Mauerdurchbruch mit 150er KG Rohr

marc75

Mitglied
Beiträge
6
Hallo zusammen,

während der Bauphase wurde bei mir in der Außenwand ein 150er KG (Gratis) eingesetzt, wo später der Mauerkasten bzw. die Ablufthaube hin soll.

So nun ist das Haus fertig und ich hab mich nun mit der Abluft (Haube und Mauerkasten) beschäftigt.
Nun musste ich feststellen, dass dieses KG Rohr eigentlich wenig hilfreich ist. Da ich dort kein Mauerkasten einsetzen kann, da diese ein Durchmesser von min. 160 mm verlangen, das KG Rohr aber nur 155 mm hat.

Was würdet ihr empfehlen, KG Rohr irgendwie entfernen, neue Kernbohrung oder nur ein 125er Mauerkasten einsetzen.

Gleich als nächste Frage dann noch, welchen Mauerkasten würdet Ihr empfehlen oder was würdet Ihr nicht empfehlen (Klapperkasten).

Vielen Dank.
 

marc75

Mitglied
Beiträge
6
Ok, danke für die Antwort.
Jetzt bleibt nur noch die Frage, welchen Mauerkasten am besten nehmen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben