1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sam80, 13. Juni 2011.

  1. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15

    Hallo,
    ich habe mir heute den Alno-Planer (Windows 7 --> dank des hilfreichen Threads hier im Forum) installiert und versucht unsere neue Küche zu planen. Leider ging das doch nicht so einfach, wie ich es gerne gehabt hätte, weswegen ich nun auf eure guten Tipps und Unterstützung hoffe.

    Erst mal ein paar Eckdaten:
    Die zukünftige Küche besteht im Moment noch aus zwei Räumen, der angehängte Grundriss zeigt schon den "neuen" Grundriss ohne Wand und Tür. Die eine Hälfte des Raums bekommt Fliesen, die andere (Essbereich) hat schon Parkett, das erhalten werden soll, weswegen in die Raumhälfte eigentlich keine Küchenmöbel sollen.
    Wichtig für uns sind eine hohe Arbeitsplatte (~ 94 - 96 cm), ein erhöhter Backofen und evtl. integrierte Mikrowelle, der Kühlschrank soll nicht integriert sein und eine Spülmaschine muss vorhanden sein. Ein Gefrierschrank und Möglichkeiten Vorräte zu lagern gibt es im Keller, weswegen nur Stauraum für das Nötigste eingeplant werden muss. Im Essbereich soll außerdem noch ein Schrank stehen, in dem ein Großteil des Geschirrs stehen wird. Auf der Arbeitplatte wird Platz für einen Toaster, eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher benötigt. Eine Kochinsel und/oder Tresen könnten wir uns ganz schön vorstellen, muss aber nicht.
    Die Fensterbank im Küchenbereich hat eine Höhe von 83 cm, im Essbereich von 50 cm. Im Moment befinden sich die Heizkörper in einer Nische unter den Fenstern. Die Räume sind ca. 2,50 m hoch.
    Meinen ersten Entwurf habe ich auch angehängt, bin allerdings sehr unsicher, ob das praktisch und machbar ist. Die Tür im Küchenbereich führt übrigens auf den Balkon, wo ein kleiner Kräutergarten angepflanzt werden soll. Vor allem bei den Ecken und beim Tresen bin ich mir nicht sicher, wie das sinnvoll umgesetzt werden kann.

    lg sam


    Checkliste zur Küchenplanung von sam80

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178 (Hauptnutzer), 198
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 83 bzw. 50
    Fensterhöhe (in cm) : k. A.
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : nicht festgelegt (90?)
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180 *100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Tresen optional: Schnelles Frühstück, evtl. Schnibbelarbeiten
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Eckschrank, Schränke mit Türen statt Auszügen, Schnibbelplatz zu weit vom Kochfeld entfernt
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Und hier noch der komplette Grundriss, die Wand zwischen Kochen und Essen kommt raus, die Tür bei Essen wird geschlossen.

    Gruß sam
     

    Anhänge:

  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Sam;D, und erst mal herzlich :welcome: hier.

    Schöne Threaderöffnung, nur eine Bitte.
    Lade doch die Alnobilder und den Grundriss als JPG auch hier hoch, einige der Profis hier nutzen den Alnoplaner nicht, und können folglich nüx sehen.

    Ansonsten mal viel Spaß hier und viel nützlichen Input

    Samy
    P.S.: ich kann die Zahlen auf dem gesamtgrundriss leider nicht lesen.
    Bisschen näher und bisschen steile fotografieren wäre schön
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2011
  4. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Samy,

    danke für den Hinweis, leider bekomme ich keine Bilder aus dem Alno-Planer. Wenn ich etwas abspeichere sind es nur graue Rechtecke :rolleyes:. Gibt es da einen Trick? Bin jetzt gerade bei der Arbeit, werde heute Abend versuchen den Grundriss besser zu fotografieren und zur Not eine Skizze selbst erstellen.

    Viele Grüße
    sam
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Schau mal ins Alno-Tutorial - Oben auf dieser Seite im Kasten ist der Weg dazu ;-)
     
  6. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Vanessa,

    das PDF hatte ich mir gestern schon runter geladen, trotzdem danke für den Hinweis. Habe es auch genau so gemacht, wie es dort beschrieben ist, die Bilder sind dann nur komplett grau...

    Den Grundriss besser zu fotografieren funktioniert auch nicht, werde jetzt eine Zeichnung machen.

    Bis später ;-)
    sam
     
  7. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Da bin ich schon wieder... bitte nicht auslachen, habe jetzt einfach den Bildschirm fotografiert. ;D Da sieht man auch wie schlecht mein Plan ist: die Ecke noch frei, kein Tresen (ich glaube das passt vom Platz auch gar nicht)... Vor Kopf soll neben dem Waschbecken die Spülmaschine sein. Ich weiß auch gar nicht ob bei einer U-Form auch problemlos alle Auszüge aufgehen. Muss man dann eine grifflose Küche nehmen? Ich glaube die Tür vom Oberschrank geht auch gar nicht richtig auf wegen der Dunstabzugshaube... :rolleyes:

    Die Grundriss-Zeichnung ist auch dabei.

    lg sam
     

    Anhänge:

  8. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Sam!

    Oh ja, deine Planung muß etwas überarbeitet werden. Das Kochfeld in dieser Position geht garnicht. Die Gefahr das jemand der dort vorbei geht etwas runter reisst ist zu groß.

    Es gibt hier aber so ein paar Damen denen bestimmt eine bessere Lösung einfällt.

    LG
    Sabine
     
  9. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Sabine,

    da hast du Recht, im Moment sind wir zwar nur zu zweit, aber Kinder können ja noch kommen. Ich könnte mir das Kochfeld auch als Kochinsel zwischen den beiden Räumen vorstellen, glaube nur der Platz reicht auch da nicht.

    lg sam
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Sam,

    hier lässt es sich besser planen als im CK, denn Bilder einstellen ist leichter und sinnvolle Links setzen ist erlaubt. ;-)

    Die Tür planoben, die früher in die Küche führte, fällt also fort. Und die Tür auf die Loggia: im Architektenplan öffnet sie sich nach außen, in deinem Hand-Grundriss nach innen. Was stimmt?

    Du hast gut mitgedacht: Möbel, die über Eck stehen, müssen durch eine Eckblende (meisten 5x5) so viel Abstand voneinander bekommen, dass die Griffe beim Öffnen aneinander vorbeigehen.

    Thema: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps - 141511 -  von menorca - tote Ecke - Griffe passen aneinander vorbei.jpg
     
  11. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hab mal ein bisschen geschoben - und irgendwie ist dabei der Standalone verloren gegangen. ;D

    Hochschränke sind ans Fenster gewandert, der Vorratsschrank tiefenreduziert, damit sich das Fenster noch (fast ganz) öffnen lässt. Dann Kühl- und Backofenschrank, anschließend Kochfeld, Spüle an der Schmalseite. An der Grenze zum Essbereich eine kleine Arbeitsinsel, ca 140x90, an der Ecke angedockt: übertiefer 80er, zur Balkontür in einen gerundeten Schnippelsitzplatz auslaufend, esszimmerseitig ein kleiner AP-Überstand. Da lässt sich auch mal zu zweit schön arbeiten - von mehreren Seiten zugänglich, von mehreren Seiten Tageslicht.
     

    Anhänge:

  12. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Guten Morgen :-)

    @menorca
    Dir Tür zur Loggia geht nach innen auf, der eingestellte Architektenplan ist vom Bauantrag, da gab es hinterher noch ein paar kleine Änderungen.

    @taylor
    Vielen Dank für deine Mühe, das ist noch mal ein ganz anderer Ansatz. Ich muss mal mit dem Installateur reden, ob der Wasseranschluss problemlos auf die Wand verlegt werden kann, dann ergeben sich neue Möglichkeiten. Vor allem ist die Spülmaschine da vorne praktisch wenn der Tisch abgeräumt wird. Der Platz in der Mitte gefällt mir auch richtig gut, nur die Hochschränke am Fenster und ein integrierter Kühlschrank sind so gar nicht mein Fall. Ich muss mal planen, was ich so an Stauraum benötige (wobei ich im Moment auch noch gar nicht so viel Kram habe, es bestimmt aber noch mehr wird :rolleyes:).

    Alternative wäre natürlich noch die Wand drin zu lassen, aber eigentlich will ich das auch nicht, da in dem Esszimmer mein Opa gestorben ist und ich das weg haben will, um nicht immer dran denken zu müssen :-\

    lg sam
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Ich finde Taylors Lösung ganz toll.

    Sam, wie groß soll denn der Kühlschrank sein? Dein Text (TK im Keller) und die Checkliste sind da widersprüchlich. Nach deinem Text hätte ich an einen 88er bis 122er reinen Kühlschrank gedacht. Und die finde ich integriert auf jeden Fall viel besser, da sie damit in eine angenehme Bedienhöhe kommen.
     
  14. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo,

    ich schiebe auch die ganze Zeit schon hin und her und Taylors Vorschlag ist bis jetzt wirklich der Beste.

    ??? Was mein ihr: Würde es aussehen, wenn man in den unteren Teil des Esszimmers auch Fliesen legen würde, um dort noch Schränke/Kühlschrank hinzustellen (auf der Wand zur Loggia). Denke allerdings, dass dann leider der Schnibbelplatz in der Mitte weg muss, um sich unnötig lange Wege zu ersparen...

    @KerstinB
    Zum Kühlschrank: Für unsere aktuelle Wohnung woll(t)en wir eigentlich einen neuen holen, 60 breit, 3 Gefrierfächer unten, 4 Kühlfacher oben. Wenn unser aktueller also kein Jahr mehr durchsteht muss/soll dieser mit in die neue Küche, wenn der neue noch so lange hält sind wir völlig frei in der Kühlschrankwahl, wobei so ein breiter uns gut gefallen würde. Aber auch da wird denke ich kein Platz für sein... Ein reiner Kühlschrank soll es aber so oder so nicht werden, da zumindest für Kleinigkeiten 1-2 TK Fächer in der Küche sein sollten (in der Liste gab es wenn ich mich richtig erinnere da nur die Option ab 3 TK Fächern, deswegen der Widerspruch).

    Also wir sind noch in der Anfangsphase der Planung, da auch noch gar kein Umzugstermin fest steht. Wir rechnen damit, dass wir im Dezember die Küche bestellen werden, wenn beim Umbau alles ohne Komplikationen abläuft...
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo Sam,

    Sideboard oder Vitrinen finde ich eine gute Idee im Esszimmer. Aber der Kühlschrank dort sieht wie ein Fremdkörper aus.

    Für den Esstisch wäre es von Vorteil, wenn die Eingangstür in das Zimmer in den Flur hinein aufginge oder eine Schiebetür werden könnte.
     

    Anhänge:

  16. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Wenn der Essbereich doch einbezogen werden darf, könnte dort ja auch gekocht werden. ;-)
     

    Anhänge:

  17. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Hallo,

    DANKE @menorca und taylor für die Zeichnungen *rose*

    Irgendwer hatte mir mal gesagt, dass man bei der Küchenplanung keine Kompromisse eingehen soll, weil es hinterher eh noch dazu kommen wird. Ich befürchte nur, dass auch die Planung bei uns schon Kompromisse erfordert. Kochen im Esszimmer finde ich von der Aufteilung super, vom Ambiente eher nicht :rolleyes:

    Am Wochenende waren wir schon mal Elektrogeräte anschauen. Bei den Kühlschränken gefiel uns der Bosch KGE39AI40 sehr gut. Gibt es hier schon Erfahrung zu Bosch-Kühlschränken?

    Übernächstes Wochenende werden wir mal ein Küchenstudio aufsuchen und schauen was uns an Fronten, Arbeitsflächen etc. gefällt und auch dort mal eine Planung erstellen lassen, wobei ich auch nicht glaube, dass da etwas anderes bei rum kommt...

    Bin gerade etwas frustriert was die Küchenplanung angeht... melde mich dann wieder.

    lg sam
     
  18. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    2. Versuch

    Hallo,ich hoffe ihr habt mich und meine Küche noch nicht als hoffnungslosen Fall aufgegeben... ;-)

    Nachdem wir uns noch weiter haben inspirieren lassen gibt es wieder ein paar neue Ideen: Das Fenster in der Küche wird ausgewechselt und dabei unten eine Blende eingesetzt, so dass auf der Wand auch eine 94er Arbeitshöhe realisiert werden kann.

    Es wird doch einen integrierten Kühlschrank geben (Hersteller Tipp?).

    Elektrogeräte werden sehr wahrscheinlich von Miele genommen (Backofen mit Tür, statt Klappe).

    Wir haben verschiedene Küchenstudios bei uns in der Nähe besucht und bis jetzt ist eine Küche von Nolte unser Favorit. (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar| : Nova Lack, Fronten Lichtgrau Hochglanz, Griffe in den Fronten integriert, Arbeitsplatte (nur an den Seiten + evtl. Wand) Eiche Rauchsilber, Fußleiste Alu, tatsächliche Arbeitsplatte Marmor o. ä.). Leider meinte der Verkäufer, dass es diese Küche nur als 76er Korpus gibt, dachte eigentlich ich hätte hier etwas anderes gelesen... Durch 12 cm Sockel und 6 cm AP würden wir trotzdem auf die gewünschte Höhe kommen.

    Zum Aufbau: Im Küchenbereich an der oberen Wand (lt. Plan ist dort noch eine Tür): drei halbhohe Schränke für erhöhten Backofen/Mikrowelle, Vorräte und Kühlschrank + mini Gefrierschrank (2 Fächer).
    Auf der linken Wand: tote Ecke, dann (60er) Schrank, 80er Kochfeld mit Schubladen unterhalb, wieder ein noch nicht definierter Schrank (evtl. Auszüge für Gewürze, Öl etc.), vollintegrierte Spülmaschine, evtl. Schrank, oberhalb wahrscheinlich 2 Hochschränke (quer mit Glas-Licht-Boden)und eine Abluft-Haube.
    An der unteren Fenster-Wand: tote Ecke, nicht definierter Schrank, Spülbecken (evtl. Subway 45 flat von Villeroy & Boch).
    Der hier bereits vorgeschlagene Schnibbelplatz in der Mitte steht noch zur Diskussion. Verschiedene Arbeitshöhen gefallen uns (am Stück) leider gar nicht, ein erhöhter Bereich wäre also nur dort möglich.Im Essbereich soll auf die untere Wand ein Quadrat aus 4 grifflosen Hängeschränken für Geschirr und Gläser.Was haltet ihr davon?

    Einen Termin für die Planung im Studio müssen wir noch machen, wollten uns jetzt erst mal orientieren...lg sam

    PS: Habe übrigens den Beitrag hier auf der Seite über die 15 Teskäufer gelesen, die nicht nett behandelt wurden. Als wir uns am Samstag in "unserer" Küche hingesetzt haben bekamen wir sofort Kekse und Getränke, obwohl wir noch gar nichts kaufen wollten.

    PPS: Was muss ich machen, dass das Forum wieder richtig angezeigt wird? Im Moment sieht es etwas abenteuerlich aus wenn ich es hier vom PC öffne... (bitte deswegen auch fehlende Formatierung und Smileys entschuldigen, das geht alles gerade nicht)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2011
  19. sam80

    sam80 Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Falls es in dem anderen Beitrag untergeht (bei mir wird es als ein lange Textblock angezeigt)... PPS: Was muss ich machen, dass das Forum wieder richtig angezeigt wird? Im Moment sieht es etwas abenteuerlich aus wenn ich es hier vom PC öffne... (bitte deswegen auch fehlende Formatierung und Smileys entschuldigen, das geht alles gerade nicht) Danke und lg sam
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Meine 1. Küchenplanung - Brauche Hilfe und Tipps

    Mit welchem Browser bist du den unterwegs? Hast du schon mal den Beitrag gelesen, der aktuell im Kopf des Forums angezeigt wird? --> dieser hier
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
meine Küchenplanung - bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 12. Feb. 2014
Meine Küchenplanung für unseren Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 27. Jan. 2014
meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2014
Meine Küchenplanung - Meinungen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 7. Okt. 2013
Meine Küchenplanung, bitte um Hilfe! Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2013
Unbeendet meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Sep. 2012
Klein aber fein... Küchenplanung meiner Schwester Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2012
Küchenplanung für meine Freundin Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juni 2012

Diese Seite empfehlen