die Oberfläche satiniert oder geflammt und gebürstet...

Bekäme die Arbeitsplatte einen anderen Farbton (deutlich heller) oder deutlich mehr Struktur (aber, wer will das schon:-X) dann wären auch die Quartz-Komposite (inkl. der matt geschliffenen Oberflächen) wieder interessanter, jedoch nicht bei schwarz....

Bei Nero Assoluto ist zudem die Struktur des Materials bereits so dicht, dass die klassischen Probleme mit Rotwein etc. nicht stärker ins Gewicht fallen. Eine gute Versiegelung tut dabei ihr übriges, so, dass man dieses Material bedenkenlos verwenden kann...

mfg

Racer
 

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

Kurz eingeschoben

Hochgeb. Backofen geht leider nicht, da Herd schon vorhanden. Bedienung des Induktionsfeld am Backofen!:(
Wieso geht das mit der Spüma + Spüle nicht????:idee2:
Untergebaut geht leider nicht ( Kompromiss )
Meine Freudnin möchte die Schock Domus D150 Cristalite in Kombination mit Armatur KWC ONO Hebelmischer mit Auszugbrause.
Die APL darf glänzen.
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: meine erste Küche

Ohne Deine Antwort gelesen zu haben, hier meine Planungsvorschlag...

(Wie immer, reiner Geschmacksvorschlag, ohne ins Detail zu gehen.)

P.S. Wenn der GS auf ist, kommst Du nicht mehr an die Spüle, geschweige denn den Mülleimer.. das ist ungünstig...

mfg

Racer

P.S. Wenn das mit dem Herd so ist, hätte meine Planung in dem Detail natürlich anders aussehen müssen...
 

Anhänge

  • axel1.jpg
    axel1.jpg
    31,6 KB · Aufrufe: 95
  • axel2.jpg
    axel2.jpg
    20,2 KB · Aufrufe: 102
  • axel3.jpg
    axel3.jpg
    10,9 KB · Aufrufe: 80
  • axel4.jpg
    axel4.jpg
    23,7 KB · Aufrufe: 98

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

Hilfe liebe Forumgemeinde,

brauche dringend euren Rat bzw. Tipps.
Mein Küchenhändler verkauft nur Granitarbeitsplatten in 4 cm Stärke.
Aufgrund der Alltagstauglichkeit, bzw. Gewährleistung . Die Platten sollen wohl sehr schnell brechen, platzen wie auch immer. Da ich allerdings bei vielen qualitativ oben angesiedelten Herstellern dies schon häufig gesehen habe , bin ich da nicht so ängstlich. Die 4 cm dicken Platten haben allerdings auch ihren Preis.
Jetzt bräuchte ich dringend eine Empfehlung bzw., ein Angebot über eine Granitarbeitsplatte Nero Assoluto ( Glänzend ) in 2 oder 3 cm.
Wer kann mir jemanden empfehlen der sehr günstig ist??
Die Platte soll schwarz sein, so dunkel als möglich, kein Galaxyeffekt.

Wie ist eure Einschätzung zu Platten mit weniger als 4 cm ??
Hat jemand eine Alternative?

Ich möchte das Holz nicht, weil Holzlook und Kunststoffhaptik mir überhaupt nicht gefällt. Habe bei meinen sonstigen Möbeln nur Massivholz.

Habe auch schon über Getalit nachgedacht, aber die vielen Kratzer gefallen mir nicht.

PS ich weiß das GS und Spüma bescheuert angeordnet sind, bitte stört euch nicht daran, sollte mir keine Lösung einfallen, die a. bei meiner Freundin durchgeht und b. technisch machbar ist, werde ich halt damit leben. Die Küche ist für eine Mietswohnung und nicht für die Ewigkeit.....

Bitte Bitte helft mir bei dem Granitthema

DANKE
 

maurice

Mitglied

Beiträge
65
AW: meine erste Küche

Hallo Alex,
mein Studio liefert mir auch kein Granit.
Ich war am Anfang auch perplex, allerdings riet mir mein Küchenstudio dazu, direkt zum Steinmetzbetrieb zu gehen.
Das werde ich auch tun, Vorteil: ich kann mir den richtigen Stein aussuchen, das Küchenstudio übernimmt den Einbau und ich zahle für eine 105 x 165 cm große Fläche (3 cm dick) nur 500 €.
Beim jedem Angebot der Studios belief sich der Posten immer auf ca. 1.300 €. Eine 2 cm dicke bzw. dünne Granitplatte sieht schick aus aber es kann auch leichter etwas absplittern.
Ich würde dir mind. 3 cm empfehlen.
Gruß
maurice
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.587
Wohnort
Barsinghausen
AW: meine erste Küche

3cm- und 4-cm-Platten sind schon recht stabil. Ein Bruch kann, wenn auch selten, beim Einbau immer passieren. Es kann halt niemand in den Stein hinein schauen. Im Bereich der Ausschnitte müssen diese Platten armiert werden.

2cm geht nur mit Aufdoppelung, spart Gewicht und ist ebenfalls stabil (wenn's ordentlich gemacht ist).
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: meine erste Küche

das Risiko des Bruches beim Vertragen ohne Armierung wäre mir zu groß, auch bei 4 cm !!
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: meine erste Küche

Komme erst jetzt dazu, den Beitrag weiter zu lesen (sowie auch die P.N.) morgen gegen Abend gerne mehr dazu, habe bis dahin jedoch eine Menge Arbeit...

Assoluto geht auch in 2 cm, kommt auf die Plattenform drauf an (Zuschnitt, Sitz und Anzahl der Ausschnitte)... und wenn Sie liegt (und zwar, ohne hohl zu liegen) dann ist auch alles gut, bis dahin, stellt sich die Frage, wer das Risiko trägt ??

Es ist jedoch richtig, dass man Natursteine (als Arbeitsplatten ), wegen der Bruchgefahr mindestens in 3cm Stärke verarbeitet. Ich persönlich kenne jedoch einige Händler die bei Assoluto das Risiko übernehmen, da Assoluto ein sehr dichter und harter Stein ist...

wie gesagt, morgen Abend gerne mehr...

mfg

Racer
 

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

Hallo und vielen Dank für die Antworten,

eine Frage kommt gerade auf.

Wie umständlich ist die Granitarbeitsplatte zu bewerten wenn bei einem Umzug die Küche inkl. Arbeitsplatte mitzieht?

Das nachträgliche Änderungen und Anpassungen an die neue Küchensituation teuer sind wird wohl unumgänglich sein.

Vielleicht noch Antworten zu Beitrag 23.....

danke
 

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

schock_licht_szene3_l.jpg


Was wird das wohl für eine APL sein?
Weiß jemand mehr?
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: meine erste Küche

Hallo Alex, deinem Link ist zwar so schwer zu folgen, jedoch verrät der Name des Link ja bereits schon etwas...

das Material heißt höchst wahrscheinlich Oreolite und wird von Scheer produziert. (Ehemals Christallite von Schock , bis zum Management Buy Out, danach wurde aus Raider - Twix, sonst änderte sich nix;D)

Das Material ist ebenfalls eine Art Quartz-Komposite. Jedoch ist Oreolite das einzige Material weltweit, dass ohne Bedenken antibakteriell ist, das einzige Material, dass mit Acryl und nicht mit Kunstharz gebunden ist...

Jedoch ist der Acrylanteil in Oreolite etwas höher als der Kunstharzanteil in den übrigen Quarz-Kompositen. Dadurch ist die Hitzebeständigkeit etwas geringer...

mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
5.978
Wohnort
Münster
AW: meine erste Küche

Auch in diesem Fall dürfte und (müßte:-[) ich Dich sogar Glücklich machen, da das Unternehmen, für das ich in Granit mache, seit Anfang des Jahres die exklusive Konfektionierung dieses Materials für die gesamte Bundesrepublik übernommen hat. Ein kleiner Schönheitsfehler liegt noch in der Tatsache, das der Produzent (also Scheer) Ende Januar Insolvenz angemeldet hat. (ist jedoch kein Beinbruch, da es zu 99,9 % weitergehen wird) Wir bekommen wenigstens noch in aller Regelmäßigkeit das Material, welches wir brauchen.

Übrigens, preislich fährst Du mit dem Granit günstiger...

mfg

Racer
 

Alex

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: meine erste Küche

So,

bald kommt Sie !!
22.06 Anlieferung, 23.06. erster Aufbautag

Die Vorarbeiten wie Wasser verlegen, neuen Fliesenspiegel ab, Laminat verlegen, neu verputzen ( damit plan ) sind erledigt.

In den nächsten Tagen werde ich noch ein zwei Fragen haben...

Meine ersten sind

Interessiert es überhaupt jemanden?
Wollt ihr bestimmte Bilder sehen?
Soll ich was ganz bestimmtes knipsen?
Interessieren auch die Vorarbeiten?


.... oder ist das alles bei ner Nolte nicht so wirklich spannend


PS ( ich persönlich freue mich über jedes reale Bild in den Alben )
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.937
AW: meine erste Küche

Genauso ist es Alex ... jedes reale Bild in den Alben ist klasse. Und ich betone wieder einmal, ich finde es auch toll, wenn in den Alben in Kurzform nochmal der Erstentwurf und der Endentwurf dokumentiert ist. Das zeigt auch immer, wie die Beschäftigung mit dem Thema zu Entscheidungen geführt hat. Also, immer zu. Auch Aufbaufotos sind praktisch, weil sie manchmal das eine oder andere Detail leichter erklären lassen. Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon das Aufbaufoto meines Sonderschrankes "hochgebaute Spüma" benutzt habe.

Also mach hinne ;-) und toi, toi, toi.

VG
Kerstin
 
Beiträge
7.447
Wohnort
Schorndorf
AW: meine erste Küche

Darf ich mal was anmerken ???
...
???
...
ein absolut geiler Treath(Tread :P )
:2daumenhoch::2daumenhoch::2daumenhoch:
Samy
Respekt
 
Zuletzt bearbeitet:

missjenny

Mitglied

Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: meine erste Küche

ich möchte auch was anmerken:

es heißt thread !

Nix für Ungut,

jenny


Und ja! ich möchte Bilder sehen. Meine Küche ist eigentlich auch für denselben Zeitraum angekündigt (hab aber bisher weder ein Anlieferungsdatum , noch ein Aufbaudatum genannt bekommen!)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben