Mauerkasten Dunstabzug Schimmel Montagefehler Fehlerbehebung Dunstabzug

Oberfranke

Mitglied
Beiträge
3
Hallo Forummitglieder

durch die Demontage eines falsch geplanten Balkons (falsches Holz, fehlender konstruktiver Holzschutz und Holzschutz) ist nun ein weiterer Bau/Planungsmängel aufgetauch.

Bisher durch Balken und Dielen ungesehen, muß wohl Luft hinter dem Mauerkasten austreten(Bilder)

Daher meine Frage was wurde falsch geplant oder durch das Küchenstudio montiert?

Wie kann Abhilfe geschaffen werden ?

Danke für Eure Meinung und Hilfe
 

Anhänge

  • AD7294E3-83DA-4FBF-BA51-FA161906A087.jpeg
    AD7294E3-83DA-4FBF-BA51-FA161906A087.jpeg
    163 KB · Aufrufe: 287
  • 28535D88-A751-498C-936C-9E15C6EEA7E7.jpeg
    28535D88-A751-498C-936C-9E15C6EEA7E7.jpeg
    138,7 KB · Aufrufe: 278
  • 75202503-618D-440C-B2E6-9439A3649907.jpeg
    75202503-618D-440C-B2E6-9439A3649907.jpeg
    292,5 KB · Aufrufe: 267
  • CAA98707-2A7D-4CC4-96F0-52D65CC3A1BE.jpeg
    CAA98707-2A7D-4CC4-96F0-52D65CC3A1BE.jpeg
    196,3 KB · Aufrufe: 326
Das kommt, wenn die Rohre nur lose zusammen gesteckt werden. Ein Streifen Klebeband zur Abdichtung wäre sicherlich kein Fehler gewesen.

Hauptursach ist m.M. aber, dass die Haube nicht ausreichend lange genug nachlaufen gelassen wird.
 
Leider kann ich nicht beurteilen ob der Mauerkasten fachgerecht eingebaut ist. Unser Küchenstudio baut schon seit Jahrzehnten keine Mauerkästen mehr ein. Vermutlich aus solchen Gründen. Das sollte jemand machen, der sich mit Fassaden und Abdichtung auskennt.

Für mich als Laie sieht es so aus, als ob der Flachkanal etwas zu kurz ist. Müsste der nicht bis fast an die Vorderseite der Außenwand reichen?
 
wie alt ist die Konstruktion denn und wer hat die am Ende wirklich montiert ?

mfg
Racer
 
Hallo, von einem mittlerweile geschlossenen Küchenstudio und deren vermittelten Elektriker, das Küchenstudio war Franchisenehmer eines „wohl“ Herstellers.
Laut Rechnung bestand es 2006 seit über 30 Jahren.
Es war damals eine komplett neue Küche, mit neuem Grundris, Wasser und Stromanschlüssen.
Davor gab‘s Umluft
 
Ich tu mich jedenfalls schwer damit, hier einen groben Fehler zu erkennen. Es handelt sich vermutlich um diese Aussenjalousie von Naber | E-Jal flow 150 Außenjalousie
Bewährte Technik und millionenfach verbaut.

Soweit ich weiß, wird die genau so montiert, wie es bei dir der Fall war. Der Flachkanal wird von drinnen durch die Wand geschoben und von außen die Aussenjalousie draufgesteckt. Wie @martin da jetzt Klebeband zur Montage befestigen will, weiß ich noch nicht.

Wenn man die Jalousie erst auf den Kanal steckt, mit Klebeband umwickelt und dann beides zusammen von außen einführt, wäre es vermutlich besser.

Aber trotzdem ist es wichtig zu wissen, daß Wasserdampf beim Austritt draussen an den kalten Kanälen kondensiert und dann innen steht. Der automatische Haubennachlauf sollte 15 bis 20 min dauern, damit das Wasser verdunsten kann.
 
Ja, richtig ein E-Jal damals netto 89,50.

Ich werde versuchen, den E-Jal mit Klebeband etwas „zu erhöhen„ damit er straffer im Flachkanal sitzt, ebenfalls etwas unterlegen damit er gerade und nicht leicht nach unten hängt.
Der Überlab beträgt leider nur ca 2,5 cm.
 
Ist es die (West) bzw. Wetterseite empfiehlt sich oftmals Abluft an dieser Stelle nicht.
Wir haben mal einen Mauerkasten aus genau diesem Grund ausgebaut und
gegen einen Plasmafilter ausgetauscht.
Seit dem ist es gut.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben